Reisebett Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Stimo24 Travel
Stimo24_Travel
Stimo24_Travel__4251031406774
Stimo24 Travel
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
TypMatratze
Klappbar
Tasche
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
60 x 4 x 120
Materialk.A.
Gewichtk.A.
2
Mehr Infos
Bable BB-P1 Reisebett
Bable_BB-P1_Reisebett
Bable_BB-P1-Reisebett__701979213469
Bable BB-P1 Reisebett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
TypBett
Klappbar
Tasche
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
70 x 76 x 100
MaterialPolyester
Gewicht10 kg
PREISTIPP
3
Mehr Infos
IWH Reisebett
IWH_Reisebett
IWH_Reisebett__4250466307120
IWH Reisebett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
TypMatratze
Klappbar
Tasche
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
60 x 6 x 120
MaterialÖko Tex 100
Gewicht0,8 kg
4
Mehr Infos
Deryan DY002L
Deryan_DY002L
Deryan_DY002L__6801646801648
Deryan DY002L
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
TypZelt
Klappbar
Tasche
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
84 x 76 x 136
MaterialPolyester
Gewicht3,5 kg
5
Mehr Infos
Babymoov A038205
Babymoov_A038205
Babymoov_A038205__3661276012318
Babymoov A038205
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
TypZelt
Klappbar
Tasche
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
85 x 98 x 90
MaterialPolyster
Gewicht0,7 kg
6
Mehr Infos
Babyblume Reisebett
Babyblume_Reisebett
Babyblume_Reisebett__4016421042174
Babyblume Reisebett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
TypMatratze
Klappbar
Tasche
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
60 x 5 x 120
MaterialBaumwolle,Polyester
Gewichtk.A.
7
Mehr Infos
Hauck Bear
Hauck_Bear
Hauck_Bear__4041542854054
Hauck Bear
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
TypBett
Klappbar
Tasche
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
69 x 119 x 129
MaterialPolyester
Gewicht15.0 kg
8
Mehr Infos
Babymoov A035204
Babymoov_A035204
Babymoov_A035204__3661276012325
Babymoov A035204
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
TypZelt
Klappbar
Tasche
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
98 x 56 x 98
MaterialPolyester
Gewicht1,3 kg
9
Mehr Infos
Deryan Travel Cot Luxe khaki
Deryan_Travel_Cot_Luxe_khaki
Deryan_Travel-Cot-Luxe-khaki__9314789119558
Deryan Travel Cot Luxe khaki
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
TypZelt
Klappbar
Tasche
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
65 x 46 x 120
MaterialPolyester
Gewicht2.0 kg
10
Mehr Infos
Flimboo Reisebett
Flimboo_Reisebett
Flimboo_Reisebett__5906190239365
Flimboo Reisebett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
TypBett
Klappbar
Tasche
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
72 x 82 x 130
MaterialPolyester
Gewichtk.A.

Der Reisebett Test – entspannender Schlaf immer und überall

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Das eigene Bett gilt den meisten Menschen als heilig. Es ist ein Ort der Entspannung, in dem man wieder zu Kräften kommt und in eine Traumwelt entschwinden kann. Sagt man Studenten nach, beinahe den ganzen Tag zu verschlafen, trifft das bei Babys auf jeden Fall zu. Ein guter Schlaf ist für Kinder immens wichtig. Er fördert die Regeneration, nicht nur des Körpers, sondern auch des Geistes und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, die kindliche Fantasie beim Träumen einmal voll auszunutzen. Bei Reisen oder dem Besuch von Bekannten bietet sich daher ein Reisebett an. Ein Reisebett ist ein Stück Zuhause. Es bietet Sicherheit und den Raum für einen Ausflug in die Welt der Kinderträume. Bei dem Besuch eines Hotels in einem fernen Land ist ein Reisebett ein guter Begleiter. Es kann beinahe überall schnell aufgebaut werden, beispielsweise neben dem Bett der Eltern, und bietet so auch den Eltern ein sicheres Gefühl. Auch bei einem Besuch bei Tante, Onkel, Oma oder Opa kann das Reisebett zum Einsatz kommen. Doch was genau ist ein Reisebett eigentlich? Welche verschiedenen Reisebettmodelle gibt es? Und was gibt es zu beachten beim Kauf eines Reisebetts? Mit all diesen Fragen beschäftigt sich der Reisebett Vergleich.

    1. Was ist ein Reisebett?

    Das Reisebett hat seinen Namen, wie viele andere Objekte, durch den Nutzen bekommen. Ein Reisebett ist ein mobiles Bett. Es kommt häufig auf Reisen, beim Besuch der Verwandten oder beim Renovieren des Kinderzimmers zum Einsatz. Möglich ist dies durch den leichten Aufbau eines Reisebettes. Es ist entweder komplett auseinanderzunehmen oder zusammenzufalten. Im Normalfall sind beim Kauf eine Tasche und eine faltbare Matratze im Lieferumfang enthalten. So kann das gesamte Bett in einer Tasche transportiert werden. Ein Reisebett ist durchschnittlich um die zehn Kilogramm schwer und dadurch relativ leicht zu tragen. Es lebt außerdem von seiner Flexibilität. Darüber hinaus lässt es sich schnell aufstellen und kann genauso schnell wieder zusammengepackt werden. Einmal auseinandergebaut, lässt sich ein Reisebett platzsparend verstauen, zum Beispiel im Schrank oder unter dem Elternbett. Der Vorteil eines individuell aufstellbaren Bettes im Urlaub oder beim Besuch liegt auf der Hand. Man ist unabhängig von den gegebenen Umständen. Das Reisebett kann direkt neben dem Bett der Eltern oder Großeltern aufgebaut werden. So ist ein nächtlicher Kontrollblick auf das Kind gewährleistet – und dennoch wird es einen erholsamen Schlaf haben.

    2. Die verschiedenen Modelle

    Der Reisebett Vergleich zeigt, dass sich die Modelle hauptsächlich im Gewicht, der Verarbeitung und dem vorhandenen Zubehör unterscheiden. So gibt es sehr leichte Reisebetten. Das Gewicht des gesamten Bettes bewegt sich in diesem Fall im Bereich von 1,5 bis um die vier Kilogramm. Auf- beziehungsweise abgebaut wird ein solches Bett durch eine sogenannte Pop–up–Funktion. Diese ist sonst bei Wurfzelten zu finden. Einige Verschlüsse werden gelöst und das Bett stellt sich von selbst auf. Das geringe Gewicht dieses Modells bietet sich vor allem bei Flug- oder Bahnreisen an, bei denen man entweder Übergepäck vermeiden sollte oder es selbst tragen muss. Pop-up-Modelle sind oft nur für Kleinkinder bis zu einem Alter von 18 Monaten geeignet. Neben dem leichten Pop-up-Modell gibt es auch das klassische Reisebett. Dieses ist deutlich schwerer. Mit zwölf Kilogramm ist im Schnitt zu rechnen. Dafür ist es auch wesentlich größer als das leichte Modell. Somit ist ein solches Reisebett in etwa genauso groß wie das normale Kinderbett zu Hause. Für eine problemlose Luftzirkulation ist das Modell mit Netzen ausgestattet. Der Reisebett Test zeigt aber, dass diese Netze bei allen Modellen vorhanden sind. Neben dem Netz besitzt das klassische Modell auch Sichtfenster. Das ermöglicht dem Kind einen Blick auf seine Umwelt – und auch der besorgte Elternteil kann schnell einen nächtlichen Blick auf seinen Sprössling erhaschen. Aufgebaut wir ein solches Modell oft durch einen Klappmechanismus. Dieser Klappmechanismus ist auch von anderen Klappbetten bekannt und funktioniert seit Jahren meist tadellos. Ein solches Modell, welches im Reisebett Vergleich ein sehr hohes Gewicht aufweist, eignet sich am besten für Reisen mit dem Auto, bei denen die Masse nicht besonders viel ausmacht. Auch bei Reisebetten gibt es ein Deluxe-Modell. Dieses zeichnet sich durch besonders viel Zubehör und eine besonders penible Verarbeitung aus. Bei der Luxusvariante ist zum Beispiel oft ein Wickeltisch oder Spielzeug dabei. Natürlich zusätzlich zu der Tragetasche und der Matratze, die aber bei fast jedem Modell dabei sind. Die hohe Verarbeitungsqualität macht sich vor allem bei der Langlebigkeit eines solchen Produkts bemerkbar. Dieser Verarbeitungsstandard führt auch dazu, dass sich ein solches Reisebett für häufiges Reisen eignet, da Abnutzungserscheinungen eher selten auftreten. Auch bei diesen Modellen ist natürlich ein Netz für die benötigte Luftzirkulation vorhanden.

    REISEBETTMODELL VOR- UND NACHTEILE
    Leichtgewicht
    • geringes Gewicht
    • schneller Aufbau
    • gut auf Reisen
    • wenig komfortabel
    • begrenzter Platz für das Kind
    Klassisches Modell
    • hohes Gewicht
    • günstig in der Anschaffung
    • vergleichsweise schwerer Aufbau
    • beinahe so groß wie ein normales Kinderbett
    • kompliziert bei Reisen
    Deluxe-Modell
    • gute Verarbeitung
    • viel Zubehör
    • sehr langlebig

    3. Was ist beim Kauf zu beachten?

    Um den Reisebett Vergleichssieger zu finden, gibt es einige Aspekte, die beim Kauf unbedingt berücksichtigt werden sollten. Welche das sind, klärt der Reisebett Test im nachfolgenden Abschnitt.

    3.1 Matratze

    Einen Reisebett Vergleichssieger zu erkennen, fällt recht leicht, wenn man auf einige Kriterien vor dem Kauf achtet. So ist im Reisebett Vergleich wichtig, dass die Matratze perfekt ist. Sie sollte weder zu weich, noch zu hart sein. Am besten ist eine Matratze, die auf das Gewicht des Kindes ausgelegt ist. Nur mit einer optimalen Schlafposition auf einer passenden Matratze ist der bestmögliche Schlaf gewährleistet. Eine unpassende Matratze kann auch bei Kindern schon zu Rückenproblemen führen. Daher liegt hier beim Kauf das besondere Augenmerk.

    3.2 Rollen

    Ein weiterer Aspekt, der beim Reisebett Test Beachtung finden sollte, sind Rollen mit Bremsen unter dem Bett. Rollen ermöglichen einen einfachen Standortwechsel des zusammengebauten Bettes. So kann das Bett selbst mit schlafendem Kind beispielsweise vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer gefahren werden. Doch Vorsicht: Es müssen feststellbare Bremsen an den Rollen verbaut sein. Dies verhindert ein Wegrollen des Bettes und vermeidet so Unfälle.

    3.3 Aufbau

    Das nächste Kaufkriterium im Reisebett Test ist der Aufbaumechanismus. Nach einer langen Reise überwältigt einen schon einmal schnell die Müdigkeit, von den Kraftreserven ist man dann nicht mehr ganz so gut aufgestellt. Jetzt noch eine schwere Feder bezwingen, damit das Bett für den Sprössling schlaffertig ist, sorgt selten für Freude. Daher ist es beim Kauf wichtig, dem Aufbaumechanismus etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Besonders bequem ist hier das Pop-up-System, bei dem nur der Verschluss geöffnet wird – und schon baut sich das Bett von selbst auf. Aber auch leichtgängige Klappmechanismen sind selbst nach körperlich aufreibenden Anreisen noch ohne Probleme zu bewältigen.

    3.4 Einhang des Reisebettes

    Sollte ein Neugeborenes in dem Reisebett nächtigen, ist es wichtig, auf einen Reisebetteinhang zu achten. Dieser Einhang ermöglicht den Eltern, das Kind besser im Blick zu haben, da es nicht ganz unten im Bett schläft, sondern weiter oben im eingebauten Einhang. Dieser Einhang hat nicht nur Vorteile im Bezug auf die Möglichkeit, das Kind besser beobachten zu können, sondern ist auch sehr rückenschonend für die Eltern. Diese müssen sich nun nicht immer tief bücken, um das Kind auf den Arm zu nehmen.

    3.5 Weitere Kriterien

    Die folgenden Punkte können beim Kauf ebenfalls Beachtung finden, sind aber eher eine Frage der persönlichen Präferenz. So zum Beispiel eine zusätzliche Wickelauflage. Bei manchen Reisebetten ist eine Wickelauflage dabei. Da diese aber meist sehr klein ausfällt, ist eine gesonderte Wickelauflage häufig die bessere Wahl. Bei manchen Reisebetten ist auch ein Ausgang mit eingebaut. So kann das Kind selbstständig das Bett verlassen oder betreten. Durch einen Reißverschluss ist dieser allerdings von den Eltern verschließbar. So kann das Kind nur unter Beaufsichtigung der Eltern das Bett verlassen. Auch dies kann im Reisebett Test Beachtung finden und mit in die Entscheidung zugunsten eines Reisbettes hineinspielen.

    4. Fazit

    Ein Reisebett ist ein super Begleiter. Wer unabhängig von örtlichen Gegebenheiten mit seinem Kind in den Urlaub fahren will, für den ist ein Reisebett eine gute Wahl. Man kann das Kind sicher neben dem eigenen Bett unterbringen und es wird trotzdem einen entspannten Schlaf haben. Werden die Standards beachtet vor dem Kauf, welche die Matratze, den Aufbaumechanismus und die Rollen betreffen, haben der Benutzer sowie die Käufer an einem Reisebett eine Menge Freude. Die nächste Reise wird dann bestimmt erholsam – auch mit dem und für das Kind.

    Ähnliche Seiten