Stirnlampe Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Zweibrüder Led Lenser H7R2
Led Lenser Damen, Herren Stirnlampe LED
Zweibrueder-Led_Lenser-H7R2__B00FYVF62C
Zweibrüder Led Lenser H7R2
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht165 g
LEDs1
Lumen300
Leuchtweite160 m
Signallicht rot
Rücklicht
2
Mehr Infos
LiteXpress Liberty
LiteXpress Liberty 113 Stirnlampe
LiteXpress-Liberty___B000ZT0R18
LiteXpress Liberty
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht259 g
LEDs1
Lumen195
Leuchtweite97 m
Signallicht rot
Rücklicht
PREISTIPP
3
Mehr Infos
VARTA Indestructible Head Light
Varta 1 Watt LED Indestructible Head
VARTA-Indestructible_Head-Light__B005EWQEAY
VARTA Indestructible Head Light
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht98 g
LEDs1
Lumen100
Leuchtweite100 m
Signallicht rot
Rücklicht
4
Mehr Infos
Ansmann Future
ANSMANN 1600-0044 Future LED Stirnlampe
Ansmann-Future___B00DB9532M
Ansmann Future
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht80 g
LEDs1
Lumen150
Leuchtweite200 m
Signallicht rot
Rücklicht
5
Mehr Infos
Petzl Pixa 3
Petzl Erwachsene Stirnlampe Pixa 3
Petzl-Pixa-3___B004M3GDI4
Petzl Pixa 3
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht160 g
LEDs3
Lumen50
Leuchtweite55 m
Signallicht rot
Rücklicht
6
Mehr Infos
Lighting EVER LED Stirnlampe
Lighting EVER Stirnlampe
Lighting-EVER-LED_Stirnlampe__B005FEGYJC
Lighting EVER LED Stirnlampe
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht113 g
LEDs18
Lumen78
Leuchtweite15 m
Signallicht rot
Rücklicht
7
Mehr Infos
Aennon LED Stirnlampe
Aennon LED Stirnlampe
Aennon-LED_Stirnlampe__B00SR20JLS
Aennon LED Stirnlampe
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht60 g
LEDs8
Lumen30
Leuchtweite50 m
Signallicht rot
Rücklicht
8
Mehr Infos
Petzl Tikkina
Petzl Stirnlampe Tikkina
Petzl-Tikkina___B00H7KA786
Petzl Tikkina
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht86 g
LEDs1
Lumen60
Leuchtweite30 m
Signallicht rot
Rücklicht
9
Mehr Infos
Black Diamond Gizmo
Black Diamond Gizmo 620604
Black-Diamond-Gizmo___B008H5H6M0
Black Diamond Gizmo
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht58 g
LEDs2
Lumen35
Leuchtweite15 m
Signallicht rot
Rücklicht
10
Mehr Infos
Mammut T-Base
Mammut Stirnlampe T-Base
Mammut-T-Base___B00MW10LI6
Mammut T-Base
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht72 g
LEDs2
Lumen30
Leuchtweite20 m
Signallicht rot
Rücklicht

Wenn irgendwo ein Lichtlein brennt – der Stirnlampen Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Besonders, wenn die Nächte länger und die Tage wieder kürzer werden, lassen sich dunkle Strecken mit einer Stirnlampe gut beleuchten. Ob beim Joggen, beim Campen, oder bei einer kleinen Nachtwanderung: Sie führt uns nicht nur durch die Nacht, sondern macht uns auch für andere sichtbar. Noch vor einigen Jahren gab es Stirnlampen nur unter Tage im Bergbau. Heute gibt es die verschiedensten Modelle, die sich in ihrer Leuchtkraft und Leuchtweite unterscheiden lassen. Für etwas mehr Licht im Dunkeln sorgt nicht nur unser Stirnlampen Vergleichssieger, sondern auch unser Ratgeber rund um das Thema.

    1. Was ist eine Stirnlampe?

    Bei einer Stirnlampe handelt es sich um ein Stirnband mit einem integrierten Leuchtmittel, welches man am Kopf oder an einem Schutzhelm befestigen kann. Früher wurden zur Beleuchtung Halogenlampen eingesetzt, welche jedoch durch die LED-Technik ersetzt wurden. Dies hat den einfachen Grund, dass LED-Leuchten ein geringeres Gewicht mit sich bringen und zudem energiesparender sind, was sich auf die Leuchtdauer auswirkt. In der Regel werden Stirnlampen mit Mikro-Zellen betrieben. Es gibt Stirnlampen-Modelle, die über ein externes Batterie-Gehäuse verfügen, welches mit einem Kabel verbunden ist, sodass es am Körper getragen werden kann. Dadurch soll das Gewicht am Kopf reduziert werden.

    1.1 Die Befestigung einer Stirnlampe

    Damit die Stirnlampe, wie ein normales Stirnband, einfach über den Kopf gezogen werden kann, ist sie mit einem verstellbaren Gummiband ausgerüstet. Dieses verhindert das Verrutschen der Lampe auf dem Kopf und kann je nach Kopfgröße eingestellt werden. Um einen sicheren Sitz zu gewährleisten, gibt es meist ein drittes Band, das von der Lampe bis zum Hinterkopf verläuft. Für die nötige Sicht leuchtet die Lampe immer in die Blickrichtung des Trägers. Bei manchen Varianten, die besonders bei Joggern beliebt ist, ist zusätzlich ein rotes Rücklicht hinten am Stirnband angebracht.

    1.2 Die Leuchtleistung einer Stirnlampe

    Die Leuchtkraft einer Stirnlampe wird durch die Werte Leuchtweite und Lumen (Lichtstrom) bestimmt. Die Leuchtweite gibt die Distanz an, welche die Lampe maximal ausleuchten kann und wird in Lux gemessen. Wie weit und wie hell etwas leuchtet, hängt von der Entfernung zwischen der Lichtquelle und der angeleuchteten Stelle ab. Der Lumen-Wert gibt hingegen die Helligkeit einer Stirnlampe an. Je höher der Wert des Lichtstromes ist, desto heller ist die Leuchtkraft der Lampe. In unserem Stirnlampen Vergleich haben wir festgestellt, dass die meisten Stirnlampen mit ein bis acht LEDs ausgestattet sind. LED ist die Abkürzung für lichtemittierende Diode. Anders als bei Halogenlampen kann kein Glühfaden brechen, daher haben LEDs oft eine Lebensdauer bis zu hunderttausend Stunden.

    2. Arten von Stirnlampen

    In unserem Stirnlampen Test haben wir festgestellt, dass sich Stirnlampen in drei verschiedene Kategorien einteilen lassen, welche sich in ihrer Leuchtweite und ihrem Lichtstrom voneinander unterscheiden.

    2.1 Die Leichtleuchte

    Die leichtesten und kleinsten Stirnlampen-Varianten, auch Notlampen genannt, weisen eine sehr simple Technik auf und werden nur mit Batterien betrieben. Aufgrund ihrer bescheidenen Bauweise reicht ihre Lichtquelle meist nur für einen Nahbereich von wenigen Metern. Aus diesen Grund ist diese Stirnlampe keine taugliche Lichtquelle für die Nacht. Jedoch ist sie so preisgünstig, dass man sie als extra Licht immer dabei haben kann.

    2.2 Die Kompaktleuchte

    Die Kompaktstirnlampe, auch als Trekkingstirnlampe bekannt, ist wohl die meist verbreitetste Stirnlampe auf dem Markt. Sie zeichnet sich durch ihr geringes Gewicht und ihrer Kompaktheit aus, was sie zum Liebling für viele verschiedene Einsatzbereiche macht. Oft kann man sie mit einem Akku und Batterien betreiben. Die Kompaktleuchte wiegt meist zwischen 100 und 200 Gramm, wobei 200 Gramm wirklich das Maximum sein sollte. Durch ihre Bauart hat sie eine Leuchtweite von bis zu 75 Metern.

    2.3 Die Hochleistungsleuchte

    Die sogenannte Hochleistungs-Stirnlampe, hat in der Regel eine Leuchtweite von circa 100 Metern. Das bedarf jedoch einer besonderen Stromquelle, in Form eines leistungsstarken Akkus. Es gibt auch Modelle die zusätzlich mit Batterien betrieben werden können, falls man keine Powerbank dabei hat und unterwegs den Akku nicht aufladen kann. Da so ein leistungsstarker Akku und das Batteriefach ein hohes Zusatzgewicht mit sich bringen, sind solche Stirnlampen nicht für Outdoor-Aktivitäten ungeeignet.

    3. Kaufkriterien einer Stirnlampe

    Vor dem Kauf einer Stirnlampe müssen einige Dinge beachtet werden. Welche das sind, stellt der nächste Abschnitt dar.

    3.1 Stromversorgung

    Stirnlampe von Zweibrüder

    Stirnlampe Led Lenser von Zweibrüder

    Die meisten Stirnlampen werden mit handelsüblichen Mignon und Micro Batterien betrieben. Unser Stirnlampen Test hat gezeigt, dass man vorsichtig bei dem Gebrauch von Lithium-Batterien sein sollte. Lithium-Batterien haben eine hohe Stromaufnahme, wodurch sich die Lampe stark erhitzen kann und zerstört wird.

    3.2 Batterie-Restanzeige

    Eine Restanzeige warnt vor niedrigem Batteriestand. Damit man nicht auf einmal im Dunkeln steht, sollte die Stirnlampe eine Batterie-Restanzeige haben.

    3.3 Wasserdicht

    Wird man vom Regen überrascht, ist es natürlich wichtig, dass die Stirnlampe wasserdicht ist. Hier helfen IP-Werte, die von der Ziffer 1 bis 8 gehen. Dabei bedeutet der IP-Wert eins, einen Schutz gegen Tropfwasser und acht, dass die Stirnlampe dauerhaft unter Wasser eingesetzt werden kann.

    3.4 Betriebszeit

    Für längere Unternehmungen, ist eine lange Betriebszeit notwendig. Die Mindestlaufzeit liegt bei ungefähr 50 Stunden.

    4. Stirnlampen Ratgeber

    In unserem Stirnlampen Ratgeber möchten wir auflisten, welche Stirnlampen-Eigenschaften sich für welchen Einsatz eignet.

    EINSATZGEBIET EIGENSCHAFTEN DER STIRNLAMPE
    Joggen
    • muss die nahe Umgebung ausleuchten und zusätzlich in die Ferne leuchten können
    • Stirnlampe sollte mindestens über eine Reichweite von 15 Metern verfügen
    • um sich vor Unfällen zu schützen, sollte ein Rücklicht vorhanden sein
    Ski-Touren
    • der Lichtkegel sollte gut zu fokussieren sein und eine hohe Reichweite haben
    • um auch seinen nahen Bereich gut sehen zu können, muss dieser gut ausgeleuchtet sein, deswegen ist eine hohe Lumenzahl wichtig
    Radfahren
    • da auf einem Fahrrad schon von weitem Gefahren frühzeitig erkannt werden müssen, sollte man auch hier auf einen hohen Lichtstrom achten
    Angeln
    • da man meistens in der Dämmerung und oft im Nebel anfängt zu angeln, sollte die Stirnlampe über eine mindestens mittlere Reichweite verfügen
    • da Angeln über Stunden andauert, sollten die Lampe eine lange Betriebsdauer haben

    5. Fazit

    Der große Vorteil einer Stirnlampe ist natürlich, dass man durch ihre Befestigung am Kopf, die Hände immer für andere Sachen frei hat. Es wird immer die Richtung ausgeleuchtet, in die der Träger seinen Kopf dreht. Für den Einsatz beim Joggen, sollte man darauf achten, dass sich an der Stirnlampe eine Rückleuchte am Hinterkopf befinden. Somit ist man für Verkehrsteilnehmer, auch von hinten, sofort sichtbar. Beim Kauf sollte man besonders auf die Stromversorgung des Gerätes achten. Handelt es sich zum Beispiel um Lithium-Batterien, sind diese nur schwer im Handel zu bekommen. Zudem laden die sich schnell mit Strom auf und könnten die Lampe schnell überhitzen.

    Ähnliche Seiten