Nestschaukel Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Funtoys Große Nestschaukel
Funtoys_Große_Nestschaukel
Funtoys_Grosse-Nestschaukel__4020838101539
Funtoys Große Nestschaukel
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Fläche100 cm
Geeignet ab36 Monaten
FarbeBlau, Schwarz
Max. Belastung100 kg
EinsatzbereichAußen
Verstellbar
Höhenverstellbar
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Hudora Nestschaukel 72126/01
Hudora_Nestschaukel_72126/01_
Hudora_Nestschaukel-7212601-__4005998253694
Hudora Nestschaukel 72126/01
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Fläche90 cm
Geeignet ab36 Monaten
FarbeBlau, Schwarz
Max. Belastung100 kg
Einsatzbereich Außen
Verstellbar
Höhenverstellbar
3
Mehr Infos
Hudora Nestschaukel 72156
Hudora_Nestschaukel_72156_
Hudora_Nestschaukel-72156-__4005998768921
Hudora Nestschaukel 72156
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Fläche110 cm
Geeignet ab36 Monaten
FarbeGrün, Schwarz
Max. Belastung100 kg
Einsatzbereich Außen
Verstellbar
Höhenverstellbar
4
Mehr Infos
Gartenpirat Nestschaukel
Gartenpirat_Nestschaukel_
Gartenpirat_Nestschaukel-__4260255839374
Gartenpirat Nestschaukel
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Fläche98 cm
Geeignet ab36 Monaten
FarbeGrün, Schwarz
Max. Belastung150 kg
EinsatzbereichAußen
Verstellbar
Höhenverstellbar
5
Mehr Infos
Hudora Nestschaukel 72162
Hudora_Nestschaukel_72162
Hudora_Nestschaukel-72162__4005998453681
Hudora Nestschaukel 72162
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Fläche120 cm
Geeignet ab36 Monaten
FarbeBlau
Max. Belastung120 kg
EinsatzbereichAußen
Verstellbar
Höhenverstellbar
6
Mehr Infos
Fun Company Nestschaukel
Fun_Company_Nestschaukel_
Fun-Company_Nestschaukel-__4332539078134
Fun Company Nestschaukel
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Fläche80 cm
Geeignet ab36 Monaten
FarbeOrang, Schwarze,
Max. Belastung100 kg
EinsatzbereichAußen
Verstellbar
Höhenverstellbar
7
Mehr Infos
D&S Vertriebs GmbH Rundschaukel
D&S_Vertriebs_GmbH_Rundschaukel
DS-Vertriebs-GmbH_Rundschaukel__4250357609111
D&S Vertriebs GmbH Rundschaukel
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Fläche90 cm
Geeignet ab36 Monaten
FarbeBlau, Aqua
Max. Belastung100 kg
EinsatzbereichAußen
Verstellbar
Höhenverstellbar
8
Mehr Infos
DXP Nestschaukel
DXP_Nestschaukel
DXP_Nestschaukel__690760601076
DXP Nestschaukel
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Fläche90 cm
Geeignet ab36 Monaten
FarbeSchwarz
Max. Belastung200 kg
EinsatzbereichAußen
Verstellbar
Höhenverstellbar
9
Mehr Infos
Wehncke Nestschaukel 16779
Wehncke_Nestschaukel_16779_
Wehncke_Nestschaukel-16779-__4007383167791
Wehncke Nestschaukel 16779
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Fläche97 cm
Geeignet ab72 Monaten
FarbeSchwarz
Max. Belastung100 kg
EinsatzbereichAußen
Verstellbar
Höhenverstellbar
10
Mehr Infos
Happy People Nestschaukel
Happy_People_Nestschaukel
Happy-People_Nestschaukel__4008332732459
Happy People Nestschaukel
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Fläche100 cm
Geeignet ab36 Monaten
FarbeSchwarz, Rot
Max. Belastung100 kg
EinsatzbereichAußen
Verstellbar
Höhenverstellbar

Schaukelspaß für die ganze Familie – Der Nestschaukel Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    In den letzten Jahren zeigt sich immer stärker ein negativer Trend. Kinder verbringen zu viel Zeit mit dem Computer, der Spielkonsole oder dem Smartphone, anstatt draußen zu toben und zu spielen. Längst ist medizinisch bewiesen, dass Bewegung und Spielen an der frischen Luft unverzichtbar sind, damit sich die Kleinen gesund entwickeln können. So gut und richtig das auch sein mag, manchmal ist es schwer, die Kids dazu zu bringen, draußen zu spielen, weil sie nicht wissen, was sie machen sollen. Das könnte sich mit einer Nestschaukel ändern. Um diese soll es im folgenden Nestschaukel Vergleich gehen. Hier werden einige Aspekte genauer dargestellt, die beim Kauf eine wichtige Rolle spielen.

    1. Was ist eine Nestschaukel?

    Schaukeln hat Kindern schon immer Spaß gemacht. Entweder auf dem Schaukelpferd oder einer gewöhnlichen Schaukel. Das wilde Auf und Ab hat einen Hauch von Abenteuer und Freiheit. Wahrscheinlich darf deswegen auch auf keinem Kinderspielplatz eine klassische Brettschaukel fehlen. Die Brettschaukel hat jedoch einen entscheidenden Nachteil: auf ihr kann immer nur ein Kind sitzen. Bei einer Nestschaukel ist das anders. Sie ist so konzipiert, dass sie mehreren Kindern Platz bietet. Wie der Name es bereits verrät, erinnert eine Nestschaukel an ein Vogelnest. Ein runder oder eckiger Rahmen ist mit einem Netz bespannt und hängt an vier Seilen an einem Gestell. Die Schaukeln werden in verschiedenen Ausführungen und Größen geliefert. Welche davon sich am besten für Ihre Zwecke eignet, verrät Ihnen der Nestschaukel Test.

    2. Hat eine Nestschaukel auch Nachteile?

    Im Vergleich zu einer herkömmlichen Brettschaukel benötigt eine Nestschaukel wesentlich mehr Platz. Ihre Anschaffung für private Zwecke lohnt nur, wenn mehrere Kinder zur Familie gehören oder öfter Freunde zu Besuch kommen und Sie über einen großen Garten verfügen. Der Nestschaukel Vergleich hilft Ihnen, dass passende Modell zu finden.

    3. Wozu können Sie die Nestschaukel verwenden?

    Diese Frage ist gar nicht so banal, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Der Nestschaukel Test zeigt, dass das Gerät zu weitaus mehr als nur zum Schaukeln gut ist. Vorausgesetzt, der Korb ist hinreichend groß, nimmt auch der eine oder andere Erwachsene gern darauf Platz. Sie werden schnell merken, dass sich eine Nestschaukel auch hervorragend dazu eignet, um darin ein Nickerchen zu machen. Im Sommer ist sie auch ein idealer Ersatz für eine Wiege oder ein Kinderbett für Ihr Baby oder Kleinkind. Durch den hohen Rand kann es nicht herunterfallen und die schaukelnden Bewegungen wirken beruhigend, sodass Baby bald tief und fest schläft. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Nestschaukel an einem schattigen Platz aufgestellt wird.

    4. Worauf sollten Sie beim Kauf einer Nestschaukel achten?

    Der Nestschaukel Test gibt Ihnen eine gute Entscheidungshilfe beim Kauf. Die beiden wichtigsten Kriterien, die beim Kauf einer Nestschaukel eine Rolle spielen, sind die Größe des Korbes und seine Tragfähigkeit. Im Nestschaukel Vergleich waren Geräte mit Korbdurchmessern zwischen 90 und 120 Zentimetern. Auf so einer großen Nestschaukelkönnen natürlich mehrere Kinder oder auch mal ein Erwachsener Platz nehmen. Beim Kauf spielt auch die Tragkraft eine große Rolle. Je nach Ausführung reicht diese von 100 Kilogramm bis zu maximal 200 Kilogramm. Der Nestschaukel Vergleichssieger zeichnet sich zum Beispiel durch einen großen Korb und hohe Tragkraft aus, sodass mehrere Kinder damit Spaß haben können. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Seillänge. Als praktisch wurden im Nestschaukel Vergleich Modelle empfunden, deren Seillänge verstellt werden kann, sodass Sie diese an die Bedingungen in Ihrem Garten anpassen können.

    5. Sicherheit

    Dieser Punkt ist beim Nestschaukel Test extrem wichtig, geht es doch um Ihre Kinder. Beim Thema Sicherheit kommt es auf eine Vielzahl von Aspekten an, die im folgenden Abschnitt näher erläutert werden sollen.

    5.1 Korb

    Der Korb der Nestschaukel sollte eine stabile Einfassung aus Stahl haben. Achten Sie jedoch darauf, dass er dick gepolstert ist, sodass sich die Kinder beim Schaukeln nicht verletzten können. Das zur Bespannung verwendete Netz darf keine zu großen Maschen haben. Bei großen Maschen besteht die Gefahr, dass ein Kind seine Hand hineinsteckt und hängen bleibt.

    5.2 Tragkraft

    Seien Sie bei diesem Kriterium lieber etwas großzügig. Erfahrungsgemäß wird eine Nestschaukel von den Kindern begeistert akzeptiert. Da kann es schnell mal passieren, dass sich ein oder zwei Kinder mehr hineinsetzen. Selbst größere Kinder spielen gern damit. Eine Tragkraft von 100 Kilogramm sollte als Minimum gelten.

    5.3 Aufhängung

    Verwenden Sie nur Nestschaukeln mit einer sogenannten Sicherheitsaufhängung. Diese verbindet die Nestschaukel mit dem Gestell an vier Punkten. Die eigentliche Aufhängung erfolgt an zwei Kardangelenken. Zusätzlich verfügt eine Sicherheitsaufhängung noch über zwei Fangketten, die normalerweise lose hängen. Erst wenn die eigentliche Aufhängung versagt, greifen sie und verhindern einen Absturz. Achten sie bei der Aufhängung auch darauf, dass es keine Stellen gibt, an denen sich die Kinder die Finger einklemmen können.

    5.4 Gestell

    Das Anbringen an einem Ast ist nicht empfehlenswert, weil niemand weiß, wie hoch die Tragkraft dieses natürlichen Halts ist. Besser ist ein Gestell aus Stahlrohren oder Balken. Das Gestell sollte auf einem Fundament fest im Boden verankert werden. Bei einem Holzgestell verwenden Sie am besten Bodenanker, um die Balken mit dem Fundament zu verbinden. Dadurch vermeiden Sie, dass das Holz direkten Bodenkontakt bekommt und dadurch schnell morsch wird. Dank des Bodenankers können Sie zudem beschädigte oder verwitterte Balken austauschen, ohne das Fundament beschädigen zu müssen.

    5.5 Aufstellungsort

    Idealerweise steht die Nestschaukel an einem schattigen Ort. Wählen Sie als Untergrund weichen Sand oder Rasen, sodass ein Sturz nicht so weh tut. Achten Sie auch darauf, dass beim Schaukeln keine anderen Objekte in Reichweite sind, da es sonst zu Unfällen kommen kann, wenn es mal wild hergeht.

    6. Fazit

    Eine Nestschaukel ist ein beliebtes Spiel- und Sportgerät für den Garten, weil damit mehrere Kinder gleichzeitig Spaß haben können. Sie kann sogar auch als Ersatz für eine Wiege oder für eine Siesta genutzt werden. Achten Sie beim Kauf auf die notwendige Tragkraft und sorgen Sie für eine sichere Aufstellung des Geräts.

    Ähnliche Seiten