Einlegesohlen Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Saicara Einlegesohlen
Saicara_Einlegesohlen
Saicara_Einlegesohlen__4009736134009
Saicara Einlegesohlen
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Gelsohle
MaterialLeder, Latex
Für wenDamen
Anzahl1 Paar
Transparent
Fersensohle
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Saicara Fersensporn
Saicara_Fersensporn
Saicara_Fersensporn__4009736131039
Saicara Fersensporn
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Gelsohle
MaterialLeder,Latex
Für wenDamen, Herren
Anzahl1 Paar
Transparent
Fersensohle
3
Mehr Infos
Pedag Viva 187
Pedag_Viva_187
Pedag_Viva-187__4000354181895
Pedag Viva 187
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Gelsohle
MaterialLeder
Für wenDamen, Herren
Anzahl1 Paar
Transparent
Fersensohle
4
Mehr Infos
Liqua Care Einlegesohlen
Liqua_Care_Einlegesohlen
Liqua-Care_Einlegesohlen__4250308708207
Liqua Care Einlegesohlen
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Gelsohle
MaterialLeder,Silikon
Für wenDamen, Herren
Anzahl1 Paar
Transparent
Fersensohle
5
Mehr Infos
Scholl Einlegesohlen Sport
Scholl_Einlegesohlen_Sport
Scholl_Einlegesohlen-Sport__5052197038095
Scholl Einlegesohlen Sport
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Gelsohle
MaterialSilikon
Für wenDamen, Herren
Anzahl 1 Paar
Transparent
Fersensohle
6
Mehr Infos
Say Hello to longer Legs Invisible Heels
Say_Hello_to_longer_Legs_Invisible_Heels
Say-Hello-to-longer-Legs_Invisible-Heels__852698004194
Say Hello to longer Legs Invisible Heels
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Gelsohle
MaterialGedächtnisschaum
Für wenDamen
Anzahl1 Paar
Transparent
Fersensohle
7
Mehr Infos
Scholl Einlegesohlen Work
Scholl_Einlegesohlen_Work
Scholl_Einlegesohlen-Work__721865897061
Scholl Einlegesohlen Work
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Gelsohle
MaterialSilikon
Für wenDamen, Herren
Anzahl 1 Paar
Transparent
Fersensohle
8
Mehr Infos
FootActive SENSI
FootActive_SENSI
FootActive_SENSI__9338138000410
FootActive SENSI
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Gelsohle
MaterialGedächtnisschaum
Für wenDamen, Herren
Anzahl1 Paar
Transparent
Fersensohle
9
Mehr Infos
Pedag De Luxe 3/4
Pedag_De_Luxe_3/4
Pedag_De-Luxe-34__4000354123383
Pedag De Luxe 3/4
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Gelsohle
MaterialLeder
Für wenDamen, Herren
Anzahl1 Paar
Transparent
Fersensohle
10
Mehr Infos
FitMad Fersenhalter
FitMad_Fersenhalter
FitMad_Fersenhalter__5060253393019
FitMad Fersenhalter
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Gelsohle
MaterialSilikon
Für wenDamen
Anzahl1 Paar
Transparent
Fersensohle

Einlegesohlen Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Schuhe sind ein Teil der Bekleidung, das leider noch oft vernachlässigt wird. Viele Menschen tragen Schuhe, die entweder zu groß oder zu klein sind, oder die drücken. Durch Einlegesohlen kann in vielen Fällen der Tragekomfort von Schuhen wesentlich verbessert werden.

    1. Was sind Einlegesohlen?

    Einlegesohlen sind ein loser Bestandteil des Schuhwerks. Sie werden verwendet, um den Tragekomfort der Schuhe zu verbessern oder um Fehlhaltungen beziehungsweise  Fehlstellungen des Fußes zu korrigieren. Normale Einlegesohlen werden industriell gefertigt und in standardisierten Größen und Ausführungen geliefert. Sowohl der Einlegesohlen Test als auch der Einlegesohlen Vergleich bezieht sich auf diese Produkte. Orthopädische Einlagen werden dagegen von einem Arzt verordnet und für den Träger und die jeweiligen Konditionen nach Maß angefertigt. Bei manchen Schuhen werden passende Einlagen gleich beim Kauf vom Hersteller mitgeliefert.

    1.1 Welche Arten von Einlegesohlen sind im Angebo

    Im Sommer empfiehlt es sich eher dünne Einlegesohlen zu tragen. Sie bestehen meistens aus atmungsaktiven Materialien, dass Schweiß aufsaugt und so das Wundlaufen der Füße verhindert oder zumindest einschränkt. Zusätzlich sind viele der Einlagen mit antibakteriellen Mitteln behandelt, der den besonders an heißen Tagen lästigen oder manchmal sogar peinlichen Fußgeruch stoppen soll. Der Einlegesohlen Test  zeigt, dass im Winter dagegen traditionell Einlegesohlen getragen werden, deren Aufgabe hauptsächlich darin besteht, die Füße warmzuhalten. Klassische Einlagen für den Winter werden aus Filz gefertigt. Auch Lammfell oder synthetisches Material wird dafür verwendet. Im Einlegesohlen Test wurde festgestellt, dass es auch Produkte aus Webpelz oder isolierenden Material, ähnlich wie Silberfolie. Neuerdings sind sogar beheizbare Einlegesohlen auf dem Markt. Eine spezielle Gruppe von Einlegesohlen wird das ganze Jahr über verwendet. Bei ihnen kommt es in erster Linie auf die dämpfenden Eigenschaften an. Sie werden hauptsächlich in Sportschuhen wie in Laufschuhen, Wanderschuhen und Arbeitsschuhen verwendet und sollen den Fuß gut polstern, sodass das Laufen angenehmer wird und unnötige Schmerzen durch zu große Belastung weitestgehend vermieden werden. Andere Einlegesohlen sind strukturiert und massieren beim Gehen und Laufen die Fußsohlen. Das fördert die Durchblutung und trägt zur Kräftigung der Fußmuskulatur bei.

    1.2 Vor- und Nachteile

    VORTEILE

    • Verbesserung des Tragekomforts
    • Verhinderung von Schmerzen
    • Verbesserung von Fehlstellungen
    • Bekämpfung von Fußgeruch
    • Isolation gegen Kälte

    NACHTEILE

    • mangelnde Passgenauigkeit durch industrielle Fertigung
    • Einlegesohlen verschleißen schnell und müssen regelmäßig erneuert werden
    • Fehlstellungen können gefestigt werden

    2. Tipps zum Thema Einlegesohlen

    Video eines Einlegesohlen Test

    Einlagen verschleißen schnell. Kontrollieren sie deshalb von Zeit zu Zeit, ob sie noch in einem guten Zustand sind und tauschen Sie verschlissene Einlagen regelmäßig gegen Neue aus, weil sie sonst ihren Zweck nicht mehr erfüllen. Das trifft im besonderen Maß auf Einlagen zu, die zur Bekämpfung von Schweißfüßen gedacht sind. Diese Einlagen verwenden Aktivkohle, die sich im Laufe der Zeit erschöpft und nicht regeneriert werden kann. In der Gebrauchsanweisung des Herstellers finden Sie in der Regel Informationen, in welchen Zeitabständen die Einlagen ausgetauscht werden sollten. Nicht unumstritten sind Einlegesohlen mit antibakteriellen Eigenschaften. Bei den Substanzen, auf denen die Wirkung beruht, handelt es sich um biologisch aktive Stoffe, bei denen die Gefahr besteht, dass sie über die Haut in den Körper aufgenommen werden könnten. Als Alternative bieten sich Einlagen mit Naturstoffen an. Dafür wird zum Beispiel Zedernholz oder Zimt verwendet.

    3. Welche Alternativen gibt es?

    Damit auch an einem kalten Wintertag die Füße im Schuh warm bleiben, stellen Sie Ihren Fuß auf ein Zeitungsblatt, schneiden den Umriss aus und verwenden das Papier als Einlegesohlen. Dieses Hausmittel funktionierte schon zu Omas Zeiten und ist auch heute noch praktisch, wenn gerade keine wärmenden Einlagen zur Hand sind. Allerdings sollten Sie dazu lieber dunkle Socken tragen (wegen der Druckerschwärze).

    4. Fazit

    Einlegesohlen verbessern den Tragekomfort vieler Schuhe. Sie sind je nach Verwendungszweck in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Beim Kauf sollten Sie auf die genaue Passform achten. Einlagen müssen regelmäßig gewechselt werden, weil sie relativ schnell verschleißen.

    Ähnliche Seiten