Musicstore.de

Musicstore Logo
Musicstore Logo
Musicstore Startseite
Musicstore Startseite
Musicstore Youtube
Musicstore Youtube
Musicstore Blog
Musicstore Blog
Musicstore Facebook
Musicstore Facebook

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Musicstore.de

    Dröhnender Bass, klirrende Gitarrensaiten, vieles kann bei Musikern und Musikfans Gänsehaut verursachen. Damit vielleicht auch Sie bald zu den Koryphäen der Musik gehören, kann das passende Instrument bei musicstore.de gekauft werden. Die Music Store professional GmbH ist europaweit der größte Anbieter von Musikinstrumenten. Das angebotene Produktportfolio besteht aus mehr als 55.000 Artikeln. Aber nicht nur online kann man Instrumente kaufen, sondern auch in ihrem Geschäft in Köln. Wir haben uns den Online-Shop von musicstore.de genauer angeschaut.

    Riesige Auswahl

    Damit wir uns eine Meinung über musicstore.de bilden können, haben wir mit der Startseite begonnen. Damit man nicht von der hohen Zahl an Artikeln überflutet wird, sind diese in verschiedene Kategorien unterteilt. Dazu zählen beispielsweise: Gitarren, Drums, Pianos oder Pro Audio. Alle Rubriken sind auf der Navigationsleiste zu finden. Diese ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Im oberen Abschnitt sind die Hauptkategorien die zu den Instrumenten führen aufgeführt. Auf dem unteren Teil sind Kategorien zu finden, die regelmäßig aktualisiert werden (Schnäppchen, neue Produkte, Top-Seller) und Serviceangebote (Musikersuche, Kleinanzeigen, News&Blog, Video) von musicstore.de. Aufgrund der Menge an angebotenen Artikeln ist es nicht überraschend, dass es viele Produkte von bekannten Herstellern wie beispielsweise Bose, Fender, Gibson oder JBL zu kaufen gibt. Aber nicht nur Instrumente und das passende Zubehör sind bei musicstore.de erhältlich. Auch Merchandising-Artikel zu Bands oder Marken. Beispielsweise gibt es T-Shirts von Bands wie AC/DC, Foo Fighters oder Nirvana, aber auch Pullover von Herstellern wie Mapex, Taylor oder Tama. Zusätzlich gibt es auch Tassen, Taschen, Gläser, Hocker, Bücher oder Kalender zu kaufen. Sollten Sie bereits wissen, welches Instrument bald Ihr eigen sein soll, ist die Suche der schnellste Weg dahin. Falls Sie nicht die genaue Bezeichnung kennen, ist das kein Problem. Denn die Suche wirft auch bei Rechtschreibfehlern passende Produkte heraus. Wir haben beispielsweise “Gilbson” anstatt “Gibson” in die Suchleiste eingeben. Trotzdem wurden uns Artikel von Gibson angezeigt. Bereits nach Eingabe weniger Buchstaben hat sich unter der Suchleiste ein Fenster geöffnet. In diesem werden Suchvorschläge aufgelistet. Diese Funktion haben wir ebenfalls getestet. Für den Test haben wir die drei Buchstaben “Fen” eingegeben, um Vorschläge zu Produkten des Herstellers Fender zu bekommen. Diese wurden in dem Fenster mit Suchvorschlägen auch angezeigt, zusätzlich gibt es aber noch Vorschläge zu Marken oder Kategorien, in denen die gesuchten Buchstaben vorkommen. Falls Sie aber nur wissen, in welche Richtung Ihr neues Instrument gehen soll, können Sie durch die Kategorien stöbern. Um nicht planlos jede Seite zu durchforsten, kann man die angezeigten Produkte mit Hilfe von Filtern eingrenzen. Dazu gibt es vier Hauptfilter (Hersteller, Preisbereich, Verfügbarkeit und nur Neuheiten) und mehrere vom Produkt abhängige Filter. Bei E-Gitarren gibt es beispielsweise noch Filter wie: Koffer enthalten, Saitenzahl, Brücke oder Hals. Sollten Sie den Warenkorb gut gefüllt haben, wird es Zeit an die Kasse zu gehen. Doch vorher gibt es noch ein gutes Angebot von musicstore.de – das Rabatt-System. Bei mehr als einem Produkt, besteht die Möglichkeit einen Sonderrabatt zu bekommen. Aber dieser Rabatt ist nicht bei Produkten von jedem Hersteller verfügbar. Sollte der Preisnachlass für den aktuellen Warenkorb zugänglich sein, erscheint ein grüner Button mit der Aufschrift “Jetzt MEHR SPAREN”. Der einzige Nachteil bei diesem System ist die Retoure. Denn alle Produkte werden als ein Paket gezählt. Sollte einer der gelieferten Artikel beschädigt sein, kann dieser nicht einzeln zurück gesendet werden. Es müssen alle Artikel der Bestellung zusammen zurückgeschickt werden. Dafür ist aber die Retoure für den Kunden kostenlos. Sollten Sie lieber in einem Katalog stöbern als alle Kategorien durchzuklicken, gibt es den Online-Blätterkatalog.

    Kundenorientierter Service

    Die Music Store professional GmbH bietet guten Service für Kunden On- sowie Offline. Offline gibt es die große Werkstatt in Köln. Online gibt es die Musikersuche und Kleinanzeigen. Bei der Musikersuche dient musicstore.de lediglich als Plattform. Dort können Musiker nach Bands suchen und umgekehrt. Um die passende Anzeige zu finden, gibt es Filter für die Anzeigen. Zu den Filtern gehören: Instrument, Erfahrungs-Level (Wahl von einem Stern bis fünf Sterne), Postleitzahl, Ort, Umkreis, Alter, Songmaterial und Anzeigensortierung. Es gibt noch eine zweite Möglichkeit um das Richtige zu finden. Es kann ein Inserat online gestellt werden. Zuerst muss man auswählen wer mit der Anzeige gefunden werden soll, ein Musiker oder eine Band. Danach sollte eine aussagekräftige Überschrift gewählt werden. Darunter befindet sich ein Feld für den Anzeigetext. Zusätzlich muss man noch Angaben zu Postleitzahl, Ort, Musikstil, Instrument und Erfahrungs-Level angeben. Wenn nach dem online stellen der Anzeige jemand auf das Inserat aufmerksam geworden ist, kann per E-Mail Kontakt aufgenommen werden. Genau wie bei der Musikersuche ist musicstore.de bei den Kleinanzeigen lediglich die Plattform. Der Aufbau ähnelt einem Kleinanzeigenmarkt aus einer Zeitung. Um schneller eine passende Anzeige zu finden, kann man eingeben was man sucht, in welcher Rubrik gesucht werden soll, die Postleitzahl des Suchgebiets und der zu berücksichtigende Umkreis. Bevor ein Inserat online zu sehen ist, müssen verschiedene Felder ausgefüllt und Entscheidungen getroffen werden. Im ersten Schritt wird die passende Kategorie und Unterkategorie ausgewählt. Der darauffolgende Schritt benötigt allgemeine Angaben zu der Anzeige. Dazu gehören: Titel der Anzeige, Preis (Festpreis, Verhandlungsbasis oder zu verschenken), Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer, Telefonnummer. Danach können Bilder optional hochgeladen werden. Abgeschlossen wird die Anzeige durch einen Beschreibungstext und die Angabe der E-Mail-Adresse. Wenn das alles erledigt wurde, kann die Anzeige aufgegeben werden. Aber auch in ihrem Verkaufsraum in Köln hat musicstore.de ein Serviceangebot für Kunden – die große Werkstatt. In dieser arbeiten 13 spezialisierte Servicetechniker. Neben verschiedensten Reparaturen nehmen diese auch Modifikationen vor. Dabei ist es, egal ob es sich um eine Gitarre, ein DJ Pult oder einen Verstärker handelt. Weil monatlich bis zu 1.2000 Reparaturen vorgenommen werden und diese schnellstmöglich durchgeführt werden sollen, befindet sich ein großer Vorrat an Ersatzteilen im Lager. Musicstore.de ist ein offizieller Servicepartner vieler bekannter Marken wie beispielsweise Yamaha oder Roland. Dadurch können Produkte der Partnermarken während der Garantiezeit in der Werkstatt repariert werden. Deshalb entfällt das lästige Einschicken kaputter Instrumente direkt an den Hersteller. Für jedes Fachgebiet ist mindestens ein Spezialist vor Ort.

    Fazit

    Das musicstore.de Europas größter Anbieter von Musikinstrumenten sein soll, wird nicht nur durch das breite Sortiment deutlich. Das Serviceangebot für Kunden unterstreicht diese Bezeichnung zusätzlich. Das wird von Käufern auch honoriert. Bei Trusted Shops kommt musicstore.de auf eine Wertung von 4,82 von 5 möglichen Sternen. Das diese Bewertung einen hohen Stellenwert hat, kann man anhand der Zahl von über 8500 Beurteilungen festmachen. Daher ist es auch nicht überraschend, dass auf Facebook über 33.000 Likes für die Seite von musicstore.de hinterlassen wurden. Hier erhält der Fan regelmäßig Informationen zur Musikszene (beispielsweise dass sich eine bestimmte Band gerade auf Deutschlandtour befindet), zu neuen Produkten oder Veranstaltungen (dazu zählen öffentliche wie zum Beispiel eine Musikmesse, aber auch kleinere Events im Verkaufsraum). Zusätzlich kann man diese Informationen noch auf dem Blog oder dem Youtube-Kanal von musicstore.de finden. Nach den ganzen Eindrücken können wir abschließend nur noch sagen: Wenn Sie das passende Instrument nicht bei musicstore.de finden, gibt es das wahrscheinlich nirgends.

    Ähnliche Artikel

    Kommentar schreiben

    Kommentar