Hantelbank Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Art Sport Hantelbank
Art_Sport_Hantelbank
Art-Sport_Hantelbank__4260304766262
Art Sport Hantelbank
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Gesamtgewicht
Zulässiges Gesamtgewicht
200 kg
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
110 x 201 x 142
Hantelablage
Langhantelablage
Heimgebrauch
Klappbar
Verstellbar
Die Bankposition lässt sich verstellen.
2
Mehr Infos
Gorilla Sports Hantelbank
Gorilla_Sports_Hantelbank
Gorilla-Sports_Hantelbank__4260200842893
Gorilla Sports Hantelbank
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Gesamtgewicht
Zulässiges Gesamtgewicht
200 kg
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
125 x 99 x 57
Hantelablage
Langhantelablage
Heimgebrauch
Klappbar
Verstellbar
Die Bankposition lässt sich verstellen.
3
Mehr Infos
Hansson.Sports TrainHard Hantelbank
Hansson.Sports_TrainHard_Hantelbank
Hansson.Sports_TrainHard-Hantelbank__4250533108759
Hansson.Sports TrainHard Hantelbank
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Gesamtgewicht
Zulässiges Gesamtgewicht
250 kg
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
125 x 55 x 60
Hantelablage
Langhantelablage
Heimgebrauch
Klappbar
Verstellbar
Die Bankposition lässt sich verstellen.
PREISTIPP
4
Mehr Infos
ScSports Hantelbank
ScSports_Hantelbank
ScSports_Hantelbank__4260180093421
ScSports Hantelbank
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Gesamtgewicht
Zulässiges Gesamtgewicht
150 kg
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
120 x 30 x 69
Hantelablage
Langhantelablage
Heimgebrauch
Klappbar
Verstellbar
Die Bankposition lässt sich verstellen.
5
Mehr Infos
Profihantel Transformer Hantelbank
Profihantel_Transformer_Hantelbank
Profihantel_Transformer-Hantelbank__881314764051
Profihantel Transformer Hantelbank
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Gesamtgewicht
Zulässiges Gesamtgewicht
550 kg
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
k.A
Hantelablage
Langhantelablage
Heimgebrauch
Klappbar
Verstellbar
Die Bankposition lässt sich verstellen.
6
Mehr Infos
Profihantel Pro-Sport Hantelbank
Profihantel_Pro-Sport_Hantelbank
Profihantel_Pro-Sport-Hantelbank__881314764075
Profihantel Pro-Sport Hantelbank
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Gesamtgewicht
Zulässiges Gesamtgewicht
550 kg
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
135 x 48 x 42
Hantelablage
Langhantelablage
Heimgebrauch
Klappbar
Verstellbar
Die Bankposition lässt sich verstellen.
7
Mehr Infos
Profihantel Deluxe Hantelbank
Profihantel_Deluxe_Hantelbank
Profihantel_Deluxe-Hantelbank__881314764020
Profihantel Deluxe Hantelbank
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Gesamtgewicht
Zulässiges Gesamtgewicht
400 kg
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
140 x 43 x 41
Hantelablage
Langhantelablage
Heimgebrauch
Klappbar
Verstellbar
Die Bankposition lässt sich verstellen.
8
Mehr Infos
Physionics HNTLB07
Physionics_HNTLB07
Physionics_HNTLB07__4250787411629
Physionics HNTLB07
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Gesamtgewicht
Zulässiges Gesamtgewicht
200 kg
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
127 x 123 x 33
Hantelablage
Langhantelablage
Heimgebrauch
Klappbar
Verstellbar
Die Bankposition lässt sich verstellen.
9
Mehr Infos
Finnlo Schrägbank
Finnlo_Schrägbank
Finnlo_Schraegbank__4005251386503
Finnlo Schrägbank
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Gesamtgewicht
Zulässiges Gesamtgewicht
250 kg
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
150 x 140 x 54
Hantelablage
Langhantelablage
Heimgebrauch
Klappbar
Verstellbar
Die Bankposition lässt sich verstellen.
10
Mehr Infos
BB Sport Hantelbank
BB_Sport_Hantelbank
BB-Sport_Hantelbank__4250613136351
BB Sport Hantelbank
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Gesamtgewicht
Zulässiges Gesamtgewicht
230 kg
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
115 x 100 x 54
Hantelablage
Langhantelablage
Heimgebrauch
Klappbar
Verstellbar
Die Bankposition lässt sich verstellen.

Der Hantelbank Vergleich – zu Hause stark werden

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Keine Zeit für ein Fitnessstudio und dennoch in Form kommen wollen – das ist kein Problem mit einer Hantelbank. Durch die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten erreicht man schnell einen gestählten Rumpf oder auch starke Arme. Am besten orientiert man sich an einem objektiven Hantelbank Test, um das ideale Modell zu finden. Ist die Hantelbank schließlich ausgesucht, ist das Herausarbeiten eines Trainingsplans der nächste Schritt. Dieser sollte sich nach Fähigkeiten und Zielen des Käufers richten. Es gibt ein vielfältiges Repertoire an Übungen, welches nicht nur auf dem Hantelbank Vergleichssieger absolviert werden kann. Doch wie soll der angehende Fitnessprofi das beste passende Gerät im Hantelbank Vergleich erkennen? Hilfreiche Tipps zum Kauf und eine kleine Auswahl an Übungen sind im Hantelbank Ratgeber zu finden.

    1. Was ist eine Hantelbank?

    Eine Hantelbank ist seit Jahrzehnten in der Fitnessbranche vertreten. Kein Studio kommt ohne sie aus. Sie besteht aus einer stabilen Liegefläche und einer Sitzfläche. Beide Flächen sind verstellbar. Dadurch ist es möglich, die Liegefläche vertikal aufzurichten, um Übungen im Sitzen ausüben zu können. Teilweise kann sie individuell der Größe des Sportlers angepasst werden. Zu der Hantelbank bieten sich Kurzhanteln, Langhanteln sowie sogenannte SZ- oder Curlhanteln an. Mit Kurzhanteln bieten sich Curls als Übung an, die Bizeps sowie Trizeps beanspruchen. Die Langhantel eignet sich besonders für das Ganzkörpertraining (vergleiche Punkt 3. beziehungsweise 3.1).

    2. Welche verschiedenen Arten von Hantelbänken gibt es?

    Selbstverständlich gibt es die Hantelbank nicht nur in einer Ausführung. Zum einen findet sich im Hantelbank Vergleich die sogenannte Flachbank. Diese ist gekennzeichnet durch eine nicht verstellbare Liegefläche. Dadurch wird auch die Übungsauswahl begrenzt. Die Flachbank ist die minimalistische Variante im Hantelbank Vergleich. Die Schrägbank bietet mehr Trainingsmöglichkeiten. Durch eine individuell verstellbare Rückenlehne beziehungsweise Liegefläche ist es möglich, die Muskeln in unterschiedlichsten Winkeln zu trainieren. Dies führt zu einem ausgewogenen und symmetrischen Muskelaufbau. Die letzte Variante im Hantelbank Vergleich ist die Multifunktionsbank. Sie ist ähnlich aufgebaut wie die Schrägbank, beinhaltet aber meistens noch eine Ablage für die Hantelstange sowie Beinstrecker oder -beuger. Hinzu kommt eine Ablage für den Arm, um ausschließlich den Bizeps zu beanspruchen und so das Training effektiver zu gestalten. Im Gegensatz zur Schrägbank oder auch der Flachbank wird auf diese Weise vermieden, dass aus der Schulter oder dem Rücken gehoben wird.

    HANTELBANKVARIANTEN KRITERIEN IM HANTELBANK VERGLEICH
    Flachbank
    • waagerecht
    • geringe Übungsauswahl
    • einseitige Muskelbelastung
    Schrägbank
    • waagerechte sowie senkrechte Nutzung möglich
    • große Übungsauswahl
    • ausgewogene Muskelbelastung
    Multifunktionsbank
    • waagerechte und senkrechte Nutzung möglich
    • größte Übungsauswahl
    • häufig Zubehör vorhanden

    3. Welches Zubehör passt zur Hantelbank?

    Eine Hantelbank alleine reicht noch nicht, um den Körper in Form zu bringen. Hochwertiges Zubehör ist genauso wichtig wie das Gerät selbst. So wie die richtigen Füße. Ein wichtiger Stand des Sportgerätes ist von höchster Bedeutung. Sollten keine Gummifüße vorhanden sein, sollte eine Unterlegmatte mit genügend Haftung (Grip) erworben werden. So kann schweren Verletzungen vorgebeugt werden. Obwohl die Hantelbank auch hilfreich bei Körpergewichtsübungen sein kann, entfaltet sie erst ihre volle Wirkung durch den Einsatz verschiedenster Hanteln. Dabei bietet sich dem Verbraucher eine gewaltige Auswahl. Für den Anfang eignen sich Kurzhanteln am besten. Doch auch hier muss unterschieden werden. Wählt man Hanteln aus einem Stück, so ist die Steigerung des Gewichtes nur durch eine Neuanschaffung möglich. So kann der Fortschritt auf Dauer zu hohen Kosten führen. Eine andere Variante ist die Kurzhantelstange mit Sternverschlüssen. Diese können beliebig mit Hantelscheiben aufgestockt werden. Für den Anfang bieten sich Sets mit verschieden schweren Hantelscheiben an. Dabei ist es wichtig, die Maximalauslastung zu beachten. Beide Hanteln sollten symmetrisch bestückt werden, um ungleichmäßiges Training zu vermeiden. Nach dem gleichen Prinzip funktioniert auch die Nutzung von Langhanteln. Hier gibt es allerdings die Auswahlmöglichkeit zwischen einer SZ-Hantel mit einer gewundenen Stange oder einer geraden Langhantel. Die SZ-Hantel wird auch Curlhantel genannt und eignet sich optimal für das Armtraining. Durch ihre spezielle Form und das Profil führt sie zu optimaler Haftung und somit einer perfekten Körperhaltung. Die gerade Langhantel ist vielfältig einsetzbar und in Kombination mit der Hantelbank ideal für ein Ganzkörpertraining. Bei hoher Trainingsintensität bieten sich außerdem Handschuhe an, um die empfindliche Haut an den Händen zu schützen und Schwielen vorzubeugen. Diese sollten ebenfalls über eine hohe Rutschfestigkeit verfügen. Andernfalls kann es nämlich passieren, dass die Hantel beim Training abrutscht und man sich im schlimmsten Fall schwere Verletzungen zuzieht. Außerdem sollten diese auch möglichst atmungsaktiv sein, da beim Training schon einmal der eine oder andere Tropfen Schweiß fließen kann.

    4. Welche Übungen sind auf einer Hantelbank möglich?

    Es gibt eine Menge Möglichkeiten, seinen Körper auf einer Hantelbank zu stählen. Ein ausgewogenes Training ist wichtig für die Gesundheit und einen symmetrischen Muskelaufbau. Daher sollte man sich vorher einen Trainingsplan zusammenstellen, in dem verschiedene Körperzonen an unterschiedlichen Tagen trainiert werden. Eine kleine Auswahl an Übungen ist im Folgenden aufgeführt. Wichtig für den Muskelaufbau ist, dass die Muskeln überlastet werden. Nur so ist ein effektives Wachstum möglich. Auch die Ernährung und genügend Schlaf sind mit ausschlaggebend für den Trainingserfolg. Bevor mit den Übungen begonnen wird, sollte man sich ausgiebig aufwärmen und dehnen. Um die Fettverbrennung anzuregen, eignet sich eine Tasse Grüntee oder Espresso vor dem Training. Während des Trainings sollte man reichlich Wasser zu sich nehmen.

    4.1 Übungen

    MUSKELGRUPPEN ÜBUNGEN
    Brust
    • Bankdrücken
    • Kurzhantel-Flys
    • Schrägbankdrücken
    Rücken
    • Kurzhantelrudern
    • Kurzhantel-Shruggs (Nackenheben)
    Bauch
    • Sit-ups mit oder ohne Gewichte
    • hängende Crunches
    Arme
    • Bizeps-Curls
    • Einarmige Dips
    • Trizepsstrecken liegend
    Beine
    • Wadenheben

    4.2 Reicht Kraftsport allein?

    Zu einem ausgewogenen Training gehört noch mehr als nur Kraftsport. Bietet Krafttraining die Möglichkeit, Muskeln aufzubauen und den Körper zu stärken, so sollte ein Teil des Trainings auch aus Cardioeinheiten (Ausdauersport) bestehen. Cardiotraining wirkt sich positiv auf die Ausdauer aus und regt den Stoffwechsel wie auch die Fettverbrennung an. Auch ein positiver Effekt in Hinblick auf die Beweglichkeit ist nicht zu leugnen. Um das Krafttraining noch effektiver zu gestalten, sollten Ausdauerübungen vor jedem Krafttraining zum Programm dazugehören. Eine gute Ausdauer führt zu einer besseren Sauerstoffversorgung der einzelnen Muskelpartien. Sind die Muskeln mit Sauerstoff versorgt, funktionieren sie zuverlässiger und können mehr Leistung bringen. Für den Heimgebrauch eignen sich Ergometer oder Laufband. Wer lieber an der frischen Luft ist, kann in seiner Freizeit natürlich auch schwimmen, joggen oder Fahrrad fahren. Wer viel trainiert, muss auch gut essen. Möchte man den Muskelaufbau forcieren, so sollte auf eine proteinreiche Ernährung geachtet werden. Neben Fleisch, Fisch und Milchprodukten eignen sich Ergänzungspräparate wie Eiweißpulver, um den benötigten Eiweißbedarf zu decken. Wer kein Freund von tierischen Produkten ist oder unter Allergien leidet, kann auf Sojaprodukte ausweichen. Auch diese bieten reichlich pflanzliches Protein. Nach einem schweißtreibenden Training und einem üppigen Mahl führt ausreichender, guter Schlaf zur Regeneration, welche unerlässlich ist.

    5. Kaufkriterien

    Wer wirklich sichergehen will, dass er die optimale Hantelbank ersteht, tut gut daran, einige Kaufkriterien im Hinterkopf zu haben. Diese richten sich nicht nur nach den persönlichen Bedürfnissen, sondern sind auch für die grundlegende Sicherheit während des Trainings wichtig.

    5.1 Maximale Belastung

    Bei der Belastungsgrenze sollte beachtet werden, dass nicht nur das Körpergewicht entscheidend ist. Auch die Hantelstange sowie die Hantelscheiben haben ein nicht zu vernachlässigendes Gewicht. Außerdem sollte man darauf achten, Luft nach oben zu lassen, um eine Steigerung durch Trainingserfolg möglich zu machen.

    5.2 Sicherheit

    Bei der Anschaffung sollte auf einen sicheren Stand des Sportgerätes geachtet werden. Im Regelfall wird dieser durch Gummifüße gewährleistet. Wer ein Modell aus dem Hantelbank Vergleich wählt, das nicht über solche verfügt, ist mit einer gummierten Unterlegmatte gut beraten. Sicherheitsverschlüsse oder fest integrierte Schrauben an der Sitz– beziehungsweise Liegefläche garantieren ebenso ein sicheres Training und sind unerlässlich. Sollte bei der Bank eine Ablage für die Hantelstange vorhanden sein, so ist auch hier auf sicheren Stand zu achten. Um das Trainingsgerät sicher abzulegen, ist eine ausreichende Vertiefung wichtig. Auf diese Weise kann das Herausgleiten des Gewichts verhindert werden.

    5.3 Platz

    Eine Hantelbank braucht natürlich ihren Platz. Da nicht jeder ein extra Zimmer zur Verfügung hat, bieten sich hier die klappbaren Modelle aus dem Hantelbank Vergleich an. Auch hier sollte natürlich die Stabilität beachtet werden. Wenn dieses Kriterium erfüllt ist, ist die klappbare Variante eine gute Alternative zu den massiven Geräten. Sind eine oder zwei Schrauben gelöst, lässt sich das Sportgerät unter dem Bett oder in einer Ecke des Raumes verstauen.

    6. Fazit

    Die Hantelbank ist eine gute Alternative zu einem Fitnessstudio. Wenn die Zeit nicht reicht, um mehrmals wöchentlich ein Fitnessstudio aufzusuchen, oder das Training unter Menschen Unbehagen bereitet, so lohnt sich die Anschaffung einer eigenen Trainingsbank. Durch die vielen verschiedenen Ausführungen wie Flachbank, Schrägbank oder Multifunktionsbank ist für jeden Geschmack etwas dabei. Außerdem gibt es viel Zubehör, das zusätzlich erworben werden kann. So wird die Hantelbank schnell zum Ganzkörpertrainer. Verschiedene Übungen, die auf das Gerät zugeschnitten sind, führen schnell zu einem verbesserten Körpergefühl und sogar zu besserer Gesundheit. Beachtet man die Kaufkriterien oder informiert sich über den Hantelbank Vergleich, so kann schnell das beste Gerät gefunden werden.

    Ähnliche Seiten