Waschmaschinenreiniger Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Xavax Pflege-Set
Xavax_Pflege-Set
Xavax_Pflege-Set__4047443230713
Xavax Pflege-Set
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
FormFlüssig
Spülmaschine
Der Waschmaschinenreiniger kann auch in Spülmaschinen gegeben werden um diese zu reinigen.
Entkaltung
Inhalt500 ml
Mit Wäsche
Der Reiniger kann zum normalen Waschgang dazu gegeben werden.
Entfettung
Das Produkt kann auch entfetten.
2
Mehr Infos
Siemens Schnellentkalker
Siemens_Schnellentkalker
Siemens_Schnellentkalker__4242001069464
Siemens Schnellentkalker
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
FormPulver
Spülmaschine
Der Waschmaschinenreiniger kann auch in Spülmaschinen gegeben werden um diese zu reinigen.
Entkaltung
Inhalt250 g
Mit Wäsche
Der Reiniger kann zum normalen Waschgang dazu gegeben werden.
Entfettung
Das Produkt kann auch entfetten.
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Europart Entkalker
Europart_Entkalker
Europart_Entkalker__B002Q101KA
Europart Entkalker
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
FormPulver
Spülmaschine
Der Waschmaschinenreiniger kann auch in Spülmaschinen gegeben werden um diese zu reinigen.
Entkaltung
Inhalt200 g
Mit Wäsche
Der Reiniger kann zum normalen Waschgang dazu gegeben werden.
Entfettung
Das Produkt kann auch entfetten.
4
Mehr Infos
Nika R163
Nika_R163
Nika_R163__4050535002327
Nika R163
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
FormFlüssig
Spülmaschine
Der Waschmaschinenreiniger kann auch in Spülmaschinen gegeben werden um diese zu reinigen.
Entkaltung
Inhalt500 ml
Mit Wäsche
Der Reiniger kann zum normalen Waschgang dazu gegeben werden.
Entfettung
Das Produkt kann auch entfetten.
5
Mehr Infos
AEG Super-Clean-Ki
AEG_Super-Clean-Ki
AEG_Super-Clean-Ki__7321421664323
AEG Super-Clean-Ki
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Formk.A.
Spülmaschine
Der Waschmaschinenreiniger kann auch in Spülmaschinen gegeben werden um diese zu reinigen.
Entkaltung
Inhalt260 g
Mit Wäsche
Der Reiniger kann zum normalen Waschgang dazu gegeben werden.
Entfettung
Das Produkt kann auch entfetten.

Waschmaschinenreiniger Test - So bleibt jede Waschmaschine strahlend sauber

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Haushaltsgeräte, wie die Waschmaschine werden im Alltag stark beansprucht. Wird diese nicht regelmäßig gewartet und gepflegt, kann es passieren, dass die Leistung nachlässt und verschiedene Teile kaputt gehen. Möchten Sie dieses Risiko minimieren, sollten Sie regelmäßig eine sachgemäße Reinigung und Pflege durchführen. Damit Ihnen dies gelingt, gibt es spezielle Waschmaschinenreiniger. Doch welcher Waschmaschinenreiniger ist wirklich gut und welche Merkmale sollte ein Waschmaschinenreiniger haben? Wir verraten es Ihnen in unserem informativem Waschmaschinenreiniger Test.

    1. Ist ein Waschmaschinenreiniger wirklich sinnvoll?

    Video eines Waschmaschinenreiniger Test

    Im Waschmaschinenreiniger Test haben wir uns mit der Frage beschäftigt, ob ein Waschmaschinenreiniger wirklich sinnvoll ist. Die Frage ist schlicht und einfach mit Ja zu beantworten. Heutzutage ist es dank modernster Technologie möglich, die Wäsche bei sehr niedrigen Temperaturen sauber zu bekommen. Oft wird die Wäsche nur bei 30 Grad gewaschen, was allerdings auch seine Nachteile mit sich bringen kann. Die Wäsche wird zwar sauber, aber in der Waschmaschine kann ein unangenehmer Geruch entstehen und es bilden sich Ablagerungen von Waschpulver oder Weichspüler, die sich bei so niedrigen Temperaturen nicht lösen. Wird hier nicht mit einem Waschmaschinenreiniger entgegengewirkt, kommt es zu immer schlimmeren Verschmutzungen und es kann sogar Schimmelbildung entstehen.
    Niedrige Temperaturen sind für Bakterien ein optimaler Nährboden und sorgen für einen üblen Geruch. Außerdem können Schläuche und Dichtungen beschädigt werden. Ein Waschmaschinenreiniger entfernt alle Verschmutzungen und beinhaltet oft noch einen Entkalker, wodurch sich die Lebensdauer der Waschmaschine erhöht.

    2. Gibt es verschiedene Waschmaschinenreiniger?

    Suchen Sie einen Waschmaschinenreiniger, können Sie zwischen verschiedenen Arten wählen. Besonders praktisch sind Produkte, die Sie innen und außen anwenden können. Hier müssen Sie den Reiniger nur auf ein sanftes Tuch geben und schon können Sie damit Dichtungen, Schläuche und Gehäuse abwischen. Solche Reiniger erhöhen die Lebensdauer und befreien die Maschine von üblen Gerüchen.
    Auch Entkalker zählen zu den Waschmaschinenreinigern, da Sie die Waschmaschine von Kalk befreien beziehungsweise eine Kalkneubildung reduzieren. Solche Entkalker erhalten Sie in Tabs, Pulver oder als Gel. Um die Lebensdauer der Waschmaschine zu erhöhen, sollte auf jeden Fall regelmäßig ein Entkalker verwendet werden.
    Am praktischsten sind sogenannte Kombiprodukte. Hier bekommen Sie Reiniger und Entkalker in einem. Diese lösen Verschmutzungen und entfernen Kalk sowie unangenehme Gerüche. So bekämpfen Sie drei Probleme mit nur einem Produkt. Auch wenn Sie Wasser mit einem hohen Härtegrad haben, eignet sich ein Kombiprodukt hervorragend.

    2.2 Welcher Reiniger ist am besten geeignet?

    Die Auswahl der verschiedenen Reiniger ist natürlich riesig und es ist schwierig, hier als Laie das richtige Produkt zu finden. Ein Waschmaschinenreiniger Vergleich kann hier oft helfen. Nicht immer muss es der Waschmaschinenreiniger Vergleichssieger sein, denn es gibt viele verschiedene Reiniger, die Ihren Zweck effektiv erfüllen. Möchten Sie also wissen, welcher Waschmaschinenreiniger was kann, sollten Sie einen Blick in einen Waschmaschinenreiniger Vergleich werfen.
    Legen Sie zum Beispiel wert auf eine schnelle und einfache Dosierung, sind Waschmaschinenreiniger in Tabsform am besten für Sie geeignet. Möchten Sie Ihren Reiniger individuell an Ihren Wasserhärtegrad anpassen, sind Sie mit Pulver-Waschmaschinenreiniger besser bedient. Gele lassen sich auch einfach dosieren und lösen sich sehr schnell auf. Welcher Reiniger für Sie am besten ist, hängt also auch mit den individuellen Bedürfnissen zusammen.

    3. Welche Eigenschaften sollte ein guter Waschmaschinenreiniger haben?

    Damit ein Waschmaschinenreiniger auch wirklich gut ist, gibt es einige Eigenschaften, die er unbedingt haben sollte. So kann es zum Beispiel sein, dass die Maschine nur noch wenig gründlich wäscht oder die Wäsche muffig nach dem Waschgang riecht. Die Ursache sind oft Verunreinigungen der Maschine. Diese sollte ein guter Waschmaschinenreiniger also unbedingt entfernen.
    Außerdem müssen die Dichtungen bei einer Maschine immer dicht sein. Dazu müssen Sie allerdings elastisch und sauber sein. Hier sollte der Reiniger also die Dichtungen elastisch halten und eventuell auch per Hand angewandt werden können, sodass Sie die Dichtungen bei Bedarf mit einem Tuch und dem Reiniger säubern können. Ein Reiniger für innen und Außen ist für eine effektive Pflege also optimal.
    Zu guter Letzt sollte ein Waschmaschinenreiniger natürlich noch entkalken und für einen angenehmen Duft sorgen. Hier ist es wichtig, dass der Reiniger nicht nur einen Duft über den üblen Geruch legt, sondern die üblen Gerüche wirklich neutralisiert. Hier eignen sich Produkte mit einem milden Zitronenduft besonders gut.

    4. Was sollte alles mit einem Waschmaschinenreiniger gereinigt werden können?

    In erster Linie ist es natürlich wichtig, dass die Waschmaschinentrommel durch den Reiniger gesäubert wird. Darüber hinaus müssen aber auch die Pulverschublade und das Weichspülerfach regelmäßig mit einem Reiniger gesäubert werden, da hier viele Waschmittelreste für Verschmutzungen sorgen. Außerdem gehören zu der regelmäßigen Reinigung die Schläuche sowie Dichtungen und das Flusensieb, was mindestens alle drei Monate entleert und gesäubert werden sollte. Zu guter Letzt sollten Sie natürlich auch nicht das Bullauge und die äußere Verkleidung außer Acht lassen.

    5. Muss bei der Anwendung etwas beachtet werden?

    Benutzen Sie einen Waschmaschinenreiniger, müssen Sie unbedingt so vorgehen, wie es in der Anwendungsbeschreibung vorgeschrieben ist. Verändern Sie die Dosierung oder die Anwendung, verändern sich natürlich auch die Ergebnisse und der gewünschte Erfolg kann unter Umständen ausbleiben. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Maschinenreiniger so konzipiert ist, dass er Schläuche und Dichtungen schont. Leider gibt es einige Produkte, die eher schaden, statt zu schonen. Es gibt Produkte, die nicht nur für Waschmaschinen, sondern auch für andere Haushaltsgeräte geeignet sind. Lesen Sie sich daher die Packungsbeilage genau durch.

    6. Fazit

    Suchen Sie einen guten Waschmaschinenreiniger, sollten Sie immer darauf achten, dass er die oben genannten Eigenschaften besitzt. So erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Waschmaschine und erhalten eine angenehm duftende und reine Wäsche. Der Waschmaschinenreiniger Test hilft Ihnen, den richtigen Reiniger zu finden.

    Ähnliche Seiten