Vaporisator Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Philips Avent SCF285/02
Philips Avent SCF285-02
Philips-Avent_SCF28502__B005DPC7DA
Philips Avent SCF285/02
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht0,7 kg
Kapazität6 Flaschen
Dauer6 Min.
Typ
Klassische Modelle werden mit Strom betrieben. Mikrowellentaugliche Vaporisatoren müssen lediglich in der Mikrowelle erhitzt werden.
Klassisch
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
30,2 x 28,5 x 22,3
Abschaltung
Integrierte Abschaltautomatik
2
Mehr Infos
SmileBaby Auskocher
SmileBaby
SmileBaby-Auskocher___B00HLH6ZTU
SmileBaby Auskocher
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht1,8 kg
Kapazität6 Flaschen
Dauer5 Min.
Typ
Klassische Modelle werden mit Strom betrieben. Mikrowellentaugliche Vaporisatoren müssen lediglich in der Mikrowelle erhitzt werden.
Klassisch
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
38,0 x 26,4 x 20,8
Abschaltung
Integrierte Abschaltautomatik
3
Mehr Infos
Philips Avent SCF282/22
Philips Avent SCF282-22
Philips-Avent_SCF28222__B007ENGA4G
Philips Avent SCF282/22
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht0,7 kg
Kapazität4 Flaschen
Dauer2 Min.
Typ
Klassische Modelle werden mit Strom betrieben. Mikrowellentaugliche Vaporisatoren müssen lediglich in der Mikrowelle erhitzt werden.
Mikrowelle
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
28,0 x 17,6 x 28,0
Abschaltung
Integrierte Abschaltautomatik
PREISTIPP
4
Mehr Infos
Nuk Micro Express
Nuk 10256254
Nuk-Micro-Express___B0027GQ0ZY
Nuk Micro Express
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht0,8 kg
Kapazität4 Flaschen
Dauer4 Min.
Typ
Klassische Modelle werden mit Strom betrieben. Mikrowellentaugliche Vaporisatoren müssen lediglich in der Mikrowelle erhitzt werden.
Mikrowelle
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
28,0 x 16,0 x 27,0
Abschaltung
Integrierte Abschaltautomatik
5
Mehr Infos
NUK Vapo Rapid
NUK 10251012
NUK-Vapo-Rapid___B0026UYKIK
NUK Vapo Rapid
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht1,9 kg
Kapazität6 Flaschen
Dauer8 Min.
Typ
Klassische Modelle werden mit Strom betrieben. Mikrowellentaugliche Vaporisatoren müssen lediglich in der Mikrowelle erhitzt werden.
Klassisch
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
25,8 x 32,6 x 25,0
Abschaltung
Integrierte Abschaltautomatik
6
Mehr Infos
oneConcept Mom&Me Prince
oneConcept Mom&Me
oneConcept-MomMe_Prince__B00QSLEAM4
oneConcept Mom&Me Prince
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht1,1 kg
Kapazität6 Flaschen
Dauer6 Min.
Typ
Klassische Modelle werden mit Strom betrieben. Mikrowellentaugliche Vaporisatoren müssen lediglich in der Mikrowelle erhitzt werden.
Klassisch
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
23,0 x 29,0 x 23,0
Abschaltung
Integrierte Abschaltautomatik
7
Mehr Infos
Mamajoo 5 in 1
Mamajoo MMJ2025
Mamajoo-5-in-1___B00ODZ4XEC
Mamajoo 5 in 1
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht2,4 kg
Kapazität6 Flaschen
Dauer9 Min.
Typ
Klassische Modelle werden mit Strom betrieben. Mikrowellentaugliche Vaporisatoren müssen lediglich in der Mikrowelle erhitzt werden.
Klassisch
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
25,8 x 38,4 x 25,4
Abschaltung
Integrierte Abschaltautomatik
8
Mehr Infos
Reer 3610
Reer 3610
Reer-3610___B00447G432
Reer 3610
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht1,4 kg
Kapazität7 Flaschen
Dauer12 Min.
Typ
Klassische Modelle werden mit Strom betrieben. Mikrowellentaugliche Vaporisatoren müssen lediglich in der Mikrowelle erhitzt werden.
Klassisch
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
23,6 x 36,4 x 21,0
Abschaltung
Integrierte Abschaltautomatik
9
Mehr Infos
Reer Micro-Vapomat
reer 3295.1 - Micro-Vapomat
Reer-Micro-Vapomat___B000R56MPK
Reer Micro-Vapomat
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht0,6 kg
Kapazität4 Flaschen
Dauer7 Min.
Typ
Klassische Modelle werden mit Strom betrieben. Mikrowellentaugliche Vaporisatoren müssen lediglich in der Mikrowelle erhitzt werden.
Mikrowelle
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
26,5 x 16,0 x 26,5
Abschaltung
Integrierte Abschaltautomatik
10
Mehr Infos
Hartig und Helling 98923
Hartig + Helling 98923
Hartig-und-Helling_98923__B0058RPKN2
Hartig und Helling 98923
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht1,1 kg
Kapazität6 Flaschen
Dauer11 Min.
Typ
Klassische Modelle werden mit Strom betrieben. Mikrowellentaugliche Vaporisatoren müssen lediglich in der Mikrowelle erhitzt werden.
Klassisch
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
23,1 x 33,5 x 23,1
Abschaltung
Integrierte Abschaltautomatik

Mit Volldampf gegen die Viren – Der große Vaporisator Vergleich

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Wer schnell krank wird und deshalb versucht Sicherheitmaßnahmen zu ergreifen, um allen möglichen Krankheitserregern entgegenzuwirken, sollte auf jeden Fall auch regelmäßig einen Vaporisator einsetzen. Dieses Gerät eignet sich hervorragend für den Kampf gegen schädliche Keime. Mit ihm lassen sich Gegenstände wie Löffel oder Becher desinfizieren. Vor allem bei Babyartikeln wie Schnullern oder Trinkfläschchen sollte der Vaporisator zum Abtöten der Bakterien eingesetzt werden. Mit der richtigen Vorsorge kann man unliebsame Bakterien und Viren bekämpfen. Wie das Gerät funktioniert, welche Vor-und Nachteile es hat, was die Modelle unterscheidet und ob sich ein Kauf wirklich lohnt, zeigt der Vaporisator Vergleich.

    1. Was ist ein Vaporisator?

    Ein Vaporisator wird in der Regel auch oft als Dampfsterilisator bezeichnet. Unter diesem Begriff können sich die meisten auch eher etwas vorstellen, als unter dem Wort Vaporisator. Das Gerät dient dazu, Gegenstände zu desinfizieren und von Bakterien zu befreien. Er ist auch unter dem Namen Vaporizer bekannt. Der Begriff “vaporisieren” wird aus dem Lateinischen abgeleitet und heißt soviel wie verdampfen. Der Dampfsterilisator dient also dazu, Gegenstände zu reinigen und die darauf befindlichen Bakterien abzutöten. Und das ist auch zwingen notwendig. Ungefähr 4700 Bakterienarten leben auf unseren Handinnenflächen. Wenn wir damit Gegenstände berühren, übertragen sich die Bakterien automatisch auf die Sachen weiter. Deshalb ist eine intensive Reinigung so wichtig.

    Gut zu wissen: Gerade auf den Händen tummeln sich gerne unzählige Bakterien. Denn die Übertagung der Keime geht hier am schnellsten. Mal eben die Rolltreppe berührt, den Ampelknopf gedrückt oder die Supermarktür geöffnet. Und schon sind die Bakterien auf der Hand. Deshalb sagt man: vor der Mahlzeit oder nach dem Toilettengang sollten die Hände mindestens 20 Sekunden lang gereinigt werden. Auch zwischen den Fingern. So kann man den Keimen am besten vorbeugen.

    1.1 Hierfür wird er gebraucht

    Der Vaporisator Test zeigt, dass sich das Gerät hervorragend eignet, um zum Beispiel Babyfläschchen und Schnuller zu desinfizieren. Denn das Gerät tötet Keime und Bakterien durch Bedampfung mit heißem Wasser ab. Das ist bei Babyartikeln besonders sinnvoll, denn gerade in den ersten Lebensjahren ist es wichtig, Kinder vor Bakterien und Viren zu schützen. Wer keinen Dampfsterilisator besitzt, der muss die Schnuller und Babyflaschen mühsam auskochen. Das erfordert Zeit, Geduld und vor allem ein Auge auf den heißen Herd. Durch diesen Automat wird das ständige und leidige Auskochen auf dem Küchenherd zur Geschichte.

    1.2 So funktioniert’s

    Wie der Vaporisator Test zeigt, ist die Anwendung des Geräts kinderleicht. Zunächst wird ein bisschen Wasser in die Maschine gefüllt. Die zu bedampfenden Gegenstände, wie Babyflaschen oder Schnuller, werden in den Dampfsterilisator gelegt. Dann einfach den Startknopf drücken und schon startet das Gerät mit der Bedampfung. Das Schöne: Es können mehrere Gegenstände gleichzeitig desinfiziert werden. Aber bitte nicht wundern: Der Apparat braucht einige Minuten bis er sich aufgeheizt hat. Erst wenn er heiß genug ist, kann er mit der Bedampfung der Gegenstände starten. Zu beachten ist auf jeden Fall, dass genug Wasser eingefüllt ist, denn ansonsten könnte die Apparatur nicht gründlich genug desinfizieren, weil das Wasser zu schnell aufgebraucht ist.

    Insidertipp: Da das Gerät sehr heiß wird und die zu bedampfenden Gegenstände ebenfalls sehr warm werden, sollte ein paar Minuten gewartet werden, bis die Flaschen und Schnuller wieder entnommen werden. Andernfalls verbrennt man sich vielleicht die Finger.

    1.3 Der Vaporisator als Verdampfer

    Es gibt Geräte, die ebenfalls Vaporisator genannt werden aber eine ganz unterschiedliche Funktion übernehmen. Es geht um Modelle, die darauf spezialisiert sind, Pflanzen wie Kamille, Thymian, Salbei, Eukalyptus oder Hopfen zu verdampfen, damit man deren Wirkstoffe dann inhalieren kann. Aber auch Tabak oder Cannabis können mithilfe des Geräts verdampft werden. Häufig wird dieses Modell, das auch unter dem Namen Dampfsterilisator bekannt ist, daher in der Medizin eingesetzt. Wie ein Vaporisator Test beweist, kann dieses Gerät vor allem bei Atemwegserkrankungen Hilfe leisten. Denn durch die verschiedenen Temperatureinstellungen kann er ideal auf die Bedürfnisse der Patienten eingestellt werden. Denn je nachdem wie die Temperatur eingestellt wird, verdampfen einige Inhaltsstoffe früher, andere später. Die Kräuter werden einfach in den Apparat eingefüllt. Der Dampf lässt die Wirkstoffe aus den Kräutern entweichen, die dann mithilfe einer Maske inhaliert werden können. Es handelt sich hier um eine Form des Vaporisators, welcher aber für eine komplett unterschiedliche Anwendung konzipiert wurde.

    2. Der Vergleich

    Wie eben schon angesprochen, kann ein Vaporisator auch als Sterilisator bezeichnet werden. Es gibt aber auch das Modell, das als Inhalator dient. Dieses hat wenig mit dem klassischen Modell gemeinsam, weil dieser sich nur auf die Verdampfung von pflanzlichen Wirkstoffen spezialisiert. Deshalb nochmal ein kurzer Vergleich in einer Tabelle.

    MODELL EIGENSCHAFT
    Vaporisator als Verdampfer für Pflanzen
    • pflanzliche Stoffe können verdampft werden
    • hilft bei Atemwegserkrankungen
    • wird in der Medizin eingesetzt
    Vaporisator als Dampfsterilisator für Babyzubehör
    • ausschließlich zum Desinfizieren von Gegenständen,
      meist aber von Babyflaschen oder Schnullern

    2.1 Die Preise

    Die Preisspanne dieser Geräte ist groß. Es gibt Modelle, die man schon ab 10 Euro erwerben kann. Es gibt aber ebenso viele Geräte, die ein Vielfaches kosten können. Wer möchte, kann auch ohne Probleme 80 Euro für den Dampfsterilisator bezahlen. Das hängt ganz von der persönlichen Vorliebe und natürlich dem Budget ab. Allerdings sind die günstigeren Geräte nicht unbedingt schlechter als die Luxus-Ausführungen. Wer den Vaporisator nur einsetzten möchte, um die Babygegenstände zu desinfizieren, setzt das Gerät sowieso nur höchstens einige Jahre lang ein. Daher sollte über ein günstigeres Modell ohne viele Extras nachgedacht werden. Am wichtigsten ist in diesem Fall, dass der Vaporisator zuverlässig sterilisiert. Das schaffen bereits günstige Modelle.

    2.2 Der Lieferumfang

    Entscheidet man sich für den Kauf eines Vaporisators, bieten viele Hersteller zusätzlich zu dem Gerät Flaschen oder Schnuller an. Die Anzahl dieser Extras variiert und ist von Modell und Hersteller abhängig. Wer zuvor einen Vaporisator Vergleich macht, wird für sich das perfekte Gerät mit dem passenden Zubehör finden.

    2.3 Der Mikrowellen-Vaporisator

    Auf dem Markt sind ebenfalls Mikrowellen-Vaporisatoren zu finden. Bei diesen Modellen wird eine einfache Handhabung und schnelle Leistung versprochen. Diese Modelle werden einfach in die Mikrowelle gestellt. Zuvor werden sie mit ein bisschen Wasser befüllt, welches dann verdampft. Mikrowellen- Vaporisatoren funktionieren ähnlich wie klassische Vaporisatoren. Einzig ihre Form ist etwas anders, damit sie auch in die Mikrowelle passen. Beim Betrieb der Mikrowelle werden dann die Fläschen und Schnuller, die sich innerhalb des Vaporisators befinden durch das verdampfende Wasser sterilisiert.

    3. Fazit

    Ein Vaporisator ist ein ideales Gerät, um Gegenstände im richtigen Maß zu desinfizieren. Vor allem bei Babyartikeln ist sein Einsatz eine hervorragende Alternative zum althergebrachten Auskochen auf dem Herd. Denn die Anwendung funktioniert einfach und ist schnell. Vor allem nach dem Stillen, wenn man das Baby mit den Fläschchen füttert, sollten diese möglichst gut gereinigt sein. Zudem bieten Modelle, die Pflanzen verdampfen können, gute Möglichkeiten, um bei Atemwegserkrannkungen Hilfe zu leisten. Auch bei Husten oder einer Erkältung können, wie ein Vaporisator Vergleich zeigt, diese Geräte wahre Helden sein und Linderung bringen. Wer auch die letzte Bakterie vernichten möchte, sollte sich für den Vaporisator Vergleichssieger entscheiden. Dieser verdampft wirklich alle Viren, sodass Schnuller oder die Babyflasche anschließend ohne Angst benutzt werden können.

    Ähnliche Seiten