Regenponcho Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
US Poncho Rip Stop
US Poncho Rip Stop
US-Poncho-Rip-Stop___B00A34K4O0
US Poncho Rip Stop
Komfort
Schutz
Design
Merkmale:
MaterialPolyamid
Farbvarianten7
Tragetasche
Kordelzug
Reflektoren
Einheitsgröße
2
Mehr Infos
Wasserdichter US-Army
Wasserdichter US-Army
Wasserdichter_US-Army__B00NY20NVW
Wasserdichter US-Army
Komfort
Schutz
Design
Merkmale:
MaterialNylon
Farbvarianten5
Tragetasche
Kordelzug
Reflektoren
Einheitsgröße
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Splashmacs Regenponcho
Splashmacs Unisex Regenponcho
Splashmacs_Regenponcho__B00DCTMKCW
Splashmacs Regenponcho
Komfort
Schutz
Design
Merkmale:
MaterialPolyvinylchlorid
Farbvarianten5
Tragetasche
Kordelzug
Reflektoren
Einheitsgröße
4
Mehr Infos
Alsino Falkenheyn
Alsino Falkenheyn Regenponcho
Alsino-Falkenheyn___B00J093VD0
Alsino Falkenheyn
Komfort
Schutz
Design
Merkmale:
MaterialPolyamid
Farbvarianten4
Tragetasche
Kordelzug
Reflektoren
Einheitsgröße
5
Mehr Infos
Tatonka Poncho
Tatonka Regenschutz Poncho 2
Tatonka-Poncho___B000G4XLRE
Tatonka Poncho
Komfort
Schutz
Design
Merkmale:
MaterialNylon
Farbvarianten2
Tragetasche
Kordelzug
Reflektoren
Einheitsgröße
6
Mehr Infos
Reisenthel Poncho
Reisenthel mini maxi poncho
Reisenthel-Poncho___B004P5LL5E
Reisenthel Poncho
Komfort
Schutz
Design
Merkmale:
MaterialPolyester
Farbvarianten13
Tragetasche
Kordelzug
Reflektoren
Einheitsgröße
7
Mehr Infos
TAQ PRO Regencape
TAQ PRO Regencape
TAQ-PRO-Regencape___B00O29ROC2
TAQ PRO Regencape
Komfort
Schutz
Design
Merkmale:
MaterialNylon
Farbvarianten1
Tragetasche
Kordelzug
Reflektoren
Einheitsgröße
8
Mehr Infos
Pinewood Regenponcho
Pinewood Regenponcho
Pinewood_Regenponcho__B002P8CXMS
Pinewood Regenponcho
Komfort
Schutz
Design
Merkmale:
MaterialPolyurethan
Farbvarianten1
Tragetasche
Kordelzug
Reflektoren
Einheitsgröße
9
Mehr Infos
Hock Super Praktiko
HOCK Super Praktiko
Hock-Super-Praktiko___B00WWYHFKA
Hock Super Praktiko
Komfort
Schutz
Design
Merkmale:
MaterialPolyamid
Farbvarianten4
Tragetasche
Kordelzug
Reflektoren
Einheitsgröße
10
Mehr Infos
Behr Regenschutz
Regenschutz Regen Poncho
Behr-Regenschutz___B003UARJEW
Behr Regenschutz
Komfort
Schutz
Design
Merkmale:
MaterialPolyvinylchlorid
Farbvarianten1
Tragetasche
Kordelzug
Reflektoren
Einheitsgröße

Durch den Regenponcho immer bestens vorbereitet

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Regen ist für viele Menschen eine sehr unangenehme Wettererscheinung. Diese ist zu den unterschiedlichsten Anlässen ärgerlich, besonders jedoch im Urlaub. Gerade bei einem Urlaub, in dem man sich viel in der freien Natur aufhält und die Landschaft genießen möchte, ist strahlender Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen für viele Reisende deutlich schöner. So haben speziell Erlebnisurlauber wie Wanderer, Kletterer und natürlich Radfahrer nicht selten ein Problem mit dem Regen. Sofern es auf einer solchen Erlebnistour plötzlich anfängt zu regnen, kann man sich entweder unterstellen oder die Tour abbrechen. Oder man ist bereits von vornherein entsprechend gerüstet. Besonders die ersten beiden Optionen sind in vielen Fällen nicht gewünscht und auch nicht optimal. Deshalb greifen die meisten Wanderer und Kletterer auf einen vorsorglichen Regenschutz zurück. Für den Schutz des Körpers und des Rucksacks gibt es viele Möglichkeiten. Beispielsweise handelt es sich dabei um Regenjacken, Regenhosen, Rucksackregenschutz und den Regenponcho. Der folgende Ratgeber soll vor allem für den Regenponcho aufzeigen, welche qualitativen Merkmale bei der Auswahl eine Rolle spielen und worauf Käufer unbedingt achten sollten, um einen guten Griff bei der Auswahl zu machen.

    1. Der Regenponcho

    Die Geschichte der Regenponchos führt vor allem nach Mittel- und Südamerika zurück. Entwickelt wurden sie nach dem Vorbild der klassischen Ponchos. Grob kann man sagen, dass es sich dabei um eine viereckige Decke mit einem Schlitz handelt. Der Regenponcho ist nach dem gleichen Grundprinzip gefertigt, wird jedoch nicht aus Baumwolle hergestellt und ist nicht als klassisches Kleidungsstück zu sehen. Dafür ist er im Vergleich zu den klassischen Ponchos speziell dafür geeignet, Regen abzuweisen und so den Träger vor dem Durchnässen zu schützen. Die einzelnen Modelle können aus ganz verschiedenen Materialien gefertigt sein und ganz unterschiedliche Vor- und Nachteile aufweisen, die nicht nur in einem Regenponcho Test von Bedeutung sind. So kann ein Regenponcho sowohl aus Nylon, Polyester, Polyamid oder aus Kunststoff, sprich PVC, hergestellt werden. Neben den jeweiligen Vor- und Nachteilen der einzelnen Stoffe haben diese auch einen Einfluss auf den Preis der einzelnen Modelle. Ein unabhängiger Regenponcho Test kann hier einen ausführlichen Ausblick darauf geben, wie sich diese Unterschiede konkret äußern und die Modelle welcher Materialien zum Regenponcho Vergleichssieger taugen.

    2. Der Regenponcho im Vergleich zur Regenjacke

    Neben den Unterschieden bei den einzelnen Materialien gibt es auch Vergleiche zwischen Regenponchos und den klassischen Regenjacken. Diese sind neben einem Regenponcho Test vor allem sinnvoll, um herauszufinden, welcher Regenschutz am besten geeignet ist. Das hängt vor allem davon ab, was man mit dem Regenschutz anfangen möchte, also ob man zum Beispiel nur kurze Strecken bewältigen möchte oder man eine längere Strecke vor sich hat. Ein weiterer wichtiger Aspekt liegt in der Fragestellung, was die konkrete Zielsetzung eines Ausflugs im Regen ist. Soll der Weg nur möglichst trocken bewältigt werden oder hat man darüber hinaus den Anspruch, auch möglichst viel von der Landschaft sehen und erleben zu können? Der große Vorteil bei einem Regenponcho im Vergleich zu einer klassischen Regenjacke liegt vor allem darin, dass er meistens groß genug ist, um auch einen Rucksack schützen zu können. Die Handhabung ist relativ simpel. Sobald der Regen einsetzt, wirft man ihn sich einfach über. In der Folge perlt das Wasser einfach vom Regenponcho ab und man kann den Ausflug fortsetzen, ohne völlig durchnässt zu werden. Ähnliches gilt natürlich auch für die Regenjacke, obwohl diese tendenziell etwas kleiner ist. Der Regenponcho hat allerdings auch Nachteile. Das kann in dem einen oder anderen Regenponcho Test in Erfahrung gebracht werden. So kann bei einem Regenponcho Vergleich möglicherweise eine starre Machart einiger Kapuzen bemängelt werden. Dadurch kann die Sicht des Trägers zum Teil stark eingeschränkt werden. Darüber hinaus ist es manchmal gerade für Kletterer nicht leicht, sich in dem Regenponcho zu bewegen. Die Arme, die zwingend zum Klettern benötigt werden, können dadurch eingeschränkt werden. Das ist natürlich speziell für diese Zielgruppe nicht gerade von Vorteil. Auch die klassische Regenjacke hat ihre Vor– und Nachteile. Wenn es nur ein wenig regnet, reicht die Regenjacke aus. Fängt es hingegen stärker an zu regnen, sollte man sich auch noch eine Regenhose und Gummistiefel überziehen, um den größtmöglichen Schutz vor dem Regen gewährleisten zu können. Wie auch schon bei den Regenponchos kommt es natürlich auch bei der Regenjacke darauf an, was man eigentlich damit machen will und in welchen Gebieten man unterwegs ist. Dabei sollte allerdings auch das Gewicht nicht unterschätzt werden, welches man auf solch einer Tour mit sich trägt. Jeder, der schon einmal einen längeren Ausflug unternommen hat, weiß, dass jedes zusätzliche Gepäck im Laufe der Zeit schon einen erheblichen Unterschied beim Tragen bedeutet. Hier die beiden Alternativen in der Übersicht:

    Regenponcho

    VORTEILE

    • sehr leicht zu handhaben
    • man benötigt nur den Regenponcho, keine Regenhose oder einen zusätzlichen Regenschutz für den Rucksack
    • relativ leicht, also weniger zu tragen
    • kann schnell übergeworfen werden
    • meistens preisgünstiger als die drei anderen Alternativen (Regenjacke, Regenhose, Rucksackschutz) in Kombination

    NACHTEILE

    • kann die eigene Bewegung einschränken
    • meistens starre Verankerung der Kapuze
    • je nach Stärke des Regens kann das Regenwasser an den Beinen entlang laufen
    • ist bei starkem Sturm eigentlich nicht zu gebrauchen, da er Fläche bietet und so einen Windfang verkörpert

    Klassische Regenjacke

    VORTEILE

    • die Bewegungsfreiheit wird nicht eingeschränkt
    • liegt eng am Körper und kann daher auch bei starkem Wind verwendet werden

    NACHTEILE

    • je nach Tour benötigt man noch weitere Utensilien wie Regenhose oder Rucksackschutz
    • wenn alle Utensilien gekauft werden müssen, sind sie insgesamt teurer als der Regenponcho
    • es dauert länger und ist umständlicher, sich mehrere Kleidungsstücke zum Regenschutz anzuziehen statt nur eines

    3. Fazit

    Der Regenponcho kann generell eine sehr gute Alternative zu den klassischen Regenausrüstungen darstellen – je nachdem, was man genau in seinem Urlaub oder auch in seiner Freizeit vorhat. Negativ zu sehen sind auf jeden Fall die eingeschränkte Bewegungsfreiheit und die eingeschränkte Sicht. So sollte man in einem Regenponcho Vergleich nicht ausschließlich darauf achten, welches Modell den Regenponcho Test für sich entscheiden kann. Stattdessen ist es wichtig, auch auf die Zielgruppe für das jeweilige Modell zu achten. Ein Regenponcho für Radfahrer, Wanderer und Bergsteiger weist je nach geplantem Zweck unterschiedliche Eigenschaften auf, die möglicherweise dem einen nutzen, den anderen aber behindern. Alles in allem lohnt es sich, vor der nächsten Tour den Regenponcho als Alternative in Betracht zu ziehen. So bleibt der Regenschirm beim nächsten Ausflug zu Hause.

    Ähnliche Seiten