Regenhose Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
LEGO wear Paco 210
LEGO_wear_Paco_210
LEGO-wear_Paco-210__B009NT9XCK
LEGO wear Paco 210
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialPolyester
Innenmaterialk.A.
Gummibund
Geeignet fürKinder
Taschen
FarbeDiverse
PREISTIPP
2
Mehr Infos
VAUDE Drop Pants II
VAUDE_Drop_Pants_II
VAUDE_Drop-Pants-II__B0105X9YVC
VAUDE Drop Pants II
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialPolyamid
Innenmaterialk.A.
Gummibund
Geeignet fürHerren
Taschen
FarbeDiverse
3
Mehr Infos
Jack Wolfskin Activate Pants
Jack_Wolfskin_Activate_Pants
Jack-Wolfskin_Activate-Pants__B008N2ZAJS
Jack Wolfskin Activate Pants
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialPolyamid, Elasthan
InnenmaterialPolyamid
Gummibund
Geeignet fürDamen
Taschen
FarbeDiverse
4
Mehr Infos
Baleno Lammi
Baleno_Lammi
Baleno_Lammi__B003P9WHNG
Baleno Lammi
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialPolyamid
InnenmaterialPolyamid
Gummibund
Geeignet fürHerren
Taschen
FarbeTaupe
5
Mehr Infos
VAUDE Damen Hose Drop
VAUDE_Damen_Hose_Drop
VAUDE_Damen-Hose-Drop__B00HF8BXOW
VAUDE Damen Hose Drop
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialPolyamid
Innenmaterialk.A.
Gummibund
Geeignet fürDamen
Taschen
FarbeDiverse
6
Mehr Infos
Helly-Hansen Bundhose
Helly-Hansen_Bundhose
Helly-Hansen_Bundhose__B00KBYOGQO
Helly-Hansen Bundhose
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialPolyester
Innenmaterialk.A.
Gummibund
Geeignet fürDamen & Herren
Taschen
FarbeDiverse
7
Mehr Infos
Mountain Warehouse Pakka
Mountain_Warehouse_Pakka
Mountain-Warehouse_Pakka__B01BU5FJV8
Mountain Warehouse Pakka
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialPolyester
InnenmaterialPolyester
Gummibund
Geeignet fürKinder
Taschen
FarbeDiverse
8
Mehr Infos
Regatta Regatta Pack-It
Regatta_Regatta_Pack-It
Regatta_Regatta-Pack-It__B00DCKLX3I
Regatta Regatta Pack-It
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialPolyester
InnenmaterialPolyester
Gummibund
Geeignet fürHerren
Taschen
FarbeDiverse
9
Mehr Infos
Jack Wolfskin Softshell Hose
Jack_Wolfskin_Softshell_Hose
Jack-Wolfskin_Softshell-Hose__B00HGF8ANQ
Jack Wolfskin Softshell Hose
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialPolyamid, Elasthan
Innenmaterialk.A.
Gummibund
Geeignet fürHerren
Taschen
FarbeDiverse
10
Mehr Infos
Fifty Five Outdoor-Hose
Fifty_Five_Outdoor-Hose
Fifty-Five_Outdoor-Hose__B00U04BS2A
Fifty Five Outdoor-Hose
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialPolyester, Elasthan
InnenmaterialPolyester
Gummibund
Geeignet fürDamen
Taschen
FarbeSchwarz

So wird man nicht nass – Der Regenhose Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Im Bereich Regenhose gibt es zahlreiche unterschiedliche Produkte, die einen schnellen Überblick über dieses Thema oft schwer machen. Um Ihnen die Auswahl beim Kauf einer Regenhose einfacher zumachen, haben wir einen Regenhose Vergleich durchgeführt. Auf was bei einer solchen Hose zu achten ist, und wie sie funktionieren sollte, wollen wir nachfolgend für Sie aufführen.

    1. Anwendungsbereiche einer Regenhose

    Regenhosen werden genutzt:

    • von Arbeitern, die bei Wind und Wetter außen tätig sind
    • von Wanderern
    • beim Radfahren im Regen und bei Schnee
    • von Outdoor-Liebhabern und Survival-Freunden, die sich draußen bei Regen oder Schnee schützen wollen
    • teilweise auch von Sportlern, die trotz Regen und bei Wind und Wetter ihren Sport ausüben wollen

    Je nach Anwendungsbereich können ganz unterschiedliche Kriterien bei einer Regenhose wichtig sein. Diese finden Sie weiter unten im Einzelnen aufgeführt.

    2. Allgemeines zum Produkt Regenhose

    Manche Dinge werden gerne verkauft als etwas, was sie dann doch nicht sind. Bei einer Regenhose ist es natürlich wichtig, dass sie sich auch wirklich als Hose während des Regens, und bei nassen Witterungsverhältnissen eignet. Da der Begriff „Regenhose“ nicht geschützt ist, gibt es die verschiedensten Regenhosen-Varianten auf dem Markt die aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen. Unser Regenhose Test zeigt, dass nicht jede Regenhose auch wirklich wasserdicht ist. Wichtig ist deshalb, nicht nur den Preis zu achten. Sondern auch auf die verschiedenen Kriterien, die zusammengenommen ein gutes von einem weniger guten Produkt unterscheidet. Im Regenhosen Test wird meist zwischen zwei Typen unterschieden, Softshell und Hardshell. Softshell findet am häufigsten Verwendung in Sportbekleidung sowie Funktionsbekleidung. Softshell Regenhosen zeichnen sich dadurch aus, dass sie mindestens zwei Lagen haben, die schweißdurchlässig sind. Softshell Bekleidung ist flexibel und sehr weich. Wodurch Softshell Regenhosen einen hohen Komfort beim Tragen haben. Hardshell Regenhosen bestehen aus mindestens drei Lagen, und bieten eine hohe Robustheit an. Hardshell empfiehlt sich bei Funktionskleidung, die Wind und Wetter standhalten muss, da das Material wasserdicht ist, aber auch winddicht. Im Bereich Outdoor und Survival wird gerne Hardshell Funktionskleidung und Regenbekleidung gekauft.

    2.1 Das Material ist das A und O

    Bei einer Regenhose es nicht auf den Preis an. Stattdessen ist es wichtig, auf die Materialien zu achten, und in wie vielen Lagen diese beim Nähen der Hose verwendet wurde. Wie unser Regenhose Vergleich zeigt, gibt es zum Teil ganz unterschiedliche Materialien. Besonders beliebt im Bereich Outdoor und Survival sind Gore-Tex-Hosen. Sie bringen den Vorteil mit, dass sie beim Tragen ein angenehmes Klima haben, obwohl sie gleichzeitig wasserdicht sind. Dies liegt an dem Material, das hoch atmungsaktiv ist, und dadurch den vollen Schutz bietet, ohne die Bewegungen einzuschränken, oder wasserdurchlässig zu sein. Gore-Tex bietet einen Wetterschutz, der zuverlässig und zugleich dauerhaft ist. Der Grund dafür, dass dieses Material atmungsaktiv und wasserabweisend zugleich ist, liegt nicht in der Imprägnierung oder einer Beschichtung, sondern daran, dass Gore-Tex eine Membrane ist, die eine mikroporöse Struktur hat. Die Membrane wird, um letztlich den Gore-Tex selbst zu erzeugen, fest verbunden mit dem Obermaterial und mit einer leistungsfähigen Schicht, die von innen an die Membrane gelegt wird. Während herkömmliche Regenhosen auf Dauer nicht dem ständigen Einsatz bei Wind und Wetter standhalten, bietet Gore-Tex dauerhaften Schutz bei Regen und Schnee. Neben den Gore-Tex Regenhosen gibt es noch andere Materialien, die für die Beschichtung solcher Hosen für Dauerregen und Wolkenbruch verwendet werden. Am häufigsten kommt dabei Polyamid zum Einsatz, das nicht knitter, atmungsaktiv und zugleich sehr leicht ist. Auch Polyurethan kommt bei der Herstellung von Regenbekleidung zum Einsatz, und wird dabei für die Außenschicht der Hose verwendet. Der Vorteil von Polyurethan ist, dass dieser Stoff nicht nur atmungsaktiv und sehr flexibel ist, sondern zugleich auch winddicht. Vor allem bei schneller Bewegung bieten Regenhosen aus Polyurethan durch einen guten Regenschutz.

    2.2 Wetterfest und trotzdem bequem

    Bei einer Regenhose sind zwei Punkte wichtig, die einander nicht aufheben, oder ausschließen sollten. Zum einen muss eine solche Hose wasserdicht sein, damit sie auch wirklich bei Wind und Wetter vor Nässe schützt. Zum anderen muss sie bequem sein, damit der Regenschutz einer solchen Hose nicht zu Lasten der Bewegungsfreiheit geht. Dies hängt nicht davon ab, wie viele Lagen eine solche Regenhose hat, diese können, wie auch unser Regenhose Test zeigt, je Hose und Hersteller ganz unterschiedlich sein. Sondern von dem Material, das nicht steif, sondern bequem zu tragen sein sollte, und dennoch strapazierfähig sein muss. Eine solche Regenhose finden Sie auch in unserem Regenhose Vergleichssieger, der die für uns wichtigen Vorgaben erfüllt hat, die eine gute Hose für Nässe und Regen ausmacht.

    Alternativen zur Regenhose: Wer eine Hose für Wind und Wetter sucht, möchte nicht immer direkt eine Regenhose haben, sondern ist auf der Suche nach einer Alternative. Statt einer richtigen Hose können natürlich bei Regen auch Regenponchos aus Plastik oder Gummi verwendet werden, um sich draußen bei Regen zu schützen. Ebenfalls einen (begrenzten) Schutz können Watthosen und Gummistiefel bieten. Doch wer einen wirklichen Schutz vor Regen möchte, sei es beim Wandern oder beim Radfahren, sei es beim Arbeiten oder bei der Outdoor- oder Survival-Tour, der kommt an einer richtigen Regenhose nicht vorbei. Dies hat auch unser Regenhose Test mit seinen Ergebnissen gezeigt.

    3. Die optimale Lösung bei Dauerregen und Wolkenbrüchen

    Ein wenig Regen, das halten viele Hosen aus und da reichen mitunter auch Regencapes oder Regenponchos. Wenn der Himmel seine Pforten jedoch so richtig öffnet, und es zu Wolkenbrüchen und/oder Dauerregen kommt, ist man mit diesen möglichen Alternativen zur Regenhose aufgeschmissen. Da zeigt sich dann auch, wie gut und dicht eine solche Hose wirklich. Nicht immer zeigt dabei der Preis auch die Qualität einer Regenhose auf, wie auch unser Regenhose Vergleich zeigt. Im Laufe der Jahrzehnte, die es Regenhosen nun gibt, wurden diese stetig weiterentwickelt. Während Regenhosen anfangs auf einfachen, und dadurch zum Teil auch sehr unbequemen Materialien bestanden, hat sich dieses Produkt in den vergangenen Jahren stark weiterentwickelt. Die Vielfalt in diesem Bereich ist groß, inzwischen gibt es Regenhosen in vielen verschiedenen Farben und Designs, in unterschiedlichen Größen, und passend für Damen, Herren und Kinder. Jeder, der heute eine gute Regenhose sucht, findet im mittleren Preissegment Hosen, die auch bei Dauerregen und Wolkenbrüchen vor Nässe schützen, siehe dazu auch unseren Regenhose Vergleichssieger.

    4. Pflege- und Reinigungstipps für Regenhosen

    Je nach Hose ist die Reinigung solcher Hosen ganz unterschiedlich. Nicht jede der Hose kann in der Waschmaschine gewaschen werden, weshalb wichtig ist, die je nach Regenhose vom Hersteller vorgegebenen Pflegehinweise zu beachten. Zu denken, die Regenhose wird ja durch den Regen wieder sauber, ist übrigens ein Irrtum, diese Art von Hosen benötigt nicht minder eine Reinigung wie herkömmliche Hosen. Die richtige Pflege und regelmäßige Reinigung ist deshalb wichtig, um sich über eine Regenhose mit möglichst langer Lebensdauer und Haltbarkeit zu freuen. Bei der Reinigung von Regenhosen kommt es darauf an, ob diese in der Waschmaschine waschbar sind oder nicht. Regenbekleidung kann nicht immer in der Maschine gewaschen werden, zum Teil ist nur Handwäsche möglich. Imprägniermittel und Weichspüler sollten beim Waschen nicht verwendet werden, um die Atmungsaktivität des Stoffs nicht zu mindern. Je nach Material kann Imprägnierspray verwendet werden, dass nur eine Benetzung der oberen Schicht der Regenhose vornimmt, nicht aber ins Material selbst eindringt.

    5. Fazit

    Wer schon mal in einen Wolkenbruch kam, oder durch den Dauerregen musste, der weiß, wie wichtig der richtige Schutz dann ist. Mit einer guten Regenhose sind Unterkörper und Beine vor Nässe geschützt, und die Haut kann dennoch atmen. Bei leichtem Regen mögen zwar Alternativen wie Cape oder Poncho genügen. Aber wenn es richtig zur Sache geht, dann ist man auch bei solch einfachem Schutz schneller nass, als man schauen kann. Deshalb ist der Kauf einer Regenhose eine gute Wahl für alle, die sicher öfter draußen bewegen, um Sport zu treiben, zu arbeiten oder wandern. Bei Outdoor-Trips und Survival-Touren sind solche Regenhosen längst nicht mehr aus einer guten Ausstattung wegzudenken. In unserem Regenhose Test finden Sie die passende Regenhose für sich und Ihre jeweiligen Aktivitäten.

    Ähnliche Seiten