Weinkühler Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
WMF Weinkühler Manhattan
WMF_Weinkühler_Manhattan
WMF_Weinkuehler-Manhattan__4000530471949
WMF Weinkühler Manhattan
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Kühlung
Bei aktiven Weinkühlern sind Kühlakkus im Lieferumfang enthalten. Sie kühlen den Wein zusätzlich.
Passiv
MaterialEdelstahl
Flaschengröße
Geeignet für folgende Flaschengrößen
0,75 l
Gewicht748 g
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
12,0 x 19,5 x 12,0
FarbeSilber
2
Mehr Infos
Emsa Flaschenkühler Senato
Emsa_Flaschenkühler_Senato
Emsa_Flaschenkuehler-Senato__4051709434227
Emsa Flaschenkühler Senato
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Kühlung
Bei aktiven Weinkühlern sind Kühlakkus im Lieferumfang enthalten. Sie kühlen den Wein zusätzlich.
Passiv
MaterialEdelstahl
Flaschengröße
Geeignet für folgende Flaschengrößen
0,75 l
Gewicht639 g
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
12,5 x 20,5 x 12,5
FarbeSilber
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Guzzini 23690100 Weinkühler
Guzzini_23690100_Weinkühler
Guzzini_23690100-Weinkuehler__8008392119593
Guzzini 23690100 Weinkühler
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Kühlung
Bei aktiven Weinkühlern sind Kühlakkus im Lieferumfang enthalten. Sie kühlen den Wein zusätzlich.
Passiv
MaterialKunststoff
Flaschengröße
Geeignet für folgende Flaschengrößen
0,75 l
Gewicht454 g
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
15,0 x 23,0 x 15,0
FarbeTransparent
4
Mehr Infos
Alfi IcePod
Alfi_IcePod
Alfi_IcePod__4002458451287
Alfi IcePod
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Kühlung
Bei aktiven Weinkühlern sind Kühlakkus im Lieferumfang enthalten. Sie kühlen den Wein zusätzlich.
Aktiv
MaterialEdelstahl
Flaschengröße
Geeignet für folgende Flaschengrößen
0,75 - 1,5 l
Gewicht921 g
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
k.A.
FarbeSilber
5
Mehr Infos
Vacu Vin 3649360 Weinkühler
Vacu_Vin_3649360_Weinkühler
Vacu-Vin_3649360-Weinkuehler__8714793364936
Vacu Vin 3649360 Weinkühler
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Kühlung
Bei aktiven Weinkühlern sind Kühlakkus im Lieferumfang enthalten. Sie kühlen den Wein zusätzlich.
Aktiv
MaterialEdelstahl
Flaschengröße
Geeignet für folgende Flaschengrößen
0,75 l
Gewicht907 g
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
15,2 x 20,5 x 15,2
FarbeSilber
6
Mehr Infos
Alfi Vino
Alfi_Vino
Alfi_Vino__4002458473050
Alfi Vino
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Kühlung
Bei aktiven Weinkühlern sind Kühlakkus im Lieferumfang enthalten. Sie kühlen den Wein zusätzlich.
Passiv
MaterialEdelstahl
Flaschengröße
Geeignet für folgende Flaschengrößen
0,7 - 1,0 l
Gewicht581 g
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
13,0 x 19,0 x 13,0
FarbeSilber
7
Mehr Infos
Räder 10404 Weinkühler
Räder_10404_Weinkühler
Raeder_10404-Weinkuehler__4045289104045
Räder 10404 Weinkühler
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Kühlung
Bei aktiven Weinkühlern sind Kühlakkus im Lieferumfang enthalten. Sie kühlen den Wein zusätzlich.
Passiv
MaterialBeton
Flaschengröße
Geeignet für folgende Flaschengrößen
0,75 - 1,0 l
Gewicht2.600 g
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
17,0 x 21,5 x 17,0
FarbeGrau
8
Mehr Infos
Blomus Lounge Flaschenkühler
Blomus_Lounge_Flaschenkühler
Blomus_Lounge-Flaschenkuehler__400883667367
Blomus Lounge Flaschenkühler
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Kühlung
Bei aktiven Weinkühlern sind Kühlakkus im Lieferumfang enthalten. Sie kühlen den Wein zusätzlich.
Aktiv
MaterialEdelstahl,Kunststoff
Flaschengröße
Geeignet für folgende Flaschengrößen
0,75 l
Gewicht950 g
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
k.A.
FarbeSilber
9
Mehr Infos
Emsa Flow Slim
Emsa_Flow_Slim
Emsa_Flow-Slim__4009049370972
Emsa Flow Slim
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Kühlung
Bei aktiven Weinkühlern sind Kühlakkus im Lieferumfang enthalten. Sie kühlen den Wein zusätzlich.
Aktiv
MaterialEdelstahl,Kunststoff
Flaschengröße
Geeignet für folgende Flaschengrößen
0,75 - 1,0 l
Gewicht721 g
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
15,0 x 23,6 x 15,0
FarbeTransparent
10
Mehr Infos
Nice Ice Cooler 10230 Flaschenkühler
Nice_Ice_Cooler_10230_Flaschenkühler
Nice-Ice-Cooler_10230-Flaschenkuehler__8717568350301
Nice Ice Cooler 10230 Flaschenkühler
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Kühlung
Bei aktiven Weinkühlern sind Kühlakkus im Lieferumfang enthalten. Sie kühlen den Wein zusätzlich.
Aktiv
MaterialKunststoff
Flaschengröße
Geeignet für folgende Flaschengrößen
k.A.
Gewicht558 g
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
16,5 x 23,1 x 16,5
FarbeSilber, weiß

Weinkühler – Immer Kühl und frisch

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Zu jeder Jahreszeit können Sie einen frischen und auf die perfekte Temperatur gekühlten Wein genießen. Sicherlich ist die Auswahl an Weinsorten nicht gerade klein, sodass Sie Roten, Weißen, Rosé oder auch die beliebten Perlweine genießen können. Um den vollen Genuss zu erleben ist es wichtig, dass der Wein dauerhaft kühl ist. Durch einen Weinkühlschrank ist das in erster Instanz kein Problem, doch nach dem Herausnehmen wärmt sich der Wein schnell auf. Das können Sie leicht mit einem Weinkühler verhindert, welcher die perfekte Lösung darstellt, wenn Sie immer frischen, kühlen und hervorragenden Wein genießen wollen.

    1. Die verschiedenen Materialien

    Video eines Weinkühler Test

    Der Weinkühler kann aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein. Welches Material für Ihr Vorhaben am besten geeignet ist, zeigt der nächste Abschnitt.

    1.1 Edelstahl

    Die Welt der Weinkühler ist groß und umfangreich, sodass sich die verwendeten Materialien stark unterscheiden. Am edelsten sieht der Weinkühler aus Edelstahl aus. Das Design ist sehr schlicht, aber dennoch hochwertig gehalten, weil der polierte Edelstahl sofort ins Auge fällt. Doch darüber hinaus hat das Material eine hervorragende Isolationseigenschaft zu bieten. Beim Kauf eines Weinkühlers aus Edelstahl sollten Sie darauf achten, dass dieses über einen Bodenaufsatz verfügt. Dadurch kann die Isolationseigenschaft weiter gesteigert werden. Neben der guten Kühlung sind Weinkühler aus Edelstahl ebenso bruchsicher, sodass beim Herunterfallen keine Schäden entstehen können. Doch dafür müssen Sie mehr Geld bezahlen.

    1.2 Kunststoff

    Sehr viel günstiger ist ein Weinkühler aus Kunststoff. Diese Modelle sind weniger für einen festlichen oder gastronomischen Rahmen konzipiert, dafür aber perfekt für einen gemütlichen Abend zu Hause. Die Modelle aus Kunststoff sind resistent gegenüber mechanischen Einflüssen und können auch leicht gebogen werden, sodass es nicht zum Bruch kommt. Dagegen fällt die Isolationsfähigkeit deutlich ab. Kunststoff lässt die Kälte wesentlich schneller entweichen, als es beispielsweise bei Edelstahl der Fall ist.

    1.3 Keramik

    Eine eigenwillige Variante ist der Weinkühler aus Keramik. Dieser fügt sich nicht in jede Umgebung ein, kann aber richtig eingesetzt das Flair in einem Raum deutlich steigern. Gerade in nostalgischen oder rustikalen Umgebungen kann ein Weinkühler aus Keramik perfekt wirken. Die Kosten für ein solches Modell sind recht hoch, wobei Sie vorsichtig damit umgehen sollten. Keramik kann leicht zerbrechen und auch Risse auf der Oberfläche sind keine Seltenheit. Deswegen ist es zu empfehlen, dass Sie einen Weinkühler aus Keramik immer in kühlen Umgebungen lagern, sodass es nicht zu einer plötzlichen Temperaturschwankung kommt, was das Material stark belastet.

    1.4 Glas

    Einer der Klassiker unter den Weinkühlern ist Glas. Der große Vorteil von einem Weinkühler aus Glas ist, dass Gäste sofort erkennen können, welcher Wein aktuell gekühlt wird. Somit ist es nicht notwendig, dass die Kühlkette andauernd unterbrochen wird, weil jemand die Flasche herausnimmt. Glas ist auch ein Material, welches sehr edel und stilvoll wirkt. Es passt sich jeglichen Gegebenheiten an und wirkt niemals deplatziert. Somit kann ein Weinkühler aus Glas eine Festlichkeit optisch aufwerten. Ein Highlight ist, wenn Sie das Glasmodell mit bunten Lichtern verbinden. Dadurch erhalten Sie nicht nur köstlichen, kühlen Wein, sondern einen wahren Eyecatcher. Ein großer Nachteil ist die schlechte Isolationseigenschaft von Glas. Deswegen ist das Modell nicht für langfristige Kühlung gedacht.

    2. Worauf ist beim Weinkühler zu achten?

    Sicherlich spielen das Design sowie das Material die wichtigste Rolle, doch es gibt noch einige weitere Punkte, die Sie nicht unbeachtet lassen sollten. Zunächst sollten Sie überlegen, wie viele Flaschen Wein Sie im Weinkühler aufbewahren wollen und welche Größe diese besitzen. Hierbei können sich Weine stark unterscheiden. Am besten orientieren Sie sich an der Weinflasche, welche am häufigsten zum Einsatz kommt. Anders gesagt die Weinsorte, die Sie am meisten mögen. Ebenso wichtig ist, welche „Technik“ verwendet wird. Heute können Weinkühler mit verschiedenen Funktionen ausgestattet werden, damit die Flasche kalt bleibt. Klassisch und traditionell ist ein Weinkühler mit Eis. Das Eis wird rund um die Flasche platziert, sodass ein Kühleffekt entsteht. Aber es gibt auch Weinkühler mit Kühlakkus. Diese sind mit einem Kühlmittel gefüllt, wie beispielsweise Kühl-Gel. Dieses müssen Sie zuvor in Ihrem Eisfach einfrieren und können es dann für den Weinkühler verwenden. Aber auch doppelwandige Flaschenkühler gibt es, welche durch einen Acryleinsatz eine bereits vorher gekühlte Flasche einfach optimal isolieren. Wenn Sie diesen Punkt geklärt haben, können Sie den Rest Ihren Bedürfnissen anpassen. Das Design ist nur eine Kleinigkeit, welche nicht zum Kühleffekt beiträgt, aber dennoch wichtig ist. Gerade die klassische runde Form ist sehr beliebt und wirkt edel und schick. Allerdings gibt es auch Weinkühler in rechteckiger Form, welche wesentlich puristischer und futuristischer wirken. Passen Sie das Design am besten Ihrer vorhanden Umgebung an.

    3. Nutzen Sie einen Weinkühler Test!

    Da die Beliebtheit von Wein in naher Zukunft nicht abbrechen wird, kommen auch immer mehr Weinkühler auf den Markt. Das ist Segen und Fluch zugleich, denn Sie haben zwar eine größere Auswahl, doch können sich auch schneller für das falsche Produkt entscheiden. Deswegen kann ein Weinkühler Vergleich eine große Hilfe sein. Nutzen Sie dazu einen Weinkühler Test, welcher Ihnen viele unterschiedliche Modelle auf einem Fleck anzeigt. Anders als beim klassischen Weinkühler Vergleich müssen Sie nicht lange im Internet suchen und die diversen Angebote eigenständig miteinander vergleichen, sondern Sie können einfach mit einem Klick alles entdecken, was Sie interessiert. Der große Vorteil von einem Weinkühler Test ist, dass nicht nur bekannte und beliebte Marken aus Deutschland aufgeführt werden, sondern Modelle aus aller Welt. Somit können Sie vollkommen in Ruhe und unverbindlich die diversen Produkte miteinander vergleichen und sich dann entscheiden. Nach dem Angebot müssen Sie nicht im Internet suchen, denn der Weinkühler Test kann Sie sofort weiterleiten. Dabei ist es nicht immer die beste Lösung, wenn Sie den Weinkühler Vergleichssieger verwenden. Beachten Sie einfach Ihre eigenen Wünsche und Ansprüche, sodass der perfekte Weinkühler schnell in Ihren Einkaufstrolley wandert. Somit kommen Sie schon bald in den Genuss vom idealen Weinkühler.

    4. Fazit

    Es gibt unendlich viele Varianten und Möglichkeiten, wie Sie Ihren Wein kühl halten. Der Weinkühler ist die simpelste Methode, welche Sie nicht viel Zeit oder Kraft kosten wird. Stellen Sie das Getränk einfach in den offenen oder geschlossenen Weinkühler und schon wird dieser auf die perfekte Temperatur gekühlt. Gerade an heißen Sommertagen oder lauen Abenden kann ein solcher Weinkühler ein wahrer Lebensretter sein, sodass Sie Wein genießen können, welcher die optimale Temperatur besitzt.

    Ähnliche Seiten