LED Lampen Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
OSRAM LED-Lampe E27 Base
OSRAM_LED-Lampe_E27_Base
OSRAM_LED-Lampe-E27-Base__4052899955493
OSRAM LED-Lampe E27 Base
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+
Lichtleistung9,0 Watt
Lebensdauer10.000 Std.
Dimmbar
FormBirne
Abstrahlwinkel200 °C
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Philips LED Lampe E27
Philips_LED_Lampe_E27
Philips_LED-Lampe-E27__8718696491102
Philips LED Lampe E27
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+
Lichtleistung9,0 Watt
Lebensdauer15.000 Std.
Dimmbar
FormBirne
Abstrahlwinkel200 °C
3
Mehr Infos
LE® MR16 GU10
LE®_MR16_GU10
LE®_MR16-GU10__4894495001484
LE® MR16 GU10
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+
Lichtleistung3,5 Watt
Lebensdauer50.000 Std.
Dimmbar
FormReflektor
Abstrahlwinkel120 °C
4
Mehr Infos
OSRAM E14 BASE Classic B
OSRAM_E14_BASE_Classic_B
OSRAM_E14-BASE-Classic-B__4052899955509
OSRAM E14 BASE Classic B
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+
Lichtleistung5,3 Watt
Lebensdauer10.000 Std.
Dimmbar
FormKerze
Abstrahlwinkel90 °C
5
Mehr Infos
V-TAC 4209 5-er SET E27
V-TAC_4209_5-er_SET_E27
V-TAC_4209-5-er-SET-E27__4260386121218
V-TAC 4209 5-er SET E27
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+
Lichtleistung10,0 Watt
Lebensdauer20.000 Std.
Dimmbar
FormBirne
Abstrahlwinkel200 °C
6
Mehr Infos
Philips LED Lampe GU10
Philips_LED_Lampe_GU10
Philips_LED-Lampe-GU10__8718696516959
Philips LED Lampe GU10
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+
Lichtleistung5,0 Watt
Lebensdauer15.000 Std.
Dimmbar
FormReflektor
Abstrahlwinkel36 C°
7
Mehr Infos
Philips Hue LED Lampe A60 E27
Philips_Hue_LED_Lampe_A60_E27
Philips_Hue-LED-Lampe-A60-E27__8718696461693
Philips Hue LED Lampe A60 E27
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA
Lichtleistung9,0 Watt
Lebensdauer25.000 Std.
Dimmbar
FormTropfen
Abstrahlwinkelk.A.
8
Mehr Infos
LE® G9 LED Lampen
LE®_G9_LED_Lampen
LE®_G9-LED-Lampen__4894495007721
LE® G9 LED Lampen
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA++
Lichtleistung5,0 Watt
Lebensdauer50.000 W
Dimmbar
FormKolben
Abstrahlwinkel360 °C
9
Mehr Infos
Philips LED Lampe E 27
Philips_LED_Lampe_E_27
Philips_LED-Lampe-E-27__8718696491126
Philips LED Lampe E 27
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+
Lichtleistung6,0 Watt
Lebensdauer15.000 Std.
Dimmbar
FormBirne
Abstrahlwinkel200 °C
10
Mehr Infos
LE® E14 C37
LE®_E14_C37_
LE®_E14-C37-__4894495001316
LE® E14 C37
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+
Lichtleistung5,5 Watt
Lebensdauer50.000 Std.
Dimmbar
FormKolben
Abstrahlwinkel360 °C

Der LED Lampen Test – es werde Licht

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Das Ozonloch wird größer, Polkappen schmelzen, wir spüren den Klimawandel. Der Mensch hat der Natur bereits viel zugemutet. Das ist mittlerweile zum Glück bekannt und viele versuchen, die Schäden zu beheben. Eine gute Möglichkeit besteht darin, Energie zu sparen. Deswegen werden LED Lampen immer beliebter. Sie brauchen nur wenig Strom und besitzen eine hohe Lebensdauer. Und im Vergleich zu gängigen Energiesparlampen haben sie auch die Nase vorn. Viele Energiesparlampen brauchen Zeit, bis sie richtig hell sind. Das kann Sekunden, aber auch Minuten dauern. LED Lampen sind sofort richtig hell. Zwar sind sie relativ teuer. Doch die Kosten werden durch den geringeren Stromverbrauch und die längere Lebensdauer wieder ausgeglichen. Der LED Lampen Test versucht zu erklären, wie diese Lichtquellen überhaupt funktionieren. Es werden verschiedene Einsatzbereiche dargestellt und die verschiedenen Modelle vorgestellt. Zu guter Letzt werden einige Kriterien aufgeführt, an denen ein LED Lampen Vergleichssieger zu erkennen ist, und Tipps gegeben, was beim Kauf zu beachten ist.

    1. Wie funktionieren LED Lampen?

    LED Lampen bestehen aus Leuchtdioden. Je nach Einsatzgebiet sind diese entweder nur weiß oder setzen sich aus verschiedenen Farben zusammen. Um weißes Licht zu erzeugen, werden blaue Leuchtdioden unter Einsatz von sogenanntem Lumineszenz-Farbstoff umgewandelt. Das Licht der blauen Lichtdiode wird gebrochen, sodass das menschliche Auge das Licht als weißes Licht wahrnimmt. Dies ist nur möglich, da das menschliche Auge Farbtöne in rote, grüne und gelbe Anteile aufteilt. Das Ergebnis für den Menschen ist ein kaltes Weiß.

    2. Wo werden LED Lampen eingesetzt?

    Im LED Lampen Test werden auch die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten betrachtet. Das häufigste Einsatzgebiet ist die Wohnung. Für die Raumbeleuchtung eignen sie sich sehr gut. Sie verbrauchen viel weniger Energie als eine normale Glühbirne und enthalten kein giftiges Quecksilber wie eine Halogenlampe. Auch den Energiesparlampen sind sie weit voraus. Muss man bei Energiesparlampen immer etwas warten, bis sie die volle Lichtkraft zur Schau stellen, leuchten LED Lampen direkt in voller Stärke. Und das, obwohl sie genauso wenig Strom verbrauchen und ähnlich lange halten. LED Lampen werden inzwischen auch in der Terraristik eingesetzt. Da sie beinahe das komplette Tageslicht-Spektrum abdecken, sind sie sehr gut geeignet für Tierarten, die zwar viel Licht brauchen, aber sehr hitzempfindlich sind. Im LED Lampen Test zeigt sich, dass viele LED Lampen aufgrund ihres speziellen Lichtspektrums bestens für Pflanzen geeignet sind. Das Wachstum wird gesteigert und man läuft nicht Gefahr, dass die Blätter durch abgestrahlte Hitze austrocknen. Beim Einsatz in der Reptilienhaltung muss man auf die farbliche Zusammensetzung achten. Einige Modelle führen dazu, dass die Tiere alles in einem verzerrten Farbbild wahrnehmen. In Kombination mit anderen Lichtquellen sind LED Lampen allerdings zu empfehlen. Außerdem haben sie positive Auswirkungen auf das Wachstum des privaten Minidschungels. Auch die Lichterkette am Weihnachtsbaum besteht inzwischen meistens aus LED Lampen. So kann der Weihnachtsbaum auch 24 Stunden am Tag leuchten, ohne dass man sich Gedanken um die Folgekosten machen müsste. Im LED Lampen Test finden auch die Einsatzgebiete Berücksichtigung die einem auf den ersten Blick nicht direkt einfallen. In der Fotografie oder bei Kunstausstellungen werden diese Lampen inzwischen auch eingesetzt. Durch clever installierte LED-Spots wirken Gemälde oder Designermöbel teilweise noch beeindruckender und schöner. Auch im Bereich der Fotografie kommen LED Lampen immer häufiger zum Einsatz. Durch das reichhaltige Farbspektrum können verschiedene Stimmungen erzeugt und dabei noch Energie gespart werden. Praktisch sind LED auch als Aufstecklampe in Kombination mit einem Camcorder oder einer Spiegelreflexkamera mit Video-Funktion. Sie liefern neutrales Licht und flackern nicht. Auch in Taschenlampen findet man fast nur noch LED.

    3. Welche verschiedenen Modelle finden im LED Lampen Test Beachtung?

    In unserem LED Lampen Test unterscheiden sich die verschiedenen Modelle in unterschiedlichen Punkten. Einer ist der Anschluss. Wer seine alten Glühbirnen ersetzen möchte, sollte darauf achten, dass die neuen LED Lampen auch passen. Zum einen gibt es die Fassung mit Schraubgewinde. Üblich sind dabei E27- oder E14-Fassungen. Der Unterschied der Fassungen beruht auf dem Durchmesser des Schraubgewindes. E27-Fassungen sind für normale Glühbirnen ausgelegt. Bei den kleineren E14-Modellen ist es im LED Lampen Vergleich möglich, mit kleineren Leuchtquellen zu arbeiten. Doch bei den Fassungen gibt es nicht nur Schraubgewinde, sondern auch Modelle, die mit einer Steckfassung funktionieren. Daher liegt der Unterschied im LED Lampen Vergleich bei diesen Modellen im Abstand der beiden Stifte. Diese Stifte sind die Verbindung von der Lichtquelle mit der Fassung, über sie fließt der Strom. Es gibt zum Beispiel LED Lampen des Modells G9 und welche des Modells G10 oder G5.3. Die Zahl nach dem G gibt Aufschluss über den Abstand der Stifte. Beim Modell G9 sind es neun Millimeter, bei G10 zehn. Doch nicht nur der Abstand der Stifte ist unterschiedlich. Im LED Lampen Test fällt auf, dass ein größerer Stiftabstand auch einen größeren Reflektor zu Folge hat. Beim LED Lampen Test gibt es allerdings nicht nur Unterschiede im Bereich der Verbindung mit der Fassung. Auch das Innenleben kann verschieden sein. Es wird unterschieden zwischen Hochvolt- und Niedervoltleuchten. Der Unterschied von beiden Modellen liegt vor allem in der zu erwartenden Lebensdauer einer Lampe. Niedervoltlampen haben eine weitaus höhere Lebenserwartung. Dafür ist der Anschaffungspreis etwas höher und die Lichtausbeute nicht ganz so groß.

    4. Kaufkriterien

    Nicht nur die Fassung der Lampe spielt im LED Lampen Test eine Rolle. Passt die Fassung nicht, dann ist natürlich die ganze Lampe nutzlos, selbst ein LED Lampe Vergleichssieger. Aber darüber hinaus gibt es andere Faktoren, die den Kauf beeinflussen können und sollte.

    4.1 Helligkeit

    Mit das Wichtigste bei einer Lampe ist immer die Helligkeit. Auch beim LED Lampen Test ist das nicht großartig anders. Die Helligkeit der LED Lampen wird meistens mit einem Verweis auf andere Leuchtmittel dargestellt. LED Lampen verbrauchen weniger Watt, erzeugen aber trotzdem die gleiche Helligkeit wie beispielsweise eine gewöhnliche Glühlampe. Deshalb wird in der Beschreibung häufig auf die alten Leuchtmittel verwiesen. Es wird also die Wattzahl einer normalen Glühbirne angegeben, um die Helligkeit von LED Lampen zu beschreiben. Als Beispiel kann eine LED Lampe mit 20 Watt die Lichtkraft einer Glühbirne mit 80 Watt erzeugen und trotzdem den geringen Verbrauch beibehalten. Normalerweise wird die Lichtstärke in Lumen angegeben. Doch ist dies für die meisten Menschen kein Wert, der mit einem bestimmten Bild im Kopf verknüpft werden kann. Daher erfolgt der Vergleich mit der Wattzahl. LED Lampen mit 4000 bis 6000 Lumen  sind beispielsweise für Pflanzen sehr gut geeignet. Gerade Licht liebende Pflanzen wie Bromelien oder Tillandsien gedeihen bei dieser Lichtstärke beinahe so gut wie in der Natur. Ein derartiger Lumenwert kommt dem Tageslicht sehr nahe.

    4.2 Abstrahlwinkel

    Ein weiteres Kaufkriterium beim LED Lampen Test betrifft den Abstrahlwinkel. Dieser sollte sich nach dem Einsatzgebiet richten. Wird viel Licht benötigt, welches den ganzen Raum erleuchtet? Oder reicht eher ein kleiner Spot, um die Kunstwerke an der Wand in Szene zu setzen? Der Abstrahlwinkel wirkt sich auf den erhellten Bereich aus. Ein 120-Grad-Winkel eignet sich hervorragend, um einen ganzen Raum zu erhellen. Der Lichtkegel ist dementsprechend groß. Ein kleiner Abstrahlwinkel erzeugt einen eher kleinen Lichtkegel. Geschickt eingesetzt hebt er kleine Kostbarkeiten hervor oder betont die Schokoladenseite auf Fotos. Es ist also eine sehr individuelle Entscheidung, welcher Abstrahlwinkel der Beste ist.

    4.3 Lichtfarbe

    Nicht nur der Abstrahlwinkel kann unterschiedliche Effekte haben. Auch die Lichtfarbe von LED Lampen betrifft mehr den persönlichen Geschmack. Sie hat allerdings auch Auswirkungen auf die körperlichen Empfindungen. Kaltes Weiß fördert die Konzentration und macht wach. In einem Arbeitszimmer sind also kalt-weiße LED Lampen eine gute Wahl. Für die Behaglichkeit ist ein warmes Weiß zu empfehlen. Es erzeugt eine Illusion von Wärme und Gemütlichkeit. Daher ist es eine gute Wahl für das Wohn- oder Schlafzimmer.

    4.4 Lebensdauer

    Ein letztes Kriterium, was beim Kauf eine Rolle spielen kann, ist die Lebensdauer von LED Lampen. LEDs zeichnen sich generell durch eine sehr lange Lebensdauer aus. Doch gibt es auch innerhalb der LED-Technologie noch Unterschiede. Niedervolt-Modelle haben beispielsweise eine längere Lebensdauer.

    5. Fazit

    LED Lampen haben sich zu einer sehr guten Alternative zu Glühlampen oder Energiesparlampen entwickelt. Sie sind besser für die Umwelt und verbrauchen weniger Strom. Die flexiblen Einsatzmöglichkeiten und die lange Lebensdauer sind weitere positive Aspekte, die für LED Lampen sprechen. Deshalb lohnt es sich, alte Glühbirnen durch LED Lampen zu ersetzen. Auf Dauer schützt man die Umwelt und spart vor allem durch geringeren Energieverbrauch bares Geld.

    Ähnliche Seiten