Wetzstahl Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
WMF Wetzstahl
WMF_Wetzstahl
WMF_Wetzstahl__4000530504173
WMF Wetzstahl
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Länge23 cm
GriffKunststoff
Aufhängeöse
Material
Schleifmaterial
Stahl
FormRund
FarbeSchwarz
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Wüsthof 4463 Wetzstahl
Wüsthof_4463_Wetzstahl
Wuesthof_4463-Wetzstahl__4002293446325
Wüsthof 4463 Wetzstahl
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Länge23 cm
GriffKunststoff
Aufhängeöse
Material
Schleifmaterial
Edelstahl
FormRund
FarbeSchwarz
3
Mehr Infos
DICK Multicut Wetzstahl
DICK_Multicut_Wetzstahl
DICK_Multicut-Wetzstahl__4250609120616
DICK Multicut Wetzstahl
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Länge28 cm
GriffKunststoff
Aufhängeöse
Material
Schleifmaterial
k.A.
FormOval
FarbeSchwarz
4
Mehr Infos
Zwilling 32576231 Wetzstahl
Zwilling_32576231_Wetzstahl
Zwilling_32576231-Wetzstahl__4009839217548
Zwilling 32576231 Wetzstahl
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Länge23 cm
GriffKunststoff
Aufhängeöse
Material
Schleifmaterial
Edelstahl
FormRund
FarbeSchwarz
5
Mehr Infos
DICK Wetzstahl Dickoron
DICK_Wetzstahl_Dickoron
DICK_Wetzstahl-Dickoron__4009215037609
DICK Wetzstahl Dickoron
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Länge30 cm
Griffk.A.
Aufhängeöse
Material
Schleifmaterial
Stahl
FormRund
FarbeRot
6
Mehr Infos
Zwilling Keramik-Wetzstab
Zwilling_Keramik-Wetzstab
Zwilling_Keramik-Wetzstab__4009839217494
Zwilling Keramik-Wetzstab
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Länge23 cm
GriffKunststoff
Aufhängeöse
Material
Schleifmaterial
Keramik
FormRund
FarbeSchwarz
7
Mehr Infos
Wüsthof Wetzstahl
Wüsthof_Wetzstahl
Wuesthof_Wetzstahl__4002293447308
Wüsthof Wetzstahl
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Länge26 cm
GriffKunststoff
Aufhängeöse
Material
Schleifmaterial
Stahl
FormRund
FarbeSchwarz
8
Mehr Infos
Böker Sieger Long Life
Böker_Sieger_Long_Life
Boeker_Sieger-Long-Life__4045011042515
Böker Sieger Long Life
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Länge20 cm
GriffKunststoff
Aufhängeöse
Material
Schleifmaterial
Sinterrubin
FormRund
FarbeSchwarz
9
Mehr Infos
Kyocera 334900 Schleifstab
Kyocera_334900_Schleifstab
Kyocera_334900-Schleifstab__4960664339549
Kyocera 334900 Schleifstab
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Länge25 cm
GriffKunststoff
Aufhängeöse
Material
Schleifmaterial
Keramik
FormRund
FarbeSchwarz
10
Mehr Infos
Zwilling 32520261 Wetzstahl
Zwilling_32520261_Wetzstahl
Zwilling_32520261-Wetzstahl__4009839217500
Zwilling 32520261 Wetzstahl
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Länge26 mm
GriffKunststoff
Aufhängeöse
Material
Schleifmaterial
k.A.
FormRund
FarbeSchwarz

Nie wieder stumpfe Messer – Der Wetzstahl im Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Ein Wetzstahl ist in fast jeder Küche zu finden und wird zum Schärfen von Messern benötigt. Der meist stabförmige Wetzstahl ist leicht zu handhaben und schärft fast alle Arten von Messer, außer Messer mit Sägezähnen. Da der Stahl eines Wetzstahls härter als die Klingen eines Messers ist erzielt man damit gute Ergebnisse. Doch auch Wetzstahl unterscheidet sich in der Qualität. Aus diesem Grund gehen wir in diesem Wetzstahl Vergleich auf die verschiedenen Arten ein.

    1. Aufbau eines Wetzstahls

    Video eines Wetzstahl Test

    In der Regel besteht ein Wetzstahl aus einem etwa zwölf Millimeter starken Stahl, einem Griff und meistens einem Fingerschutz. Der Stahl, an dem ein Messer geschärft wird, kann unterschiedlich beschichtet oder geriffelt sein. Mittlerweile gibt es auch Wetzstahl aus Keramik.

    2. Klinge und Beschichtung

    Der typische Wetzstahl hat eine lange runde Klinge und einen festen Griff. Als Material für die Klinge wird meistens Stahl verwendet, der einen Härtegrad zwischen 60 und 70 HRC aufweist. Viele der heutigen Wetzstähle sind zusätzlich gehärtet, verchromt oder mit Diamantstaub besetzt und erreichen dadurch einen noch höheren Härtegrad. Ein Wetzstahl mit einer Wolfram-Carbid-Beschichtung gehört zu den robusten und langlebigsten Wetzstählen überhaupt.

    3. Wetzstahl aus Keramik

    Genauso wie es heutzutage Keramikmesser und Keramikpfannen auf dem Karkt gibt, ist auch ein Wetzstahl aus Keramik im Handel erhältlich. Der Vorteil eines Keramik-Wetzstahls liegt in der Feinheit mit der er die Küchen-Messer schärfen kann. Ein Wetzstahl aus Keramik. Jedoch ist diese Wetzstahl-Variante empfindlicher als andere Modelle: Wenn es einmal herunter fällt,neigt es dazu schnell und leicht zu zerbrechen.

    4. Einsatzgebiete eines Wetzstahls

    Der Wetzstahl Vergleich zeigt, dass nicht nur in der herkömmlichen Küche der Wetzstahl unentbehrlich ist, auch Profiköche können kaum auf den praktischen Helfer verzichten. Mittlerweile gehört zu jedem Profi-Koffer für Köche auch der ideale Wetzstahl dazu. Auch Betriebe wie Schlachthöfe und Fleischereien arbeiten mit sehr scharfen Messern und schärfen diese in der Regel mehrmals täglich.

    5. Alternativen

    Der Wetzstahl Test zeigt, dass alternativ Messerklingen auch mit einem Wetzstein geschaärft werden können. Ein Wetzstein besitzt eine grobe und eine feine Seite. Über die grobe Seite werden kleine Unregelmäßigkeiten und Scharten an der Messerklinge entfernt und über die feine Seite erhalten die Klingen ihre endgültige feine Schärfe. Meist wird der Stein dazu mit Wasser benetzt.
    Auch elektrische Messerschärfer sind ebenfalls eine gute Alternative. Sie sind zum Teil universell einsetzbar sind und können auch Scheren und kleine Werkzeuge schärfen. Auf Knopfdruck und ohne Muskelkraft lassen sich ganz einfach jegliche Klingenarten schärfen.
    Zudem gibt es noch die gute alte „Klinge gegen Klinge“ Methode. Diese ist überall dort von Vorteil, wo gerade kein Wetzstahl zur Verfügung steht.Hierbei werden zwei Messerklingen schnell gegeneinander gestrichen, und so erhält man gleich zwei geschärfte Messer.

    6. Tipps und Tricks beim Messerschleifen

    Das richtige Schärfenmit einem Wetzstahl Vergleichssieger muss erst einmal gelernt sein. Am besten stellt man den Wetzstahl dazu mit der Spitze nach unten auf einen festen Untergrund und zieht die Messerklinge, in einem Winkel von 15 bis 20 Grad, vom Griffansatz bis zur Spitze am Wetzstahl entlang. Wichtig ist dabei der richtige Winkel und nicht die Geschwindigkeit. Das sollte etwa fünf bis zehn Mal auf jeder Seite der Klinge wiederholt werden, bis die perfekte Schärfe vorhanden ist.
    Beim Schärfen mit einem Schleifstein wird dieser etwas mit Wasser angefeuchtet und bleibt auf der Tischplatte stehen. Dann zieht man mit beiden Händen die Klinge im leichten Winkel darüber. Auch diese Schritte müssen mehrmals bis zur richtigen Schärfe wiederholt werden.

    7. Fazit

    Ein Wetzstahl sollte praktischerweise in keiner Küche fehlen. So kann man stumpfe Klingen schnell und einfach selbstschärfen. Mit etwas Übung kann man praktisch jedes Messer wieder zu einem scharfen Werkzeug machen, damit die Küchenarbeit leicht von der Hand geht. So ein Wetzstahl nimmt kaum Platz weg und lässt sich einfach in der Küchenschublade aufbewahren. Bei der Auswahl des richtigen Produkts soll der Wetzstahl Test einige hilfreiche Tipps geben.

    Ähnliche Seiten