Hartschalenkoffer Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Samsonite Termo Young Spinner
Samsonite Termo Young Spinner
Samsonite-Termo_Young-Spinner__B00BY5S0YI
Samsonite Termo Young Spinner
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Volumen120 l
Rollen4
MaterialPolypropylen
Gewicht5,7 kg
Schloss
integriertes Schloss
Dehnfalte
2
Mehr Infos
Travelite Koffer Colosso
Travelite Koffer Colosso
Travelite-Koffer_Colosso__B00FPW1750
Travelite Koffer Colosso
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Volumen112 l
Rollen4
MaterialPolypropylen
Gewicht4,4 kg
Schloss
integriertes Schloss
Dehnfalte
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Karry XL Hartschalen Koffer
Karry XL Hartschalen Koffer Trolley
Karry-XL-Hartschalen_Koffer__B00GD9W3PW
Karry XL Hartschalen Koffer
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Volumen85 l
Rollen4
MaterialPolycarbonat
Gewicht3,9 kg
Schloss
integriertes Schloss
Dehnfalte
4
Mehr Infos
American Tourister Bon Air
American Tourister Koffer Bon Air Spinner
American-Tourister_Bon-Air__B00K6VR09W
American Tourister Bon Air
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Volumen83 l
Rollen4
MaterialPolypropylen
Gewicht4,2 kg
Schloss
integriertes Schloss
Dehnfalte
5
Mehr Infos
Samsonite Termo Young
Samsonite Termo Young Upright
Samsonite-Termo_Young__B00BY5RV2K
Samsonite Termo Young
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Volumen88 l
Rollen2
MaterialPolypropylen
Gewicht5,0 kg
Schloss
integriertes Schloss
Dehnfalte
6
Mehr Infos
Hauptstadtkoffer Spree Trolley
HAUPTSTADTKOFFER · Koffer Spree Trolley
Hauptstadtkoffer_Spree-Trolley__B00FXOYGQ2
Hauptstadtkoffer Spree Trolley
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Volumen82 l
Rollen4
MaterialABS
Gewicht4,1 kg
Schloss
integriertes Schloss
Dehnfalte
7
Mehr Infos
Karry XL Reise Koffer
Karry XL Hartschalen Reise Koffer
Karry-XL-Reise-Koffer___B00QKAG7P6
Karry XL Reise Koffer
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Volumen65 l
Rollen4
MaterialPolycarbonat
Gewicht3,6 kg
Schloss
integriertes Schloss
Dehnfalte
8
Mehr Infos
Saxoline Iconic
Saxoline 4-Rollen-Trolley Koffer
Saxoline-Iconic___B006VWHTIW
Saxoline Iconic
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Volumen81 l
Rollen4
MaterialABS-Polycarbonat
Gewicht4,5 kg
Schloss
integriertes Schloss
Dehnfalte
9
Mehr Infos
Pianeta Hartschalen Koffer
Pianeta 100_ ABS Hartschalen Koffer
Pianeta-Hartschalen_Koffer__B0195ELASC
Pianeta Hartschalen Koffer
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Volumen75 l
Rollen4
MaterialABS
Gewicht3,5 kg
Schloss
integriertes Schloss
Dehnfalte
10
Mehr Infos
Beibye 2045 Reisekoffer
Beiybe 2045 Reisekoffer Koffer
Beibye-2045_Reisekoffer__B00UC5BEF8
Beibye 2045 Reisekoffer
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Volumen45 l
Rollen4
MaterialABS
Gewicht2,8 kg
Schloss
integriertes Schloss
Dehnfalte

Damit auch das Gepäck gut reist

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Der Urlaub gehört bei den meisten Menschen zu den schönsten Zeiten des Jahres. Man kann fremde Städte, Länder und Kulturen entdecken oder einfach nur am Strand entspannen. Doch neben der Frage, wo es hingehen soll, ist natürlich auch die Frage, von Bedeutung, was man mitnimmt – und wie es transportiert wird.Die Industrie hat in den letzten Jahrzehnten die Reisefreudigkeit der Menschen für sich entdeckt. So wurde eine Vielzahl an Reisetaschen, Rucksäcken oder auch Koffern entworfen und hergestellt. Gerade im Bereich der Koffer hat es in den letzten Jahren eine große Zahl an Weiter- und Neuentwicklungen gegeben. Aus dem Portfolio der einzelnen Koffermodelle, die sich in Beschaffenheit, Preis oder auch Ausstattung unterscheiden, lassen sich im Wesentlichen drei Modelle herausarbeiten, die sich am Markt etabliert haben.

    1. Übersicht der einzelnen Koffergruppen

    Insgesamt lassen sich Reiskoffer in drei gängige Gruppen unterteilen:

    1.1 Der Weichschalenkoffer

    Der Weichschalenkoffer besitzt meistens eine Textiloberfläche und ist dehnbar, während der Boden häufig mit Pappe oder Ähnlichem verstärkt ist. Dadurch ist der Koffer überhaupt erst in der Lage, eine gewisse Form anzunehmen. Dieses Modell hat manchmal zwei Rollen verbaut, um ihn hinter sich herziehen zu können. Zumeist wird der Weichschalenkoffer allerdings an den Griffen getragen.

    VORTEILE

    • in jeder Größe erhältlich
    • die Oberfläche ist dehnbar – so können gegebenenfalls mehr Kleidungsstücke als vorgesehen eingepackt werden
    • sehr geringes Leergewicht aufgrund der Textiloberfläche

    NACHTEILE

    • man ist geneigt, den Koffer vollzustopfen
    • es fehlt Robustheit und Stabilität, wodurch er äußeren Belastungen nicht so gut standhält
    • wenn keine Rollen verbaut sind, muss der Koffer getragen werden

    1.2 Der Hartschalenkoffer

    Der Hartschalenkoffer ist das Gegenstück zu einem Weichschalenkoffer und besteht aus Polykarbonat, Polypropylen oder ABS. Im Gegensatz zum Weichschalenkoffer ist hier die Umrahmung massiver. Der Hartschalenkoffer hat immer auch noch Rollen und einen versenkbaren Griff, an welchem man den Hartschalenkoffer locker hinter sich herziehen kann. Dieser Griff wird auch Teleskopgriff genannt.

    VORTEILE

    • in der Regel sehr preisgünstig
    • widerstandsfähiger als der Weichschalenkoffer
    • in allen Preissegmenten erhältlich

    NACHTEILE

    • nicht so dehnbar wie weiche Modelle
    • nicht so widerstandsfähig wie der Aluminiumkoffer
    • höheres Leergewicht als der Weichschalenkoffer

    1.3 Der Aluminiumkoffer

    Der Aluminiumkoffer besteht aus Aluminium und ist die robusteste Variante der drei verschiedenen Modelle. Auch hier gibt es natürlich unterschiedliche Koffer. Es gibt Varianten, die man ziehen kann, ebenso wie Modelle, die nur getragen werden können. Weiter verbreitet sind die Modelle, welche an einem einzelnen Griff getragen werden. Der Aluminiumkoffer stellt eine besondere Kofferart dar und ist eigentlich kein klassischer Koffer für den Urlaub. Gewisse Vorteile bietet er aufgrund seiner Robustheit aber dennoch.

    VORTEILE

    • sehr widerstandsfähig
    • mehrere Koffer können sicher und platzsparend übereinandergestapelt werden
    • Schutz des Inhaltes auf höchstem Niveau

    NACHTEILE

    • sehr unflexibel
    • das Leergewicht ist viel höher als bei den anderen beiden Varianten
    • preislich meistens im höheren Segment angesiedelt

    Die einzelnen Koffergruppen haben alle ihre eigenen Vor- und Nachteile. Es ist selbstverständlich, dass auch die einzelnen Modelle innerhalb der Gruppen Unterschiede aufweisen. Daher lohnt es sich, zum Beispiel, unseren Hartschalenkoffer Test vor dem Kauf zu lesen oder auch selbst einen Hartschalenkoffer Vergleich vor dem Kauf durchzuführen.

    2. Der Hartschalenkoffer Vergleich

    Wenn in Aussicht steht einen Hartschalenkoffer zu kaufen, sollte auf einige wichtige Kriterien geachtet werden. Welche das sind, zeigen wir im nächsten Abschnitt.

    2.1 Fassungsvermögen

    Generell gibt es viele unterschiedliche Modelle von Hartschalenkoffern. Prinzipiell haben aber alle den gleichen Aufbau. Allerdings kann sich die Größe der unterschiedlichen Modelle erheblich unterscheiden. Kleine Koffer haben ein Fassungsvermögen von etwa 20 bis 50 Litern. Solche Modelle sind vor allem für kürzere Reisen geeignet. Mittlere und größere Koffer liegen bei einem Fassungsvermögen zwischen 50 und 90 Litern. Alles darüber hinaus kann eigentlich schon als große oder übergroße Variante betrachtet werden. Sogar mehr als 120 Liter sind hierbei als Kapazität denkbar.

    2.2 Rollen und Griffe als Transporthilfe

    Inzwischen hat es sich bei fast allen Modellen durchgesetzt, dass die Hartschalenkoffer Rollen zum Ziehen beziehungsweise Schieben haben. Bei der Anzahl der Rollen und auch beim Griff am Hartschalenkoffer gibt es in einem Hartschalenkoffer Vergleich allerdings gewisse Unterschiede.Der Hartschalenkoffer kann je nach Größe und Beschaffenheit zwei oder vier Rollen aufweisen, bei manchen Hartschalenkoffern kann man auch einen Switch aus beiden haben. Die Griffe können meistens über verbaute Teleskopgelenke eingefahren werden. Wichtig ist nicht nur, wie weit der Griff ausgefahren werden kann, sondern auch in welchen Höhen das Teleskopgelenk einrastet. Dieser Punkt macht vor allem bei den Personen Sinn, die eventuell schon unter kleineren Problemen am Rücken leiden. Sollte das Teleskopgelenk in einer falschen Höhe einrasten oder nicht auf die optimale Höhe eingestellt werden, kann sich diese Problematik auf Dauer verschlimmern. In diesem Zusammenhang ist auch die Anzahl der Rollen unter dem Koffer nicht vollkommen außer Acht zu lassen.

    2.3 Verarbeitung, Konzeption und Materialqualität

    Allerdings ist es nicht nur wichtig, im Hartschalenkoffer Test darauf zu achten, dass die entsprechenden Transporthilfen verbaut sind. Auch Lage und Gesamtkonzeption haben einen entscheidenden Einfluss darauf, dass ein guter Beförderungskomfort gewährleistet ist. Sind die Rollen und der Griff nicht gut aufeinander abgestimmt, kann es passieren, dass die Bewegungen unrund, hakend oder instabil werden. Da ein Hartschalenkoffer eigentlich immer einer gewissen Belastung durch Transport und Abfertigung unterliegt, sollte das Material des Hartschalenkoffers auf jeden Fall bruchfest und solide sein. Darüber hinaus ist auch die Verarbeitung selbst wichtig. Ein Hartschalenkoffer Vergleichssieger punktet in dieser Hinsicht tendenziell besser als ein Discountmodell. Dies lässt sich besonders auch an der Verarbeitung der Reißverschlüsse feststellen. Je besser die Reißverschlüsse sind, die bei den meisten Koffern einen Schwachpunkt darstellen, umso hochwertiger ist in der Regel auch der Hartschalenkoffer konstruiert.

    2.4 Die wichtigsten Punkte auf einen Blick

    Zusammenfassend sollte man bei einem Hartschalenkoffer Test auf folgende fünf Punkte besonders achten:

        • starkes und robustes Material
        • gute Verarbeitung der Reißverschlüsse am Koffer
        • die verbauten Rollen sowie ihre Anzahl und Lage
        • Art und Beschaffenheit des Griffes
        • Höhe beziehungsweise Einrastungsmöglichkeiten des Griffes, sprich wie ausgeprägt die stufenweise Verstellbarkeit gewährleistet ist.

    Wenn man beim Vergleich auf diese Punkte achtet, sollte es kein Problem sein, den passenden Hartschalenkoffer Vergleichssieger für sich selbst zu finden.

    3. Zusatzfunktionen in einem Hartschalenkoffer

    Für den Fall, dass man trotz dieser Kriterien keine Entscheidung zwischen einigen Modellen treffen kann, gibt es noch einige zusätzliche Kriterien. Beispielsweise gibt es Koffer, die als wasserfest gekennzeichnet sind. Das ist aber nicht unbedingt nötig, da die meisten Hartschalenkoffer nur selten schlechten Wetterbedingungen unter freiem Himmel ausgesetzt sind.Doch auch wenn man ein Modell gekauft hat, welches nicht wasserdicht ist, kann nachträglich noch für entsprechenden Schutz gesorgt werden. Dafür sollte man einfach ein bisschen kreativ werden. Beispielsweise gibt es auch kleinere wasserfeste Behälter, Taschen oder Ähnliches, in denen vor allem Wertsachen verstaut werden sollten. So wird zwar nicht der gesamte Kofferinhalt vor Wasser geschützt, aber zumindest die wirklich wichtigen Wertsachen und Geräte.Ein weiteres Extra können besondere Fächer innerhalb eines Hartschalenkoffers sein. Dabei haben sich in den letzten Jahren besonders die Fächer etabliert, die speziell für den Transport von einem oder zwei Paar Schuhen integriert wurden.Als letztes Zusatzkriterium können im Hartschalenkoffer Test zum Teil auch sicherheitsrelevante Aspekte gefunden werden. Die meisten Modelle sind mit relativ einfachen Schlössern ausgestattet. Höherwertige Modelle sind in diesem Punkt an starken oder in den Koffer integrierten Schlössern zu erkennen. Manchmal gibt es auch eine Sicherung über eine Zahlenkombination. So kann niemand Unbefugtes den Koffer öffnen. Allerdings muss man sich dabei auch vor Augen führen, dass ein Koffer statistisch gesehen relativ selten auf Flug- oder Zugreisen entwendet wird. Daher sollte man sich genau überlegen, ob man einen höheren Preis für ein besseres Schloss aufwenden möchte. Andererseits können jedoch auch billige Schlösser zum Problem werden. Wenn die verwendeten Materialien nämlich nicht rostfrei sind, kann das Schloss unter Umständen schnell defekt sein. Entsprechend sollte man sich genau überlegen, welchen Stellenwert man diesem Punkt im Hartschalenkoffer Test beimisst.

    4. Fazit

    Es gibt im Bereich der Hartschalenkoffer eine Reihe von Modellen, die mit den unterschiedlichsten Zusatzfunktionen und in den verschiedensten Preiskategorien erhältlich sind. Generell sollte man sich bei einem Hartschalenkoffer Test die oben genannten Kriterien näher ansehen. Mit diesen lässt sich nämlich gut erkennen, ob ein Hartschalenkoffer zu empfehlen ist oder besser im Regal stehen gelassen wird.Allerdings muss man bei seiner Auswahl auch bedenken, welche Reisen man generell unternimmt. Nicht für jede Reise ist jeder Koffer geeignet und nicht jeder Kofferinhalt passt gut zu jedem Koffer. Mit dem passenden Transportmittel für das Gepäck hat man jedenfalls eine Sorge weniger auf dem Weg zur Erholung.

    Ähnliche Seiten