Nass Trockensauger Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Einhell TC-VC 1930 SA Car-Kit
Einhell_TC-VC_1930_SA_Car-Kit
Einhell_TC-VC-1930-SA-Car-Kit__4006825611687
Einhell TC-VC 1930 SA Car-Kit
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Leistung1.500 Watt
Volumen30 l
Unterdruck
Das Gebläse des Nass-und Trockensaugers erzeugt einen Unterdruck, welcher verschieden stark ausfällt.
190 mbar
Kabellänge3,0 m
Gewicht7,2 kg
Beutellos
2
Mehr Infos
Kärcher WD 3 Premium
Kärcher_WD_3_Premium
Kaercher_WD-3-Premium__4039784977914
Kärcher WD 3 Premium
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Leistung1.000 Watt
Volumen17 l
Unterdruck
Das Gebläse des Nass-und Trockensaugers erzeugt einen Unterdruck, welcher verschieden stark ausfällt.
200 mbar
Kabellänge4,0 m
Gewicht5,8 kg
Beutellos
3
Mehr Infos
Metabo ASA 32 L
Metabo_ASA_32_L
Metabo_ASA-32-L__4007430237125
Metabo ASA 32 L
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Leistung1.200 Watt
Volumen32 l
Unterdruck
Das Gebläse des Nass-und Trockensaugers erzeugt einen Unterdruck, welcher verschieden stark ausfällt.
210 mbar
Kabellänge5,0 m
Gewicht7,0 kg
Beutellos
PREISTIPP
4
Mehr Infos
Kärcher Mehrzwecksauger WD 3
Kärcher_Mehrzwecksauger_WD_3
Kaercher_Mehrzwecksauger-WD-3__4054188938354
Kärcher Mehrzwecksauger WD 3
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Leistung1.000 Watt
Volumen17 l
Unterdruck
Das Gebläse des Nass-und Trockensaugers erzeugt einen Unterdruck, welcher verschieden stark ausfällt.
k.A.
Kabellänge4,0 m
Gewicht5,5 kg
Beutellos
5
Mehr Infos
Monzana Nass Trockensauger
Monzana_Nass_Trockensauger
Monzana_Nass-Trockensauger__4250525303452
Monzana Nass Trockensauger
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Leistung1.800 Watt
Volumen30 l
Unterdruck
Das Gebläse des Nass-und Trockensaugers erzeugt einen Unterdruck, welcher verschieden stark ausfällt.
k.A.
Kabellänge4,0 m
Gewicht6,0 kg
Beutellos
6
Mehr Infos
Kärcher WD 2.500 M
Kärcher_WD_2.500_M
Kaercher_WD-2.500-M__4039784591608
Kärcher WD 2.500 M
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Leistung1.200 Watt
Volumen20 l
Unterdruck
Das Gebläse des Nass-und Trockensaugers erzeugt einen Unterdruck, welcher verschieden stark ausfällt.
200 mbar
Kabellänge4,0 m
Gewicht4,9 kg
Beutellos
7
Mehr Infos
Nilfisk Multi 20 CR
Nilfisk_Multi_20_CR
Nilfisk_Multi-20-CR__7319519680690
Nilfisk Multi 20 CR
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Leistung1.400 Watt
Volumen20 l
Unterdruck
Das Gebläse des Nass-und Trockensaugers erzeugt einen Unterdruck, welcher verschieden stark ausfällt.
210 mbar
Kabellänge5,0 m
Gewicht6,7 kg
Beutellos
8
Mehr Infos
Shop Vac Pump Vac 30
Shop_Vac_Pump_Vac_30
Shop-Vac_Pump-Vac-30__26282290991
Shop Vac Pump Vac 30
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Leistung1.400 Watt
Volumen30 l
Unterdruck
Das Gebläse des Nass-und Trockensaugers erzeugt einen Unterdruck, welcher verschieden stark ausfällt.
k.A.
Kabellänge5,3 m
Gewicht9,5 kg
Beutellos
9
Mehr Infos
Thomas SUPER 30 S
Thomas_SUPER_30_S
Thomas_SUPER-30-S__4005435102264
Thomas SUPER 30 S
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Leistung1.400 Watt
Volumen30 l
Unterdruck
Das Gebläse des Nass-und Trockensaugers erzeugt einen Unterdruck, welcher verschieden stark ausfällt.
170 mbar
Kabellänge6,0 m
Gewicht9,7 kg
Beutellos
10
Mehr Infos
Kärcher T 12/1 eco!efficiency
Kärcher_T_12/1_eco!efficiency
Kaercher_T-121-ecoefficiency__4039784434578
Kärcher T 12/1 eco!efficiency
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Leistung1.300 Watt
Volumen12 l
Unterdruck
Das Gebläse des Nass-und Trockensaugers erzeugt einen Unterdruck, welcher verschieden stark ausfällt.
230 mbar
Kabellänge12,0 m
Gewicht6,6 kg
Beutellos

Gewappnet für alle Lebenslagen – der Nass Trockensauger

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Obwohl Staubsaugen häufig als eine der unbeliebtesten Haushaltsarbeiten genannt wird, hat diese Tätigkeit doch auch etwas Meditatives: Das sonore Schnurren des Staubsaugers zusammen mit dem gelegentlichen Klicken, wenn irgendetwas Härteres das Staubsaugerrohr hochwandert – schön. Diese Ruhe kann nur dadurch gestört werden, wenn ausgerechnet etwas Nasses hinzukommt oder entfernt werden muss. Mit einem Gerät aus dem Nass Trockensauger Test muss niemand mit seiner Meditation aufhören, ein solches Wunderwerk der Technik tut sich nämlich auch mit Flüssigkeit nicht schwer. Doch was genau sind die Vorzüge eines Modells aus dem Nass Trockensauger Test und wie kann der persönliche Nass Trockensauger Vergleichssieger ausfindig gemacht werden? Vor dem Kauf können einige Fragen aufkommen, schließlich findet sich nicht in jedem Haushalt ein solcher praktischer Helfer wieder. Und Dinge, die nicht am laufenden Band gekauft werden, bedürfen auch reiflicher Überlegung. Glücklicherweise gibt es für alle Interessenten hilfreiche Tipps und Informationen rund um den speziellen Sauger im Nass Trockensauger Vergleich.

    1. Was ist ein Nass Trockensauger?

    Im Haushalt fallen ziemlich viele lästige Arbeiten an, die den Leidgeprüften, der sie erledigen soll, zu verschiedenen Überlegungen zwingen. Der Anblick der mit feuchtem Laub gefüllten Dachrinne zum Beispiel oder die Miniatur-Stauseen, die sich nach dem Baden der Kinder oder Haustiere gebildet haben. Nicht jeder kann das Gerät, das er sich in einem solchen Augenblick herbeiwünscht, sofort benennen. Wir allerdings schon: Gesucht ist der sogenannte Nass Trockensauger. Diese Apparatur kann sowohl als gewöhnlicher Staubsauger dienen, aber auch feuchten Schmutz oder kleine Mengen Flüssigkeit beseitigen. So muss die ohnehin schon nervige Angelegenheit des Saugens nicht auch noch mit Wischen kombiniert werden. In der Industrie sind spezielle Waschsauger schon bekannt. Für den Haushalt allerdings gibt es auch kleinere und handlichere Modelle. Doch was macht ein solches Haushaltsgerät eigentlich aus? Die wichtigste Qualität ist der wasserdichte Behälter, der die Flüssigkeit und Schmutz aufnimmt und einfach gereinigt werden kann. Dies erspart dem Verbraucher auch die Kosten für Staubsaugerbeutel. Auch für das Reinigen von Teppichböden kann ein Modell aus dem Nass Trockensauger Test der ideale Partner sein: Diese werden einfach mit der gewünschten Reinigungsemulsion bearbeitet und anschließend normal gesaugt. Der einzige Nachteil dieser Geräte ist, dass sie quasi als großer Bruder herkömmlicher Staubsauger daherkommen. Oftmals sind die Geräte deutlich größer, unhandlicher und – vor allem – lauter.

    2. Welche Arten von Nass Trockensaugern gibt es?

    Nicht nur die Modelle aus dem Nass Trockensauger Vergleich finden sich auf dem Markt. Auch sind andere Varianten möglich, die für andere Schwerpunkte konzipiert wurden. Welche diese sind, kann im Folgenden nachgelesen werden.

    MODELL BESCHREIBUNG
    Nass Trockensauger Bei diesen Modellen im Nass Trockensauger Test handelt es sich zumeist um die Varianten, die auch im Haushalt zum Einsatz kommen. Manchmal finden sich diese Geräte auch unter dem Namen Nasssauger oder Nass-Trocken-Staubsauger wieder. Ihre bezeichnende Eigenschaft ist, dass sie auch feuchten Schmutz und kleine Wasserlachen problemlos aufnehmen können. Allerdings verfügen sie im Gegenteil zu speziellen Waschsaugern nicht über eine eigene Spritzfunktion oder einen Wassertank.
    Waschsauger Waschsauger eignen sich optimal, um Gegenstände wie Matratzen oder Teppiche zu reinigen. Sie vereinen die ganze Prozedur des Waschens in einem Gerät: Mit einer Sprühdüse und einem Wassertank können die Textilien problemlos gereinigt werden. Gleichzeitig wird jedoch auch das schmutzige Wasser aufgenommen.
    Industriestaubsauger Auf Baustellen oder in Werkstätten kommen häufig die sogenannten Industriesauger zum Einsatz, die, genau wie ein Nass Trockensauger, auch feuchte Elemente aufnehmen können. Zusätzlich verfügen sie in der Regel über spezielle Filter, die helfen, Bauabfälle wie Metall- oder Holzspäne aufzusaugen.

    3. Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

    Für einige Modelle im Nass Trockensauger Vergleich muss tiefer in die Tasche gegriffen werden als für einen herkömmlichen Staubsauger. Daher lohnt es sich, das gewünschte Gerät sorgfältig auszuwählen. Doch worauf sollte idealerweise geachtet werden, wenn ein solcher Haushaltshelfer in das eigene Heim einziehen soll? Zunächst ist es sinnvoll, sich zu überlegen, wie viel Saugvolumen im Gerät bestenfalls vorhanden sein sollte. Die meisten Modelle im Nass Trockensauger verfügen über ein Behältervolumen zwischen 20 und 30 Liter. Das ist ohnehin schon mehr, als sich bei den meisten Staubsaugermodellen finden lässt. Für Gewerbezwecke eignet sich jedoch eher ein Gerät, das auch 40 Liter problemlos aufnehmen kann. Wer also von vornherein weiß, dass er möglichst viel auf einmal beseitigen möchte, tut gut daran, zu einem Gerät mit einem möglichst großen Behälter zu greifen. Im Normalfall reichen 20 Liter jedoch für einen gewöhnlichen Haushalt aus. Ebenfalls wichtig ist die Leistung des Saugers. Obwohl bei einem Aschesauger, also einem entfernten Verwandten des Nasssaugers, die Leistung mit dem Behältervolumen abfällt, ist dies bei den Modellen im Nass Trockensauger Test nicht unbedingt der Fall. Generell können diese Sauger mit einer höheren Leistung punkten als gewöhnliche Staubsauger. Doch Vorsicht: Eine besonders hohe Wattzahl bedeutet nicht automatisch, dass der Sauger auch leistungsstärker ist. Viel eher kann nur davon ausgegangen werden, dass er auch mehr Strom frisst. Zusätzlich geben auch die Maximalwerte der Hersteller nicht wirklich Auskunft darüber, welche Leistung tatsächlich bei jedem Saugen erreicht wird. Diese kann nämlich variieren. Wenn das Gerät auch im Garten benutzt werden soll, lohnt es sich, auch die Länge des Kabels und des Schlauchs in die Entscheidung mit einfließen zu lassen. Schließlich findet sich insbesondere außerhalb der eigenen vier Wände nicht immer und überall eine Steckdose in Reichweite. Da der beste Nass Trockensauger jedoch nicht ohne Strom funktioniert, sollte das Kabel oder wahlweise auch der Schlauch lang genug sein. Nur so kann ein besonders großer Aktionsradius gewährleistet werden. Die Blasfunktion ist bei den meisten Modellen zwar gegeben, wer jedoch explizit auf diese angewiesen ist, sollte sein gewünschtes Gerät auch nach dieser Fähigkeit wählen. Zum Schluss also noch einmal alle Kaufkriterien auf einen Blick:

    • Ein Behältervolumen von zwanzig Litern reicht für gewöhnlich aus. Wer mehr benötigt, sollte sich lieber unter den Industriesaugern umsehen. Diese fangen normalerweise mit einem Behältervolumen von 40 Litern an.
    • Die Geräte im Nass Trockensauger Test sind häufig ohnehin leistungsstärker als ein gewöhnlicher Staubsauger. Eine höhere Wattzahl verspricht auch nicht zwangsweise eine höhere Leistung. Wer ein Modell mit besonders viel Watt wählt, sollte also auch seine Stromkosten im Auge behalten.
    • Ein langer Schlauch und ein langes Kabel ermöglichen dem Benutzer viel Bewegungsfreiheit. Dies kann besonders dann wichtig werden, wenn der Sauger im Garten oder in der Garage benutzt werden soll.

    4. Fazit

    Ein Nass Trockensauger stellt keineswegs eine Ergänzung zum herkömmlichen Staubsauger dar – er kann diesen sogar ersetzen. Das liegt daran, dass er aufgrund seines ohne Beutel funktionierenden Behälters und unterschiedlicher Düsen auch für Flüssigkeiten und feuchte Schmutzarten geeignet ist. So kann beispielsweise nasses Laub problemlos eingesogen werden. Wer sich von den positiven Eigenschaften eines solchen Geräts hat überzeugen lassen, sollte sich jedoch auch damit abfinden, dass diese häufig größer, sperriger und lauter sind als normale Staubsauger. Schließlich muss all die Leistung auch irgendwo Platz finden. Wer sich damit jedoch aussöhnen kann, wird in seinem Nasssauger einen lieb gewonnenen Partner finden.

    Ähnliche Seiten