Seifenspender Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Sanitaris Eurospender
Sanitaris_Eurospender_
Sanitaris_Eurospender-__617037834791
Sanitaris Eurospender
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Inhalt500 ml
Berührungslos
Wandhalterung
Automatik
MaterialKunststoff,Aluminium
Höhe24,0 cm
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Sagrotan No-Touch Seifenspender
Sagrotan_No-Touch_Seifenspender
Sagrotan_No-Touch-Seifenspender__4002448092445
Sagrotan No-Touch Seifenspender
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Inhalt250 ml
Berührungslos
Wandhalterung
Automatik
MaterialKunststoff
Höhek.A.
3
Mehr Infos
Arendo Savoni2
Arendo_Savoni2
Arendo_Savoni2__4250874882271
Arendo Savoni2
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Inhalt340 ml
Berührungslos
Wandhalterung
Automatik
MaterialKunststoff,Chrom
Höhe21,0 cm
4
Mehr Infos
Newcomdigi No-Touch Seifenspender
Newcomdigi_No-Touch_Seifenspender
Newcomdigi_No-Touch-Seifenspender__763769164108
Newcomdigi No-Touch Seifenspender
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Inhalt280 ml
Berührungslos
Wandhalterung
Automatik
MaterialEdelstahl
Höhe20,0 cm
5
Mehr Infos
Wenko Seifenspender Goa
Wenko_Seifenspender_Goa
Wenko_Seifenspender-Goa__4008838268674
Wenko Seifenspender Goa
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Inhalt200 ml
Berührungslos
Wandhalterung
Automatik
MaterialKunststoff
Höhe16,0 cm
6
Mehr Infos
Axentia 282445
Axentia_282445
Axentia_282445__4009977521521
Axentia 282445
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Inhalt380 ml
Berührungslos
Wandhalterung
Automatik
MaterialKunststoff
Höhe19,0 cm
7
Mehr Infos
Wenko Rainbow Petrol
Wenko_Rainbow_Petrol_
Wenko_Rainbow-Petrol-__4008838198704
Wenko Rainbow Petrol
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Inhalt330 ml
Berührungslos
Wandhalterung
Automatik
MaterialKunststoff
Höhe18,0 cm
8
Mehr Infos
Wenko Seifenspender Malta
Wenko_Seifenspender_Malta
Wenko_Seifenspender-Malta__4008838310311
Wenko Seifenspender Malta
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Inhalt200 ml
Berührungslos
Wandhalterung
Automatik
MaterialKeramik
Höhe15,2 cm
9
Mehr Infos
Carlo Milano NX5273-9
Carlo_Milano_NX5273-9
Carlo-Milano_NX5273-9__4022107261142
Carlo Milano NX5273-9
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Inhalt400 ml
Berührungslos
Wandhalterung
Automatik
MaterialABS, Chrom
Höhe19,3 cm
10
Mehr Infos
Zeller 18316
Zeller_18316
Zeller_18316__4003368183169
Zeller 18316
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Inhalt200 ml
Berührungslos
Wandhalterung
Automatik
MaterialKunststoff,Edelstahl
Höhe16,0 cm

Seifenspender Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Sie begegnen uns fast überall, denn sie kommen in öffentlichen und privaten Bereichen vor, die Seifenspender. Diese Ausstattungen, die in den unterschiedlichsten Versionen genutzt werden, unterstützen eine optimale Hygiene. Darüber hinaus dienen sie als ideale Vorrichtungen, um Hände reinigen zu können und auf diese Art und Weise eine Übertragung von gesundheitsschädlichen Keimen zu verhindern. In Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit ist es mit Seifenspendern möglich, einen sparsamen Verbrauch von Seife zu erzielen.

    1. Was sind Seifenspender?

    In den Seifenspendern werden entweder feste Seifen in stark zerkleinerter Form oder flüssige Reinigungsprodukte in einem Behältnis aufbewahrt. In Abhängigkeit von der Konstruktionsweise des jeweiligen Seifenspendermodells kann dessen Inhalt auf der Grundlage verschiedenartiger Funktionsprinzipien entnommen werden. Die technischen Lösungen reichen von einfachen mechanischen Pumpenkomponenten über Drehmechanismen bis hin zu ausgefeilten elektrischen und durch Sensoren gesteuerte Systeme. Die gängigsten Varianten werden mit einer stark vereinfachten Kolbenpumpe ausgerüstet, die eine gewisse Dosierbarkeit unterstützt. Deshalb werden die Spender auch als Dosiereinrichtungen deklariert. Alle Seifenspendertypen beugen einer Verschwendung von Reinigungsmitteln vor.

    2. Welche Anwendungen sind bei Seifenspendern üblich?

    Bei den Seifenspendern hat sich seit ihrer Erfindung eine zunehmende Verwendung in privaten Haushalten abgezeichnet. Die häufigsten Ausführungen können maximal 500 Milliliter Seifensubstrat aufnehmen. Neben den ursprünglichen Seifenspendern, die sich meist durch schicke, werkstoffintensive Designs auszeichnen, bieten die Händler ebenfalls umweltfreundliche Nachfüllpackungen an, um den Materialverbrauch für die Originalspender zu reduzieren. Bei den privaten Seifenspendern überwiegen die handlichen, transportablen Standartikel, die in der Nähe eines Waschbeckens oder einer Dusche abgestellt werden. Demgegenüber sind in den öffentlichen Bereichen vorrangig fest installierte Spender an der Wand anzutreffen. Einzelne Beispiele dafür sind öffentliche Toiletten und Gästetoiletten in gastronomischen Einrichtungen. Vielen Menschen kennen Seifenspender ebenfalls im Zusammenhang mit operativen Eingriffen. Dort müssen sich Ärzte vor der OP die Hände am Spender desinfizieren. Auch bei diesen Profierzeugnissen ist ein Seifenspender Test sinnvoll, um deren Qualität und Verlässlichkeit zu prüfen.

    3. Welche Arten von Seifenspendern werden hergestellt?

    Mittlerweile sind mehrere Fabrikate der Seifenspender zu normalen Ausstattung geworden. Aufgrund des entsprechenden Bedarfs und der zunehmenden Nachfrage haben sich die Hersteller auf berührungsfreie Produkte sowie auf Schaumseifenspender und sogenannte Küchenseifenspender spezialisiert. Schaumseifenspender enthalten einen geregelten Dosiermechanismus, der das meist flüssige Seifenkonzentrat bereits aufgeschäumt abgeben kann. Küchenseifenspender sind perfekt geeignet, um Seife auf Reinigungshelfer wie Schwämme oder Tücher abzugeben. Die attraktiven Material- und Farbkombinationen sowie die variierenden Stilrichtungen resultieren aus den unterschiedlichsten Werkstoffen, die serienmäßig verarbeitet werden.

    Welche Materialien sind typisch für moderne Seifenspender? Ob puristisch oder luxuriös, als Basis für die Fertigung von Seifenspendern werden Keramik, Edelstahl, Porzellan, Plastik und Milchglas verwendet. Daraus entstehen Artikel, die in jedem Fall frei von Korrosion, undurchsichtig oder transparent sind. Diese Materialauswahl trifft auf alle Seifenspender zu. Besonders hübsch sind eckige oder runde Spender, die mit kreativen Dekors verschönert werden.

    4. Wie funktionieren Seifenspender?

    Durch einen Seifenspender Vergleich wird deutlich, dass das grundsätzliche Arbeitsprinzip bei allen Erzeugnissen gleich und ziemlich komplex ist. Durch den Druck mit dem Finger oder der Handfläche auf den Spenderkopf wird der Rohrkolben nach unten gedrückt. Dadurch öffnet sich ein Raum zwischen einer Druckhülse und einer Kolbenstange mit einer Druckfeder. Hat der Rohrkolben die Anschlagsposition erreicht, wird auch der Hauptkolben in Richtung Vorratsbehälter bewegt. Die Seife gelangt in den Ringraum und wandert aus dem sogenannten Spendermund in die aufgehaltene Hand. Erfolgt kein Drücken des Spenders. kommt es zum Verschluss des Ringraums. Durch das nach oben drücken des Hauptkolbens bildet sich ein Vakuum. Seife wird angesaugt. Im Rückschlagventil ist eine Kugel integriert. Die nachströmende Flüssigseife hebt diese Kugel an. Die Seife kann somit den unteren Zylinder füllen. Im Seifenspender Test werden durchaus funktionale Abweichungen zwischen den Seifenspendern auffällig, die sich durch eine mehr oder weniger gute Qualität der einzelnen Funktionsteile ergeben. Einzelne Seifenspender sind schon nach wenigen Betätigungen defekt, andere sind wiederum durch eine enorme Stabilität und anhaltende Funktionstüchtigkeit charakterisiert.

    4.1 Welche technischen Komponenten sind in Seifenspendern versteckt?

    Zu den High-Tech-Seifenspendern gehören modellabhängig die Tisch- , die Einbau- und auch die Wandvorrichtungen. Elektrische Seifenspender arbeiten bewegungssensorisch. Sie werden durch Infrarotsensoren ausgelöst und geben immer die voreingestellte Seifenmenge ab, ohne dass ein unmittelbarer Hautkontakt zum Spender vorliegt. Die Hand wird einfach ausgestreckt, sodass die erforderliche Seifenmenge direkt portioniert wird. Diese Funktionsweise kennt man bereits vielfach von berührungslosen Wasserhähnen. Die berührungslosen Innovationen sind zu einhundert Prozent hygienisch. Die notwendige elektrische Energie wird den Seifenspendern durch Batterien zugeführt.

    4.2 Mechanische oder halbautomatische Seifenspender – was ist besser?

    Grundsätzlich sind alle Fabrikate zweckmäßig, denn die Vorteile gleichen sich. Eine einfache Handhabung und eine seifensparende Dosierbarkeit sowie eine beliebige Nachfüllbarkeit sind bei elektrischen und manuellen Seifenspendern gleichermaßen vorhanden. Im Seifenspender Test zeigt sich, dass hochwertige Materialien bei beiden Gruppen ein optisch ansprechendes Design und eine bedarfsgerechte Nutzung gewährleisten. Deshalb kann aus dem Seifenspender Test entnommen werden, dass es immer auf die jeweiligen Anforderungen und die individuellen Vorstellungen ankommt, für welches Produkt man sich entscheidet. Sparfüchse, die kein Geld für Batterien ausgeben möchten, sind mit den manuellen Spendern optimal bedient.

    Positive Eigenschaften: Die positiven Eigenschaften aller Seifenspender können folgendermaßen zusammengefasst werden: Die Handhabung ist leicht und hygienisch. Der Wechsel der Seifenflaschen ist zeitsparend und mühelos realisierbar. Platzsparende und kompakte Gehäuse, eine sorgfältige Verarbeitung, Standfestigkeit und Griffigkeit sowie fehlendes Nachtropfen waren weitere verbraucherfreundliche Faktoren. Alle diese Kriterien sollten von einem Seifenspender Vergleichssieger erfüll werden. Überzeugend ist die verlockende Materialvielfalt, die Kunststoffe, Porzellan und Aluminium, Edelstahl, gebürsteten Nickel, Bambus, Keramik sowie Glas umfasst.

    5. Fazit

    Wer großen Wert auf eine hygienische und praktische Applikation legt, und wem eine makellose Verarbeitung wichtig ist, sollte auf korrosionsbeständige Werkstoffe und möglichst berührungsfreie Fabrikate (meist Wandseifenspender mit Infrarot oder einem mit dem Unterarm bedienbaren Bügel) ausweichen. Infrarotsysteme gibt es mit Signalton und LED-Nachfüllanzeige. Empfehlenswert sind Seifenspender, die sich mit leicht wechselbaren Standardflaschen beziehungsweise Systempatronen füllen lassen.

    Ähnliche Seiten