Vileda Viva Express Smart im Einzeltest

Vileda 143039
Vileda 143039

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Um der Bügelwäsche an den Kragen zu gehen, benötigen Sie nicht nur ein gutes Bügeleisen, sondern auch ein gutes Bügelbrett. Man mag es vielleicht kaum glauben, aber auch ein Bügelbrett sollte einige wichtige Kriterien erfüllen. Dazu gehören zum Beispiel eine gute Stabilität und eine einfache Handhabung. In unserem Produkttest haben wir uns den Preisleistungs-Sieger Viva Express Smart Bügeltisch von Vileda aus unserem Bügeltisch-Vergleich genauer angesehen und getestet.

    Der erste Eindruck

    Wer Wert auf eine schön eingerichtete Wohnung legt, dem ist so etwas Klobiges wie ein Wäscheständer oder ein Bügelbrett natürlich ein Dorn im Auge. Klar kann man ein Bügelbrett wie den Via Express Smart schnell zusammenklappen und hinter der Tür verschwinden lassen. Doch besonders, wenn Bügeln zur alltäglichen Hausarbeit gehört, lohnt sich das Wegpacken des Bügeltisches nicht. Der Viva Express Smart hat aufgrund seines Designs keinen Grund sich zu verstecken. Der hellblaue Überzug mit Schmetterlings-Aufdruck ist farbenfroh und modern. Das Bügelgestell besteht aus grauem leichten Metall und lässt sich einfach zusammenklappen. Neben dem schönen Design fällt direkt die eingebaute Steckdose positiv auf, die an der vorhandenen Bügeleisenablage angebracht ist.

    Leichter Aufbau

    Der Vileda Smart Bügeltisch kann aufgrund seines leichten Gewichtes von vier Kilogramm gut von einer Ecke zur anderen getragen werden. Besonders für diejenigen unter uns, die nicht so viel Kraft in den Armen haben, ist dies ein großer Pluspunkt. Der Aufbau des Tisches ist recht einfach. Durch Hochziehen der Bügelfläche fährt das Beingestell aus. Auf der passenden Höhe kann das Gestell festgestellt werden, indem man den Klappmechanismus einrasten lässt. Die Beine sind, wie vom Hersteller angegeben, bis zu 95 Zentimeter hoch verstellbar. Da das Bügelbrett stufenlos einstellbar ist, kann man es schnell und einfach in die passende Höhe bringen. Der Stand des Bügelbrettes ist einigermaßen stabil und reicht für den normalen Hausgebrauch. Bei schweren und langen Materialien wie Bettwäsche kommt der Viva Express Smart unserer Meinung nach aber an seine Grenzen. Nicht nur sein leichtes Gestell, sondern auch seine kleine Bügelfläche von 114 x 34 Zentimetern, sind eigentlich nur für das Bügeln von Wäsche wie Hemden und Hosen gedacht. Er ist halt der Smart unter den Vileda Express Bügelbrettern. Obwohl die Bügelfläche recht klein sein mag, sagt diese Tatsache nichts über die Qualität aus. Die Bügelfläche selbst besteht aus leichtem Metall, einem guten Schaumstoffpolster und einem Baumwoll-Bezug. Der Bezug ist dampfdurchlässig und gut gespannt, sodass er keine Falten wirft. Mit unseren Händen haben wir versucht, den Überzug auf der Bügelfläche zu verschieben, doch dieser verrutscht keinen Millimeter. Um das Bügelbrett zu testen, haben wir eine Bluse auf ihm glattgebügelt. Und auch während des Bügelns, bewegt sich der Bezug nicht von der Stelle. Im Gegensatz zu anderen Bügeltischen wirft der Bügelbezug so keine ärgerlichen Falten. Wie oben schon erwähnt, ist der Bezug dampfdurchlässig und somit für die verschiedensten Bügeleisen-Modelle geeignet. Die gute Polsterung sorgt dafür, dass wir nicht das schöne Gittermuster der Bügelfläche in unsere Bluse durchdrücken. Nicht nur die gute Verarbeitung der Bügelfläche hat uns überzeugt, sondern besonders gut, die integrierte Steckdose an der Bügeleisen-Ablage.
    Der Stecker des Bügeleisens ließ sich leicht ein- und ausstöpseln. Das Steckdosen-Gehäuse hat dabei weder nachgegeben noch hat es gewackelt. Die eingebaute Steckdose verlängert so gesehen das Kabel des Bügeleisens und so konnten wir uns während des Bügelns viel flexibler bewegen. Besonders, wenn Sie ein Bügeleisen mit einem sehr kurzen Kabel haben, ist das mehr als praktisch. Zudem wird so der übliche Kabelsalat verhindert, über den man während der Hausarbeit leicht stolpern könnte.

    Fazit

    Wer ein leicht verstaubares Bügelbrett in guter Qualität und zum niedrigen Preis möchte, dem empfehlen wir den Kauf des Vileda Viva Express Smart. Aufgrund seines geringen Gewichtes, lässt es sich leicht auf- und abbauen. Für große Bügelwäsche wie Bettzeug oder Tischdecken ist das Bügelbrett nicht gedacht. Die Bügelfläche ist zu klein und das Gestell ist so leicht gebaut, dass es der schweren Wäsche nicht standhalten würde. Die Bügelfläche selbst ist hochwertig verarbeitet. Sie ist gut gepolstert, sodass sich das Gitter des Brettes beim Bügeln nicht in das Bügelgut durchdrückt. Der Bezug ist dampfresistent und gut gespannt. Er schlägt auch keine Falten, obwohl wir versucht haben, ihn mit den Händen zu verschieben. Besonders praktisch ist die integrierte Steckdose, die an der Bügeleisenablage angebracht ist. Die sorgt für weniger Kabelsalat und gleichzeitig für mehr Bewegungsfreiheit beim Bügeln.

    Kommentar schreiben

    Kommentar