GPS Uhr Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Garmin Forerunner 920XT
Garmin_Forerunner_920XT_
Garmin_Forerunner-920XT-__753759108731
Garmin Forerunner 920XT
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Wasserdicht
USB-Ausgang
AnzeigeDigital
VerschlussDornschließe
Herzfrequenz
Die Uhr misst die Herzfrequenz.
Akkulaufzeit
im GPS Modus
24 Std.
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Polar M400
Polar_M400
Polar_M400__725882027685
Polar M400
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Wasserdicht
USB-Ausgang
AnzeigeDigital
VerschlussDornschließe
Herzfrequenz
Die Uhr misst die Herzfrequenz.
Akkulaufzeit
im GPS Modus
8 Std.
3
Mehr Infos
Garmin Fenix 3 HR
Garmin_Fenix_3_HR_
Garmin_Fenix-3-HR-__753759166540
Garmin Fenix 3 HR
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Wasserdicht
USB-Ausgang
AnzeigeDigital
VerschlussDornschließe
Herzfrequenz
Die Uhr misst die Herzfrequenz.
Akkulaufzeit
im GPS Modus
16 Std.
4
Mehr Infos
Fitbit Surge
Fitbit_Surge
Fitbit_Surge__810351023647
Fitbit Surge
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Wasserdicht
USB-Ausgangk.A.
AnzeigeDigital
VerschlussDornschließe
Herzfrequenz
Die Uhr misst die Herzfrequenz.
Akkulaufzeit
im GPS Modus
k.A.
5
Mehr Infos
Polar V800
Polar_V800
Polar_V800__719826830738
Polar V800
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Wasserdicht
USB-Ausgang
AnzeigeDigital
VerschlussDornschließe
Herzfrequenz
Die Uhr misst die Herzfrequenz.
Akkulaufzeit
im GPS Modus
14 Std.
6
Mehr Infos
Garmin Forerunner 630 HRM
Garmin__Forerunner_630_HRM
Garmin_-Forerunner-630-HRM__753759142971
Garmin Forerunner 630 HRM
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Wasserdicht
USB-Ausgangk.A.
AnzeigeDigital
VerschlussDornschließe
Herzfrequenz
Die Uhr misst die Herzfrequenz.
Akkulaufzeit
im GPS Modus
16 Std.
7
Mehr Infos
TomTom Runner
TomTom__Runner
TomTom_-Runner__636926072281
TomTom Runner
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Wasserdicht
USB-Ausgang
AnzeigeDigital
VerschlussDornschließe
Herzfrequenz
Die Uhr misst die Herzfrequenz.
Akkulaufzeit
im GPS Modus
10 Std.
8
Mehr Infos
TomTom Multisport Cardio
TomTom_Multisport_Cardio
TomTom_Multisport-Cardio__636926068765
TomTom Multisport Cardio
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Wasserdicht
USB-Ausgang
AnzeigeDigital
VerschlussDornschließe
Herzfrequenz
Die Uhr misst die Herzfrequenz.
Akkulaufzeit
im GPS Modus
8 Std.
9
Mehr Infos
Garmin Vívoactive Sport
Garmin__Vívoactive_Sport
Garmin_-Vívoactive-Sport__58817802270
Garmin Vívoactive Sport
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Wasserdicht
USB-Ausgangk.A.
AnzeigeDigital
VerschlussDornschließe
Herzfrequenz
Die Uhr misst die Herzfrequenz.
Akkulaufzeit
im GPS Modus
10 Std.
10
Mehr Infos
Garmin Approach S2
Garmin_Approach_S2_
Garmin_Approach-S2-__8989524474479
Garmin Approach S2
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Wasserdicht
USB-Ausgang
AnzeigeDigital
VerschlussDornschließe
Herzfrequenz
Die Uhr misst die Herzfrequenz.
k.A.
Akkulaufzeit
im GPS Modus
10 Std.

Sportliche Leistungen verbessern mit einer GPS Uhr

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Viele Hobbysportler nutzen inzwischen eine GPS Uhr. Diese äußerst nützlichen Computer am Handgelenk bieten viele Informationen, mit denen sich der Trainingserfolg messen und verbessern lässt. Dadurch wird der Spaß an der jeweiligen Sportart gesteigert. Es stehen viele unterschiedliche Modelle zur Wahl. Daher ist es empfehlenswert, sich vor dem Kauf näher über den Funktionsumfang solcher Geräte zu informieren. Nützliche Informationen sind in unserem GPS Uhr Test zu finden. Anhand der Informationen kann ein Interessent leicht erkennen, welche GPS Uhr im Vergleich am besten abschneidet. Es ist nicht immer erforderlich, den GPS Uhr Vergleichssieger zu erwerben. Bei der Wahl des richtigen Geräts kommt es in erster Linie auf die persönlichen Anforderungen an.

    1. Was ist eine GPS Uhr?

    Einfach ausgedrückt könnte man eine GPS Uhr auch als Trainingscomputer bezeichnen. Viele Hobbysportler, darunter Läufer, Radfahrer, Triathleten und viele mehr, nutzen eine solche Uhr, um die Trainingsstrecke exakt zu analysieren. Ein derartiges Gerät ist allerdings nicht mit einem Navigationsgerät zu verwechseln. Eine GPS Uhr weist dem Sportler nicht den Weg, sondern zeichnet viele nützliche Werte auf. Diese Werte können dann genutzt werden, um den Trainingserfolg zu optimieren.
    Neben der herkömmlichen Zeitmessung ist jede GPS Uhr mit einer Distanzmessung ausgestattet. Des Weiteren gehörte die sogenannte Pace Messung ebenfalls zum grundsätzlichen Funktionsumfang. Die Pace Messung gibt Aufschluss darüber, wie viele Minuten vergehen, bis die Strecke von einem Kilometer absolviert ist. Diese Funktion ist insbesondere für Läufer und Wanderer interessant.
    Es gibt auch GPS Uhren, die Anzeigen über die jeweilige Steigung sowie die Höhenmeter besitzen. Diese Funktion ist unter anderem auch für Radfahrer von Bedeutung. Bei einigen Modellen wird auch die tatsächliche Geschwindigkeit in Kilometern pro Stunde oder Metern pro Minute angezeigt. Eine GPS Uhr bietet also deutlich mehr Informationen als eine herkömmliche Stoppuhr.

    Wichtige Daten für die Gesundheit: Einige Fabrikate sind zudem mit Funktionen ausgestattet, die Daten bezüglich der Gesundheit des Sportlers ermitteln. Dazu gehören unter anderem die Herzfrequenz, der Verbrauch von Kalorien und noch vieles mehr. Eine GPS Uhr mit einem solchen Funktionsumfang ist insbesondere für Sportler interessant, die gesundheitliche Beeinträchtigungen haben.

    2. Wie funktioniert eine GPS Uhr?

    Wenn es um technische Geräte geht, die GPS-Signale empfangen können, denken viele gleich an Navigationssysteme. Das ist bei den GPS Uhren allerdings etwas anders. Derartige Uhren geben dem Sportler keine Anweisungen bezüglich der Richtung. Eine GPS Uhr kann lediglich Strecken erfassen, die der Sportler zurückgelegt hat. Die von der Uhr erfassten und gespeicherten Daten lassen sich jedoch zu jeder Zeit wieder abrufen. Wie es auch aus dem GPS Uhr Test hervorgeht, sind alle Modelle mit dem PC, dem Tablet oder auch dem Smartphone kompatibel. Daher lassen sich auch Wegdaten aus dem Internet herunterladen und in den Speicher einer solchen Uhr übertragen. Viele Anbieter von GPS Uhren stellen diverse interessante Routen zum kostenlosen Download bereit.

    2.1 Wie werden die erfassten Daten ausgewertet?

    Genauso wie sich Daten vom PC oder einem anderen Gerät auf die GPS Uhr übertragen lassen, können sie auch wieder abgerufen werden. Am PC lässt sich dann exakt feststellen, an welchem Streckenabschnitt mit welcher Geschwindigkeit gelaufen oder gefahren wurde. Diese Daten sind für ambitionierte Hobbysportler äußerst wichtig, da sie einen Aufschluss über die Schwachpunkte geben. Das bedeutet, der Sportler kann ganz gezielt in den Bereichen trainieren, in denen es Verbesserungsbedarf gibt.
    Die positive Folge einer exakten Analyse des Trainings ist, dass Fortschritte sowie Verbesserungen in bestimmten Bereichen sofort sichtbar und genau messbar sind. Aufgrund der Möglichkeit, die Daten zwischen unterschiedlichen Geräten auszutauschen, können Erfolge sofort mit anderen Sportlern ausgetauscht werden. Zudem lassen sich die Ergebnisse in sozialen Netzwerken posten.

    3. Für welche Sportler sind GPS Uhren interessant?

    Es gibt eine Vielzahl von Sportlern, für die eine GPS Uhr eine große Hilfe darstellt. Für Läufer, die gerne abwärts von vorgesehenen Strecken ihren Sport ausüben, sind derartige Geräte nahezu unverzichtbar. Mit einer GPS Uhr lässt sich nicht nur die gegenwärtige Position ermitteln, sondern sie führt den Sportler auch wieder zurück nach Hause.
    Doch nicht nur Läufer nutzen einen solchen Computer für das Handgelenk. Daher ist ein GPS Uhr Test auch für eine breite Masse an Sportlern interessant. Ein solches Gerät ist beispielsweise bei vielen Radsportlern sehr beliebt. Inzwischen wissen auch viele Wanderer die Vorzüge einer solchen Uhr zu schätzen. Seit einiger Zeit nutzen auch Ski-Langläufer derartige Hilfsmittel, um immer auf dem richtigen Weg zu bleiben. Für Wintersportler ist es auch schon aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die genaue Position zu kennen. Auch bei weniger gefährlichen Sportarten, wie beispielsweise Golf, halten GPS Uhren Einzug. Mit solchen Geräten können die Golfspieler ganz genau ermitteln, in welcher Richtung sich das nächste Loch befindet. Es gibt sicherlich noch viele weitere Sportarten, bei denen eine GPS Uhr hilfreich ist. Im Grunde genommen ist ein solches Gerät eine große Hilfe für sämtliche Outdoor-Aktivitäten.

    3.1 Weitere Vorteile einer GPS Uhr

    Es gab bereits in früheren Zeiten Uhren, mit denen auch die Geschwindigkeit gemessen werden konnte. Dazu war in den meisten Fällen ein Sensor an den Schuhen anzubringen. Mittels Funksignal oder eines Kabels wurde die Anzahl der Schritte an die Uhr am Handgelenk übertragen. Die Messergebnisse waren in der Regel aber nicht besonders aussagekräftig, da beispielsweise beim Laufen nicht alle Schritte eine identische Länge aufweisen.
    Eine GPS Uhr hingegen misst äußerst genau. Sie ist weder auf die Anzahl der Schritte noch auf die Länge der ausgeführten Schritte angewiesen. Die Messdaten werden mittels GPS-Signal direkt von den Satelliten empfangen. Daher lässt sich ein solches Gerät nicht manipulieren. Es sind auch keine Schummeleien bei den Ergebnissen möglich. Wie es auch aus verschiedenen GPS Uhr Tests hervorgeht, sind alle Daten sehr genau. Abweichungen können nur dann auftreten, wenn das GPS-Signal aus irgendeinem Grund gestört ist.

    4. Wichtige Kriterien für den Kauf einer GPS Uhr

    Aufgrund des großen Angebots unterschiedlicher Modelle fällt es nicht immer leicht, das am besten geeignetste Gerät zu wählen. Deshalb ist es ratsam, sich vor der Kaufentscheidung die Daten näher anzusehen.

    4.1 Die Akkulaufzeit ist wichtig

    Im Stand-by-Modus beträgt die Akkulaufzeit bei nahezu allen Modellen etwa zwei Wochen. Bei der aktiven Nutzung wird jedoch eine große Menge an Energie benötigt, um jederzeit die GPS-Signale zu empfangen. Bei den sehr günstigen Angeboten beträgt die Akkulaufzeit während der aktivierten Phase nur wenige Stunden. Das ist natürlich kein Problem, sobald ein Sportler nur für eine kurze Zeit joggt oder Nordic-Walking betreibt. Für sehr ambitionierte Hobbysportler sind GPS Uhren mit einer Akkulaufzeit von mindestens zehn Stunden eher interessant.

    4.2 Der Tragekomfort sollte beachtet werden

    Das Eigengewicht einer GPS Uhr ist, wie es auch aus dem GPS Uhr Test hervorgeht, deutlich höher als bei einer herkömmlichen Armbanduhr. Es beträgt etwa 100 Gramm. Zudem sind derartige Uhren mit einem großen Display ausgestattet, damit der Sportler während der sportlichen Betätigung die Daten gut ablesen kann. Bei der Arbeit oder anderen Beschäftigungen kann sich solch ein Gerät allerdings als etwas störend erweisen.

    5. Fazit

    Eine GPS Uhr ist für alle Hobbysportler unentbehrlich, die ihre sportlichen Leistungen verbessern möchten. Steht die Kaufentscheidung fest, sind die Hinweise aus dem GPS Uhr Test für die Interessenten sehr hilfreich. Es geht natürlich immer darum, das beste Gerät für den individuellen Einsatz auszuwählen. Daher ist ein Blick in den GPS Uhr Vergleich sinnvoll. Nur dann, wenn die geeignete GPS Uhr gewählt wird, erhöht sie den Spaß an der sportlichen Betätigung.

    Ähnliche Seiten