Modellbau-Koenig.de

Modellbau-König Logo
Modellbau-König Logo
Modellbau-König Startseite
Modellbau-König Startseite
Modellbau-König Produktübersicht
Modellbau-König Produktübersicht
Modellbau-König Artikelansicht
Modellbau-König Artikelansicht
Modellbau-König Facebook
Modellbau-König Facebook

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Modellbau-Koenig.de

    Viele Menschen fragen sich nach dem Berufsleben: Was soll ich mit meiner Freizeit nun anfangen? Eine Möglichkeit seine neu gewonnene Zeit zu verbringen ist sich mit dem Modellbau zu beschäftigen. Viele ältere Menschen widmen sich dem Zusammenbau von Modellen von Panzern, Schiffen et cetera. Diese Bausätze bekommt man unter anderem in Online-Shops für Modellbau. Eines dieser Unternehmen ist der Modellbau-König. Dieser bietet seit dem Jahr 2001 allerlei Artikel aus der Welt des Modellbaus an. Knapp 50.000 Artikel warten darauf begutachtet und gekauft zu werden. Ob der Modellbau-König auch wirklich seine Krone verdient hat, haben wir uns einmal genauer angeschaut.

    Startseite

    Zuallererst fällt auf, dass die Startseite des Shops ein sehr übersichtliches Menü besitzt. Die Kategorien, die es hier zu durchstöbern gibt, finden sich auf der linken Seite. Diese reichen von Militärmodellbau in verschiedenen Maßstäben über Flug-, Raum- und Schifffahrtsmodellen bis hin zu allerlei Zubehör wie Sockeln, Farben, Kleber et cetera. Diese Kategorien sind teilweise mehrfach unterteilt. Bei Militärmodellen im Maßstab 1:35 kann beispielsweise zwischen Panzer, Figuren, Kanonen, Zügen und vielen weiteren ausgewählt werden. Die Panzer wiederum sind unter anderem in Fahrzeuge aus dem Ersten Weltkrieg und dem Zweiten Weltkrieg unterteilt. Die Gliederung ist übersichtlich, die Navigation kann aber schnell in einer Klickorgie ausarten. Hat man es geschafft sich durch die Filterungen zu klicken, landet man bei der Produktübersicht. Hier werden die einzelnen Produkte aufgeführt, die dann noch weiter sortiert werden können. Entweder nach Preis, Produktname, Hersteller, Maßstab oder Topseller. Anhand einer Farbleiste und einem Text unter den Produkten kann man sehen, ob das Produkt verfügbar ist. Die Artikelbeschreibung ist sehr ausführlich und auch passendes Zubehör wird angeboten. Außerdem werden Bewertungen des Produktes angezeigt. Ist man sich noch nicht sicher, ob man das entsprechende Produkt kaufen möchte, können Sie es auf eine Merkliste setzen. Sehr praktisch ist der Button Produktinformation. Hier können Sie sich bei Artikeln, die nicht verfügbar sind, eine Mail zusenden lassen, wenn sie es sind. Außerdem können Sie sich eine Mail zukommen lassen, wenn ein bestimmtes Produkt auf einen von Ihnen angegebenen Preis sinkt. So verpassen Schnäppchenjäger kein Angebot auf der Seite. Wer allgemein auf Schnäppchen aus ist, sollte mal in den Sales und Restpostenbereich schauen. Hier gibt es oft das eine oder andere Produkt zu stark reduzierten Preisen. Da lohnt es sich doch zuzugreifen. Mithilfe der Produktsuche im oberen Teil der Seite kann schnell und einfach das gewünschte Produkt gefunden werden. Diese zeigt schon während der Eingabe die ersten Suchergebnisse an. Bei Rechtschreibfehlern weist die Suche darauf hin und gibt Vorschläge, was gemeint sein könnte. Bis zu fünf Suchvorschläge werden dabei angezeigt. Eine weitere Suchmöglichkeit ist die Herstellersuche. Dort können Produkte direkt nach verschiedenen Herstellern und Maßstäben gesucht werden.

    Das Bonusprogramm

    Der Shop bietet seinen Kunden ein Bonussystem an. Mit diesem können Sie Versandkosten sparen und auch Rabatte sammeln. Dies funktioniert aber nur mit der Online-Bestellung. Telefon, E-Mail, Fax und Brief sind ausgenommen. Pro Cent, gibt es einen Punkt. Bei 25.000 Punkten (Bronze) zahlen Sie ab einem Bestellwert von 30 Euro keine Versandkosten mehr innerhalb von Deutschland. Bei 125.000 Punkten (Silber) erhalten Sie fünf Prozent Rabatt auf Ihre Bestellungen. Bei 250.000 Punkten (Gold) sind es dann schon 7,5 Prozent Rabatt. Die Platinstufe mit einer Million Punkten ist die höchste Stufe. Dort erhalten Sie neben den kostenlosen Versandkosten und den 7,5 Prozent Rabatt einen Gutschein in Höhe von 2,5 Prozent des Online-Jahresumsatzes des vergangenen Jahres. Wer viel einkauft, der wird von diesem System profitieren. Das Programm ist für registrierte Kunden automatisch aktiviert.

    Bezahlung und Versand

    Haben Sie sich für ein Produkt entschieden, können Sie es in den Warenkorb legen. In diesem wiederum haben Sie die Auswahl zur Kasse zu gehen oder Ihren Einkauf direkt über Paypal abzuwickeln. Der Bestellvorgang ist mit https verschlüsselt, sodass Sie keine Sorge haben müssen, dass Ihre Daten abgefangen werden können. Im nächsten Schritt können Sie sich registrieren oder die Bestellung als Gast aufgeben. Nach Eingabe Ihrer Rechnungs- und Lieferadresse können Sie die Zahlungsart und das Unternehmen wählen, welches die Artikel liefern soll. Zur Auswahl stehen DHL und UPS. Auch die Abholung im Lager ist möglich. Ein Ladenlokal gibt es nicht, daher können Sie sich dort keine weiteren Produkte anschauen. Bei Abholung entfallen natürlich die Versandkosten. Diese betragen 1 Euro bei einem Artikel der Versandkategorie 10. Bestellungen mit Kategorie 20 kosten bei einem Warenwert bis 30 Euro bei DHL 7,50 Euro und bei UPS 8,50 Euro. Ab einem Warenwert von 30 Euro sind es dann 5 Euro bei DHL beziehungsweise 6 Euro bei UPS. Die Zahlungsmöglichkeiten sind Vorkasse, Lastschrift, Rechnung, Paypal, Nachnahme und Kreditkarte. Bei Selbstabholung kann natürlich in bar bezahlt werden. Vor Ort ist leider keine Kartenzahlung möglich.

    Service und Social Media

    Haben Sie eine Frage, können Sie die Hotline montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr erreichen. Eine Kontaktaufnahme ist ebenfalls via E-Mail, Fax oder Kontaktformular möglich. Die häufigsten Fragen werden in einem ausführlichen FAQ-Bereich beantwortet, sodass sich hier auch ein Blick lohnen kann. Der Twitter-Account des Shops ist zwar vorhanden, wird aber nur sehr selten gepflegt. Die Facebook-Seite hingegen ist sehr aktuell und es werden immer die neusten Produkte (meist Panzer) vorgestellt. Die News der Woche werden außerdem auch immer auf der Startseite des Shops zusammengefasst. Aber auch Gewinnspiele werden auf der Facebook-Seite durchgeführt. Sie müssen einfach nur ein Foto Ihres gebauten Modells an den Shop schicken und stellen sich im Folgemonat den Augen der kritischen Community. Der erste Platz wird mit einem 50-Euro-Gutschein belohnt. Der zweite Platz wird mit einem 25-Euro-Gutschein prämiert und der Dritte erhält immerhin noch einen Gutschein in Höhe von 10 Euro. Also ran an die Modelle. Es lohnt sich.

    Fazit

    Der Modellbau-König hat unsere Redaktion überzeugt. Der Shop besticht durch eine sehr große Auswahl an verschiedenen Modellen. Hier ist für jeden Geschmack und für jeden Maßstab das passende Modell vorhanden. Ein attraktives Bonuspunktesystem spornt dazu an zu kaufen und fleißige Käufer können somit bares Geld sparen. In der Welt der Modelle hat der Modellbau-König sich wahrlich seine Krone verdient. Lang lebe der König.

    Ähnliche Artikel

    Kommentar schreiben

    Kommentar