Kindermatratze Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Betten-ABC OrthoMatra Junior-Duo
Betten-ABC_OrthoMatra_Junior-Duo
Betten-ABC_OrthoMatra-Junior-Duo__4250639101524
Betten-ABC OrthoMatra Junior-Duo
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Breite70 cm
Länge140 cm
Höhe 12 cm
Bezug
PES: Polyester, VI: Viskose, CO: Baumwolle
PES,VI,Lycra,Aloe
Waschbar bis60°C
KernmaterialPU-Kaltschaum
2
Mehr Infos
Paradies Kindermatratze Sara
Paradies_Kindermatratze_Sara
Paradies_Kindermatratze-Sara__4003708361936
Paradies Kindermatratze Sara
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Breite70 cm
Länge140 cm
Höhe10 cm
Bezug
PES: Polyester, VI: Viskose, CO: Baumwolle
PES,CO
Waschbar bis60°C
KernmaterialPolyurethan
3
Mehr Infos
Julius Zöllner Air Allround
Julius_Zöllner_Air_Allround
Julius-Zoellner_Air-Allround__4009250036612
Julius Zöllner Air Allround
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Breite70 cm
Länge140 cm
Höhe9 cm
Bezug
PES: Polyester, VI: Viskose, CO: Baumwolle
PES,CO
Waschbar bis60°C
KernmaterialPolyurethan
PREISTIPP
4
Mehr Infos
Sun Garden Kindermatratze
Sun_Garden_Kindermatratze
Sun-Garden_Kindermatratze__4260181827063
Sun Garden Kindermatratze
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Breite70 cm
Länge140 cm
Höhe11 cm
Bezug
PES: Polyester, VI: Viskose, CO: Baumwolle
PES
Waschbar bis60°C
KernmaterialPolyurethan
5
Mehr Infos
Paradies Kindermatratze Iris
Paradies_Kindermatratze_Iris
Paradies_Kindermatratze-Iris__4003708120687
Paradies Kindermatratze Iris
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Breite70 cm
Länge140 cm
Höhe9 cm
Bezug
PES: Polyester, VI: Viskose, CO: Baumwolle
PES,CO
Waschbar bis60°C
KernmaterialSchaumstoff
6
Mehr Infos
Träumeland T010400
Träumeland_T010400
Traeumeland_T010400__9120018350155
Träumeland T010400
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Breite70 cm
Länge140 cm
Höhe11 cm
Bezug
PES: Polyester, VI: Viskose, CO: Baumwolle
CO
Waschbar bis60°C
KernmaterialSoftschaum
7
Mehr Infos
MSS 100700-KB-200.90.11
MSS_100700-KB-200.90.11
MSS_100700-KB-200.90.11__4250428722527
MSS 100700-KB-200.90.11
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Breite70 cm
Länge140 cm
Höhe11 cm
Bezug
PES: Polyester, VI: Viskose, CO: Baumwolle
PES
Waschbar bis60°C
KernmaterialSchaumstoff
8
Mehr Infos
Roba 0284 - Classic
Roba_0284_-_Classic
Roba_0284---Classic__4005317203966
Roba 0284 - Classic
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Breite70 cm
Länge140 cm
Höhek.A.
Bezug
PES: Polyester, VI: Viskose, CO: Baumwolle
CO
Waschbar bisk.A.
KernmaterialPolyesterfaser
9
Mehr Infos
MSS RG35
MSS_RG35
MSS_RG35__4250428707241
MSS RG35
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Breite70 cm
Länge140 cm
Höhe14 cm
Bezug
PES: Polyester, VI: Viskose, CO: Baumwolle
PES
Waschbar bis60°C
KernmaterialPES-Vlies
10
Mehr Infos
Julius Zöllner Sky Comfort
Julius_Zöllner_Sky_Comfort
Julius-Zoellner_Sky-Comfort__4009250605955
Julius Zöllner Sky Comfort
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Breite70 cm
Länge140 cm
Höhe8 cm
Bezug
PES: Polyester, VI: Viskose, CO: Baumwolle
PES,CO,PI
Waschbar bis60°C
KernmaterialSchaumstoff

Der große Kindermatratze Test - In jungen Jahren bequem schlafen

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Nicht nur Erwachsene sollten eine bequeme Matratze zum Schlafen haben, auch Kinder brauchen eine passende Unterlage für ihren Rücken. Dazu sollte man die passende Kindermatratze erwerben, damit ihr Liebling nachts süße Träume erleben kann. Doch der Kauf einer Matratze für Kinder ist gar nicht so leicht, da es viele Produkte auf dem Markt gibt. Die zwar schick aussehen, in der Praxis aber oft scheitern. Wir haben Ihnen in unserem Kindermatratze Test ein paar Tipps zusammengestellt, die Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen. In unserem Kindermatratze Vergleich finden Sie schnell heraus, worauf es beim Kauf einer guten Kindermatratze ankommt und von welchen Produkten Sie lieber die Finger lassen sollten.

    1. Unterschied zwischen Kindermatratzen und Matratzen für Erwachse?

    Viele Eltern glauben zu wissen, dass Matratzen für Kinder und Erwachsene gleich gebaut sind. Es bestehen doch einige Unterschiede, die wir im Kindermatratze Vergleich klären möchten.

    1.1 Unterschiedliche Zonen

    Eine Kindermatratze hat die inneren Zonen anders angeordnet als eine Matratze für erwachsene Menschen. Dies ist auch erforderlich, da Kinder ein geringeres Gewicht aufweisen und eine kleinere Körpergröße besitzen. Die Zonen verlaufen dabei anders als bei einer Erwachsenenmatratze vertikal und sorgen dabei für eine optimale Druckentlastung des kindlichen Körpers.

    1.2 Doppelseitige Kindermatratze

    Für Gitterbettchen gibt es auch sogenannte doppelseitige Kindermatratzen zu kaufen. Dabei eignet sich die eine Seite ideal für Babys, während die andere Seite optimal für Kleinkinder im fortgeschrittenen Alter geeignet ist. Mit dieser Doppelfunktion lässt sich die Kindermatratze länger nutzen und muss nicht so schnell erneuert werden.

    2. Was ist beim Kauf einer Kindermatratze zu beachten?

    Nicht einfach ist es eine passende Kindermatratze für seine Kids zu finden, auf der der Nachwuchs bequem liegen kann. Dazu haben wir Ihnen ein paar hilfreiche Tipps in unserem Kindermatratze Vergleich zusammengestellt, die Ihnen bei der Entscheidung hilfreich sein könnten.

    2.1 Füllmaterial

    Beim Kauf einer Kindermatratze bekommen Sie viele Füllstoffe geboten wie Kokos-Latex, Viskoschaum, Kaltschaum oder Federkern. Jedes der Füllmaterialien hat seine Vor- und Nachteile. Während Kaltschaum Kindermatratzen besonders weich und günstig sind, regulieren Latexmatratzen besonders gut die Feuchtigkeit beim Schlafen. Dies ist besonders im Sommer wichtig, wenn man in der Nacht schnell ins Schwitzen gerät. Kindermatratzen mit einer Federkernfüllung sind etwas teurer, sorgen beim Schlafen im Gegenzug für einen optimalen Druckausgleich und tragen nachts zur Entspannung bei.

    2.2 Größe

    Die Größe der Kindermatratze sollte zum einen zur Größe des Bettgestells, zum anderen natürlich auch zur Größe des Kindes passen. Messen Sie vor dem Kauf das Bett gut aus und notieren Sie sich die Daten für den späteren Erwerb der Kindermatratze. Am Kopf- und Fußende sollte man einen Spielraum von mindestens 10 Zentimeter einplanen, damit der Körper vollständig auf die Kindermatratze passt. So kann Ihr Kind ganz bequem liegen und erlebt einen erholsamen Schlaf.

    2.3 Bezug

    Ebenso sollte ein Augenmerk auf den Bezug gelegt werden. Ein Kindermatratze Vergleichssieger besitzt einen robusten Bezug, den man leicht zur Reinigung abnehmen kann. So behält er dauerhaft seine Frische und lässt sich immer wieder verwenden. Getrocknet werden kann der Bezug einer Kindermatratze am besten an der frischen Luft, damit die Nässe vollständig entweichen kann. Zudem sollte der Bezug im Idealfall zu 100 Porzent aus Bio-Baumwolle bestehen, diese verursacht keine Reizungen und wird umweltfreundlich gewonnen.

    2.4 Gebrauchte Kindermatratze nutzen?

    Preislich verlockend sind gebrauchte Kindermatratzen, die man oft zum Kauf angeboten bekommt. Von einer bereits genutzten Matratze für Kinder sollte man jedoch nicht schon allein aus hygienischen Gründen Abstand nehmen. Eine Matratze nutzt sich in wenigen Jahren ab und sollte nicht weiterverwendet werden. Damit geht man das Risiko ein, dass die Matratze dem kindlichen Rücken schadet und bleibende Beschwerden hinterlässt.

    3. Wie sollte man eine Kindermatratze optimal nutzen?

    Damit die Kindermatratze im Zimmer der Kleinen optimal eingesetzt werden kann, werden nachfolgend noch ein paar Ratschläge zur Nutzung der Schlafhilfe geboten. Damit lässt sich die Matratze für Kids länger nutzen und der Rücken wird beim Schlafen garantiert geschont.

    3.1 Wenden nicht vergessen!

    Wie bei den Matratzen für Erwachsene gilt auch bei Kindermatratzen die goldene Regel des Wendens. Alle paar Monate sollte das gute Stück umgedreht werden, damit in der Kindermatratze keine Kuhle entsteht und sie vom Kind nicht schnell durchgelegen wird. Sie verlängern damit deutlich die Lebensdauer der Kindermatratze und sorgen dafür, dass das Produkt beidseitig gleichmäßig abgenutzt wird.

    3.2 Auflage für optimalen Schutz der Kindermatratze

    Eine weitere Möglichkeit das Alter der Kindermatratze zu verlängern, ist der Kauf einer zusätzlichen Auflage, die einfach über die Matratze gespannt werden kann. Mit diesem praktischen Bettlaken wird die Oberfläche der Kindermatratze zusätzlich geschont und ihr Kind kann sie länger nutzen. Zudem hält die Auflage den Schweiß im Sommer gut von der Matratze fern und kann einfach ausgewaschen werden. Ebenso lässt es sich durch die zusätzliche Auflage noch gemütlicher schlafen und die Wirbelsäule wird entlastet.

    3.3 Richtige Reinigung einer Kindermatratze

    Bei der Kindermatratze sollte nicht nur der Bezug regelmäßig gereinigt werden. Matratzen sind leider eine Brutstätte für Milben, sodass man das Produkt regelmäßig absaugen sollte. Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihr Kind allergisch auf die kleinen Tierchen reagiert. Für Staubsauger gibt es dazu spezielle Milbenaufsätze zu kaufen, die eine gründliche Reinigung der Kindermatratze möglich machen. In hartnäckigen Fällen sollte ein Fachmann mit einem speziellen Sauger die Matratze von den unliebsamen Mitbewohnern befreien.

    3.4 Kindermatratze austauschen

    Auch eine Kindermatratze hält nicht ein Leben lang, deshalb sollte man sie nach einiger Zeit austauschen. Eine preisgünstige Matratze hat eine Lebensdauer von etwa fünf bis acht Jahren. Hochwertige Matratzen können hingegen auch bis zu 10 Jahre genutzt werden. Durch den Einsatz einer Auflage lässt sich die Lebensdauer dabei etwas verlängern. Auf jeden Fall sollte die Kindermatratze ausgetauscht werden, wenn sie eine Kuhle aufweist. Gerade Kinder, deren Wirbelsäule sich noch im Wachstum befindet, werden so von bleibenden Rückenschäden im Kindesalter gewahrt.

    4. Fazit

    Insgesamt ist es keine Herkulesaufgabe eine optimale Kindermatratze für seinen Nachwuchs zu finden. Mit unseren Ratschlägen aus dem Kindermatratze Vergleich konnten wir Ihnen hoffentlich bei Ihrer Entscheidung behilflich sein, damit Sie für Ihr Kind das richtige Produkt zum Schlafen finden können. Dadurch hat Ihr Spross eine erholsame Nacht und kann am nächsten Morgen sichtlich erholt voll durchstarten.

    Ähnliche Seiten