Gefrierkombination Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Bosch KGE39AI40
Bosch_KGE39AI40
Bosch_KGE39AI40__4242002635811
Bosch KGE39AI40
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+++
Gesamtinhalt337 l
Gefrieren88 l
Lautstärke38 dB
No-Frost
Das No-Frost-System verhindert Eisbildung und somit das Abtauen.
Kaltzone
Die Kaltzone hält Lebensmittel besonders lange frisch.
2
Mehr Infos
Siemens iQ500
Siemens_iQ500
Siemens_iQ500__4242003543542
Siemens iQ500
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+++
Gesamtinhalt339 l
Gefrieren88 l
Lautstärke38 dB
No-Frost
Das No-Frost-System verhindert Eisbildung und somit das Abtauen.
Kaltzone
Die Kaltzone hält Lebensmittel besonders lange frisch.
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Bomann KG 320
Bomann_KG_320
Bomann_KG-320__4004470732078
Bomann KG 320
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA++
Gesamtinhalt160 l
Gefrieren48 l
Lautstärke43 dB
No-Frost
Das No-Frost-System verhindert Eisbildung und somit das Abtauen.
Kaltzone
Die Kaltzone hält Lebensmittel besonders lange frisch.
4
Mehr Infos
Bauknecht KG 335
Bauknecht_KG_335
Bauknecht_KG-335__4011577805536
Bauknecht KG 335
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA++
Gesamtinhalt339 l
Gefrieren111 l
Lautstärke38 dB
No-Frost
Das No-Frost-System verhindert Eisbildung und somit das Abtauen.
Kaltzone
Die Kaltzone hält Lebensmittel besonders lange frisch.
5
Mehr Infos
LG GSP 325 PZCV
LG_GSP_325_PZCV
LG_GSP-325-PZCV__8806084815668
LG GSP 325 PZCV
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+
Gesamtinhalt498 l
Gefrieren198 l
Lautstärke40 dB
No-Frost
Das No-Frost-System verhindert Eisbildung und somit das Abtauen.
Kaltzone
Die Kaltzone hält Lebensmittel besonders lange frisch.
6
Mehr Infos
Samsung RB29FERNCSAEF
Samsung_RB29FERNCSAEF
Samsung_RB29FERNCSAEF__8806085341098
Samsung RB29FERNCSAEF
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA++
Gesamtinhalt286 l
Gefrieren98 l
Lautstärke39 dB
No-Frost
Das No-Frost-System verhindert Eisbildung und somit das Abtauen.
Kaltzone
Die Kaltzone hält Lebensmittel besonders lange frisch.
7
Mehr Infos
AEG Santo S72300DSX1
AEG_Santo_S72300DSX1
AEG_Santo-S72300DSX1__7332543256099
AEG Santo S72300DSX1
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA++
Gesamtinhalt228 l
Gefrieren44 l
Lautstärke40 dB
No-Frost
Das No-Frost-System verhindert Eisbildung und somit das Abtauen.
Kaltzone
Die Kaltzone hält Lebensmittel besonders lange frisch.
8
Mehr Infos
Bosch KGN39XI42
Bosch_KGN39XI42
Bosch_KGN39XI42__4242002809533
Bosch KGN39XI42
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+++
Gesamtinhalt355 l
Gefrieren86 l
Lautstärke37 dB
No-Frost
Das No-Frost-System verhindert Eisbildung und somit das Abtauen.
Kaltzone
Die Kaltzone hält Lebensmittel besonders lange frisch.
9
Mehr Infos
Bauknecht KGLF 18
Bauknecht_KGLF_18
Bauknecht_KGLF-18__4011577805192
Bauknecht KGLF 18
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA+++
Gesamtinhalt337 l
Gefrieren109 l
Lautstärke38 dB
No-Frost
Das No-Frost-System verhindert Eisbildung und somit das Abtauen.
Kaltzone
Die Kaltzone hält Lebensmittel besonders lange frisch.
10
Mehr Infos
Samsung RB29HER2CSA
Samsung_RB29HER2CSA
Samsung_RB29HER2CSA__8806086109611
Samsung RB29HER2CSA
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
EnergieklasseA++
Gesamtinhalt286 l
Gefrieren98 l
Lautstärke39 dB
No-Frost
Das No-Frost-System verhindert Eisbildung und somit das Abtauen.
No Frost
Kaltzone
Die Kaltzone hält Lebensmittel besonders lange frisch.

Unentbehrlich in jedem Haushalt – Der Gefrierkombination Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Der Gefrierkombination Test beschäftigt sich mit einer besonderen Variante des in jedem Haushalt unentbehrlichen Kühlschrankes. Sicherlich werden Sie nach der Lektüre Ihren persönlichen Gefrierkombination Vergleichssieger benennen können. Im Gefrierkombination Test wird vor allem deutlich, dass eine Kombination aus einem normalen Kühlschrank und einer Gefriertruhe dem Benutzer mehrere Vorteile bieten kann.

    1. Gründe für die Anschaffung einer Gefrierkombination

    Während Single- oder auch Pärchenhaushalte eher selten Lebensmittel langfristig aufbewahren und sie daher auch nicht durch Einfrieren haltbar machen müssen, besteht bei Familien durchaus Bedarf. Im Gefrierkombination Test zeigt sich, dass Familien häufig Nahrungsmittel auf Vorrat einkaufen und deshalb einfrieren müssen. Da ein normaler Kühlschrank zur Grundausstattung jeden Haushalts gehört, wird hierfür jedoch eine separate Gefriertruhe erforderlich. Diese nimmt allerdings, wie im Gefrierkombination Test deutlich wird, recht viel zusätzlichen Platz im Haushalt in Anspruch. Weil das separate Aufstellen einer zusätzlichen Gefriertruhe oder eines Gefrierschrankes neben dem normalen Kühlschrank in den meisten Wohnungen platzbedingt gar nicht möglich ist, bietet sich die moderne Gefrierkombination als probate Lösung an. Der größte Pluspunkt der modernen Gefrierkombination, der im Gefrierkombination Test deutlich wird, ist die Ausführung als Kombigerät. Bei der Gefrierkombination sind ein normaler Kühlschrank und eine Gefriertruhe in platzsparender Bauweise übereinander angeordnet. Hierbei zeigt sich im Gefrierkombination Test, dass der Kühlschrank sich unten befindet und die Gefriertruhe unmittelbar darüber angeordnet ist. Auf diese Weise hält sich der Platzbedarf einer Gefrierkombination in Grenzen und Gefriertruhe und Kühlschrank können zusammen in einer Küche untergebracht werden. Ein weiterer Grund für die Anschaffung einer modernen Gefrierkombination besteht in ihrer Sparsamkeit gegenüber den entsprechenden Einzelgeräten. Vergleicht man nämlich den Stromverbrauch der Einzelgeräte mit demjenigen einer Gefrierkombination, so schneidet das Kombigerät grundsätzlich deutlich besser ab. Von daher zeigt der Gefrierkombination Test, dass es wesentlich rentabler ist, direkt ein Kombigerät anstatt Einzelgeräte zu kaufen.

    2. Wie hoch ist der Platzbedarf einer Gefrierkombination?

    Im Gefrierkombination Test wird deutlich, dass der Platzbedarf eines Kombigerätes leider im Unterschied zu einem einfachen Kühlschrank etwas größer ist. Da Kühlschrank und ein separates vollwertiges Gefrierfach sinnvoll miteinander kombiniert werden müssen, sollte der Käufer zumindest mit einer Höhe von 1,40 Meter bei einem kompakten Kombigerät rechnen. Häufiger verbreitet sind jedoch Gefrierkombinationen in einer Höhe von etwa 1,80 Meter.

    2.1 Die Gefrierkombination als Side-by-Side-Kühlschrank

    Im Gefrierkombination Test wird deutlich, dass die Kombigeräte meist aus übereinander angeordneten Einzelgeräten bestehen. Dadurch wird weniger Platz in der Wohnung beansprucht. Doch erweist sich eine solche Gefrierkombination oftmals als recht hoch. Der Gefrierkombination Test ermittelt auch eine alternative Variante der Anordnung: den sogenannten Side-by-Side-Kühlschrank. Hierbei sind ein normaler Kühlschrank und ein Gefrierschrank nicht einfach übereinander platziert, sondern stattdessen nebeneinander. In der Höhe wird bei dieser Bauweise weniger Platz durch das Gerät beansprucht.

    2.2 Auf die Energieeffizienzklassen achten!

    Zwar gelten Gefrierkombinationen generell bereits als deutlich sparsamer als die entsprechenden Einzelgeräte, doch sollte trotzdem beim Kauf auf die Energieeffizienzklasse geachtet werden. Im Gefrierkombination Test kann für den Kauf eines Kombigerätes die Empfehlung ausgesprochen werden, dass dieses mindestens die Energieeffizienzklasse A++ besitzen sollte. Der entsprechende Jahresverbrauch eines solchen Kombigerätes kann mit annähernd 240 kWh beziffert werden. Einen Strompreis von circa 25 Cent je kWh vorausgesetzt, würde eine solche Gefrierkombination ihrem Benutzer Stromkosten in Höhe von 50 Euro pro Nutzungsjahr verursachen. Im Vergleich zu einem Kombigerät der Energieeffizienzklasse A+ zeigt sich im Gefrierkombination Test ein Kostenunterschied von bis zu 70 Euro pro Jahr. Es ist also durchaus sinnvoll, auch beim Kauf der modernen Gefrierkombination eine möglichst hohe Energieeffizienzklasse zu bevorzugen.

    2.3 Das Antifrost-System ist wichtig

    Wer heute seine Gefrierkombination nicht mehr eigens abtauen möchte, der sollte auf das Vorhandensein eines sogenannten Antifrostsystems an dem betreffenden Gerät achten. Im Gefrierkombination Test zeigt sich, dass ein Antifrost-System eine spezielle technische Einrichtung der Geräte ist, welche das Abtauen überflüssig macht. Hierbei wird die in der Gefrierkombination befindliche Luft ständig durch einen Ventilator umgewälzt und in Bewegung gehalten. Feuchte Luft kann auf diese Weise aus dem Inneren von der Gefrierkombination abgeführt und kontinuierlich durch frische und dabei stets trockene Luft ersetzt werden. Da hierdurch keine Feuchtigkeit im Inneren der Gefrierkombination verbleibt, kann dort auch nichts gefrieren. Dadurch wird allerdings nicht nur das Abtauen überflüssig. Im Gefrierkombination Test zeigt sich, dass Frostbefall im Inneren der Geräte deren Stromverbrauch signifikant erhöht. Ein Antifrost-System wirkt sich daher auch positiv auf die jeweilige Energiebilanz einer Gefrierkombination aus. Im Gefrierkombination Vergleich wurde deutlich, dass bei modernen Kombigeräten heute zwei unterschiedliche Antifrost-Systeme zum Einsatz kommen: das LowFrost- und das NoFrost-System. Beim LowFrost-System wird der Gefrier-Bereich der Kombination durch ein separates Luftpolster vor dem Eindringen von feuchter Luft geschützt. Dieses spezielle System ermöglicht es dem betreffenden Kombigerät, bis zu fünf Jahre lang ohne Abtauvorgang zu funktionieren.

    3. Hygienetipps für die Gefrierkombination

    Im Gefrierkombination Test wird deutlich, dass bei modernen Kombigeräten ein hohes Maß an Hygiene erforderlich wird. Gerade in Bezug auf den Gefrierbereich wird diese jedoch leider oft sträflich vernachlässigt. Erleichtert wird bei der Gefrierkombination auch das Einhalten strenger Hygiene durch spezielle technische Einrichtungen an den Geräten. Hier ist insbesondere die sogenannte Biocare-Ausrüstung zu nennen. Diese besteht aus einer Vielfalt von antibakteriellen Ausrüstungsteilen. So gibt es die Gefrierkombination beispielsweise mit vollständig antibakteriellem Innenraum oder auch mit antibakteriellen Türdichtungen. Auch spezielle LED-Leuchten sind in manchen Gefrierkombinationen enthalten, welche dazu in der Lage sind, den Vitaminabbau in gelagertem Obst zu stoppen oder zu verlangsamen. Akustische Warnsignale an der Gefrierkombination signalisieren außerdem Temperaturdefizite und ermöglichen dem Besitzer so ein rechtzeitiges Reagieren, ehe die gelagerten Lebensmittel im Kombigerät verderben können.

    4. Fazit

    Im Vergleich zur Anschaffung eines einzelnen Kühlschrankes und einer weiteren separaten Gefriertruhe, erweist sich der Kauf einer modernen Gefrierkombination als sinnvolle Alternative. Hierdurch wird nicht nur Platz im Haushalt gespart, sondern auch die Energiebilanz günstig beeinflusst. Moderne Antifrost-Systeme ersparen dem Besitzer einer Gefrierkombination das turnusmäßige Abtauen und reduzieren den Stromverbrauch nochmals. Antibakterielle Einrichtungen in Innenräumen und an Türdichtungen erhöhen die hygienischen Standards der Gefrierkombination bereits beträchtlich. Die Geräte garantieren ihren Besitzern die Verfügbarkeit eines vollwertigen Kühlschranks und einer Gefriertruhe mit recht hoher Lagerkapazität.

    Ähnliche Seiten