Panzerriegel Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Abus PR2600
Abus_PR2600
Abus_PR2600__4003318513848
Abus PR2600
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sicherheitslevel8
SchließartZylinder
Montagebreite735 - 1.030 mm
Schlüssel
Anzahl der mitgelieferten Schlüssel.
3
FarbeWeiß
VdS-Siegel
Spezielles Prüfsiegel für Sicherheitsprodukte.
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Codkey Ckey Panzerriegel
Codkey_Ckey_Panzerriegel
Codkey_Ckey-Panzerriegel__3800144200178
Codkey Ckey Panzerriegel
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sicherheitslevelk.A
SchließartZylinder
Montagebreite850 mm
Schlüssel
Anzahl der mitgelieferten Schlüssel.
3
FarbeWeiß
VdS-Siegel
Spezielles Prüfsiegel für Sicherheitsprodukte.
k.A
3
Mehr Infos
Abus PR1400
Abus_PR1400
Abus_PR1400__4003318102547
Abus PR1400
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sicherheitslevel8
Schließart2 Drucktasten
Montagebreite850 - 1.000 mm
Schlüssel
Anzahl der mitgelieferten Schlüssel.
Ohne Schlüssel
FarbeSilber
VdS-Siegel
Spezielles Prüfsiegel für Sicherheitsprodukte.
4
Mehr Infos
Abus PR1500
Abus_PR1500
Abus_PR1500__4003318046490
Abus PR1500
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sicherheitslevel8
SchließartZylinder
Montagebreite780 - 1.040 mm
Schlüssel
Anzahl der mitgelieferten Schlüssel.
3
FarbeSilber
VdS-Siegel
Spezielles Prüfsiegel für Sicherheitsprodukte.
5
Mehr Infos
Abus PR1800
Abus_PR1800
Abus_PR1800__4003318055447
Abus PR1800
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sicherheitslevel10
SchließartZylinder
Montagebreite850 - 1.000 mm
Schlüssel
Anzahl der mitgelieferten Schlüssel.
3
FarbeWeiß, Braun, Silber
VdS-Siegel
Spezielles Prüfsiegel für Sicherheitsprodukte.

Panzerriegel Test - ein sicherer Schutz

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Panzerriegel sind besonders gefragt, wenn es um die Einbruchssicherheit geht. Das Angebot auf dem Markt ist recht groß, da die Zahl der Wohnungsaufbrüche in den letzten Jahren stetig gestiegen ist. Um eine solche Schutzvorrichtung installieren zu können, bedarf es allerdings ausreichend Platz im Innenbereich der Tür. Eine solche Vorrichtung an der Tür wird häufig auch als Querriegel bezeichnet, da es sich um ein fest montiertes Querschloss handelt, welches einen effektiven Schutz vor Einbrüchen bietet. Dieser starke Riegel wird komplett über die Breite der Tür angebracht und kann ja nach Ausführung an der Wand oder am Türrahmen verschlossen werden. Diese Technik bietet einen starken Schutz vor Einbrüchen. Durch den Einsatz verschiedener Werkzeuge wie Bohrmaschine,Wasserwaage oder Schraubenzieher, kann ein Panzerriegel nachgerüstet werden.

    1. Was stellt ein Panzerriegel dar?

    Für den Panzerriegel Test bieten die Modelle eine hohe Widerstandskraft, wenn es um Einbruchsversuche geht. Die verbauten Querriegelschlösser unterliegen der aktuellen DIN Norm. Bei dieser Art handelt es sich um ein Art Zusatzschloss, welches für gängige Türen nachgerüstet werden kann, um einen optimalen Einbruchschutz zu gewährleisten. Durch den starken Riegel bekommt die Tür eine zusätzliche Stabilität. Eine Anbringung erfolgt etwas unterhalb vom Türgriff, dort ist die Effektivität am größten. Eine weitere Sicherung kann ein hochwertiger Knaufzylinder darstellen, welcher einen Zieh- und Aufbohrschutz bietet. Somit lässt sich eine Tür sehr schnell absichern, um Einbrechern so wenig Chancen wie möglich zu bieten. Die Innenseite von einem Panzerriegel sollte am besten mit einem Profi Zylinder ausgestattet sein.

    1.1 Kriterien

    Bei einem Panzerriegel Test muss als Voraussetzung ein stabiler Türrahmen vorhanden sein, auch eine eingebaute Mehrfachverriegelung ist eine perfekte Voraussetzung. In Sachen Einbruchssicherung bieten viele Beratungsstellen und auch die örtliche Polizei Experten, die hilfreiche Tipps und Ratschläge geben. Eine solche Vorrichtung kann nicht nur an der Wohnungs- oder Eingangstür angebracht werden, auch Terrassentüren und Kellertüren, lassen sich entsprechend nachrüsten.

    1.2 Wie funktioniert ein Panzerriegel?

    Im Vergleich zu einem gewöhnlichen Türschloss verläuft ein Panzerriegel über die ganze Breite der Tür. Durch die extra Montage im Innenbereich, sorgt der Querriegel für eine deutliche Stabilität, sodass diese nicht ohne weitere aufgebrochen werden kann. Die Querverstrebungen werden mithilfe von einem Drehschlüssel aktiviert. Diese fahren dann gleichzeitig in die Rasterungen ein und stabilisieren das Türblatt. Mithilfe von Schwerlastdübeln oder anderem Handwerkszeug wird der Schlosskasten an der Tür montiert. Am Mauerwerk oder an der Innenwand wird der jeweilige Schließzylinder verankert, dort kann der Riegel nach dem Schließvorgang einrasten. Der massive Querverschluss erschwert ein Aufbrechen der Tür sehr deutlich, denn die Panzerrosette ist aus Stahl gefertigt. Sehr hochwertige Varianten besitzen einen Zylinderdom, der noch mehr Sicherheit bietet. Die komplette Konstruktion ist dabei in der Lage, die Türmechanik sehr effektiv zu schützen. Ein Eindringen ist nur mit äußerster Gewalt und einem sehr hohen Aufwand möglich, was aber die meisten Einbrecher abschreckt, da die Lärmbelästigung viel zu hoch wäre.

    1.3 Sehr sinnvoller Schutz

    Beim Panzerriegel Vergleich kam heraus, dass so eine Konstruktion einen äußerst sinnvollen Schutz gewährleistet. Als Grundlage muss dafür allerdings auch eine starke Tür dienen. Eine solche zusätzliche Verriegelung ist nicht nur eine Schutzmaßnahme, sondern sorgt auch für die Abschreckung. Ein Panzerriegel Vergleichssieger zählt zu den sichersten Zusatzschlössern im Bereich von Türen. Es gibt verschiedene Varianten, die sich fast überall anbringen lassen. Auch die Polizei und vor allem Versicherungen sprechen eine große Empfehlung für so einen zusätzlichen Schutz aus, da diese Konstruktionen als sehr sicher eingestuft werden.

    1.4 Bei gängigen Türmodellen

    Panzerriegel lassen sich bei den meisten Türmodellen installieren. Allerdings gibt es Probleme, wo es keine ebene Oberfläche gibt. Sind zum Beispiel Ornamente oder Verzierungen vorhanden, ist es möglich, dass sich der Sicherheitsriegel nicht richtig schließen lässt. Bei Türmodellen aus Glas ist häufig nur eine Bedienung von Innen aus möglich. Da viele Türvarianten aus Metall, Kunststoff oder Holz bestehen, treten hier keine Probleme auf.

    2. Was gibt es beim Kauf zu beachten?

    Bevor ein Panzerriegel angeschafft wird, sollte erstmal die Tür auf ihre Breite untersucht werden und aus welchem Material diese besteht. Standard-Modelle sind mit Maßen von 80 bis 105 Zentimeter ausgestattet. Im Handel gibt es aber auch Sondergrößen, die dann allerdings extra bezahlt werden müssen. Dazu zählen Varianten in einem Bereich von 60 Zentimeter bis maximal 120 Zentimeter. Zu bekommen sind Querriegel mit unterschiedlichen Zylindern, diese unterscheiden sich vorwiegend durch die Handhabung. Bei Modellen mit einem Vollzylinder kann von außen und innen eine Bedienung erfolgen. Varianten mit einem Halbzylinder lassen sich mit einem Schlüssel benutzen. Bei einem Panzerriegel ohne eingebauten Zylinder ist nur eine Betätigung von Innen möglich. Diese Varianten sollten vorwiegend nur bei Nebentüren, wie zum Beispiel im Keller oder der Garage zum Einsatz kommen.

    3. Fazit

    Im Panzerriegel Test wurde festgestellt, dass sämtliche Modelle einen einfachen aber sehr starken Schutz bieten. Bereits günstige Variante sind schon empfehlenswert, für eine optimale Zuverlässigkeit, sollte ein Modell mit einem Sperrbügel gewählt werden. So ist es möglich, sich vor dem Öffnen der Tür zu vergewissern wer dort eintreten will. Darf die Person eintreten, braucht nur der Bügel entriegelt werden. Besonders Sicherheitsexperten sehen in der Anbringung von einem Panzerriegel eine starke Schutzvorrichtung und eine hohe Abschreckung gegen mögliche Wohnungseinbrecher.

    Ähnliche Seiten