Motorradjacke Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Bangla Motorradjacke Touren
Bangla_Motorradjacke_Touren
Bangla_Motorradjacke-Touren__4260308573170
Bangla Motorradjacke Touren
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Größen
Die Jacke ist in verschiedenen Größen erhältlich.
S - 6XL
Brustumfang115 cm
Jackenlänge80 cm
Protektoren5
Luftschlitze
Atmungsaktiv
2
Mehr Infos
Heyberry Touren Motorradjacke
Heyberry_Touren_Motorradjacke
Heyberry_Touren-Motorradjacke__B00FAL5OC8
Heyberry Touren Motorradjacke
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Größen
Die Jacke ist in verschiedenen Größen erhältlich.
M - 3XL
Brustumfang100-104 cm
Jackenlänge77 cm
Protektoren5
Luftschlitze
Atmungsaktiv
3
Mehr Infos
Australian Bikers Gear CJ-1019
Australian_Bikers_Gear_CJ-1019
Australian-Bikers-Gear_CJ-1019__B00HM8QQNI
Australian Bikers Gear CJ-1019
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Größen
Die Jacke ist in verschiedenen Größen erhältlich.
S - 7XL
Brustumfang100 cm
Jackenlänge73 cm
Protektoren5
Luftschlitze
Atmungsaktiv
4
Mehr Infos
Oshide Motorradjacke
Oshide_Motorradjacke
Oshide_Motorradjacke__711470737708
Oshide Motorradjacke
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Größen
Die Jacke ist in verschiedenen Größen erhältlich.
S - 3XL
Brustumfang45 cm
Jackenlänge76 cm
Protektoren9
Luftschlitze
Atmungsaktiv
PREISTIPP
5
Mehr Infos
4LIMIT Sports Streetbandit
4LIMIT_Sports_Streetbandit
4LIMIT-Sports_Streetbandit__4250777599146
4LIMIT Sports Streetbandit
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Größen
Die Jacke ist in verschiedenen Größen erhältlich.
XS - 6XL
Brustumfang119 cm
Jackenlänge85 cm
Protektoren5
Luftschlitze
Atmungsaktiv
6
Mehr Infos
Dainese SpA Motorradjacke
Dainese_SpA_Motorradjacke
Dainese-SpA_Motorradjacke__8033431276111
Dainese SpA Motorradjacke
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Größen
Die Jacke ist in verschiedenen Größen erhältlich.
46 - 62
Brustumfang100 cm
Jackenlänge72 cm
Protektoren5
Luftschlitze
Atmungsaktiv
7
Mehr Infos
Juicy Trendz Damen Motorradjacke
Juicy_Trendz_Damen_Motorradjacke
Juicy-Trendz_Damen-Motorradjacke__5055907918618
Juicy Trendz Damen Motorradjacke
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Größen
Die Jacke ist in verschiedenen Größen erhältlich.
M - XXL
Brustumfang101-106 cm
Jackenlänge65 cm
Protektoren5
Luftschlitze
Atmungsaktiv
8
Mehr Infos
Limitless Motorradjacke
Limitless_Motorradjacke
Limitless_Motorradjacke__B01C36G7GY
Limitless Motorradjacke
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Größen
Die Jacke ist in verschiedenen Größen erhältlich.
M - 4XL
Brustumfang124 cm
Jackenlänge81 cm
Protektoren5
Luftschlitze
Atmungsaktiv
9
Mehr Infos
GearX Motorradjacke
GearX_Motorradjacke
GearX_Motorradjacke__B0118FKY7O
GearX Motorradjacke
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Größen
Die Jacke ist in verschiedenen Größen erhältlich.
S - 3XL
Brustumfang107 cm
Jackenlängek.A.
Protektoren5
Luftschlitze
Atmungsaktiv
10
Mehr Infos
Street-Cycle Motorrad-Herrenjacke
Street-Cycle_Motorrad-Herrenjacke
Street-Cycle_Motorrad-Herrenjacke__4057826821117
Street-Cycle Motorrad-Herrenjacke
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Größen
Die Jacke ist in verschiedenen Größen erhältlich.
S - 7XL
Brustumfang48 cm
Jackenlänge75 cm
Protektoren5
Luftschlitze
Atmungsaktiv

Schutz und modisches Highlight in Einem – Der Motorradjacken Vergleich

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Eine Motorradjacke ist für echte Biker unverzichtbar, denn im Fall eines Unfalls kann diese Leben retten. Darüber hinaus ist eine Motorradjacke aber auch ein modisches Highlight, denn die meisten Modelle, vor allem die Motorradjacken aus Leder, bestechen mit einer coolen Optik. Wissen sollten Sie, dass das Tragen einer Motorradjacke vom Gesetzgeber zwar nicht vorgeschrieben ist, wie das Tragen eines Helmes, zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie aber dennoch nie auf diese verzichten. Auch fordern einige Versicherungen das Tragen einer Motorradjacke. Beachten Sie dies also auf jeden Fall, damit Ihr Versicherungsschutz erhalten bleibt.

    1. Was sollten Sie beim Kauf einer Motorradjacke beachten?

    Hier stellen wir nun die wichtigsten Kriterien vor, die beim Kauf einer Motorradjacke beachtet werden müssen.

    1.1 Der Stoff

    Achten Sie beim Motorradjacke Vergleich unbedingt auf eine gute Qualität. Eine gute Jacke sollte bestenfalls atmungsaktiv sein, damit man nicht zu leicht ins Schwitzen kommt. In diversen Motorradjacken Tests fielen besonders Modelle aus Leder positiv auf. Auch die Kunstfaser Cordura ist durchaus empfehlenswert. Jacken aus Leder sind nicht nur besonders lange haltbar, sondern gleichzeitig wasserdicht und atmungsaktiv. Einziger Wermutstropfen bei Motorradjacken aus Leder: Diese sind in der Regel in der Anschaffung teurer als Textiljacken. Solche Jacken sind meist nicht nur atmungsaktiv, sondern lassen zudem kaum Wind durch. Auch bei einem Regenschauer sind Sie mit solchen Motorradjacken bestens geschützt. Echte Biker schwören natürlich auf Lederjacken aus schwarzem Leder. Leider ist man mit diesen für andere Verkehrsteilnehmer häufig schwer sichtbar. Achten Sie daher beim Kauf Ihrer Motorradjacke auf Reflektorstreifen. Wenn Sie sich für eine Lederjacke entscheiden, sollten Sie weiterhin darauf achten, dass diese mindestens 1,5 Millimeter dick ist. Sehr empfehlenswert ist Känguruhleder. Leider ist dieses aber nicht gerade preisgünstig. Sehr beliebt sind aber auch Jacken aus Textil, in erster Linie die sogenannten Softshelljacken. Diese sind besonders pflegeleicht, im Gegensatz zu Leder sehr leicht und daher trageangenehm. Diese Jacken können problemlos auch in der Waschmaschine gewaschen werden. Gute Motorradjacken verfügen zudem über ein herausnehmbares Innenfutter. Während sich in den kalten Wintermonaten ein Thermofutter anbietet, ist im Sommer ein Netzfutter ideal.

    1.2 Die Protektoren

    Gute Motorradjacken verfügen über ausreichend Protektoren, welche bei einem Unfall alle lebenswichtigen Organe schützen. Solche Protektoren sollten sowohl an den Schultern und Ellenbogen als auch im Rückenbereich vorhanden sein. In unterschiedlichen Motorradjacken Tests fiel auf, dass Rückenprotektoren meist gesondert dazugekauft werden müssen. Gute Rückenprotektoren bewegen sich in der Preisspanne zwischen 30 und 70 Euro.

    1.3 Die Passform

    Eine gute Motorradjacke sollte möglichst eng anliegen, ohne den Körper jedoch einzuengen. Im Handel sind verschiedene Modelle erhältlich: Während einige Motorradjacken nur bis zur Taille reichen, sind wieder andere Jacken deutlich länger. Hier gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Wenn Sie jedoch häufig auf Autobahnen mit einem schnellen Tempo unterwegs sind, gefallen in zahlreichen Motorradjacke Tests lang geschnittene Modelle deutlich besser. Mit diesen sind Sie besser vor Wind geschützt.

    1.4 Einteiler oder Zweiteiler

    Die Motorradjacke kann gut sowohl mit einer Motorradhose als auch einer Jeans kombiniert werden. Bei Bedarf kann diese schnell ausgezogen werden. Anders sieht es bei einem Einteiler aus: Hierbei handelt es sich um eine Art Overall, dessen man sich nicht so einfach entledigen kann. Wer jedoch häufig schnell auf der Autobahn unterwegs ist, sollte sich für solch einen Ganzkörperanzug entscheiden, da dieser den Körper optimal vor dem Fahrtwind schützt.

    1.5 Der Preis

    Zu guter Letzt spielt sicher der Preis der Motorradjacke eine nicht unerhebliche Rolle. Einige gute Modelle aus Textil sind bereits ab 50 Euro erhältlich. Motorradjacken aus Leder sind meist etwas teurer. Nach oben hin sind preislich natürlich kaum Grenzen gesetzt. Wenn Sie keine Kosten scheuen, können Sie für eine Motorradjacke durchaus 1.000 Euro ausgeben.

    2. Die Pflege und Reinigung Ihrer Motorradjacke

    Motorradjacken aus Textilmaterialien können Sie meist in der Maschine waschen. Verwenden Sie jedoch auf keinen Fall Weichspüler. Jacken aus Leder hingegen erfordern meist eine Spezialreinigung; vergessen Sie bei diesen Modellen nicht, sie vor dem ersten Tragen zu imprägnieren. Wenn Ihnen die spezielle Lederreinigung zu teuer ist, können Sie Ihre Motorradjacke auch in eine milde Seifenlauge geben. Motorradjacken aus Leder sollten Sie keinesfalls in den Trockner geben. Von Zeit zu Zeit sollten Sie Lederjacken mit Vaseline einreiben, damit diese nicht verhärten. Dieses Fett schützt das Leder gleichzeitig vor dem Eindringen von Nässe. Motorradjacken aus Leder verschmutzen aufgrund der starken Beanspruchung meist sehr viel schneller als herkömmliche Lederbekleidung – legen Sie also besonderen Wert auf die richtige Reinigung, um möglichst lange Freude an Ihrer Motorradjacke zu haben!

    3. Fazit

    Eine Motorradjacke sollte nicht nur gut aussehen, sondern den Träger vor allem vor Witterungseinflüssen aller Art schützen. Darüber hinaus muss diese zwingend mit Protektoren ausgestattet sein. Im Motorradjacken Vergleich konnten daher jene Modelle punkten, welche Funktionalität mit Stilsicherheit verbinden. Um schnell Ihr Wunschmodell zu finden, nutzen Sie am besten einen Motorradjacken Vergleich. Hier wird Ihnen nicht nur der Motorradjacken Vergleichssieger vorgestellt, auch finden Sie für Ihr Lieblingsmodell schnell den günstigsten Preis.

    Ähnliche Seiten