Schulrucksack Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Eastpak Authentic Rucksack
Eastpak_Authentic_Rucksack
Eastpak_Authentic-Rucksack__5415218638962
Eastpak Authentic Rucksack
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Getränkefach
An der Seite befindet sich ein Fach für Getränkeflaschen.
Volumen24 l
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
30 x 40 x 14
MaterialKunstfaser
Abweisend
Wasserabweisend
Gepolstert
Gepolsterte Rückenseite
2
Mehr Infos
Fjällräven Kånken
Fjällräven_Kånken
Fjaellraeven_Kånken__7392158349449
Fjällräven Kånken
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Getränkefach
An der Seite befindet sich ein Fach für Getränkeflaschen.
k.A.
Volumen16 l
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
27 x 38 x 13
MaterialKunstfaser
Abweisend
Wasserabweisend
Gepolstert
Gepolsterte Rückenseite
3
Mehr Infos
Satch Pack Phantom
Satch_Pack_Phantom
Satch_Pack-Phantom__4057081001477
Satch Pack Phantom
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Getränkefach
An der Seite befindet sich ein Fach für Getränkeflaschen.
Volumen30 l
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
30 x 45 x 22
MaterialKunstfaser
Abweisend
Wasserabweisend
Gepolstert
Gepolsterte Rückenseite
PREISTIPP
4
Mehr Infos
Deuter Rucksack Junior
Deuter_Rucksack_Junior
Deuter_Rucksack-Junior__4046051069555
Deuter Rucksack Junior
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Getränkefach
An der Seite befindet sich ein Fach für Getränkeflaschen.
Volumen18 l
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
24 x 43 x 19
MaterialKunstfaser
Abweisend
Wasserabweisend
Gepolstert
Gepolsterte Rückenseite
5
Mehr Infos
4You Jump 881 Nature Bits
4You_Jump_881_Nature_Bits
4You_Jump-881-Nature-Bits__4007953394169
4You Jump 881 Nature Bits
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Getränkefach
An der Seite befindet sich ein Fach für Getränkeflaschen.
Volumen30 l
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
33 x 47 x 20
MaterialKunstfaser
Abweisend
Wasserabweisend
Gepolstert
Gepolsterte Rückenseite
6
Mehr Infos
Herschel Little America
Herschel_Little_America
Herschel_Little-America__828432049516
Herschel Little America
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Getränkefach
An der Seite befindet sich ein Fach für Getränkeflaschen.
Volumen25 l
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
28,6 x 49,5 x 17,8
MaterialKunstfaser
Abweisend
Wasserabweisend
Gepolstert
Gepolsterte Rückenseite
k.A.
7
Mehr Infos
Dakine Multifunktionsrucksack
Dakine_Multifunktionsrucksack
Dakine_Multifunktionsrucksack__610934981148
Dakine Multifunktionsrucksack
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Getränkefach
An der Seite befindet sich ein Fach für Getränkeflaschen.
Volumen15 l
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
30 x 46 x 15
MaterialKunstfaser
Abweisend
Wasserabweisend
Gepolstert
Gepolsterte Rückenseite
k.A.
8
Mehr Infos
Jack Wolfskin Kids Packs
Jack_Wolfskin_Kids_Packs
Jack-Wolfskin_Kids-Packs__4055001057115
Jack Wolfskin Kids Packs
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Getränkefach
An der Seite befindet sich ein Fach für Getränkeflaschen.
Volumen23 l
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
28 x 38 x 15
MaterialKunstfaser
Abweisend
Wasserabweisend
Gepolstert
Gepolsterte Rückenseite
k.A.
9
Mehr Infos
Chiemsee School
Chiemsee_School
Chiemsee_School__4054583111079
Chiemsee School
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Getränkefach
An der Seite befindet sich ein Fach für Getränkeflaschen.
Volumen25 l
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
31 x 49 x 20
MaterialKunstfaser
Abweisend
Wasserabweisend
Gepolstert
Gepolsterte Rückenseite
10
Mehr Infos
Fafada Schulrucksack
Fafada_Schulrucksack
Fafada_Schulrucksack__4895189544386
Fafada Schulrucksack
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Getränkefach
An der Seite befindet sich ein Fach für Getränkeflaschen.
Volumenk.A.
Maße in cm
Breite, Höhe, Tiefe
30,0 x 40,0 x 16,0
MaterialCanvas, PU, CO
Abweisend
Wasserabweisend
Gepolstert
Gepolsterte Rückenseite

Ein treuer Begleiter – der Schulrucksack Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    In der Grundschule sind die Kleinen Feuer und Flamme für ihre bunten Schulranzen. Dabei gilt in der Regel: je ausgefallener, desto besser. Wer den am detailreichsten verzierten und aufgebockten Rucksack der Klasse hat, ist der unangefochtene König. In der weiterführenden Schule ändert sich diese Situation jedoch. Hier trennen sich die Kinder von ihren Schulranzen und entscheiden sich für einen neuen Schulrucksack. Den richtigen Rucksack auszuwählen, stellt Kinder und Elternjedoch vor eine etwas schwierige Aufgabe. Auf dem Markt finden sich zahlreiche Modelle, die das Kind nicht nur optisch begeistern, sondern auch eine möglichst praktische Nutzung und eine gesunde Auslastung für den Rücken bieten sollen. Wie der Schulrucksack Vergleichssieger also auszuwählen ist, weiß nicht jeder sofort. Zum Glück haben Eltern jedoch die Möglichkeit, sich in einem Schulrucksack Vergleich zu informieren.

    1. Was ist ein Schulrucksack?

    Einen Tornister zu beschreiben, gestaltet sich deutlich leichter, als dies bei einem Schulrucksack zu versuchen. Denn: Zwischen einem gewöhnlichen Rucksack und einem solchen, der explizit für die Schule angeboten wird, besteht häufig kaum ein Unterschied. Obwohl ein Tornister auf eine sehr lange Geschichte der Anwendung im militärischen Gebrauch zurückblicken kann, assoziiert ihn der Großteil der Menschen heutzutage nur noch mit vorpubertären Kindern. Diese sehen in Relation zu dem rechteckigen Giganten manchmal lächerlich winzig aus. Genau jene kindliche und süße Attitüde möchten viele Kinder loswerden, sobald sie eine weiterführende Schule besuchen. Manchmal geschieht das nicht sofort nach der Einschulung, doch je weiter die Schullaufbahn voranschreitet, desto weniger kastenförmige Schulranzen erblickt man in den Klassen. An dieser Stelle kommt also der Schulrucksack ins Spiel. Im Schulrucksack Vergleich mit einem konventionellen Rucksack lassen sich kaum Unterschiede finden. Die Rucksäcke, die im Schulrucksack Test aufgeführt werden, können manchmal eventuell mit speziellen Fächern punkten. Sonst ähneln sich beide Modelle jedoch stark. Speziell für die Schule angebotene Modelle im Schulrucksack Test können neben einer Fächeraufteilung im Rucksack manchmal auch seitliche Taschen für eine Trinkflasche oder das Pausenbrot vorweisen. Da es auf der Suche nach dem idealen Rucksack für die Schule manchmal schwierig werden kann, zwischen einem Schulrucksack und einem Schulranzen zu differenzieren, werden im Folgenden die wichtigsten Unterschiede tabellarisch aufgelistet.

    SCHULRANZEN SCHULRUCKSACK
    • inspiriert von Tornistern der Armee, die mit einem starren Holzrahmen ausgestattet waren
    • unflexible, kastenartige Form hilft Kindern, die Hefte und Mappen sorgfältig zu verstauen
    • knallige, bunte Farben und verspielte Muster sollen nicht nur Kindern gefallen: Autofahrer werden so schneller auf die Kleinen aufmerksam
    • im Idealfall mit Reflektoren ausgestattet
    • genormte Bauweise lässt Platz für Ordner und Hefte, weshalb die Modelle meist sehr schmal sind
    • flexibles Material, häufig mit verstärktem Boden
    • mehr Kapazität für Dinge neben den Schulheften, ergo vielseitig nutzbar
    • große Farbvielfalt, allerdings erwachsenere Motive
    • begleitet Schüler und Studenten gleichermaßen
    • viele Extrafächer bieten genügend Stauraum für kleinere Gegenstände wie eine Trinkflasche, Handys oder die Geldbörse

    2. Worauf muss beim Kauf von einem Schulrucksack geachtet werden?

    Ganz egal, welches Modell die Clique des Sprosses gerade als angesagt ansieht: Die Wahl eines geeigneten Modells aus dem Schulrucksack Test entscheidet sich nicht allein anhand der Optik. Doch wie kann der ideale Schulrucksack Vergleichssieger ausgewählt werden? Praktisch ist es, wenn man als Elternteil einige Kaufkriterien im Hinterkopf behält. So kann nicht nur sichergestellt werden, dass das Kind mit dem Rucksack zufrieden ist – sondern auch die Eltern.

    2.1 Volumen und Größe

    Die Schule verlangt Schülern nicht nur geistige Kapazitäten ab. Auch der Rucksack sollte genügend Platz bieten, um wichtige Materialien wie die nötige Verpflegung oder unverzichtbare Alltagsgegenstände zu verstauen. Deshalb bieten sich Modelle an, deren Aufteilung für genügend Stauraum sorgt. Das Volumen wird im Schulrucksack Test in der Regel in Litern angegeben. Allerdings ist dabei auch zu beachten, dass die Maße des Modells stimmen. Je nach Bedarf lohnt es sich vielleicht, eine etwas breitere Variante auszusuchen. Schließlich transportieren viele Schüler ihre Hefte gern in Ordnern, die oft sperrig sein können. Wenn der Rucksack für ein jüngeres Kind ausgesucht werden soll, muss auch auf die allgemeine Größe geachtet werden. Zwar ist ein besonders großes Exemplar bestimmt praktisch, doch schmale Kinderschultern profitieren eher von einem angepassten Modell.

    2.2 Aufteilung

    Für die nötige Ordnung im Inneren des Rucksacks sorgt eine sinnvolle Aufteilung. Die meisten Modelle verfügen lediglich über eine einzige Trennwand, sodass ein Fach für Hefte und das andere für Bücher genutzt werden kann. Doch im Schulrucksack Test finden sich auch Modelle, die mehr Spielraum bieten. Häufig handelt es sich dabei um jene, deren Fächer durch einen eigenen Reißverschluss unterteilt sind. Dies ist insbesondere praktisch, um kleinere Gegenstände wie zum Beispiel eine Brotdose oder die Geldbörse zu verstauen. So können die Sachen einfach und schnell hervorgeholt werden, ohne dass das Kind seinen ganzen Arm in den Rucksack stecken muss. Abgesehen von den größeren Fächern zeichnen sich Schulrucksäcke in der Regel durch zusätzliche Taschen und Fächer aus. Besonders praktisch zeigt sich eine kleine Tasche oben im Rucksack, die Platz für Kleingeld und eine Fahrkarte bietet. Weiterführende Schulen werden oft mit dem öffentlichen Nahverkehr besucht, weshalb es für das Kind wichtig ist, seinen Fahrausweis schnell parat zu haben. Auch eine Handytasche kann Vorteile haben, da das Mobiltelefon in der Jackentasche nicht besonders sicher ist. Da eine Trinkflasche ohnehin immer griffbereit sein sollte, bieten viele Modelle auch außen am Rucksack befestigte Fächer. Dies hat auch den entscheidenden Vorteil, dass die Flasche so nicht im Rucksack auslaufen und Hefte und Bücher ruinieren kann. Insbesondere, wenn die Schulbücher nur von der Schule geliehen sind, können so zum Jahresende manchmal ärgerliche Kosten vermieden werden.

    2.3 Material

    Die Schule muss leider auch an weniger schönen Tagen besucht werden. Schneefrei gilt hierzulande schon als Luxus, dauerhaft regenfreies Wetter hingegen existiert bedauerlicherweise überhaupt nicht. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, ein Modell aus wasserabweisendem und robustem Material zu wählen. Die meisten Exemplare im Schulrucksack Test werden aus Polyester hergestellt, welches die besten Eigenschaften bezüglich der Wetterfestigkeit bietet. Auch ist Polyester vergleichsweise leicht, sodass unnötiges Eigengewicht des Rucksacks vermieden wird. Da Baumwolle Wasser gern aufsaugt und eher schlecht zu reinigen ist, finden sich im Schulrucksack Vergleich auch nur selten daraus gefertigte Modelle. Auch Nylon findet sich nur selten auf dem Rucksackmarkt wieder.

    2.4 Sicherheit

    Auch wenn die Kleinen sich nur selten für die Sicherheit ihres Rucksacks interessieren: Als Mama oder Papa sollte schon darauf geachtet werden. Zum Beispiel sind insbesondere jüngere Kinder noch nicht allzu vorsichtig im Straßenverkehr. Da es im Winter jedoch zur morgendlichen Schulzeit häufig noch dunkel ist, empfiehlt es sich, ein Modell mit Reflektoren zu wählen. Diese sind bei der erwachseneren Form des Ranzens oft nicht ganz so auffällig wie bei den für die Grundschule typischen Tornistern, weshalb sie dem Kind auch nicht sonderlich missfallen sollten. Manche Modelle bieten neben Reflektoren an der Rückseite, also dem Rücken des Kindes, auch solche, die vorn an den Trägern befestigt sind. So kann im Dunkeln eine „Rundumsichtbarkeit“ gewährleistet werden. Falls der Rucksack über einen längeren Zeitraum genutzt werden soll oder das vom Spross präferierte Modell über keine Reflektoren verfügt, können diese auch nachträglich angebracht werden. Über den Straßenverkehr hinaus sollte der Rucksack selbst keine Nachteile für das gesunde Wachstum des Kindes haben. Aus diesem Grund darf er nicht zu schwer sein. Eine unausgeglichene und vor allen Dingen zu hohe Belastung kann bei Kindern Rückenprobleme verursachen. Da für den Unterricht jedoch ab und an viele Bücher notwendig sind, sollte der Rucksack selbst möglichst leicht sein. Im Optimalfall bietet der Rucksack auch eine verstärkte und ergonomische Rückseite, sodass das Gewicht gleichmäßig auf den Rücken verteilt wird.

    Tipps zur Pflege: So ein Schulrucksack muss ziemlich viel über sich ergehen lassen. Er wird nicht nur zu Hause manchmal unachtsam auf den Boden gepfeffert, sondern auch in der Schule, wo mehrere Tausend Füße am Tag ihre Spuren hinterlassen. Auch draußen auf erdigem Boden wird er des Öfteren niedergelegt und allerlei Wetterverhältnissen ist er ohnehin schutzlos ausgeliefert. Zwar übersteht der eine oder andere Rucksack seine Zeit als Schulbegleiter gänzlich ohne Wäsche. Wenn man jedoch bedenkt, wie viel Dreck sich in einer Schullaufbahn darin ansammelt, ist der eine oder andere Waschgang zu empfehlen. Insbesondere gilt das, da auch diverse Stifte ihre Spuren in seinem Inneren hinterlassen. Um Bücher und Hefte nicht zu beschmutzen, lohnt es sich also, den Rucksack ab und an zu säubern. Doch einfach so in die Waschmaschine werfen, erscheint nicht nur weniger empfehlenswert, das ist es auch. Wie wäscht man also einen Schulrucksack, um ihn nicht zu ruinieren? Idealerweise wird Wasser in die Badewanne oder einen geeigneten Behälter gefüllt und Duschgel oder eine milde Seife hinzugegeben. In dieser Mischung wird der Rucksack einlegt und eine Weile ruhen gelassen. Anschließend kann er unter einem Wasserstrahl ausgewaschen werden, um zuletzt an der Luft zu trocknen.

    3. Fazit

    Ein Schulrucksack ist ein unverzichtbarer Begleiter für den Schulalltag, doch auch für die Uni kann er sinnvoll sein. Schließlich bietet er mit speziellen Fächern und zusätzlichen Taschen den idealen Aufbewahrungsort für alles, was zum Lernen benötigt wird, oder auch, was das Lernen angenehmer gestaltet. Beim Kauf ist allerdings nicht nur die Optik entscheidend, ebenfalls sollten die individuellen Bedürfnisse eine große Rolle spielen. Für Eltern sind auch einige Sicherheitsmerkmale von Belang, da ein Rucksack beispielsweise dazu beitragen kann, dass das Kind im Straßenverkehr sicher ist. Da die Auswahl jedoch riesig ist und ein solcher Rucksack den Träger oft über einige Jahre hinweg begleitet, sollte der Kauf gut überlegt sein. Ganz egal, welches Modell aus dem Schulrucksack Test es im Endeffekt werden soll: Das Wichtigste ist, dass der Rucksack zum Träger passt. Nur so kann er einen treuen und zufriedenstellenden Begleiter abgeben.

    Ähnliche Seiten