Ovulationstest Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Purbay Test Midstrea
Purbay_Test_Midstrea
Purbay_Test-Midstrea__617215848824
Purbay Test Midstrea
Kundenbewertung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Stäbchenanzahl10 Stück
AnzeigeVerfärbung
ProbenmaterialUrin
Ergebniskeine Angabe
AnwendungEinmal
FarbeWeiß, Rosa
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Babyjetzt Ovulationstests
Babyjetzt_Ovulationstests
Babyjetzt_Ovulationstests__4260223150111
Babyjetzt Ovulationstests
Kundenbewertung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Stäbchenanzahl30 Stück
AnzeigeVerfärbung
ProbenmaterialUrin
Ergebnisinnerhalb 5 Minuten
AnwendungEinmal
FarbeNeutral
3
Mehr Infos
Aide Ovulationstest
Aide_Ovulationstest
Aide_Ovulationstest__5060181585272
Aide Ovulationstest
Kundenbewertung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Stäbchenanzahl50 Stück
AnzeigeVerfärbung
ProbenmaterialUrin
Ergebniskeine Angabe
AnwendungEinmal
FarbeNeutral
4
Mehr Infos
Clearblue Dig. Ovulationstest
Clearblue_Dig._Ovulationstest
Clearblue_Dig.-Ovulationstest__5013965987953
Clearblue Dig. Ovulationstest
Kundenbewertung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Stäbchenanzahl10 Stück
AnzeigeDigital
ProbenmaterialUrin
Ergebnisinnerhalb 3 Minuten
AnwendungEinmal
FarbeWeiß, Rosa
5
Mehr Infos
Persona Monitor Teststaebchen
Persona_Monitor_Teststaebchen
Persona_Monitor-Teststaebchen__5011321398320
Persona Monitor Teststaebchen
Kundenbewertung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Stäbchenanzahl8 Stück
AnzeigeDigital
ProbenmaterialUrin
Ergebniskeine Angabe
AnwendungEinmal
FarbeWeiß, Rosa

Kinderwunsch erfüllen - mit dem Ovulationstest die Fruchtbarkeit messen

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Viele Paare wünschen sich nichts sehnlicher als ein gemeinsames Kind. Allerdings klappt es nicht immer so wie gewünscht. Eine große Hilfe bietet ein Ovulationstest. Mit einem solchen Test lässt sich ohne medizinische Kenntnisse der Zeitpunkt der Fruchtbarkeit einer Frau bestimmen. Auf dem Markt befinden sich viele Ovulationstests. Deshalb ist ein Ovulationstest Test sehr hilfreich bei der Wahl des richtigen Systems. Nun ist natürlich nicht für jede Frau der Ovulationstest Vergleichssieger die erste Wahl. In diesem Bereich fließen bei der Auswahl auch subjektive Eindrücke ein.

    1. Was ist ein Ovulationstest?

    Die fruchtbarste Zeit einer Frau ist stets kurz vor dem Eisprung. Diese Zeit lässt sich mit einem Ovulationstest ziemlich genau ermitteln. Das funktioniert eigentlich ganz einfach. Im Körper der Frau steigt unmittelbar vor dem Eisprung das luteinsierende Hormon Lutropin, kurz LH genannt sprunghaft an. Dieses Hormon ist im Urin messbar. Genau dort setzt jeder Ovulationstest an. Es gibt zwei unterschiedliche Messverfahren. Neben dem konventionellen Test gibt es auch einen digitalen Ovulationstest.

    2. Der konventionelle und der digitale Ovulationstest im Vergleich

    Zu einem konventionellen Ovulationstest gehören Teststreifen, die im weitesten Sinne einem Schwangerschaftstest ähneln. Das Ergebnis wird in Form von Streifen angezeigt. Zu einem digitalen Test gehört ein elektronisches Messgerät, das die Ergebnisse mittels Smileys oder anderen Symbolen anzeigt. Beim konventionellen Test muss zusätzlich ein Kalender geführt werden, in dem die jeweiligen Daten zu notieren sind. Bei einem digitalen Messgerät ist dies nicht erforderlich, da die Messergebnisse automatisch gespeichert werden. Ein digitales Messgerät erhöht den Komfort, da keine Einträge manuell erfasst werden müssen.

    3. So wird ein Ovulationstest durchgeführt

    Zunächst muss in einem Becher uriniert werden. Darin wird für einige Sekunden oder Minuten ein Teststreifen gesteckt. Die erforderliche Zeit hängt vom jeweiligen Fabrikat ab. Deshalb sollte die Gebrauchsanweisung sorgfältig gelesen werden, damit das Messergebnis verwertbar ist. Das Ergebnis steht dann nach spätestens zehn Minuten zur Verfügung. Dieser Vorgang ist sowohl bei einem konventionellen als auch bei einem digitalen Ovulationstest identisch. Bei der Genauigkeit der Messungen gab es beim Ovulationstest Test keine nennenswerten Unterschiede.

    4. Die Zeit des Eisprungs exakt bestimmen

    Ein Ovulationstest hat in erster Linie den Zweck, den exakten Termin des Eisprungs zu ermitteln. Deshalb ist es erforderlich, über einen längeren Zeitraum von etwa einem Monat eine tägliche Messung durchzuführen. Anhand der gewonnenen Daten lässt sich dann relativ einfach bestimmen, wann die fruchtbarsten Tage der Frau sind. Grundsätzlich ist es so, dass eine größere Menge an Daten auch zu einem deutlich genaueren Ergebnis führt. Sobald der Höchstwert des luteinsierende Hormons Lutropin, der in den meisten Gebrauchsanweisungen als LH-Peak bezeichnet wird, erreicht ist, steht einer erfolgreichen Befruchtung nichts im Wege. Die Zeitspanne beträgt nach dem ermittelten Höchstwert etwa 24 bis 36 Stunden.

    5. Für wen eignet sich ein Ovulationstest?

    Ein solcher Test eignet sich für alle Frauen, die einen unerfüllten Kinderwunsch haben. Die Frau sollte natürlich im gebärfähigen Alter sein. Der Kinderwunsch lässt sich aber nicht nur durch die Ermittlung des Zeitpunktes der höchsten Fruchtbarkeit erfüllen. Mitunter können auch medizinische Probleme die Ursache für einen unerfüllten Kinderwunsch sein. Das sollte zuvor mit dem Arzt besprochen werden.

    6. Welches ist der beste Ovulationstest?

    Diese Frage kann nicht so pauschal beantwortet werden. Es ist auf jeden Fall vorteilhaft, einen Ovulationstest Vergleich anzustellen. Beim objektiven Vergleich der unterschiedlichen Produkte lässt sich schnell herausfinden, welcher Ovulationstest am besten den persönlichen Vorlieben entspricht. Im Ovulationstest Test sind mehrere unterschiedliche Fabrikate aufgeführt. Die größten Unterschiede treten bei der Menge von Teststreifen auf. In einigen Ovulationstest befinden sich zehn Teststreifen. Falls der Zyklus der Frau bekannt ist und regelmäßig verläuft, reicht eine solche Packungsgröße völlig aus.
    Es gibt aber auch viele Frauen, bei denen die Zyklen stark variieren. In solchen Fällen sind Ovulationstests mit 25 bis 50 Teststreifen besser geeignet. Durch eine tägliche Messung lässt sich der bevorstehende Eisprung in solchen Fällen sehr viel besser bestimmen. Ein weiteres Feature ist, dass bei einigen Fabrikaten auch schon Schwangerschaftstests im Lieferumfang enthalten sind. Damit lässt sich dann gleich feststellen, ob die Befruchtung erfolgreich war.

    7. Fazit

    Für alle Paare, die sich schon seit längerer Zeit ein gemeinsames Kind wünschen, ist ein Ovulationstest äußerst hilfreich. Mit einem solchen Test lässt sich ohne großen Aufwand genau ermitteln, wann der Eisprung bei der Frau stattfindet. Neben den konventionellen Tests stehen auch digitale Messgeräte zur Wahl. Beim Ovulationstest Test wurden mehrere Fabrikate miteinander verglichen. In der Messgenauigkeit traten keine Unterschiede auf. Unterschiede gibt es nur bei der Menge der mitgelieferten Teststreifen. Auf jeden Fall erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft, wenn der Hormonspiegel regelmäßig mit einem Ovulationstest ermittelt wird. Durch den erwünschten Nachwuchs entsteht das perfekte Familienglück. Da kann der nächste Schwangerschaftstest bald kommen.

    Ähnliche Seiten