Luftentfeuchter Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Aktobis WDH-520HB
Aktobis WDH-520HB
Aktobis_WDH-520HB__B002ED1DUC
Aktobis WDH-520HB
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Tiefe
34,5 x 62,1 x 26,1
Leistung
Leistung innerhalb von 24 Stunden
25 l
Raumgröße
Empfohlene Raumgröße
50 m²
Kondenstank5,0 l
Lautstärke48 dB
Anschlusswert320 Watt
2
Mehr Infos
Rotek Luftentfeuchter
ROTEK Luftentfeuchter
Rotek_Luftentfeuchter__B0076WPCZS
Rotek Luftentfeuchter
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Tiefe
34,8 x 50,8 x 23,8
Leistung
Leistung innerhalb von 24 Stunden
25 l
Raumgröße
Empfohlene Raumgröße
60 m²
Kondenstank3,0 l
Lautstärke52 dB
Anschlusswert450 Watt
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Comfee MDDF-20DEN3
comfee MDDF-20DEN3
Comfee_MDDF-20DEN3__B01A6SV518
Comfee MDDF-20DEN3
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Tiefe
35,0 x 51,0 x 24,5
Leistung
Leistung innerhalb von 24 Stunden
20 l
Raumgröße
Empfohlene Raumgröße
100 m²
Kondenstank3,0 l
Lautstärke45 dB
Anschlusswert440 Watt
4
Mehr Infos
Trotec TTK 75 S
Trotec TTK 75 S
Trotec-_TTK-75-S__B004ZIWQ8C
Trotec TTK 75 S
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Tiefe
35,0 x 58,5 x 30,0
Leistung
Leistung innerhalb von 24 Stunden
24 l
Raumgröße
Empfohlene Raumgröße
50 m²
Kondenstank3,6 l
Lautstärke48 dB
Anschlusswert330 Watt
5
Mehr Infos
Duracraft DD-TEC10NE2
Duracraft DD-TEC10NE2
Duracraft_DD-TEC10NE2__B00F5STWDI
Duracraft DD-TEC10NE2
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Tiefe
37,0 x 55,0 x 32,0
Leistung
Leistung innerhalb von 24 Stunden
10 l
Raumgröße
Empfohlene Raumgröße
50 m²
Kondenstank3,0 l
Lautstärke45 dB
Anschlusswert200 Watt
6
Mehr Infos
Trotec TTK 40 E
TROTEC TTK 40 E
Trotec-_TTK-40-E__B00BY72F9W
Trotec TTK 40 E
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Tiefe
35,0 x 49,0 x 22,0
Leistung
Leistung innerhalb von 24 Stunden
14 l
Raumgröße
Empfohlene Raumgröße
25 m²
Kondenstank3,5 l
Lautstärke43 dB
Anschlusswert340 Watt
7
Mehr Infos
AEG LE 25 LE 25
AEG LE 25
AEG-LE-25_LE-25__B00500IQHO
AEG LE 25 LE 25
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Tiefe
42,5 x 65,0 x 25,0
Leistung
Leistung innerhalb von 24 Stunden
10 l
Raumgröße
Empfohlene Raumgröße
35 m²
Kondenstank4,0 l
Lautstärke48 dB
Anschlusswert500 Watt
8
Mehr Infos
DeLonghi DES 16 W
DeLonghi DES 16 W
DeLonghi-_DES-16-W__B002R03WY2
DeLonghi DES 16 W
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Tiefe
37,5 x 48,5 x 19,0
Leistung
Leistung innerhalb von 24 Stunden
16 l
Raumgröße
Empfohlene Raumgröße
20 m²
Kondenstank3,0 l
Lautstärke38 dB
Anschlusswert250 Watt
9
Mehr Infos
Aktobis WDH-610HA
Aktobis WDH-610HA
Aktobis-_WDH-610HA__B00AFCMTXO
Aktobis WDH-610HA
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Tiefe
32,1 x 43,5 x 25,8
Leistung
Leistung innerhalb von 24 Stunden
12 l
Raumgröße
Empfohlene Raumgröße
30 m²
Kondenstank2,0 l
Lautstärke48 dB
Anschlusswert180 Watt
10
Mehr Infos
Trotec TTK 24 E
TROTEC TTK 24 E
Trotec_TTK-24-E__B00NE2NI0A
Trotec TTK 24 E
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Tiefe
31,2 x 41,7 x 24,3
Leistung
Leistung innerhalb von 24 Stunden
10 l
Raumgröße
Empfohlene Raumgröße
15 m²
Kondenstank1,6 l
Lautstärke42 dB
Anschlusswert250 Watt

Wenn der Schimmel an der Türe klopft – Der große Luftentfeuchter Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Manchmal sieht man ihn schon sprießen, den gemeinsamen Albtraum von Mieter und Vermieter. An den Wänden im Schlafzimmer oder in der Waschküche hält er sich besonders gern auf: Schimmel. Schon ab einer relativen Luftfeuchtigkeit von 70 Prozent geht’s los, häufig sogar unentdeckt. Dann sitzt man gemütlich mit einem guten Buch auf dem Sofa und die Tapete fällt von der Wand, um das rege Treiben unter ihr zu enthüllen.Dann erst ärgert man sich über die anstehenden Kosten. Aber wieso kompliziert und teuer, wenn es auch eine einfache, präventive Methode gibt?Wer es gar nicht so weit kommen lassen möchte, entscheidet sich frühzeitig für einen Luftentfeuchter. Dieser entzieht der Luft die überflüssige Feuchtigkeit, die niemandem zu Gute kommt außer Schimmel und muffigem Geruch. Allerdings möchte man Prävention auch wirklich effektiv betreiben. Durch den Luftentfeuchter Vergleich lässt sich für jeden der optimale Luftentfeuchter Vergleichssieger finden.

    1. Was ist ein Luftentfeuchter?

    Auch wenn es gut gemeint ist: Luftundurchlässige Wände und Fenster können teilweise dafür verantwortlich sein, dass die Feuchtigkeit im Raum zu hoch ist. Diese Schwierigkeiten treten insbesondere da auf, wo moderne Bausubstanzen verwendet wurden. Wenn Rostbildung, nasse Fenster oder Wasserschäden Probleme bereiten, wird es Zeit für einen Lufttrockner.Manchmal auch Raumentfeuchter genannt, handelt es sich um ein Gerät, das die absolute Luftfeuchtigkeit in einem Raum senken soll. Neben Geräten für den Heimgebrauch gibt es auch große Industriegeräte, die für die konstante Luftfeuchtigkeit in historischen Gebäuden zuständig sind. Allerdings dreht es sich im Luftentfeuchtungsgerät Vergleich um das kleinere Gerät für zu Hause. Optisch hat der Luftentfeuchter als kleine, minimalistische Kiste selten viel zu bieten. Dafür ist seine Wirkungsweise umso eindrucksvoller.
    Es gibt nämlich drei verschiedene Arten, wie der Luft Feuchtigkeit entzogen werden kann: zum einendurch die Luftkühlung mithilfe von Kondensation (also Wasserausscheidung), zum anderen durch dieAbsorption in Flüssigkeiten, die die Eigenschaft haben, Feuchtigkeit zu binden (hygroskopische Stoffe)oder die Adsorption, also eine Anreicherung der Oberfläche eines Festkörpers mit Wasserdampf.Günstigere Varianten, die mit Trockenmittel-Granulat arbeiten sind eine Alternative zu den eher hochpreisigen elektronischen Geräten. Obwohl sie im Gegensatz zu den anderen Exemplaren nur für sehr kleine Räume oder für das Auto genutzt werden können, da das Granulat sich schnell vollsaugt und dann erneuert werden muss, können sie häufig den Titel Preis-Leistungs-Sieger für sich beanspruchen.

    1.1 Absorbtions-Entfeuchter

    Unter diesem Begriff fassen sich häufig die Exemplare im Luftentfeuchter Test, die mit Trockengranulat oder einem Trockenblock arbeiten. Im Luftentfeuchtungsgerät Vergleich stellte sich heraus, dass es diese Art von Lufttrocknern schon im niedrigen Preissektor zu erwerben gibt. Dies liegt unter anderem an ihrer eigentlich sehr simplen Bauweise. Ein Behälter beherbergt ein chemisches Trockenmittel. Dieses absorbiert dann so lange überflüssige Feuchtigkeit aus der Luft, bis es voll ist und dann gewechselt werden muss. Das Wechseln des Trockenmittels ist sehr wichtig, da sonst wieder Feuchtigkeit an die Luft abgegeben werden kann. Idealerweise nutzt man einen solchen Luftentfeuchter in kleinen Räumen mit geringem Luftaustausch. Dazu zählen insbesondere Autos wie zum Beispiel Wohnmobile. Ein deutliches Plus gegenüber den großen, elektronischen Vertretern ist natürlich der Preis. Allerdings haben Absorbtions-Lufttrockner auch einen weiteren interessanten Vorteil: Im Gegensatz zu anderen Luftentfeuchtern spielt die Umgebungstemperatur bei diesen Modellen keine Rolle. Deshalb können sie auch effektiv in kühleren Räumen genutzt werden.

    1.2 Kondensations-Luftentfeuchter

    Der mithilfe von Kondensation arbeitende Luftentfeuchter ist am weitesten verbreitet. Deshalb spielt er auch im Luftentfeuchter Test eine entscheidende Rolle.Dafür, dass der Kondensations-Luftentfeuchter schon einiges mehr an technischem Meisterwerk bietet, als der Absorbtions-Luftentfeuchter, ist seine Bauweise dennoch relativ einfach. Zu einem Gehäuse gesellen sich Kompressor und Kühlelement, wahlweise dann noch ein Wassertank oder ein Schlauchanschluss. So schlicht wie der Aufbau klingt, so ist auch die Funktionsweise des häufig anzutreffenden Lufttrockners. Über einen Lüfter wird die feuchte Luft angesaugt und schließlich über das Kühlelement geleitet. Hier findet dann der Kondensationsprozess statt: Kühle, trockene Luft wird ausgestoßen, das aus ihr gezogene Wasser findet sich im Auffangbehälter wieder.

    Insidertipp: Um die maximale Leistung eines Luftentfeuchtungsgeräts dieser Art zu nutzen, ist es nötig, dass die angesogene Luft warm ist. In Kellerräumen mit feuchten Wänden wird der Kondensations-Luftentfeuchter also nicht allzu gut funktionieren. Da hilft es eher, die Heizung aufzudrehen.

    Auch der Dauerbetrieb macht den Exemplaren im Luftentfeuchter Test keine Probleme. So kann die Luftfeuchtigkeit konstant gehalten werden.

    1.3 Adsorptions-Entfeuchter

    Der sogenannte Adsorptions-Entfeuchter oder Adsorptions-Trockner ist eher eine Alternative zu einem gewöhnlichen Luftentfeuchtungsgeräts als ein richtiger Kandidat für den Luftentfeuchter Test. Bei diesem handelt es sich nämlich um eine Variante der Lufttrocknung, die sich insbesondere auf eine schnelle Feuchtigkeitsregelung spezialisiert. Ein solches Luftentfeuchtungsgerät bekommt die Luftfeuchtigkeit auch bei niedrigen Temperaturen auf beeindruckende Werte wie fünf Prozent. Dies funktioniert insofern, dass die Feuchtigkeit über ein chemisches Mittel geleitet und an dessen Oberfläche gesammelt wird. Ein Beispiel für ein solches Mittel wäre Silikagel. Für den Heimgebrauch eignen sich solche Trockner allerdings eher weniger, da einige Materialien eine zu niedrige Luftfeuchtigkeit nicht aushalten. Holz beispielsweise neigt dazu, sich bei zu trockener Luft zu verziehen.

    2. Warum ist eine zu hohe Luftfeuchtigkeit ein Problem?

    Luftentfeuchter von Aktobis

    Luftentfeuchter WDH-520HB von Aktobis

    Die ideale Raumfeuchte liegt bei etwa 50 Prozent und 20 Grad Celsius Raumtemperatur. Im Schlafzimmer oder im Kinderzimmer kann die Luftfeuchtigkeit allerdings schnell auf über 70 Prozent ansteigen, was den perfekten Untergrund für Schimmelpilz liefert. Allerdings hat auch die Luftfeuchtigkeit selbst einige Risiken zu bieten. So kann es dazu kommen, dass:

    • die nassen Wände dafür sorgen, dass die Wohnung unbehaglich wird
    • das Risiko einer Allergie deutlich steigt (ein monatelanger Aufenthalt in einer von Schimmelpilz befallenen Wohnung kann mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einer Allergie führen)
    • Konzentrationsverlust und Ermüdungserscheinungen eintreten
    • es zu Rostbildung kommt
    • die Wohnung anfängt, muffig zu riechen
    • die Feuchtigkeit sich an den Fenstern absetzt
    • sich Schimmel bildet

    All dies sind durchaus keine angenehmen Aussichten, allerdings ist Schimmelpilz in der Wohnung die unangenehmste davon. Wie hoch die Luftfeuchtigkeit in den eigenen vier Wänden genau ist, das lässt sich mit einem Hygrometer oder Feuchtigkeitsmessgerät ermitteln.

    2.1 Geht’s schlimmer als Schimmel?

    Laut einer repräsentativen Studie des Portals immowelt.de aus dem Jahre 2012 lebt jeder sechste Deutsche in einer von Schimmel befallenen Wohnung. Zusätzlich kommt hinzu, dass nur neun Prozent der Deutschen insgesamt an die gesundheitsschädlichen Risiken von Schimmelpilzbefall in der Wohnung glaubt. In 55 Prozent der Fälle wuchert der Schimmel im Badezimmer, in 38 Prozent ist es das Schlafzimmer. Doch wieso kann Schimmel uns so gefährlich werden?Vorbelastete Personen wie Asthmatiker, Allergiker oder auch Menschen mit einem geschwächten Immunsystem sollten von Schimmel befallene Wohnungen insbesondere meiden. Nämlich sind jene besonders anfällig für Erkrankungen durch herumfliegende Sporen. Aber auch Menschen, die keine derartigen Probleme haben, können unspezifische Symptome aufweisen. Diese können teilweise psychisch auftreten, wie beispielsweise Konzentrationsverlust oder Müdigkeit, aber auch Symptome ähnlich denen einer Allergie sind möglich. So kann es sein, dass jemand, der eigentlich nicht allergisch ist, in einer Schimmel-Wohnung mit gereizten Augen und Husten zu kämpfen hat. Auch sollte nicht versucht werden, sich einfach an die Symptome zu gewöhnen und sie als herkömmliche Allergie abzutun: Diese können sich nämlich deutlich verschlimmern. Sogar Herzrhythmusstörungen können von Schimmel verursacht werden.

    3. Worauf achten beim Luftentfeuchter Kauf?

    Wer sich als Präventionsmaßnahme für ein Luftentfeuchtungsgeräts entscheidet, sollte vor dem Kauf einige Dinge beachten:

    3.1 Wie groß ist der zu trocknende Raum und wie viel Volumen hat er?

    Bei besonders kleinen Räumen eignet sich ein Absorptions-Luftentfeuchter prima. So kann man Strom sparen, da kein großer elektronischer Lufttrockner benötigt wird.

    3.2 Wie trocken soll die Luft überhaupt werden?

    Wenn man wirklich darauf angewiesen ist, dass die Luft einen extremen Trockenheitsgrad erreicht, ist es sinnvoll, einen Adsorptions-Trockner in Erwägung zu ziehen.

    3.3 Soll das Gerät in Dauerbetrieb genommen werden oder nicht?

    Falls ja, empfiehlt sich ein Gerät, welches über keinen Wassertank verfügt sondern mithilfe eines Schlauchs das gesammelte Wasser abpumpen kann. Diese Methode lässt aber nur der Kondensations-Lufttrockner zu.

    3.4 Kann das Gerät ruhig etwas lauter sein oder soll es ins Schlafzimmer?

    Verschiedene Modelle verfügen auch über verschiedene Lautstärken. Wenn es absolut still sein soll und das Schlafzimmer bestenfalls nicht zu groß ist, kann man auch mit einem Absorptions-Luftentfeuchter glücklich werden.

    Wer sich mit diesen Fragen beschäftigt hat, ist jedenfalls auf einem sehr guten Wege, sich das richtige Modell auszusuchen. Für anhaltende Entscheidungsschwierigkeiten lohnt sich ein Blick in den Luftentfeuchter Vergleich.

    4. Fazit

    Ein Luftentfeuchter ist eine praktische Anschaffung, die trotz ihres hohen Preises (zumindest bei einem Kondensations-Luftentfeuchter) noch höhere Kosten vermeiden kann. Denn wenn sich der Schimmel einmal in der Wohnung ausgebreitet hat, kann es richtig teuer werden. Aufgrund der schwerwiegenden Gesundheitsrisiken, denen man sich aussetzt, wenn man nichts gegen Schimmel unternimmt, lohnt sich der Kauf eines Luftentfeuchtungsgeräts eigentlich für jeden. Natürlich gibt es auch Ausnahmen. In einigen Häusern kann die Luft sogar zu trocken sein oder gesundheitliche Probleme machen eine hohe Luftfeuchtigkeit nötig. Dann ist der Griff zu einem Luftbefeuchter sinnvoll. Oft ist aber ein Zuviel an Luftfeuchtigkeit das Übel. Insbesondere Personen, deren Wohnung bereits einen Wasserschaden erleiden musste oder solche, die sich der hohen Luftfeuchtigkeit in ihren Räumen seit längerer Zeit bewusst sind, sollten einen langen Blick auf den Luftentfeuchter Test werfen um so den perfekten Luftentfeuchter Vergleichssieger zu finden.

    Ähnliche Seiten