Elektrische Kinderzahnbürste Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Philips Sonicare HX6311/07
Philips_Sonicare_HX6311/07
Philips_Sonicare-HX631107__8710103660521
Philips Sonicare HX6311/07
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Umdrehungen30.000 U/min
Geeignet ab4 Jahre
Bluetooth
Akku
Musik-Timer
DesignBunt
2
Mehr Infos
Braun Disney-Micky-Maus
Braun_Disney-Micky-Maus
Braun_Disney-Micky-Maus__783318925110
Braun Disney-Micky-Maus
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Umdrehungen5.600 U/min
Geeignet ab3 Jahre
Bluetooth
Akku
Musik-Timer
DesignDisney
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Braun Disney-Prinzessinnen
Braun_Disney-Prinzessinnen
Braun_Disney-Prinzessinnen__4210201128526
Braun Disney-Prinzessinnen
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Umdrehungen5.600 U/min
Geeignet ab3 Jahre
Bluetooth
Akku
Musik-Timer
DesignDisney
4
Mehr Infos
Philips Sonicare HX6322/04
Philips_Sonicare_HX6322/04
Philips_Sonicare-HX632204__8710103770237
Philips Sonicare HX6322/04
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Umdrehungen30.000 U/min
Geeignet ab4 Jahre
Bluetooth
Akku
Musik-Timer
DesignWolken, Sparkly
5
Mehr Infos
Braun Oral-B Stages Power
Braun_Oral-B_Stages_Power
Braun_Oral-B-Stages-Power__9909610606378
Braun Oral-B Stages Power
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Umdrehungen5.600 U/min
Geeignet ab3 Jahre
Bluetooth
Akku
Musik-Timer
DesignDisney

Die optimale Zahnpflege für Kinder – Die elektrische Kinderzahnbürste im Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Zähneputzen gehört für die meisten Kinder zu den unbeliebtesten Aufgaben. Das lässt sich jedoch leicht ändern. Eine elektrische Kinderzahnbürste motiviert die Kleinen, sich regelmäßig die Zähne zu putzen. Das liegt natürlich daran, dass es den Kindern plötzlich sehr viel Spaß macht, sich die Zähne zu putzen und diese zu pflegen, da sie im Gegensatz zu Erwachsenen noch keine Munddusche verwenden können. Für welches Modell Sie sich entscheiden, hängt von mehreren Faktoren ab. Im elektrische Kinderzahnbürste Test sind verschiedene Fabrikate aufgeführt, die alle für die Zahnpflege von Kindern optimiert sind. Es muss jedoch nicht zwangsläufig der elektrische Kinderzahnbürste Vergleichssieger erworben werden. Es geht in erster Linie darum, eine elektrische Kinderzahnbürste zu besorgen, die gut zu dem eignen Kind passt.

    1. Was ist eine elektrische Kinderzahnbürste?

    Die Erklärung ist im Grunde genommen recht einfach. Es handelt sich bei diesen Elektrozahnbürsten um Geräte, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten sind. Eine elektrische Kinderzahnbürste ist im Vergleich zu einer Schallzahnbürste für erwachsene Menschen kleiner. Das gilt nicht nur für den Bürstenaufsatz, sondern auch für den Griff. Dieser muss schließlich in Kinderhände passen. Des Weiteren unterscheiden sich die Zahnbürsten für Kinder in der optischen Gestaltung.

    1.1 Elektrische Kinderzahnbürsten mit unterschiedlichen Motiven

    Kinder lieben es eher bunt. Daher bieten viele Hersteller von elektrischen Kinderzahnbürsten Geräte mit kindgerechten Motiven an. Dabei kann es sich um Comicfiguren oder Helden aus Kinderfilmen handeln. Da die Eltern die jeweiligen Vorlieben ihrer Kinder kennen, dürfte es leicht sein, eine elektrische Kinderzahnbürste mit einem passenden Motiv zu finden.

    1.2 Der Bürstenaufsatz einer elektrischen Kinderzahnbürste

    Aus dem elektrischen Kinderzahnbürsten Test ging hervor, dass es bei den Bürstenaufsätzen unterschiedliche Qualitäten gibt. Der Durchmesser des Bürstenaufsatzes sollte für die kleinen Zähne der Kinder passend sein. Ist er zu groß, besteht die Gefahr, dass das Zahnfleisch übermäßig gereizt wird. Deshalb befindet sich auf nahezu jeder elektrischen Kinderzahnbürste eine Angabe zum Alter. Diesem Hinweis sollte unbedingt gefolgt werden. Es ist allerdings nicht nur auf die Größe des Bürstenaufsatzes zu achten. Die Borsten einer elektrisch betriebenen Kinderzahnbürste sollten auf keinen Fall zu hart sein. Im elektrischen Kinderzahnbürsten Vergleich waren keine Bürstenaufsätze mit zu harten Borsten zu finden.

    2. Die Technik ist entscheidend für eine optimale Zahnpflege

    Video eines Elektrische Kinderzahnbürste Test

    Das Wichtigste an einer Zahnbürste ist natürlich ihre Wirkung. Eine elektrische Kinderzahnbürste beseitigt nahezu doppelt so viele Zahnbeläge wie eine konventionelle Zahnbürste. Auch dieses Ergebnis ging aus dem elektrische Kinderzahnbürste Test hervor. Dabei spielen unterschiedliche Reinigungstechniken eine wichtige Rolle. Einige dieser Zahnbürsten arbeiten mit bis zu 6000 Schwingungen in der Minute. Dadurch werden nicht nur die kleinen Kinderzähne hervorragend gereinigt, sondern auch gleichzeitig das empfindliche Zahnfleisch massiert. Die Folge davon ist, dass keine Zahnfleischentzündungen mehr auftreten. Sowohl Schmerzen als auch vorzeitige Zahnausfälle werden durch diese Technik verhindert.

    2.1 Bei der elektrischen Kinderzahnbürste regelmäßig den Bürstenkopf erneuern

    Eine solche Zahnbürste für Kinder funktioniert nur dann zuverlässig, wenn der Bürstenkopf rechtzeitig erneuert wird. Es ist natürlich nicht immer ganz einfach abzuschätzen, wann der Austausch erforderlich ist. Deshalb schnitten im elektrische Kinderzahnbürste Test die Fabrikate besonders gut ab, die mit einer Wechselanzeige ausgestattet sind. Die Borsten verfärben sich, sobald Verschleiß aufgetreten ist. Es ist schon von Weitem erkennbar, wann der Bürstenaufsatz durch einen neuen ersetzt werden muss.

    2.2 Die Putzdauer ist entscheidend

    Für eine optimale Mund- und Zahnhygiene ist die Putzdauer enorm wichtig. Kinder haben natürlich noch nicht so ein ausgeprägtes Zeitgefühl wie erwachsene Menschen. Daher bieten einige Hersteller von elektrischen Kinderzahnbürsten Geräte an, die während des Zähneputzens Musik machen. Es werden nacheinander mehrere bekannte Kinderlieder abgespielt. Dadurch wird eine Zeit von etwa zwei Minuten eingehalten. Sobald die Musik verstummt, ist die erforderliche Zeit fürs Zähneputzen erreicht.

    3. Ab welchem Alter kann ein Kind eine elektrische Zahnbürste nutzen?

    Viele Eltern fragen sich, ab welchem Alter ihr Kind eine solche Zahnbürste gefahrlos benutzen kann. In der Regel ist es ab etwa drei Jahren möglich. Das hängt allerdings auch ein wenig vom jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes ab. Kinder sollten stets so früh wie möglich mit der Zahnpflege beginnen. Wird das Gebiss schon von klein auf gut gepflegt, treten auch im Alter erheblich weniger Zahnprobleme auf. Es gibt aber auch einige elektrische Kinderzahnbürsten, die mit dem Kind wachsen. Diese sind mit speziellen Bürstenaufsätzen für Kinder ab drei Jahren ausgestattet. Einen Aufsatz dieser Größe können die Kinder bis zum siebten Lebensjahr benutzen. Danach lässt sich auf die vorhandene Zahnbürste ein etwas größerer Bürstenaufsatz stecken. Es muss also nicht gleich eine komplett neue elektrische Kinderzahnbürste gekauft werden.

    Worauf muss beim Kauf einer elektrischen Kinderzahnbürste geachtet werden? Das wichtigste Kriterium ist, dass das Kind begeistert von der neuen Zahnbürste ist. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, eine solche Zahnbürste zusammen mit dem Kind auszusuchen. Nur so ist gewährleistet, dass das Kind die Zahnbürste auch gerne benutzt. Des Weiteren ist es wichtig, sich im Voraus darüber zu informieren, ob es geeignete Bürstenaufsätze für das gewünschte Modell gibt. Diese sollten leicht zu beschaffen sein, da ein häufiger Wechsel vorteilhaft für die Zahngesundheit des Kindes ist.

    4. Fazit

    Durch den Einsatz einer elektrischen Kinderzahnbürste werden schon Kinder ab einem Alter von etwa drei Jahren an die optimale Zahnpflege herangeführt. Im elektrische Kinderzahnbürste Test sind die unterschiedlichsten Modelle aufgeführt. Diese unterscheiden sich nur geringfügig in den technischen Eigenschaften. Größere Unterschiede gibt es beim Design. Die Designs richten sich an die Interessen der Kinder. Wird das Kind schon frühzeitig an die regelmäßige Zahnpflege herangeführt, steht einer guten Zahngesundheit fürs ganze Leben nichts mehr im Wege.

    Ähnliche Seiten