Windeleimer Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Chicco Windeleimer
Chicco_Windeleimer
Chicco_Windeleimer__8003670822622
Chicco Windeleimer
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialKunststoff
Höhe55,0 cm
Volumen25 l
Behälter1
Normale Beutel
Mit herkömmlichen Müllbeutel verwendbar.
Windeltwister
Einzelne Windeln werden luftdicht verschlossen.
2
Mehr Infos
Sangenic Tommee Tippee
Sangenic_Tommee_Tippee
Sangenic_Tommee-Tippee__5010415400925
Sangenic Tommee Tippee
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialKunststoff
Höhe33,6 cm
Volumenk.A.
Behälter1
Normale Beutel
Mit herkömmlichen Müllbeutel verwendbar.
Windeltwister
Einzelne Windeln werden luftdicht verschlossen.
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Rotho Bella Bambina
Rotho Bella Bambina
Rotho_Bella-Bambina__4250226003019
Rotho Bella Bambina
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialKunststoff
Höhe34,0 cm
Volumen10 l
Behälter1
Normale Beutel
Mit herkömmlichen Müllbeutel verwendbar.
Windeltwister
Einzelne Windeln werden luftdicht verschlossen.
4
Mehr Infos
Diaper Champ Windeleimer
Diaper_Champ_Windeleimer
Diaper-Champ_Windeleimer__8715834040215
Diaper Champ Windeleimer
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialKunststoff
Höhe72,0 cm
Volumen60 l
Behälter1
Normale Beutel
Mit herkömmlichen Müllbeutel verwendbar.
Windeltwister
Einzelne Windeln werden luftdicht verschlossen.
5
Mehr Infos
Korbell M250DS
Korbell_M250DS_
Korbell_M250DS-__8809088141924
Korbell M250DS
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialKunststoff
Höhe45,0 cm
Volumen18 l
Behälter1
Normale Beutel
Mit herkömmlichen Müllbeutel verwendbar.
Windeltwister
Einzelne Windeln werden luftdicht verschlossen.
6
Mehr Infos
Sangenic 25032 0001
Sangenic_25032_0001
Sangenic_25032-0001__5010415400123
Sangenic 25032 0001
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialKunststoff
Höhe30,0 cm
Volumenk.A.
Behälter1
Normale Beutel
Mit herkömmlichen Müllbeutel verwendbar.
Windeltwister
Einzelne Windeln werden luftdicht verschlossen.
7
Mehr Infos
Bébé-jou 416105
Bébé-jou_416105_
Bébé-jou_416105-__8714929161057
Bébé-jou 416105
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialKunststoff
Höhe35,5 cm
Volumen14 l
Behälter1
Normale Beutel
Mit herkömmlichen Müllbeutel verwendbar.
Windeltwister
Einzelne Windeln werden luftdicht verschlossen.
8
Mehr Infos
Rotho 20215016575
Rotho___20215016575
Rotho-_-20215016575__4250226027343
Rotho 20215016575
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialKunststoff
Höhe30,0 cm
Volumenk.A.
Behälter1
Normale Beutel
Mit herkömmlichen Müllbeutel verwendbar.
Windeltwister
Einzelne Windeln werden luftdicht verschlossen.
9
Mehr Infos
Totsbots Windeleimer
Totsbots_Windeleimer
Totsbots_Windeleimer__5060131216737
Totsbots Windeleimer
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialKunststoff
Höhek.A.
Volumen16 l
Behälter1
Normale Beutel
Mit herkömmlichen Müllbeutel verwendbar.
Windeltwister
Einzelne Windeln werden luftdicht verschlossen.
10
Mehr Infos
OKT Kids Winnnie Puuh
OKT_Kids_Winnnie_Puuh
OKT-Kids_Winnnie-Puuh__3110141800036
OKT Kids Winnnie Puuh
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
MaterialKunststoff
Höhe37,0 cm
Volumen10 l
Behälter1
Normale Beutel
Mit herkömmlichen Müllbeutel verwendbar.
Windeltwister
Einzelne Windeln werden luftdicht verschlossen.

Es hat sich ausgemieft – der Windeleimer Vergleich

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Bis ein Baby nicht mehr auf die Windel angewiesen ist, vergehen im Schnitt circa drei Jahre. Bevor dieser erlösende Zeitpunkt eingetreten ist, dürfen junge Eltern durchschnittlich siebenmal am Tag das unschön riechende Geschenk ihres Sprosses auspacken und es irgendwo entsorgen. Im Normalfall landet die volle Windel dann sofort in der Mülltonne oder im Hausmüll. Ein gewöhnlicher Mülleimer ist jedoch oft  mit schlecht gewordenem Essen überfordert, was das Zurückhalten des Gestanks angeht. Daher ist es nicht verwunderlich, dass vielen der Sinn nach einem luftdichten Windeleimer steht. Ein solcher Eimer ist vielleicht ein kleines Luxusprodukt, allerdings kann er Mama und Papa den Aufenthalt in ihrer eigenen Wohnung deutlich erträglicher machen. Um das Wechseln der Windel kommt schließlich keiner herum, weshalb es das Beste ist, sie möglichst geruchsfrei entsorgen zu können. Doch wie kann der persönliche Windeleimer Vergleichssieger ausgewählt werden? Schließlich ist die Auswahl ähnlich groß wie das Bedürfnis, den Gestank im Haus loszuwerden. Im Windeleimer Vergleich finden sich hilfreiche Informationen rund um das Wegwerfen der stinkenden Ladung sowie Tipps zum Kauf eines geeigneten Eimers.

    1. Was ist ein Windeleimer?

    Bevor das Kind auf der Welt ist, halten viele junge Eltern einen speziellen Eimer aus dem Windeleimer Vergleich für überflüssig. Schließlich können die Windeln auch im Hausmüll entsorgt oder notfalls auch sofort in die Mülltonne getragen werden. Doch schon kurz nachdem die ersten Windelhosen gefüllt sind, erscheint die Überlegung zum Kauf eines Produktes aus dem Windeleimer Vergleich gar nicht so abwegig. Dabei handelt es sich nämlich um große Behälter mit Deckel, die fest verschlossen sowie luftdicht sind und somit keinen Geruch nach außen lassen. Neben klassischen Modellen aus verschiedenen Windeleimer Tests gibt es auf dem Markt auch spezielle Exemplare. Dabei handelt es sich um die sogenannten „Windeltwister“, die mit speziellen Kassetten bestückt sind und somit ganz ohne Geruch geleert werden können.

    2. Was sind die Vor- und Nachteile eines Windeleimers?

    Klar, ein spezieller Eimer nur für Wegwerfwindeln ist kein Produkt, das unbedingt zur Erstausstattung für das Baby gehören muss. Dennoch kann es angenehm sein, wenn sich ein solcher Eimer im Haushalt befindet. Welche Vor- und Nachteile es darüber hinaus noch gibt, kann im Folgenden nachgelesen werden.

    VORTEILE

    • unangenehmer Geruch gehört der Vergangenheit an
    • da der Eimer sich oft in direkter Nähe des Wickeltisches befindet, müssen die beschmutzten Windelhöschen nicht erst durch die Wohnung getragen werden
    • sehr hygienisch
    • an regnerischen oder sehr kalten Tagen muss der Müll nicht sofort hinausgebracht werden

    NACHTEILE

    • Modelle, die mit einer Nachfüllkassette arbeiten, können mitunter sehr kostspielig sein
    • große Modelle nehmen viel Platz am Wickeltisch ein, der anderweitig hätte genutzt werden können

    3. Welche Kaufkriterien müssen beachtet werden?

    Wer sich für einen speziellen Abfalleimer für beschmutzte Windeln entscheidet, legt besonders viel Wert darauf, dass der Eimer auch wirklich dicht hält. Doch abgesehen davon gibt es noch einige weitere Kriterien, die beim Kauf ausschlaggebend sein können.

    3.1 Die Größe

    Welche Größe der Eimer haben soll, entscheidet sich nicht nur aufgrund dessen, wieviel Platz neben dem Wickeltisch vorhanden ist. Auch spielt die Benutzung eine wichtige Rolle. Kleine Modelle aus diversen Windeleimer Tests eignen sich optimal, wenn nur die schmutzigen Windeln eines einzigen Kindes entsorgt werden sollen oder der Eimer mehrmals täglich entleert wird. Ein großer Eimer ist ideal für Haushalte mit mehreren kleinen Kindern, in denen er sich also deutlich schneller füllen würde. Die höhere Kapazität sorgt dafür, dass man nicht im Stundentakt zur Mülltonne laufen muss.

    3.2 Wie hygienisch ist das Modell?

    Fäkalien sind Brutherde für Bakterien. Deshalb sollte das ausgewählte Modell eine möglichst große Hygiene bieten können. Um den Eimer nicht mit bloßen Händen öffnen zu müssen, verfügen viele Exemplare über ein Tretpedal zur Öffnung des Deckels. Kinder können jedoch schnell lernen, dieses zu benutzen. Sogenannte Windeltwister im Windeleimer Vergleich setzen in puncto der hygienischen Sauberkeit noch eins drauf. Da die Müllschläuche im Inneren zugehalten und abgetrennt werden, sind diese Modelle besonders hygienisch. Sie weisen außerdem eine deutlich geringere Anfälligkeit dafür auf, den Geruch nach außen strömen zu lassen. Allerdings ist diese Eigenschaft oft relativ kostspielig.

    3.3 Die Beutel

    Wie bereits mehrfach erwähnt, unterscheiden sich die Modelle in einschlägigen Windeleimer Tests hauptsächlich dadurch, dass einige mit gewöhnlichen Müllbeuteln genutzt werden können und andere über ein spezielles System mit Müllschläuchen verfügen. Selbstverständlich haben beide Arten im Windeleimer Vergleich ihre spezifischen Vorteile. Deshalb liegt die Wahl ganz bei den Eltern. Wer nicht allzu tief in den Geldbeutel greifen möchte, sollte sich mit einem Exemplar anfreunden, das mit herkömmlichen Beuteln genutzt werden kann. Haushalte, die über ein wenig Extrageld verfügen, können den praktischen Windeltwister erstehen. Diese Modelle benötigen nämlich spezielle Nachfüllkassetten, die auf Dauer ein teurer Spaß sein können. Ein weiterer Vorteil der speziellen Windeltwister ist jedoch auch, dass die Folie der Beutel antibakterielle Eigenschaften hat. So kann der Geruch auch vermindert werden.

    3.4 Die Höhe

    Neben dem Fassungsvermögen des Eimers ist auch die Höhe von Bedeutung. Schließlich werden in einer Woche ziemlich viele Windeln beschmutzt. Das bedeutet gleichzeitig, dass der Beutel innerhalb des Eimers häufig gewechselt werden muss. Ein sehr niedriger Eimer kann insbesondere für Eltern mit Rückenproblemen ein anstrengendes Unterfangen bedeuten. Deutlich bequemer wird es, wenn ein etwas höheres Exemplar gekauft wird. So können die Beutel praktisch ohne Anstrengung entnommen werden. Da ein Wickeltisch in der Regel ebenfalls hoch ist, können die Windeln auch sehr leicht entsorgt werden. Allerdings kann bei Bedarf auch eine Erhöhung gekauft werden, die unter den Eimer gestellt wird. Ein solches Gestell bietet gleichzeitig auch Platz für Ersatzbeutel oder Nachfüllkassetten.

    4. Tipps und Tricks rund um den Windeleimer

    Die Benutzung eines Windeleimers unterscheidet sich kaum von der eines gewöhnlichen Mülleimers. Dennoch gibt es einige interessante Tipps und Tricks, die Eltern den Alltag mit den wachsenden Windelbergen erleichtern können.

    Video eines Windeleimer Test
    • Wenn der Spross keine Windeln mehr benötigt, stellt sich vielen Eltern die Frage, wohin es nun mit dem Windeleimer gehen soll. Schließlich fallen einige Modelle in diversen Windeleimer Test preislich ziemlich schwer ins Gewicht.  Deshalb wäre es schade, ihn anschließend für einen kleinen Bruchteil des Originalpreises zu verkaufen oder gar wegzuwerfen. Deshalb gibt es nach dem Windelalter auch mögliche Alternativnutzungen. Wer zum Beispiel Katzen hat, kann den Eimer auch als Behälter für beschmutzte Streu nehmen. Doch auch ohne Haustiere kann ein Windeleimer weiterhin hilfreich sein: Im Sommer können leicht verderbliche Essensreste nicht mehr die Luft verpesten und auch Fruchtfliegen werden es schwerer haben, sich über dem Müll zu tummeln.
    •  Ab und an muss ein Eimer, der regelmäßig mit dreckigen Windeln gefüllt wird, gereinigt werden. Wasser reicht bei der Reinigung leider nicht aus, da sich viele Keime im Eimer festsetzen können. Da müssen schon härtere Mittel ran. Essigwasser oder Zitronensäure können einen Großteil der Bakterien entfernen und gleichzeitig auch hartnäckigere Verschmutzungen lösen. Um den Geruch jedoch zu entfernen, lohnt sich die Nutzung von Kaffeebohnen: Ein paar Bohnen werden in den Mülleimer gestreut, bevor der Müllbeutel hineinkommt. So wird der Geruch der Windeln effektiv neutralisiert.
    • Ein Windeleimer sollte im Idealfall gut vom Wickeltisch aus zu erreichen sein. Deshalb ist es wichtig, im Windeleimer Vergleich darauf zu achten, dass er den Geruch auch wirklich sicher verschließt, da der Wickelbereich sich meist auch im Kinderzimmer befindet.
    • Auch Freunde von Stoffwindeln können von einem speziellen, geruchsdichten Eimer profitieren. Schließlich möchte kaum jemand beschmutzte Windeln zusammen mit der normalen Wäsche sammeln. Aus diesem Grund empfiehlt sich auch für Mehrwegwindeln der Kauf eines solchen Eimers.

    5. Fazit

    Fakt ist: Ein Windeleimer gehört nicht unbedingt zur notwendigen Erstausstattung für ein Neugeborenes. Allerdings kann er das Leben der jungen Eltern deutlich einfacher gestalten. Mit einem luftdicht verschlossenen und praktischen Modell können die stinkenden Windeln sozusagen „zwischengelagert“ werden, bis es wieder Zeit ist, sie in die Mülltonne zu bringen. Wer Extrakosten nicht scheut, kann sich auch für einen Windeltwister entscheiden. Dieser versiegelt mit seinem speziellen Kassettensystem den Müllschlauch sofort. Aus diesem Grund handelt es sich hierbei um eine besonders hygienische Alternative. Auch für Katzenliebhaber kann ein solcher Eimer besonders praktisch sein, da auch die Katzenstreu gesondert weggeworfen werden muss.

    Ähnliche Seiten