Kohlibri.de

Logo von Kohlibri.de
Logo von Kohlibri.de
Kohlibri.de Startseite
Kohlibri.de Startseite
Bücherauswahl auf Kohlibri.de
Bücherauswahl auf Kohlibri.de
Kohlibri Blog
Kohlibri Blog
Facebookseite von Facebook
Facebookseite von Facebook

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Kohlibri.de

    Da die Suche nach einer schönen Online-Buchhandlung erfolglos verlief, beschloss Rene Kohl 1998 selbst eine zu eröffnen. Auf Kohlibri.de möchte er seinen Kunden all das bieten, was er selbst nirgendwo anders online gefunden hat. Denn anders als andere Buchhandlungen beschäftigt sich der Shop-Besitzer nicht mit Mainstraim-Literatur, sondern mit Büchern von Klein-Verlegern, die auch Independent-Verlage genannt werden. In seinem Online-Shop spiegelt er seine Begeisterung für große Werke, Kunst und Musik, und leidenschaftliche Autoren wieder. Und das macht Kohlibri.de so besonders.

    Egal, ob Bummler oder Schnellkäufer

    Das dieser Online-Buchhandel anders als andere ist, wird einem schon beim ersten Blick auf die Startseite klar. Das Design mag zwar für den einen altbacken aussehen, doch den anderen erinnert es vielleicht an eine alte Bibliothek mit viel Charme. Kachelartig sind die verschiedensten Buch-Kategorien aufgelistet, die den Käufer zum Stöbern einladen sollen. Weiß man schon, in welcher Kategorie gesucht werden soll, so wählt man sein gewünschtes Thema in der Sidebar aus. Für diejenigen, die genau wissen was sie wollen, gibt es den Schnelleinkauf. Einfach die 13-stellige ISBN-Nummer eingeben und los geht es. Doch auch die Bummler kommen bei Kohlibri auf ihre Kosten. Möchte man einem Bücherwurm nicht nur mit einem Buch eine Freude machen, so bietet der Online-Shop noch schöne Geschenkideen rund um das Buch. Sind die seltenen Fundstücke im Warenkorb, geht es mit einem Maus-Klick zur Kasse. Um die Bestellung jedoch abzuschließen, muss man sich bei Kohlibri.de anmelden. Bezahlt wird der Einkauf per Lastschrift, Überweisung oder Kreditkarte. Gibt es Bedenken seine Daten online einzutragen, so bietet Kohlibri.de die Möglichkeit dies auch telefonisch zu machen. Das Team des Online-Shops ist Werktags von 10 bis 18 Uhr erreichbar. Ist man wider erwarten mit seiner Buchauswahl nicht wirklich zufrieden, so stellt ein Umtausch innerhalb des 14-tägigen Rückgaberechts kein Problem dar. Einfach bei Kohlibri.de das Wiederrufs-Musterblatt runterladen, ausfüllen und mit Ware zurück schicken. Anders als bei dem Versand, der innerhalb von Deutschland kostenfrei ist, muss man für die Retoure leider selbst aufkommen. Das finden wir etwas schade.

    Kooperationsprogramme für Independent-Verlage

    Neben seiner großen Auswahl an seltenen Büchern bietet Rene Kohl in seinem Online-Shop einen besonderen Service für Kindergärten und Schulbibliotheken. Er bietet den Einrichtungen nicht nur Mengenrabatte, sondern auch Empfehlung- und Vorschlagslisten für die Themen Kunst und Musik. Aber auch für Verlage hat Kohlibri.de viel zu bieten, in Form von verschiedenen Kooperationsprogrammen. Der Online-Händler bietet Verlegern ein maßgeschneidertes Koorperationsprogramm – egal ob es dabei um den redaktionellen Teil der Verlags – Webside handelt oder um eine Neuentwicklung einer Verlags-Onlineseite. Bei solch einer Vielseitigkeit ist es kaum verwunderlich das Rene Kohl mit und für Kohlibri.de im sozialen Netzwerk unterwegs ist und einen eigenen Blog führt. Auf Facebook stellt er seiner kleinen Fangemeinde nicht nur schöne Bücher und Bücherbände vor, sondern informiert über verschiedene Veranstaltungen rund ums Buch und bietet den Usern tolle Spiele wie zum Beispiel den Kohlibri-Adventskalender. Das stößt nicht nur bei uns auf Begeisterung, sondern auch bei seiner Kundschaft. Wer Feuer gefangen hat und Rene Kohls Bücherleidenschaft mit ihm teilen möchte, der ist herzlich dazu eingeladen, ihn auf seinem Blog zu besuchen. Hier informiert der Online-Händler seine Leser über alle Themen die Bücher betreffen. So schrieb er zuletzt über die Meinungsfreiheit der Buchhändler oder über die Unabhängigkeit von Buchhändlern und Verlegern. Bei so interessanten Themen ist es eigentlich schade, dass der Blog nicht so regelmäßig geführt wird die Facebook-Seite von Kohlibri.de.

    Fazit

    Ist man auf der Suche nach einem bestimmten Buch oder möchte nur durch eine schöne Bücherlandschaft stöbern, so ist Kohlibri.de eine gute Alternative zu anderen großen Online-Buchhandlungen. Denn hier werden Sie mit seltenen Büchern von Indenpendent-Verlagen überrascht. Der Besitzer Rene Kohl wollte mit seinem Online-Buchhandel erschaffen, was er noch nirgends gesehen hat. Das ist ihm gelungen. Das Design erinnert an den Charme einer alten Bibliothek, die einem zum Schmökern einlädt. Schulen und Kindergärten bekommen auf dem Online-Shop nicht nur Mengenrabatte, sondern werden besonders im Fachgebiet Musik und Kunst gut beraten. Auch Klein-Verleger kommen bei Kohlibri nicht zu kurz, denn hier werden die verschiedensten Kooperationsprogramme angeboten. Auf Facebook unterhält Kohlibri.de seine kleine Fangemeinde mit sorgfältig ausgewählten Buchtipps, schönen Bildern und Gewinnspielen. Wer weiter in Rene Kohls Bücherwelt eintauchen möchte, der ist herzlichst auf seinen Blog eingeladen.

    Kommentar schreiben

    Kommentar