Schwimmbrett Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Vision One Arielle Schwimmbrett
Vision_One_Arielle_Schwimmbrett
Vision-One_Arielle-Schwimmbrett__5908310602950
Vision One Arielle Schwimmbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialEVA-Schaum
Griffmulden
Gewicht118 g
FarbePink
Länge42,0 cm
Breite27,5 cm
2
Mehr Infos
Schildkröt Funsports Schwimmbrett
Schildkröt_Funsports_Schwimmbrett
Schildkroet-Funsports_Schwimmbrett__4000885702118
Schildkröt Funsports Schwimmbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialPE-Schaum
Griffmulden
Gewicht259 g
FarbeGrün
Länge45,0 cm
Breite26,0 cm
3
Mehr Infos
Beco Schwimmhilfe
Beco_Schwimmhilfe
Beco_Schwimmhilfe__B001BKWYVQ
Beco Schwimmhilfe
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialPE-Schaum
Griffmulden
Gewicht141 g
FarbeBlau,Gelb
Länge47,0 cm
Breite31,0 cm
PREISTIPP
4
Mehr Infos
Gesundheitshaus Schwimmbrett
Gesundheitshaus_Schwimmbrett
Gesundheitshaus_Schwimmbrett__4260258260960
Gesundheitshaus Schwimmbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialEVA
Griffmulden
Gewichtk.A.
FarbeBlau,Weiß
Länge45,0 cm
Breite32,0 cm
5
Mehr Infos
PI-PE Kickboard Active
PI-PE_Kickboard_Active
PI-PE_Kickboard-Active__4260269396696
PI-PE Kickboard Active
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialEVA-Kunststoff
Griffmulden
Gewichtk.A.
FarbeBlau
Länge34,0 cm
Breite25,5 cm
6
Mehr Infos
Zoggs Kick-Buoy
Zoggs_Kick-Buoy
Zoggs_Kick-Buoy__5304525551302
Zoggs Kick-Buoy
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialEVA-Kunststoff
Griffmulden
Gewicht118 g
FarbeBlau
Länge27,3 cm
Breite23,0 cm
7
Mehr Infos
Arena Schwimmbrett Pullkick
Arena_Schwimmbrett_Pullkick
Arena_Schwimmbrett-Pullkick__B004H8FP8I
Arena Schwimmbrett Pullkick
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialPolyethylen
Griffmulden
Gewichtk.A.
FarbeDiverse
Länge31,0 cm
Breite28,0 cm
8
Mehr Infos
Arena Kickboard 95275
Arena_Kickboard_95275
Arena_Kickboard-95275__3468334869774
Arena Kickboard 95275
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialEVA
Griffmulden
Gewicht222 g
FarbePink
Länge39,0 cm
Breite30,0 cm
9
Mehr Infos
Speedo Schwimmhilfe
Speedo_Schwimmhilfe
Speedo_Schwimmhilfe__B00ZSPYWR4
Speedo Schwimmhilfe
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialEVA
Griffmulden
Gewicht213 g
FarbeBlau
Längek.A.
Breitek.A.
10
Mehr Infos
Aquatics Schwimmbrett
Aquatics_Schwimmbrett
Aquatics_Schwimmbrett__4042672126240
Aquatics Schwimmbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialEVA-Schaum
Griffmulden
Gewicht141 g
FarbeBlau,Gelb
Länge35,0 cm
Breite22,0 cm

Im Wasser unterwegs – Der Schwimmbrett Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Die Sonne steht hoch am Himmel und brennt erbarmungslos hinab. Nun ist es die beste Zeit, dass Sie Ihr Schwimmbrett einpacken und ins kühle Nass springen. Im Sommer kann eine Runde im Schwimmbad eine wahre Wohltat sein, wobei Sie sich nicht nur auf das namensgebende „Schwimmen“ beschränken müssen. Sie können auch anderen Aktivitäten nachgehen, wobei ein Schwimmbrett eine große Rolle spielt. Ein Schwimmbrett ist eine hervorragende Investition, welche gerade Kinder und Jugendliche glücklich stimmen wird. Durch die immer größer werdende Beliebtheit von Schwimmbrettern gibt es unendlich viele Angebote. Deswegen kann Ihnen ein Schwimmbrett Test schnell weiterhelfen, dass passende Brett für Ihre Bedürfnisse zu finden. Beim Schwimmbrett Vergleich gilt zu beachten, was Sie vom Brett erwarten. Besonders die Größe, das Material, die Form und der Aufbau sind essenziell. Beim Schwimmbrett Test können Sie schnell und einfach das richtige Modell finden. Bedenken Sie aber, dass nicht immer der Schwimmbrett Vergleichssieger für jeden die richtige Wahl ist. Achten Sie deshalb genau auf die verschiedenen Vor- und Nachteile, bevor Sie einkaufen!

    1. Was ist ein Schwimmbrett?

    Ein Schwimmbrett ist gerade für kleine Kinder optimal, welche die ersten „Schritte“ im Wasser machen möchten. Es handelt sich um ein Brett, welches über eine spezielle Form verfügt. Im vorderen Bereich ist dieses leicht abgerundet, damit es schnell durch das Wasser gleiten kann. Hier finden Sie auch zwei Öffnungen, wo Sie sich mit Ihren Händen festhalten können. Im hinteren Bereich ist das Schwimmbrett hingegen eingebeult, sodass Sie sicher mit Ihrem Körper auf dem Brett liegen können. Jetzt halten Sie sich mit den Finger in den Öffnungen fest und legen sich mit dem Oberkörper auf das Schwimmbrett. Durch den speziellen Aufbau und das Material werden Sie nicht nach unten treiben, sondern auf dem Wasser verharren. Jetzt können Kinder den Beinschlag üben, ohne dass Sie gleichzeitig mit den Händen schwimmen müssen. Das Schwimmbrett ist somit optimal, wenn Kinder das Schwimmen erlernen sollen. Zusätzlich sollten anfangs aber noch Schwimmflügel getragen werden. Es gibt auch Varianten, welche auf eine andere Form oder einen anderen Aufbau setzen. Dazu kommt, dass ein Schwimmbrett nicht alleine zum Schwimmenlernen eingesetzt werden kann. Auch einfach für den Spaß ist ein solches Schwimmbrett perfekt.

    2. Das Material und die Form

    Die Beliebtheit von Schwimmbrettern ist groß, weshalb es heute viele Angebote gibt. Die günstigsten Modelle sind aus simplen Styropor gefertigt. Gerade im Schwimmunterricht werden diese Modelle eingesetzt. Styropor ist besonders leicht und lässt Sie förmlich auf dem Wasser schweben. Doch das Material hat nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile. Nach einer Weile kann sich die Schutzschicht des Materials lösen und dieses beginnt anschließend langsam zu zerbröseln. Früher oder später passiert es dann, dass kleine Teile aus dem Schwimmbrett herausbrechen. Somit kann gesagt werden, dass Styroporbretter zwar günstig sind, aber nicht langlebig. Gerade, wenn Sie ein besonders aktives oder wildes Kind haben, überlebt das Schwimmbrett aus Styropor nicht lange. Aus diesem Grund gibt es Schwimmbretter auch aus Kunststoff. Für Kinder sind besonders die Modelle aus Schaumstoff empfehlenswert. Diese sind recht robust und bieten zusätzlich den benötigten Auftrieb, damit diese nicht untergehen. Das Material ist sehr weich, selbst, wenn Kinder sich gegenseitig damit ärgern oder einmal auf den Kopf hauen, ist das Verletzungsrisiko mit dem Schaumstoffbrett sehr gering. Eher für Erwachsene geeignet sind die Kunststoffbretter. Diese Schwimmbrett sind aus geblasenem Kunststoff gefertigt und verbessern den Auftrieb. Zudem sind die Schwimmbretter sehr langlebig und schnittig im Wasser. Wie der Schwimmbrett Vergleich zeigt, sind die Angebote für Erwachsene an der Vorderseite abgeschrägt, damit der Wasserwiderstand verringert wird. Hinzu kommen ergonomische Griffe für den passenden Halt. Diese Bretter kommen in der Regel für verschiedene sportliche Trainingseinheiten zum Einsatz, weshalb es vielfältige Griffmöglichkeiten gibt.

    3. Die passende Größe

    Es ist klar, dass die Größe vom Schwimmbrett so gewählt werden sollte, dass diese zur Körpergröße passt. Daher sind die Schwimmbretter für Kinder kleiner, als die Modelle für Erwachsene. Doch die Größe sollte nicht nur der Körpergröße angepasst sein, sondern auch dem Verwendungszweck. Somit muss ein Kind nicht zwangsläufig die kleinen Modelle wählen, sondern auch ein großes Schwimmbrett ist hilfreich. Beispielsweise können sie sich mit dem kompletten Oberkörper darauf legen oder mit dem Schwimmbrett spielen. Selbst das Daraufsetzen auf das Brett ist kein Problem, sodass Kinder mit den Armen paddeln können, damit sie vorankommen.

    4. Ein schickes Design

    In den frühen Anfängen vom Schwimmbrett war dieses noch sehr schlicht und einfach gehalten. Es wurde monoton eingefärbt und erfüllte seinen Zweck. Heute ist das zwar auch noch so, doch es gibt wesentlich mehr Motive. Gerade für Kinder wurde die Palette stark erweitert, sodass es heute unendlich viele lustige Modelle gibt. Ein Highlight ist, dass Sie nicht das klassische Modell im Schwimmbrett Test nutzen müssen, sondern es gibt auch Angebote in Tierformat. Dazu kommen bunt bedruckte Designs. Zu beachten gilt aber, dass Sie diese besonderen Formen oder Farben erst nutzen, wenn Ihr Kind schon schwimmen kann. Schnell lassen sich die Kleinen von den ausgefallenen Motiven ablenken, sodass keine Konzentration für das Erlernen der Technik übrig bleibt.

    5. Fazit

    Durch den Schwimmbrett Vergleich wird deutlich, dass Sie das Schwimmbrett im Schwimmbad, Swimmingpool oder auch Badesee um die Ecke leicht einsetzen können. Es gibt im Allgemeinen nur selten Beschränkungen, sodass der Spaß kein Ende nehmen muss. Ein Schwimmbrett Test ist ideal, wenn Sie schnell das perfekte Modell finden wollen, welches Ihrem Kind das Schwimmen beibringt. Immerhin lehren jene die simple Technik und die einfachen Bewegungen mit den Beinen. Auch der Spaß bleibt später nicht aus, wenn das Schwimmbrett einfach als Spielinstrument verwendet wird. Ansonsten können Erwachsene sich an dem Schwimmbrett erfreuen, welches für diverse Trainingstechniken eingesetzt werden kann. So sollte jeder den individuellen Schwimmbrett Vergleichssieger auswählen können.

    Ähnliche Seiten