Feldbett Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Relaxdays Feldbett
Relaxdays_Feldbett
Relaxdays_Feldbett__4052025996833
Relaxdays Feldbett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Belastbarkeit120 kg
Liegefläche210 x 69 cm
Faltbar
Material
Material der Beine
Aluminium, Stahl
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
210 x 69 x 47
Gewicht5,5 kg
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Tresko Campingbett Feldbett
Tresko_Campingbett_Feldbett
Tresko_Campingbett-Feldbett__796856335686
Tresko Campingbett Feldbett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Belastbarkeit150 kg
Liegefläche190 x 64 cm
Faltbar
Material
Material der Beine
Metall
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
190 x 64 x 44
Gewicht5,0 kg
3
Mehr Infos
Divero Profi Karpfenliege
Divero_Profi_Karpfenliege
Divero_Profi-Karpfenliege__4025327343117
Divero Profi Karpfenliege
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Belastbarkeit100 kg
Liegefläche201 x 71 cm
Faltbar
Material
Material der Beine
Aluminium
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
201 x 71 x 38
Gewicht9,0 kg
4
Mehr Infos
Wildfox Feldbett
Wildfox_Feldbett
Wildfox_Feldbett__5703384017910
Wildfox Feldbett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Belastbarkeit120 kg
Liegefläche207 x 68 cm
Faltbar
Material
Material der Beine
Stahl
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
207 x 74 x 52
Gewicht10,0 kg
5
Mehr Infos
Outwell Feldbett New Foundland
Outwell_Feldbett_New_Foundland
Outwell_Feldbett-New-Foundland__5709388047267
Outwell Feldbett New Foundland
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Belastbarkeit150 kg
Liegefläche200 x 70 cm
Faltbar
Material
Material der Beine
Aluminium
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
200 x 70 x 49
Gewicht5,7 kg
6
Mehr Infos
Skandika Feldbett Campingliege
Skandika_Feldbett_Campingliege
Skandika_Feldbett-Campingliege__4260300444003
Skandika Feldbett Campingliege
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Belastbarkeit120 kg
Liegefläche210 x 80 cm
Faltbar
Material
Material der Beine
Aluminium
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
210 x 80 x 48
Gewicht6,5 kg
7
Mehr Infos
Songmics Feldbett Armeegrün
Songmics_Feldbett_Armeegrün
Songmics_Feldbett-Armeegruen__6955880315239
Songmics Feldbett Armeegrün
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Belastbarkeit260 kg
Liegefläche83 x 63 cm
Faltbar
Material
Material der Beine
Stahl
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
183 x 63 x 36
Gewicht7,5 kg
8
Mehr Infos
D&S XXL Feldbett Klappbett
D&S__XXL_Feldbett_Klappbett
DS-_XXL-Feldbett-Klappbett__4250357614047
D&S XXL Feldbett Klappbett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Belastbarkeit150 kg
Liegefläche210 x 72 cm
Faltbar
Material
Material der Beine
Stahl
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
210 x 72 x 45
Gewicht8,0 kg
9
Mehr Infos
Grand Canyon Campingbett M
Grand_Canyon_Campingbett_M
Grand-Canyon_Campingbett-M__5703384017484
Grand Canyon Campingbett M
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Belastbarkeit100 kg
Liegefläche192 x 65 cm
Faltbar
Material
Material der Beine
Aluminium
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
192 x 65 x 40
Gewicht5,6 kg
10
Mehr Infos
TecTake Campingbett
TecTake_Campingbett
TecTake_Campingbett__4260397655221
TecTake Campingbett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Belastbarkeit150 kg
Liegefläche190 x 60 cm
Faltbar
Material
Material der Beine
Aluminium
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
190 x 45 x 70
Gewicht4,5 kg

Feldbetten – Weil auch Camper gut schlafen möchten

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Ursprünglich für Soldaten im Einsatz entwickelt, sind Feldbetten heute unverzichtbare Begleiter für alle, die viel draußen sind: Camper, Wanderer, Angler – um nur die gängigsten zu nennen. Auch für den Überraschungsgast kann ein Feldbett eine Alternative sein. Unser Feldbett Test möchte die inzwischen sehr große Auswahl etwas durchschaubarer machen und erste Orientierungshilfen anbieten.

    1. Allgemeines

    Üblicherweise bestehen Feldbetten aus einem zusammenklappbaren Aluminium-Gestell und einer Bespannung aus Kunststoff. Die normale Größe liegt bei einer Länge von 190 cm, einer Breite von 70 Zentimeter und einer Höhe von 45 Zentimeter (190 x 70 x 45). Feldbetten der Größe XL sind in der Regel 195 Zentimeter lang. Die XXL-Variante kann bis zu 210 Zentimeter lang sein und ist meist 72 bis 75 Zentimeter breit. Welche Größe gewählt wird, hängt neben der eigenen Körpergröße auch vom Gewicht und damit von der Verwendung ab. Häufiger Transport zum Beispiel auf mehrtägigen Wanderungen verlangt nach einem geringeren Gewicht. Der Feldbett Test hilft bei der Auswahl des richtigen Feldbettes – damit auch unterwegs ein gewisser Schlafkomfort gegeben ist. Auch Sonnen-, Strand- und Gartenliegen gehören im weitesten Sinn zu den Feldbetten, sind aber für unseren Feldbett Test nicht von Bedeutung. Hier finden nur die Modelle Berücksichtigung, die leicht und länger transportabel sein müssen. Trotz der relativ geringen Höhe sorgen Feldbetten genau wie Isomatten dafür, dass die Bodenkälte nicht bis zum Schläfer vordringen kann. Das schont die Gesundheit und erhöht das Wohlbefinden. Durch eine entsprechende Auflage kann dieser Effekt noch verstärkt werden. Bodenlebende, flugunfähige Insekten werden so ebenfalls davon abgehalten, den Schlaf des Wanderers zu stören.

    2. Ausstattung

    Das nackte Feldbett (Gestell und Bespannung) allein sorgt noch nicht für ein wirklich angenehmes Schlafgefühl. Hier kommen die Auflagen ins Spiel, die eine wichtige Ergänzung darstellen. Sie sind nicht nur wichtig in Hinblick auf den Schlafkomfort, da ihre Größe und ihr Gewicht gerade auf Wanderungen eine wesentliche Rolle spielen. Sie beanspruchen mehr oder weniger viel Stauraum, machen das Feldbett aber erst zu einer vollständigen Schlafstätte. Die inzwischen schon klassische Grundausstattung von Campern und Trekkern besteht neben dem Feldbett aus Schlafsack und Isomatte. Die Isomatte sorgt für eine warme und weiche Liegefläche, der Schlafsack kann je nach den äußeren Bedingungen auch als Decke genutzt werden. Für Angler interessant sein kann eine sogenannte Karpfenliege. Sie ist mit speziellen Füßen ausgestattet, um auch in etwas schlammigerem Boden guten Stand zu behalten. Für Menschen mit Rückenproblemen, die auf Camping und / oder mehrtägige Wanderungen nicht verzichten wollen, spielt die Ausstattung eine besondere Rolle. Eine weiche Decke wie eine Daunendecke kann eine wärmende und weiche Ergänzung sein und Rückenproblemen unterwegs vorbeugen. Alle Nutzer von Feldbetten sollten darauf achten, dass die Auflagen eine ausreichende Größe besitzen und den Aluminiumrahmen gut abdecken. Dieser kann je nach Außentemperatur nämlich empfindlich kalt werden. So liefert der Feldbett Test Hinweise und zeigt Möglichkeiten auf, wie das jeweilige Modell noch weiter aufgewertet werden kann.

    3. Belastbarkeit und Handhabung

    Je nach Modell der in unserem Feldbett Test vorgestellten mobilen Schlafstätten ist die Handhabung etwas unterschiedlich. Alle Modelle sind jedoch klappbar und mit Anleitungen zum Aufstellen versehen. Je nach Ausstattung kann das Aufstellen etwas komplizierter sein und sollte vor allem dann besondere Berücksichtigung finden, wenn Kinder dabei sind. Je nach Stärke der Bespannung kann das Aufklappen insbesondere bei neuen Modellen durchaus eine Herausforderung sein. Allerdings erhöht eine straffe Bespannung die Stabilität und trägt so zu einem höheren Schlafkomfort bei. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Belastbarkeit. Damit ist nicht nur das Gewicht des Nutzers gemeint, sondern auch die Häufigkeit der Verwendung. Die Spannung der Kunststoffauflage lässt mit häufigem Gebrauch unter Umständen schnell nach und schränkt die Stabilität dann mehr oder weniger stark ein. Darauf sollte beim Kauf eines Feldbetts besonders geachtet werden. Eine Verbesserung der Stabilität wird bei vielen Feldbetten durch Stahl-Einsätze in den Aluminium-Rohren erreicht. Dies erhöht die Belastbarkeit deutlich, sorgt aber auch für ein höheres Gewicht und ist besonders dann zu berücksichtigen, wenn Sie Ihr Feldbett im Gepäck auf Wanderungen mitführen möchten.

    4. Entstehung des Feldbetts

    Ursprünglich wurden die aus einem Holzrahmen und einer Stoffbespannung bestehenden Feldbetten für das Militär erfunden. Besonders in Lazaretten wollte man den verwundeten Soldaten das Liegen auf der harten und kalten Erde ersparen. Gleichzeitig sollte die Schlafstätte leicht zu transportieren und schnell auf- und abzubauen sein. Mit zunehmendem Wohlstand entwickelte sich eine Camping- und Freizeit-Kultur, die schnell die Vorteile der tragbaren Betten erkannte und für sich nutzbar machte. Immer leichtere und haltbarere Materialien kamen hinzu, die Modellvielfalt wurde immer größer und den verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten angepasst. Das ermöglicht es jedem, das für ihn passende Modell zu finden.

    5. Fazit

    Ein Feldbett ist ein vielseitig einsetzbares Utensil, dass besonders im Outdoor-Bereich von Wanderern, Campern und Anglern genutzt wird. Es ist leicht zu transportieren und einfach in der Handhabung. Welches Modell für Ihre Zwecke am besten geeignet ist, können Sie anhand unseres Feldbetten Tests ermitteln.

    Ähnliche Seiten