Motorradhandschuhe Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
German Wear Motorradhandschuhe
German_Wear_Motorradhandschuhe
German-Wear_Motorradhandschuhe__4250548624701
German Wear Motorradhandschuhe
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialRindsleder
Größe
Die Handschuhe sind in verschiedenen Größen verfügbar.
S - 3XL
Gewicht670 g
VerschlussKlett
Protektoren13
Rutschfest
Die Handschuhe sind so verarbeitet, dass sie einen besseren Griff ermöglichen.
2
Mehr Infos
Alpinestars Scheme
Alpinestars_Scheme
Alpinestars_Scheme__8051194109798
Alpinestars Scheme
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKunstleder, Textil
Größe
Die Handschuhe sind in verschiedenen Größen verfügbar.
S - 2XL
Gewicht130 g
VerschlussKlett
Protektoren8
Rutschfest
Die Handschuhe sind so verarbeitet, dass sie einen besseren Griff ermöglichen.
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Tonsee Rock Handschuhe
Tonsee_Rock_Handschuhe
Tonsee_Rock-Handschuhe__635833821166
Tonsee Rock Handschuhe
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialSynthetik, PVC
Größe
Die Handschuhe sind in verschiedenen Größen verfügbar.
M - XL
Gewicht163 g
VerschlussKlett
Protektoren6
Rutschfest
Die Handschuhe sind so verarbeitet, dass sie einen besseren Griff ermöglichen.
4
Mehr Infos
Alpinestars Stella SP-8
Alpinestars_Stella_SP-8
Alpinestars_Stella-SP-8__8051194342355
Alpinestars Stella SP-8
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialLeder
Größe
Die Handschuhe sind in verschiedenen Größen verfügbar.
XS - XL
Gewicht280 g
VerschlussKlett
Protektoren11
Rutschfest
Die Handschuhe sind so verarbeitet, dass sie einen besseren Griff ermöglichen.
5
Mehr Infos
Fox Handschuhe Bomber
Fox_Handschuhe_Bomber
Fox_Handschuhe-Bomber__887537691259
Fox Handschuhe Bomber
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialLeder
Größe
Die Handschuhe sind in verschiedenen Größen verfügbar.
S - XL
Gewicht180 g
VerschlussKlett
Protektoren11
Rutschfest
Die Handschuhe sind so verarbeitet, dass sie einen besseren Griff ermöglichen.
6
Mehr Infos
Racer Field Handschuh
Racer_Field_Handschuh
Racer_Field-Handschuh__9002642208036
Racer Field Handschuh
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialLeder
Größe
Die Handschuhe sind in verschiedenen Größen verfügbar.
XS - 3XL
Gewicht90 g
VerschlussKlett
Protektoren6
Rutschfest
Die Handschuhe sind so verarbeitet, dass sie einen besseren Griff ermöglichen.
7
Mehr Infos
Oakley Factory Pilot
Oakley_Factory_Pilot
Oakley_Factory-Pilot__887288726538
Oakley Factory Pilot
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKunstleder, Nylon
Größe
Die Handschuhe sind in verschiedenen Größen verfügbar.
S - XL
Gewicht138 g
VerschlussKlett
Protektoren6
Rutschfest
Die Handschuhe sind so verarbeitet, dass sie einen besseren Griff ermöglichen.
8
Mehr Infos
Juicy Trendz Motorradhandschuhe
Juicy_Trendz_Motorradhandschuhe
Juicy-Trendz_Motorradhandschuhe__5055907928419
Juicy Trendz Motorradhandschuhe
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialLeder, Polyester
Größe
Die Handschuhe sind in verschiedenen Größen verfügbar.
M - XL
Gewicht140 g
VerschlussReißverschluss
Protektoren7
Rutschfest
Die Handschuhe sind so verarbeitet, dass sie einen besseren Griff ermöglichen.
9
Mehr Infos
Held Desert
Held_Desert
Held_Desert__4049462498167
Held Desert
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialPolyester, Leder
Größe
Die Handschuhe sind in verschiedenen Größen verfügbar.
XS - 3XL
Gewicht185 g
VerschlussKlett
Protektoren6
Rutschfest
Die Handschuhe sind so verarbeitet, dass sie einen besseren Griff ermöglichen.
10
Mehr Infos
L&J Motorradhandschuhe
L&J_Motorradhandschuhe
LJ_Motorradhandschuhe__5528965527
L&J Motorradhandschuhe
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialLeder
Größe
Die Handschuhe sind in verschiedenen Größen verfügbar.
S - 3XL
Gewicht110 g
VerschlussKlett
Protektoren6
Rutschfest
Die Handschuhe sind so verarbeitet, dass sie einen besseren Griff ermöglichen.

Fester Griff während der Fahrt – Der Motorradhandschuhe Vergleich

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Motorradhandschuhe gehören in der Regel, wie der Motorradhelm zum festen Bestandteil einer Motorrad-Schutzkleidung und sollen die Hände bei einem Sturz schützen, aber auch bei starken Witterungsbedingungen sorgen sie für einen effektiven Schutz. Beim Motorradhandschuhe Vergleich bieten die Modelle unterschiedliche Materialien. Dise sorgen dafür, dass keine schwitzigen Hände zustande kommen und bieten einen Schutz vor dem Fahrtwind.

    1. Verschiedene Varianten

    Optimal ausgestattete Motorradhandschuhe verhindern bei einem Sturz oder Unfall Abschürfungen oder starke Verbrennungen. Besonders hochwertige Modelle besitzen im Inneren Kevlar-Einlagen, dadurch sind sie deutlich steifer und bieten mehr Sicherheit. In den kälteren Monaten ist es zudem wichtig, dass die Handschuhe eine gute Kälteisolierung bieten, aber trotzdem atmungsaktiv ausfallen. Bei einigen Motorradhandschuhe Tests hatten einige Hersteller sogar beheizbare Varianten, die sich bei sehr kalten Wintertemperaturen durchaus eignen. Allerdings wird für diese Funktion eine zusätzliche Energiequelle benötigt, damit die Modelle mit Strom versorgt werden können. Bei der Auswahl der passenden Handschuhe kommt es zunächst einmal auf die richtige Größe an, hier gibt es eine Standardauswahl von „S“ (sehr klein) bis hin zu „XXXL“ (sehr groß).

    1.1 Motorradhandschuhe bieten effektiven Schutz

    Bei etwa 22 Prozent von Motorradunfällen tragen die Hände Verletzungen davon, daher sollten bei einer Tour mit dem Bike unbedingt immer Motorradhandschuhe getragen werden. Diese schützen nicht nur vor schlimmen Verletzungen, sondern auch vor schlechten Wetterbedingungen. Auch wenn sie im Sommer bei der Wärme sicher etwas unangenehm zu tragen sind, bieten sie einen effektiven Schutz.
    Zudem sorgen sie für einen zusätzlichen Grip am Lenkrad. Sobald draußen die Temperaturen bei unter zehn Grad liegen, sollten sie außerdem gefüttert sein, damit es während der Fahrt nicht zu Unterkühlungen kommt und eine Bewegungseinschränkung droht. Wichtig ist auch, dass das jeweilige Material wasserdicht ist, denn nasse Hände beim Fahren sind sehr unangenehm.

    1.2 Modelle

    Um die Fahrt mit dem Motorrad einfach genießen zu können, gibt es Motorradhandschuhe für unterschiedliche Bereiche zu kaufen, diese teilen sich in Touring, Sport, Roller und Motocross. Zudem gibt es reine Sommermodelle, damit die Hände bei hohen Außentemperaturen nicht ins Schwitzen kommen. Außerdem sind Winter-, wie auch Ganzjahresmodelle im Handel erhältlich.

    1.3 Alles im Griff

    Bei Motorradhandschuhen sind besonders die Eigenschaft wie Atmungsaktivität und hohe Robustheit wichtig. Auch müssen sie dem Fahrer einen angenehmen Komfort ermöglichen. Als sehr geeignetes Material bietet sich eine Kombination aus Textil und Leder an, denn dieser Mix passt sehr gut zu den Bedürfnissen der Hände und kann sämtliche Anforderungen erfüllen. Crossfahrer sollten dagegen eher zu Sporthandschuhen greifen, denn diese bieten die Möglichkeit den Lenker besonders fest zu halten und geben somit viel mehr Sicherheit.

    1.4 Sicherheit und Schutz

    Beim Motorradhandschuhe Vergleich, kommt es bei den Modellen vorwiegend auf Sicherheit, Schutz und Grip bei unterschiedlichen Wetterverhältnissen an. Ein guter Motorradhandschuh bietet dank ausgefeilter Materialien schützende Polsterungen vor Nässe, Fahrtwind und Kälte. Außerdem sollte ein sehr gutes Griffgefühl vorhanden sein, um das Motorrad immer sicher in den Händen zu haben.
    Bei Motocross Touren sollten Handschuhe zum Einsatz kommen, die luftdurchlässige Einsätze besitzen, denn diese sorgen für eine sehr gute Belüftung. Besonders hochwertige Modelle bieten eine optimale Passform und haben zusätzlich eine effiziente Ausstattung.

    2. Qualitätskriterien für Motorradhandschuhe

    Tourenhandschuhe bieten einen Abstreifschutz (häufig ist dies ein Klettverschluss), außerdem haben die Modelle doppelte Nähte sowie einen zusätzlichen Schutz im Bereich des Mittelhandknochens (Protektoren). Diese Protektoren bestehen aus Plastik oder besitzen ein Schaumstoffpolster. Diese Konstruktion bietet allerdings keinen wirklichen Schutz und ist daher nicht zu empfehlen. Bei vielen Motorradhandschuhe Tests bestehen die Protektoren aus Karbon oder auch Kevlar, wie sie zum Beispiel auch bei Race- und Sporthandschuhen verwendet werden. Hierbei sind sogar die einzelnen Fingerglieder extra geschützt. Zudem sorgt diese Zusammensetzung für eine starke Griffigkeit, ist allerdings nicht besonders komfortabel ausgelegt. Doch für sportliche Fahrer bieten sie ein Optimum an Beweglichkeit und Schutz.

    2.1 Was bei der Anschaffung wichtig ist

    Besonders sind bei vielen Motorradfahrern Tourenmodelle besonders sehr beliebt, denn sie sind sehr gute Allrounder und bieten einen optimalen Kompromiss in Sachen Tragegefühl und Beweglichkeit. Je nach Modell können sie für die Sommerzeit oder auch während der Übergangszeit (Frühling und Herbst) getragen werden. Im Motorradhandschuhe Vergleich, gibt es Handschuhe aus Textil, Leder oder aus einer Mischung von beiden Materialien.
    Wasserdichte Motorradhandschuhe besitzen eine atmungsaktive Membran, wie zum Beispiel Sympatex oder GoreTex, zudem sorgen sie für eine sehr gute Feuchtigkeits- und Wärmeregulierung. Wer beim Komfort hohe Ansprüche stellt, muss allerdings schon ein paar Euro mehr ausgeben. Für sportliche Fahrer eignen sich besonders Lederhandschuhe perfekt, allerdings sind sie meistens nicht wasserdicht, daher sollte ein zusätzlicher Schutz, wie ein Regenüberzieher vorhanden sein. Allerdings sind sie viel abriebfester als vergleichbare Textilmodelle, die aber ein deutlich geringeres Gewicht haben.

    3. Fazit

    Motorradhandschuhe gehören beim Fahren auf jeden Fall immer dazu, denn sie sind ein wichtiger Aspekt in Sachen Sicherheit und Beweglichkeit. Die Modelle unterscheiden sich besonders in ihrer Materialzusammensetzung und den Ansprüchen beim Fahren. Besonders sportliche aktive Fahrer sollten einen genauen Blick auf sicherheitsrelevante Kriterien legen. Für Tourenfahrer eigenen sich sogenannte Allroundmodelle sehr gut, da sie einen ausgeglichenen Kompromiss aus Komfort und Schutz bieten. Einen wirklich starken Schutz bieten nur Modelle mit Materialien aus Karbon oder Kevlar, die dann preislich allerdings im oberen Segment angesiedelt sind.

    Ähnliche Seiten