Massagesessel Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Sino-Living SE-910
Sino-Living_SE-910
Sino-Living_SE-910__4260280070124
Sino-Living SE-910
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sitzhöhe in cm50
Farbeschwarz
BezugKunstleder
Heizfunktion
Fernbedienung
Hocker
Sessel hat einen extra Hocker für die Füße
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Alpha Techno 2041
Alpha_Techno_2041
Alpha-Techno_2041__4260026892751
Alpha Techno 2041
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sitzhöhe in cm52
Farbeschwarz
BezugKunstleder
Heizfunktion
Fernbedienung
Hocker
Sessel hat einen extra Hocker für die Füße
3
Mehr Infos
Beurer MC 5000
Beurer_MC_5000
Beurer_MC-5000__4052095640155
Beurer MC 5000
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sitzhöhe in cmk.A.
Farbeschwarz
BezugKunstleder
Heizfunktion
Fernbedienung
Hocker
Sessel hat einen extra Hocker für die Füße
4
Mehr Infos
Sino-Living SE-904
Sino-Living_SE-904
Sino-Living_SE-904__4260280070247
Sino-Living SE-904
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sitzhöhe in cm50
Farbeokka
BezugLeder
Heizfunktion
Fernbedienung
Hocker
Sessel hat einen extra Hocker für die Füße
5
Mehr Infos
Sino-Living SE-901
Sino-Living_SE-901_
Sino-Living_SE-901-__4260280070056
Sino-Living SE-901
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sitzhöhe in cmk.A.
Farbeschwarz
BezugKunstleder
Heizfunktion
Fernbedienung
Hocker
Sessel hat einen extra Hocker für die Füße
6
Mehr Infos
homcom A2-0067
homcom_A2-0067
homcom_A2-0067__4250871202553
homcom A2-0067
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sitzhöhe in cmk.A.
Farbeschwarz
BezugKunstleder
Heizfunktion
Fernbedienung
Hocker
Sessel hat einen extra Hocker für die Füße
7
Mehr Infos
homcom 700-008CW
homcom_700-008CW
homcom_700-008CW__4250871212828
homcom 700-008CW
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sitzhöhe in cm48
Farbeweiß
BezugKunstleder
Heizfunktion
Fernbedienung
Hocker
Sessel hat einen extra Hocker für die Füße
8
Mehr Infos
MACO Import Relaxsessel
MACO_Import_Relaxsessel
MACO-Import_Relaxsessel__4047909022937
MACO Import Relaxsessel
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sitzhöhe in cm51
Farbebraun
BezugKunstleder
Heizfunktion
Fernbedienung
Hocker
Sessel hat einen extra Hocker für die Füße
9
Mehr Infos
Multistore 2002 Relaxsessel
Multistore_2002_Relaxsessel
Multistore-2002_Relaxsessel__4250186941055
Multistore 2002 Relaxsessel
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sitzhöhe in cm45
Farbeschwarz
BezugKunstleder
Heizfunktion
Fernbedienung
Hocker
Sessel hat einen extra Hocker für die Füße
10
Mehr Infos
Welcon Prestige 3D Zero Gravi
Welcon_Prestige_3D_Zero_Gravi
Welcon_Prestige-3D-Zero-Gravi__4423606111387
Welcon Prestige 3D Zero Gravi
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Sitzhöhe in cmk.A.
Farbeschwarz
BezugKunstleder
Heizfunktion
Fernbedienung
Hocker
Sessel hat einen extra Hocker für die Füße

Zu Hause entspannen mit dem Massagesessel

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Nach einem anstrengenden Arbeitstag legt man doch gerne die Beine hoch, um zu entspannen. Egal ob auf der Couch oder einem gemütlichen Sessel. Aber wie wäre es, wenn Sie sich bequem hinlegen und dabei auch noch massiert werden? Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten Sie vielleicht über die Anschaffung eines Massagesessels nachdenken. So wird die Entspannung am Feierabend noch intensiver. Worauf Sie beim Kauf eines Sessels achten sollten, welche Eigenschaften er besitzen muss und wie er funktioniert, verraten wir nun. So werden Sie ihren Massagesessel Vergleichssieger finden.

    1. Vorteile eines Massagesessels

    Nach einem stressigen Tag, bei dem man womöglich auch körperlich hart arbeitet, freut man sich, die Beine hochzulegen und einfach nur zu entspannen. Noch schöner ist es, wenn man dann auch noch massiert wird. Diesen Komfort bieten Massagesessel. Sie kneten, massieren und streicheln unseren Körper. Es gibt zwei Arten, die man im Massagesessel Vergleich unterscheiden kann. Die klassischen sowie die modernen Sessel. Klassische Modelle massieren ausschließlich den Rücken während moderne Geräte mittlerweile auch den Hals, sowie Arme und Beine verwöhnen können. Es gibt Massagesessel, die mit einer Fernbedienung oder mit einer integrierten Tastatur, meist an der Armlehne, eingeschaltet werden können. Die Sitze sind so verarbeitet, dass sie so natürlich wie möglich unseren Körper massieren. In dem Sessel sind meist Massagerollen verarbeitet, die sich beim Einschalten des Sessels in Bewegung setzen. Diese können aus Hartplastik oder Kautschuk gefertigt sein. Rollen aus Hartplastik sind deutlich härter als die Kautschuk-Alternativen. Hier muss die persönliche Vorliebe entscheiden. Wer allerdings empfindlicher ist, sollte lieber zu der weicheren Variante greifen, um die Muskeln nicht unnötig zu reizen. Es gibt auch Sessel im Massagesessel Test, die zusätzlich vibrieren können, um so mögliche Verspannungen zu lösen. Wer sich einen Sessel kaufen möchte, sollte im Massagesessel Vergleich darauf achten, dass sich die Intensitätsstufen verstellen lassen. Je nach Vorliebe kann man eine stärkere oder schwächere Massagefunktion einstellen. Massagesessel können helfen, Verspannungen zu lösen und sich rundum wohlzufühlen. Im Idealfall lösen sie Verspannungen und Blockaden, wirken diesen entgegen und machen gute Laune.

    • Massagesessel können Stress lindern
    • Die speziellen Sessel können bei Schlafstörungen helfen
    • Die Massagefunktion unterstützt die Blutzirkulation
    • Massagesessel hilft bei der Unterstützung von Nacken-, Körper- und Rückenbereich

    2. Die Verarbeitung

    Nur wer sich für einen gut verarbeiteten Sessel entscheidet, wird auch eine gute Massagefunktion erhalten. Denn ein zu preiswertes Modell wird auch eine günstige Massagerichtung haben. Ob ein Sessel hochwertig verarbeitet ist oder nicht, lässt sich auch am äußeren Erscheinungsbild erkennen. Wie fühlt sich das Material an? Wie sind die Nähte verarbeitet? Wer auf solche Dinge im Massagesessel Vergleich achtet, wird bestimmt ein passendes Modell finden. Es gibt Sessel aus den verschiedensten Materialien. Ob Leder, Kunstleder oder Polyester. Hier entscheidet die persönliche Vorliebe. Leder hat den Vorteil, dass es ziemlich robust ist. Zudem kann der Käufer auswählen, ob er lieber einen glänzenden oder matten Ledersessel haben möchte. Die Ledersessel werden unterschiedlich hergestellt und versiegelt. Dadurch entsteht der Glanz auf der Oberfläche. Wer sich hingegen für einen Kunstledersessel entscheidet, hat zwar optisch kaum einen Unterschied zu einem richtigen Ledermodell, dafür gibt es aber Unterschiede in der Qualität. Kunstleder kann nicht mit echtem Leder mithalten. Zudem kann es bei Kunstleder passieren, dass es extrem stark nach Chemikalien riecht. Moderne Massagesessel sind auch noch mit einer Vielzahl weiterer Funktionen ausgestattet. So zum Beispiel mit unterschiedlichen Massagetechniken. Wie bereits zu Anfang erwähnt, gibt es Modelle, die nicht nur den Rücken, sondern auch andere Körperpartien massieren. Neben den klassischen Massagen gibt es auch spezielle Sport- oder Anti-Stress- Massagen. Im neusten Trend liegen zur Zeit Sessel mit einer Shiatsu-Technik. Die Massage hat ihren Ursprung in der traditionellen chinesischen Medizin. Bei der Massage werden vor allem die Fingerspitzen und Ellenbogen eingesetzt. Die Massage soll Blockaden lösen, zum positiven Wohlgefühl beitragen und die Lebensenergie zurückgeben. Es gibt ebenfalls Modelle im Massagesessel Vergleich, die mit Musiksystemen ausgestattet sind. So lässt sich während der Massage entspannte Musik hören, die vom Soundsystem des Massagesessels wiedergegeben wird. Ein guter Massagesessel sollte sich zudem an die individuelle Kopfform anpassen. Das garantiert die optimale Liegeposition und 100 Prozent Entspannung. Wer zu einer guten Entspannung auch gerne die Beine hochlegen möchte, sollte einen Sessel auswählen, der mit einer integrierten Fußfläche oder einem zusätzlichen Hocker ausgestattet ist.

    Reinigungstipps: Ein Massagesessel sollte von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Die meisten Modelle aus unserem Massagesessel Test sind aus Leder oder Kunstleder gefertigt. Diese Materialien lassen sich mit einem feuchten Tuch abwischen, um Flecken zu entfernen. Auch wenn keine Flecken auf dem Massagesessel sind, sollte man sein Möbelstück regelmäßig abwischen. So lagert sich kein Staub auf dem Möbelstück ab.

    3. Teuer oder günstig?

    Für Massagesessel kann man wenig oder auch ganz viel Geld ausgeben. Je nachdem, worauf es einem beim Gebrauch letztlich ankommt. Auch die Verarbeitung, die Funktionen und der Komfort spielen in den Preis mit ein. Im Massagesessel Test kosten Modelle aus Kunstleder oft weniger als jene aus echtem Leder. Auch Sessel, die über wenige Massagestufen verfügen, sind meist preisgünstiger. Ähnliches gilt für Modelle ohne integriertes Soundsystem. Es kommt also immer darauf an, welche Erwartungen an einen Sessel gestellt werden und welche Punkte einem selbst beim Benutzen besonders wichtig sind. Günstigere Modelle kosten um die 200 Euro. Bei teuren Modellen kann der Preis bis zu mehreren tausend Euro hoch gehen.

    4. Verspannungen vorbeugen

    Damit die Muskelschmerzen nicht zu stark werden, gibt es ein paar Tipps und Tricks, mit denen man Verspannungen ganz einfach vorbeugen kann.

    • Am schlimmsten für den Körper ist langes Sitzen. Wichtig ist es deswegen, sich regelmäßig zu bewegen. Wer einen Bürojob hat und den ganzen Tag an den Schreibtisch gefesselt ist, sollte wenn möglich alle 30 Minuten aufstehen und ein paar Schritte gehen.
    • Wer regelmäßig spazieren geht oder Fahrrad fährt, kann so Verspannungen vorbeugen.
    • Entspannen kann man auch, wenn man seinem Lieblingshobby nachgeht. Gönnen Sie sich die nötige Auszeit, um gut erholt zu sein.
    • Es gibt viele Sportarten, die auf die nötige Entspannung ausgelegt sind. Dazu gehören Yoga oder Meditationsübungen.
    • Ein warmes Bad oder eine heiße Dusche kann ebenfalls entspannen. Auch mit einer Heizdecke oder Heizkissen können Sie Verspannungen gegebenenfalls lösen.
    • Auch der Gang in die Sauna bietet viele positive Aspekte für den Körper. Schadstoffe werden ausgeschwitzt und die Muskeln gelockert.

    Verspannungen entstehen durch viele verschiedene Ursachen. Die falsche Sitzposition im Büro, durch Kälte oder auch durch Stress und Angst. Dagegen kann ein Massagesessel helfen. Es gibt Modelle, die neben der Massage auch noch eine Hitzefunktion besitzen. So wird man nicht nur durch Bewegungen massiert, sondern auch zusätzliche Wärme sorgt dafür, dass man sich rundum wohl fühlt. Es gibt im Massagesessel Vergleich Modelle, die über einen Überhitzungsschutz verfügen. So braucht man keine Angst haben, während der Entspannung auf dem Sessel verbrannt zu werden.
    Wer unter Rückenschmerzen leidet, kann diese auch durch Massagen der Reflexzonen lindern. Diese Zonen befinden sich an Füßen und Händen und können mit der richtigen Massage Blockaden im Rücken lösen. Wer zum Beispiel Schmerzen an der Wirbelsäule hat, der sollte die Füße am Innenrand massieren. Wer Schmerzen im unteren Rückenbereich hat, sollte seine Fußsohlen, sowie Fersen und Knöchelbereich massieren. Reflexpunkte befinden sich auf den Händen. Wer diese Punkte massiert, kann so seine Rückenschmerzen lindern. Die Reflexpunkte für die Schulter befinden sich unterhalb des kleinen Fingers. Wer durch Handmassagen seine Rückenschmerzen lindern möchte, sollte an der Außenkante des Handballens massieren. Mit der Massage der Reflexzonen sollten die Schmerzen zumindest gelindert werden.

    5. Spezielle Funktion

    Auf dem Markt gibt es Massagesessel, die den Körper scannen können. Kleine Sensoren finden heraus, an welcher Körperstelle besonders massiert werden sollte. So können die Massagen an die individuelle Körperform angepasst werden. Viele Massagesessel regulieren die Intensität auch über das Gewicht, das der Sessel automatisch beim Draufsetzen erfasst. Es gibt Massagesessel, die ebenso die Füße massieren, was zu einer zusätzlichen Entspannung beiträgt. Im Massagesessel Test gibt es Modelle, die mit einer zusätzlichen Aufsteh-Hilfe konzipiert sind. Gerade für Leute die Schwierigkeiten beim Aufstehen haben, ist diese Zusatzfunktion ein absolutes Muss. Der Sessel kippt einfach per Knopfdruck nach vorne über, sodass das Aufstehen keine Herausforderung mehr darstellt.

    6. Die Hersteller

    Es gibt viele Unternehmen die Massagesessel entwickeln und produzieren. Wir stellen einige Hersteller in folgender Tabelle vor.

    HERSTELLER GESCHICHTE
    inada Das Unternehmen inada wurde 1962 gegründet. Mittlerweile arbeiten 375 Angestellte für die Firma. Inada gehört zu den weltweit führenden Produzenten von Massagesesseln.
    Sanyo Sanyo ist ein japanisches Unternehmen, das 1947 unter dem Namen Sanyo Electric Works gegründet wurde. Das Unternehmen blickt auf eine 60-jährige Erfahrung in Bereich von Massagesesseln zurück.
    Senator Die Firma Senator kann auf eine 25-jährige Erfahrung zurückblicken. Sie produzieren nicht nur Massagesessel für den privaten, sondern auch für den gewerblichen Gebrauch.
    Beurer Auch das Unternehmen Beurer produziert Massagesessel. Die Firma schaut mittlerweile auf eine 95-jährige Geschichte zurück. Beurer spezialisiert sich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kunden.

    7. Fazit

    Ein Massagesessel bietet die perfekte Entspannung für zu Hause. Einfach reinsetzen, einschalten und entspannen. Der Sessel sollte nach den persönlichen Bedürfnissen ausgewählt werden. Dazu gehören die Intensitätsstufen, die Zonen oder das Material. Wir empfehlen, ein bisschen mehr Geld für ein Modell auszugeben. Damit ist gewährleistet, dass das Gerät nicht nur von außen, sondern auch von innen hochwertig verarbeitet ist. So steht der perfekten Massage nichts mehr im Wege.

    Ähnliche Seiten