Scheibenwischer Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Bosch Aerotwin A977S
Bosch Wischblatt Aerotwin_A977S
Bosch-Aerotwin_A977S__B002G40LO8
Bosch Aerotwin A977S
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Länge650 mm/425 mm
MontageSteckanschluss
Spoiler
Spoiler sorgt für genaues Andrücken des Wischers auch bei hohen Geschwindigkeiten
Gummirücken
Flexibler Gummirücken verhindert Quietschen
Gelenkfrei
Gelenkfreies Wischblatt
Geeignet fürFrontscheibe
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Kifir SCH-1165-57
KIFIR SCH-1165-57
Kifir-SCH-1165-57___B00C1EI5NW
Kifir SCH-1165-57
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Länge650 mm/375 mm
MontageSteckanschluss
Spoiler
Spoiler sorgt für genaues Andrücken des Wischers auch bei hohen Geschwindigkeiten
Gummirücken
Flexibler Gummirücken verhindert Quietschen
Gelenkfrei
Gelenkfreies Wischblatt
Geeignet fürFrontscheibe
3
Mehr Infos
Bosch Aerotwin A256S
Bosch Wischblatt Aerotwin A256S
Bosch-Aerotwin_A256S__B002G3T80M
Bosch Aerotwin A256S
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Länge700 mm/550 mm
MontageSteckanschluss
Spoiler
Spoiler sorgt für genaues Andrücken des Wischers auch bei hohen Geschwindigkeiten
Gummirücken
Flexibler Gummirücken verhindert Quietschen
Gelenkfrei
Gelenkfreies Wischblatt
Geeignet fürFrontscheibe
4
Mehr Infos
Bosch Aerotwin AM460S
Bosch Wischblatt Aerotwin AM460S
Bosch-Aerotwin_AM460S__B0039234X6
Bosch Aerotwin AM460S
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Länge530 mm/450 mm
MontageSteckanschluss
Spoiler
Spoiler sorgt für genaues Andrücken des Wischers auch bei hohen Geschwindigkeiten
Gummirücken
Flexibler Gummirücken verhindert Quietschen
Gelenkfrei
Gelenkfreies Wischblatt
Geeignet fürFrontscheibe
5
Mehr Infos
SWF Visioflex 305
SWF Visioflex 305
SWF-Visioflex-305___B0068MBP76
SWF Visioflex 305
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Länge600 mm/475 mm
MontageSteckanschluss
Spoiler
Spoiler sorgt für genaues Andrücken des Wischers auch bei hohen Geschwindigkeiten
Gummirücken
Flexibler Gummirücken verhindert Quietschen
Gelenkfrei
Gelenkfreies Wischblatt
Geeignet fürFrontscheibe
6
Mehr Infos
SWF 119318
SWF 119318
SWF-119318___B0068MAEMI
SWF 119318
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Länge500 mm/500 mm
MontageSteckanschluss
Spoiler
Spoiler sorgt für genaues Andrücken des Wischers auch bei hohen Geschwindigkeiten
Gummirücken
Flexibler Gummirücken verhindert Quietschen
Gelenkfrei
Gelenkfreies Wischblatt
Geeignet fürFrontscheibe
7
Mehr Infos
Jurmann Trade Wischblatt
Jurmann Trade GmbH Scheibenwischer
Jurmann-Trade_Wischblatt__B016ACSGPW
Jurmann Trade Wischblatt
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Länge600 mm/450 mm
MontageHakenbefestigung
Spoiler
Spoiler sorgt für genaues Andrücken des Wischers auch bei hohen Geschwindigkeiten
Gummirücken
Flexibler Gummirücken verhindert Quietschen
Gelenkfrei
Gelenkfreies Wischblatt
Geeignet fürFrontscheibe
8
Mehr Infos
Inion Good Wiper
Inion Scheibenwischer Good Wipe
Inion-Good-Wiper___B0176MZNZ6
Inion Good Wiper
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Länge550 mm/350 mm
MontageHakenbefestigung
Spoiler
Spoiler sorgt für genaues Andrücken des Wischers auch bei hohen Geschwindigkeiten
Gummirücken
Flexibler Gummirücken verhindert Quietschen
Gelenkfrei
Gelenkfreies Wischblatt
Geeignet fürFrontscheibe
9
Mehr Infos
Bosch H840
Bosch H840
Bosch-H840___B0031GUR6C
Bosch H840
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Länge290 mm
MontageHakenbefestigung
Spoiler
Spoiler sorgt für genaues Andrücken des Wischers auch bei hohen Geschwindigkeiten
Gummirücken
Flexibler Gummirücken verhindert Quietschen
Gelenkfrei
Gelenkfreies Wischblatt
Geeignet fürHeckscheibe
10
Mehr Infos
Bosch Twin Spoiler 653S
Bosch Wischblatt Twin Spoiler 653S
Bosch-Twin-Spoiler_653S__B002ZRQ4I8
Bosch Twin Spoiler 653S
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Länge650 mm/400 mm
MontageSteckanschluss
Spoiler
Spoiler sorgt für genaues Andrücken des Wischers auch bei hohen Geschwindigkeiten
Gummirücken
Flexibler Gummirücken verhindert Quietschen
Gelenkfrei
Gelenkfreies Wischblatt
Geeignet fürFrontscheibe

Auch bei Regen beste Sicht mit dem Scheibenwischer - Der Scheibenwischer Vergleich

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Jeder, der im Besitz eines Autos ist und dieses häufig benutzt, wird irgendwann einmal feststellen, wie elementar wichtig gute Scheibenwischer sind. Besonders im Winter, bei Nachtfahrten und bei Regen zeigt sich, wie gut sie funktionieren. Da die Wischqualität im engen Zusammenhang mit der Verkehrssicherheit steht, empfehlen Experten, an diesem hochwertigen und bedeutsamen Element des Autos nicht zu sparen. Wer es trotzdem tut, schränkt die Sicherheit beim Autofahren deutlich ein. Gute Scheibenwischer am Auto können genauso ein Leben retten, wie ein Fahrradhelm beim Zweiradfahren. Von Zeit zu Zeit sollte man besonders die Frontwischblätter austauschen, um eine gute Sicht gewährleisten zu können. Dies schuldet man nicht nur sich selbst, sondern auch allen anderen Verkehrsteilnehmern. Schlecht funktionierende Scheibenwischer sorgen gerade in der Kombination mit Regenwetter und Dunkelheit für gefährliche Schlieren, die die Sicht erheblich beeinträchtigen können. In vielen Scheibenwischer Tests zeigte sich bereits häufig, dass verschmierte oder verschmutze Scheiben ein reelles Risiko darstellen. Dieses lässt sich durch eine aufmerksame Kontrolle jedoch verringern. Mit den passenden Wischern ist die Sicht fast so gut, als hätte man die Scheibe mit einer Poliermaschine bearbeitet.

    1. Scheibenwaschanlagen

    Ein Scheibenwischer besteht aus drei wesentlichen Elementen. Das elementare Teilstück ist dabei der Schwenkarm. Dieser wird durch einen Motor angetrieben und sorgt dafür, dass sich die Scheibenwischer auf der Windschutzscheibe hin- und herbewegen. Der Schwenkarm ist mit einem Wischerblatt bestückt. Dieses funktioniert wie ein handelsüblicher Abzieher beim Fensterputzen. Dadurch wird der Schmutz beseitigt und die Feuchtigkeit von der Scheibe abgezogen. Ist das Wischblatt alt oder beschädigt, so lässt die Reinigungskraft erheblich nach. Dies erkennt man als Autofahrer daran, dass der Wischer nach jeder Schwenkbewegung Schlieren auf der Scheibe hinterlässt. Diese können die Sicht erheblich beeinträchtigen und die Scheibe in einem nicht unerheblichen Maße verkratzen. Die Art der Schwenkbewegung, die der Wischarm macht, ist dabei nicht genormt. Es gibt zahlreiche Varianten, die insbesondere vom Fahrzeugmodell abhängig sind. Einige Autos verfügen sogar nur über einen einzigen Scheibenwischer. Dies ist jedoch nur sehr selten der Fall. Wesentlich häufiger führen die Wischblätter eine parallele und gleichlaufende Bewegung aus. Einige Modelle sind hingegen so angeordnet, dass die Schwenkarme sich genau gegenläufig bewegen: zueinander hin und dann voneinander weg. Die unterschiedlichen Ausführungen sollten allerdings keine negativen Auswirkungen auf eine saubere Arbeits- und Wirkungsweise der Scheibenwischer haben.

    2. Welche Scheibenwischer gibt es?

    Scheibenwischer ist nicht gleich Scheibenwischer. Der Markt bietet hier unterschiedliche Modelle an. Ein Scheibenwischer Vergleich zeigt die verschiedenen Möglichkeiten auf. Es gibt die sogenannten Flachbalkenwischer und Scheibenwischer mit und ohne Spoiler. Ein weiterer Typ ist der sogenannte Standardscheibenwischer. Letztgenannter ist eine sehr häufig verwendete Art bei Wischern. In Fachkreisen wird dieses Variante des Scheibenwischers auch als Balkenwischer bezeichnet. Der Gelenkarm, welcher durch einen Motor in Gang gesetzt wird, drückt den Wischer an die Scheiben und sorgt für ein Anliegen des Gummis auf dem Glas. Durch die Kombination zwischen Druckausübung und Motorbetrieb führt der Scheibenwischer die Rechts-links-Bewegung aus und zieht mit dem Wischblatt die Nässe und die Feuchtigkeit ab. Wie bereits erwähnt, besteht der große Vorteil eines solch klassischen Modells darin, dass er sehr anpassungsfähig ist und sich entsprechend der Krümmung der Front- oder Heckscheibe wölbt. In einigen Scheibenwischer Tests wird er deshalb häufig positiv hervorgehoben. Besondere Scheibenwischer sind solche mit Spoiler. Für Besitzer von hochkarätigen Fahrzeugen mit ausreichender PS-Ausstattung ist dieser Typ von Wischer geradezu ein absolutes Muss. Die Spoiler sorgen besonders bei hohen Geschwindigkeiten für ein sorgfältigeres Wischergebnis. Das liegt daran, dass die Spoiler den Druck auf den Wischarm verstärken. So werden die Abhebkräfte, die bei hohen Geschwindigkeiten besonders stark auf die Scheibenwischer wirken, eingegrenzt. Das Putzergebnis wird dadurch schließlich verbessert. Ein Scheibenwischer Vergleich zeigt in diesem Zusammenhang normalerweise bedeutende Unterschiede zwischen der Variante mit Spoiler und der Variante ohne diesen. Einschlägige Scheibenwischer Tests zeigen außerdem, dass sich nicht nur die Art des Scheibenwischers auf die Qualität des Ergebnisses auswirkt. Auch der Preis und die Frequenz, in der Scheibenwischer ausgetauscht werden, haben einen Einfluss darauf, wie gut die Wirkung am Ende tatsächlich ist. Verschiedene Scheibenwischer Tests kann ebenso herausstellen, dass teurere Modelle in der Regel die qualitativ hochwertigeren Produkte sind. Dabei sind Scheibenwischer mittlerweile für einen sehr erschwinglichen Preis zu haben. Es lohnt sich aber, einen Scheibenwischer Vergleich durchzuführen, um das preiswerteste Modell mit der besten Leistung zu finden. Auch bei einem Scheibenwischer Vergleichssieger gibt es je nach Anbieter Preisunterschiede. Diese lassen sich jedoch mithilfe des Internets ganz einfach herausfinden. Flachbalkenwischer sind unter den Wischmodellen hervorzuheben. Die Haltbarkeit gegenüber dem Standardmodell ist bis zu einem Drittel länger und die Qualität des Ergebnisses durch den verstärkten Anpressdruck erheblich verbessert. Auch der ADAC lobt diese Modelle. Welcher Wischer zum Fahrzeug passt, kann den Herstellerangaben entnommen werden. Sonst erhält man auch in fast allen Werkstätten Auskünfte und Empfehlungen zu dem passenden Modell.

    3. Der Einfluss unterschiedlicher Faktoren

    Die folgende tabellarische Übersicht umreißt die wesentlichen Kriterien, die für die Auswahl des richtigen Scheibenwischertyps maßgeblich sein sollten, und stellt ihre Bedeutung im Zusammenhang mit der Qualität grob umrissen dar:

    MERKMAL BEDEUTUNG
    Herstellerangabe
    • nicht kompatible Modelle können nicht angebracht werden – und wenn doch, ist die Zuverlässigkeit des Wischvorgangs nicht gewährleistet
    Geschwindigkeit beim Fahren
    • gerade wenn man häufig mit höheren Geschwindigkeiten fährt, gibt es Modelle, die durch höheren Druck ein zuverlässigeres Wischergebnis gewährleisten
    Kaufpreis
    • grundsätzlich sollte man schon auf den Preis achten, jedoch nie zu Lasten der eigenen Sicherheit

    4. Pflege und wie man einen Scheibenwischer wechselt

    Von Zeit zu Zeit sollte über einen Austausch des Scheibenwischers nachgedacht werden. Die meisten Scheibenwischer Tests haben bereits vielfach bestätigt, dass es sich hierbei um ein Verschleißteil am Auto handelt. Das lässt sich auch nicht durch eine besondere Art des Sachgebrauchs vermeiden. Selbst bei geringer Nutzung der Scheibenwaschanlage werden die Gummis an den Wischblättern mit der Zeit porös. Manchmal kann man die Nutzbarkeit der Scheibenwischer noch etwas verlängern, indem man die Wischblätter mit einem Putztuch von vorne bis hinten säubert. Auch angetrocknete Verschmutzungen an den Wischblättern können für schlechtere Ergebnisse sorgen. Für die Reinigung empfiehlt sich die Verwendung von Wasser mit haushaltsüblichem Spülmittel. Eine Alternative hierzu stellt Frostschutz dar. Auch dieser sollte nicht in unverdünnter Form verwendet werden. Grundsätzlich ist es aber empfehlenswert, Frostschutz dem Wasser für die Scheibenwischeranlage beizumengen. Er hat eine reinigende Wirkung und verhindert im Winter das Einfrieren der Wischarme. Wenn die beschriebenen Maßnahmen nicht geholfen haben, ein verbessertes Ergebnis zu erzielen, ist ein Wechsel der Wischerblätter meist unausweichlich. Das ist besonders dann der Fall, wenn die Scheibenwischer bereits seit mehreren Jahren in Benutzung sind. So sollte man gemäß einer häufigen Empfehlung in verschiedenen Scheibenwischer Tests einen Austausch vornehmen. Aufgrund der großen Bedeutung von Scheibenwischern für die Sicherheit im Straßenverkehr müssen die Hersteller demnächst sogar ein Haltbarkeitsdatum auf der Verpackung verzeichnen. So lässt sich leicht erkennen, wie alt die Wischer tatsächlich sind und wann es an der Zeit ist, über den Kauf von neuen Wischern nachzudenken. Das Auswechseln von Scheibenwischern überlassen die meisten Autofahrer den Spezialisten in den Fachwerkstätten. Das ist aber nicht zwingend erforderlich. Einen Austausch kann man durchaus mit ein bisschen Übung selbst durchführen. Dazu sollte man lediglich einige hilfreiche Tipps beachten, denn mit ihnen wird das Wechseln kinderleicht. Vor dem Austausch sollte das Fahrzeug in die Servicestellung gebracht werden. Außerdem sollte man es unterlassen, die Anlage durch Betätigung des Hebels in Gang zu setzen. Wenn lediglich ein Austausch der Gummis erforderlich ist, so ist es ratsam, die Scheibenwischerarme hochkant zu stellen und die Gummilippen herauszuziehen. In der gleichen Weise, wie diese entfernt wurden, können dann die Neuen wieder aufgesetzt werden. Häufig findet ein vollständiger Austausch der Wischer statt, obwohl es ausreichend wäre, zunächst die Gummilippen zu wechseln. Wenn es aber doch an der Zeit ist, einen vollständigen Austausch vorzunehmen, so ist dies auch für Laien problemlos möglich. Der Wischarm ist aufzurichten und muss dann im nächsten Schritt vom Adapter getrennt werden. Meistens ist der Wischarm aufgesteckt. Gerade dann, wenn das Modell schon einige Jahre alt ist, funktioniert das Ablösen nicht immer auf Anhieb. Durch vorsichtige Bewegungen kann man aber ein Loslösen bewirken. Der neue Wischer kann dann auf den Adapter gesteckt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass eine stabile Verbindung zwischen beiden Elementen entstanden ist, damit sie sich nicht während der Fahrt voneinander lösen.

    5. Fazit

    Grundsätzlich gibt es einige verschiedene Arten von Scheibenwischern. Zunächst sollte bei der Wahl unbedingt auf die Herstellerangaben geachtet werden. Wer diese ignoriert, geht das Risiko ein, dass die Wischer gar nicht erst passen. Darüber hinaus sollten die Wischer sauber arbeiten. Schließlich handelt es sich hierbei um ein wesentliches Kriterium beim Fahren, das vor allem der eigenen Sicherheit und der anderer Autofahrer dient. Aber auch das eigene Fahrverhalten kann hierbei eine Rolle spielen. Schließlich sollten Scheibenwischer einen größeren Druck auf die Scheibe ausüben, wenn man häufig schneller fährt. Aufgrund der Wichtigkeit dieses Fahrzeugbestandteils ist es unbedingt zu empfehlen, sich zumindest ein paar wesentliche Faktoren in einem Scheibenwischer Vergleich anzusehen. Außer man wirft vor jeder Fahr einen Blick auf die Wetterstation und steigt nur bei Sonnenschein ins Auto.

    Ähnliche Seiten