Künstlicher Weihnachtsbaum Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
FairyTrees Kunstbaum
FairyTrees_Kunstbaum
FairyTrees_Kunstbaum__B00PKBG88C
FairyTrees Kunstbaum
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Höhe120-250 cm
Material
Material vom Baum
Kunststoff
FarbeGrün
Lichterkette
Lichterkette ist im Lieferumfang enthalten
EinsatzbereichInnen
Gewichtk.A.
PREISTIPP
2
Mehr Infos
FDS Kunstbaum
FDS_Kunstbaum
FDS_Kunstbaum__6952938314428
FDS Kunstbaum
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Höhe150-240 cm
Material
Material vom Baum
PVC
FarbeWeiß
Lichterkette
Lichterkette ist im Lieferumfang enthalten
EinsatzbereichInnen,Außen
Gewichtk.A.
3
Mehr Infos
Black Box Trees 382976-01
Black_Box_Trees_382976-01
Black-Box-Trees_382976-01__8718861048513
Black Box Trees 382976-01
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Höhe185 cm
Material
Material vom Baum
PVC
FarbeGrün
Lichterkette
Lichterkette ist im Lieferumfang enthalten
EinsatzbereichInnen
Gewicht8,0 kg
4
Mehr Infos
DP-Tech Kunstbaum
DP-Tech_Kunstbaum
DP-Tech_Kunstbaum__4050665177049
DP-Tech Kunstbaum
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Höhe30-300 cm
Material
Material vom Baum
Kunststoff
FarbeVerschiedene
Lichterkette
Lichterkette ist im Lieferumfang enthalten
EinsatzbereichInnen
Gewicht4,4 kg
5
Mehr Infos
Black Box Trees 1002218-02
Black_Box_Trees_1002218-02
Black-Box-Trees_1002218-02__8718861048643
Black Box Trees 1002218-02
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Höhe215 cm
Material
Material vom Baum
PVC
FarbeGrün
Lichterkette
Lichterkette ist im Lieferumfang enthalten
EinsatzbereichInnen
Gewichtk.A.
6
Mehr Infos
Riffelmacher & Weinberger Nordmann-Tanne
Riffelmacher_&_Weinberger_Nordmann-Tanne
Riffelmacher--Weinberger_Nordmann-Tanne__4004942931053
Riffelmacher & Weinberger Nordmann-Tanne
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Höhe150-210 cm
Material
Material vom Baum
Kunststoff
FarbeGrün
Lichterkette
Lichterkette ist im Lieferumfang enthalten
EinsatzbereichInnen
Gewicht3,2 kg
7
Mehr Infos
Brauns Heitmann Colorado Fir
Brauns_Heitmann_Colorado_Fir
Brauns-Heitmann_Colorado-Fir__4052400870208
Brauns Heitmann Colorado Fir
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Höhe120 cm
Material
Material vom Baum
Kunststoff
FarbeGrün
Lichterkette
Lichterkette ist im Lieferumfang enthalten
EinsatzbereichInnen
Gewicht2,8 kg
8
Mehr Infos
Spetebo Kunstbaum
Spetebo_Kunstbaum
Spetebo_Kunstbaum__4260273051956
Spetebo Kunstbaum
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Höhe75 cm
Material
Material vom Baum
Kunststoff
FarbeGrün
Lichterkette
Lichterkette ist im Lieferumfang enthalten
EinsatzbereichInnen
Gewichtk.A.
9
Mehr Infos
Snowtime CT05074
Snowtime_CT05074
Snowtime_CT05074__5029936548771
Snowtime CT05074
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Höhe210 cm
Material
Material vom Baum
PVC
FarbeGrün
Lichterkette
Lichterkette ist im Lieferumfang enthalten
EinsatzbereichInnen
Gewicht12,0 kg
10
Mehr Infos
Black Box Trees 379115-01
Black_Box_Trees_379115-01
Black-Box-Trees_379115-01__8718861048711
Black Box Trees 379115-01
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Höhe155 cm
Material
Material vom Baum
PE und PVC
FarbeGrün
Lichterkette
Lichterkette ist im Lieferumfang enthalten
EinsatzbereichInnen
Gewicht4,9 kg

Kein lästigen Nadeln mehr – der künstliche Weihnachtsbaum im Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Ein künstlicher Weihnachtsbaum ist heute in vielen Haushalten keine Seltenheit mehr. Wer nicht den Aufwand betreiben will, einen echten Weihnachtsbaum zu kaufen, oder diesen im Wald selbst zu schlagen, für den bietet ein künstlicher Weihnachtsbaum natürlich einige Vorteile. Kein Nadeln, kein umständliches zurecht sägen und auch kein aufwendiges Entsorgen mehr. Doch es ist wie in der Natur – kein künstlicher Weihnachtsbaum gleicht wirklich dem Anderen. Um hier alle wichtigen Fakten zusammentragen zu können, soll ein künstlicher Weihnachtsbaum Test, für alle interessierten Käufer Aufklärung schaffen. Welche Kriterien gilt es also zu beachten, bevor man sich dieses immergrüne Plastikgewächs ins Wohnzimmer holt.

    1. Was ist wichtig

    An erster Stelle muss ein künstlicher Weihnachtsbaum Vergleich natürlich die Frage beantworten, was bei einem solchen Gewächs wirklich von Bedeutung ist. Erst wenn diese Fragen geklärt sind, kann man sich daran machen, die wesentlichen Kaufkriterien zu bestimmen. Daher soll sich der erste Teil auch um alle diese Punkte drehen.

    1.1 Der Geruch

    Ein echter Weihnachtsbaum verbreitet einen natürlichen Geruch im Wohnzimmer. Dieser bringt meistens das Aroma des Waldes mit sich. Ein künstlicher Weihnachtsbaum hingegen, weißt im Idealfall keinen Eigengeruch auf. Warum dies so wichtig ist, klärt sich dann, wenn man bedenkt, woraus diese Bäume hergestellt werden. Es handelt sich dabei um Kunststoff. Dieser wird in chemischen Prozessen gewonnen, bei welchen oft auch gesundheitsschädliche Chemikalien zum Einsatz kommen. Riecht ein künstlicher Weihnachtsbaum nun sehr stark nach Kunststoff, so kann es geschehen, dass hier Giftstoffe ausgedünstet werden. Zwar verfliegt der Geruch meist schnell wieder, wie schädlich die Inhaltsstoffe allerdings wirklich sind, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. Ein Baum, sollte umgehend wieder zurückgeschickt werden, wenn dieser einen intensiven Geruch nach Plastik aufweißt.

    1.2 Handarbeit oder maschinelle Fertigung

    Ein künstlicher Weihnachtsbaum kann entweder in Handarbeit hergestellt, oder aber auf dem Fließband gefertigt worden sein. Beides sind keine wesentlichen Kaufkriterien, sollten als Fakten aber bekannt sein. Der Unterschied liegt dabei vor allem darin, dass ein künstlicher Weihnachtsbaum aus maschineller Fertigung mit einer bestimmten Art von Kleber gefertigt wird. Dieser kann sich unter Umständen im Laufe der Jahre auflösen oder porös werden. Dies bedeutet, dass der Baum irgendwann wie ein echter Baum zu Nadeln beginnt. Somit ist ein künstlicher Weihnachtsbaum dann einfach nur noch zu entsorgen. Bei der Handarbeit werden alle Klebestellen zur Befestigung von Ästen oder Nadeln genau geprüft. Hier wird meist auch ein spezieller Kleber verwendet, welcher eine viel größere Beständigkeit aufweißt. Natürlich ist ein künstlicher Weihnachtsbaum aus maschineller Produktion günstiger zu haben, als ein handgefertigtes Modell. Wer allerdings auf eine lang anhaltende Qualität Wert legt, der sollte zum hangefertigten Modell greifen.

    2. Die wesentliche Kriterien für eine Kaufentscheidung

    Ein künstlicher Weihnachtsbaum Test muss natürlich auch alle Kaufkriterien umfassen. Hier sollen nun die wesentlichen Punkte folgen, die Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen.

    2.1. Die Größe

    Ein künstlicher Weihnachtsbaum kann nicht beschnitten werden. Daher muss von Anfang an die Größe feststehen. Hier sollte im Vorfeld genau nachgemessen werden, bevor der Baum letztlich gekauft wird. Dieser Punkt ist deshalb so wichtig, weil viele Käufer hier einen wesentlichen Faktor übersehen. So wird zwar in der Höhe gemessen – der Umfang wird aber völlig außer acht gelassen. Dies bedeutet, dass der Baum viel zu viel Platz einnimmt. Dies kann unter Umständen dazu führen, dass der Baum umgekippt und so vielleicht die Wohnungs-Einrichtung beschädigt.

    2.2. Feuerfestigkeit

    Es sollte vor dem Kauf unbedingt geprüft werden, ob ein künstlicher Weihnachtsbaum aus feuerfestem Material besteht. Gerade zu Weihnachten werden oftmals viele Kerzen aufgestellt. Kommt ein nicht feuerfester künstlicher Weihnachtsbaum nun zum Beispiel mit einer Kerzenflamme in Berührung, kann der Baum schnell lichterloh brennen. Hier stellt sich die Frage, ob ein Baum aus PVC oder PE gekauft werden sollte. PVC mag in der Anschaffung zwar günstiger sein, kann aber beim Kontakt mit Feuer zu schmoren beginnen. Gerade dieser nicht offene Brand, kann dann zu Rauchvergiftungen führen, welche ernste gesundheitliche Schäden nach sich ziehen. PE hingegen ist feuerfest, sodass auch ein längerer Kontakt mit Feuer nur eine leichte Verkohlung auslöst. Im schlimmsten Fall kann der Baum schmelzen. Ein künstlicher Weihnachtsbaum aus PE ist PVC also in jedem Fall vorzuziehen. Verzichtet werden sollte auf jeden Fall auf Bäume aus Fernost. Hier besteht oftmals nicht nur Brandgefahr, auch die Ausdünstungen aus dem Material, können zu Gesundheitsschäden führen, da nicht immer klar ist, welche Stoffe hier zum Einsatz kommen.

    2.3. Die Technik

    Als Letztes sollte noch die Technik beachtet werden. Hier ist es entscheidend, ob sich ein künstlicher Weihnachtsbaum in allen Richtungen verstellen lässt. Was nützt die beste Qualität, wenn der Baum am Ende wie ein Klumpen erscheint, bei welchem sich die Äste nicht richtig anordnen lassen. Auch sollte der Baum schon über einen integrierten Ständer verfügen. Dieser wird dann einfach nach dem Klickprinzip eingehakt und kann in der Regel auch leicht wieder entfernt werden. So erspart sich der Interessent noch zusätzliche Kosten in der Anschaffung.

    3. Alternativen

    Ein künstlicher Weihnachtsbaum Test wäre nicht vollständig, wenn nicht auch Alternativen in Betracht gezogen würden. Dabei ist ein künstlicher Weihnachtsbaum bei Weitem nicht die einzige Deko, die man sich zu Weihnachten ins Wohnzimmer stellen kann. So gibt es etwa einen aufblasbaren Weihnachtsbaum zu erwerben, der ebenfalls im Wohnzimmer aufgestellt werden kann. Allerdings sei hier erwähnt, dass die Optik in keiner Weise dem eines künstliches Baumes gleicht. Das Ganze wirkt wie ein Ballon auf einem Kindergeburtstag und bietet nicht wirklich einen schönen Anblick. Eine weitere Alternative sind Eigenbauten aus Naturmaterial wie etwa Holz. Hier werden beispielsweise verschiedene Äste aneinander genagelt, und so in die Form eines Baumes gebracht. Was definitiv sehr kreativ ist, muss man aber mögen. Hier bleibt es also eine Geschmacksfrage, ob sich ein solcher Baum für das eigene Wohnzimmer eignet. In jedem Fall kann der künstlicher Weihnachtsbaum Vergleich aber vom Kauf der aufblasbaren Version abraten.

    4. Das Fazit

    Der künstliche Weihnachtsbaum Vergleich zeigt, dass ein künstlicher Weihnachtsbaum durchaus eine lohnende Alternative sein kann.Er ist in der Regel robust und hält über lange Jahre Stand. Entscheidet man sich hier gar für ein handgefertigtes Modell, so hält dieser noch länger. Ein künstlicher Weihnachtsbaum aus PE ist feuerfest und auch gegen viele anderen Arten von Belastungen beständig. Allerdings sollte beim Kauf auch darauf geachtet werden, dass ein künstlicher Weihnachtsbaum den notwendigen Weihnachtsbaumständer gleich mitbringt. Zudem sollte er sich in alle Richtungen verstellen lassen, um eine gute Optik zu erzielen. Auch sollte ein künstlicher Weihnachtsbaum keinen starken chemischen Geruch aufweisen. Auf solche Bäume sollte absolut verzichtet werden.

    Ähnliche Seiten