Einkochautomat Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Bielmeier 495400 Einkochautomat
Bielmeier_495400_Einkochautomat
Bielmeier_495400-Einkochautomat__4035161495408
Bielmeier 495400 Einkochautomat
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Thermostat30 - 100 °C
Volumen27 l
Zeitschaltuhr
Leistung1.800 Watt
Durchmesser35 cm
Mit Hahn
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Clatronic EKA 3338
Clatronic_EKA_3338
Clatronic_EKA-3338__4006160631357
Clatronic EKA 3338
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Thermostat30 - 100 °C
Volumen25 l
Zeitschaltuhr
Leistung1.800 Watt
Durchmesserk.A.
Mit Hahn
3
Mehr Infos
Severin EA 3658
Severin_EA_3658
Severin_EA-3658__4008146011689
Severin EA 3658
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Thermostat30 - 100 °C
Volumen9 l
Zeitschaltuhr
Leistung1000 Watt
Durchmesserk.A.
Mit Hahn
4
Mehr Infos
Kochstar 99102035
Kochstar_99102035
Kochstar_99102035__4002765052368
Kochstar 99102035
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Thermostat30 - 100 °C
Volumen27 l
Zeitschaltuhr
Leistung1.800 Watt
Durchmesser35 cm
Mit Hahn
5
Mehr Infos
Merten & Storck WarmMa
Merten_&_Storck_WarmMa
Merten--Storck_WarmMa__4002765050425
Merten & Storck WarmMa
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Thermostatk.A.
Volumen27 l
Zeitschaltuhr
Leistung1.800 Watt
Durchmesser35 cm
Mit Hahn
6
Mehr Infos
Rommelsbacher Eltac EKA 179
Rommelsbacher_Eltac_EKA_179
Rommelsbacher_Eltac-EKA-179__4001797770004
Rommelsbacher Eltac EKA 179
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Thermostat30 - 100 °C
Volumen27 l
Zeitschaltuhr
Leistung1.800 Watt
Durchmesserk.A.
Mit Hahn
7
Mehr Infos
Weck WAT 34
Weck_WAT_34
Weck_WAT-34__8717127001101
Weck WAT 34
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Thermostat30 - 100 °C
Volumen29 l
Zeitschaltuhr
Leistung2.000 Watt
Durchmesser35 cm
Mit Hahn
8
Mehr Infos
Bielmeier 485127 Einkochautomat
Bielmeier_485127_Einkochautomat
Bielmeier_485127-Einkochautomat__4035161485126
Bielmeier 485127 Einkochautomat
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Thermostat30 - 100 °C
Volumen27 l
Zeitschaltuhr
Leistung1.800 Watt
Durchmesser36 cm
Mit Hahn
9
Mehr Infos
Klarstein Biggie
Klarstein_Biggie
Klarstein_Biggie__4260440451596
Klarstein Biggie
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Thermostat30 - 100 °C
Volumen27 l
Zeitschaltuhr
Leistung2.000 Watt
Durchmesserk.A.
Mit Hahn
10
Mehr Infos
Bielmeier Einkochautomat
Bielmeier_Einkochautomat
Bielmeier_Einkochautomat__4035161990231
Bielmeier Einkochautomat
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Thermostat30 - 100 °C
Volumen9 l
Zeitschaltuhr
Leistung1.000 Watt
Durchmesser26 cm
Mit Hahn

Der große Einkochautomat Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Das Einkochen von Obst, Gemüse und Fleisch gehört mit zu den besten Möglichkeiten, Vorräte zu konservieren und lange haltbar zu machen. Schon Napoleon setzte im 17. Jahrhundert einen Preis von 12.000 Goldfranken dafür aus, das die Lebensmittel für seine Truppen konserviert werden konnten. Das Preisgeld gewann der französische Koch Nicolas Appert, der das Konservieren von Lebensmitteln durch Erhitzen auf 100 °C entdeckte. Auch heute noch gehört das Einwecken von Obst, Marmelade und Saft in vielen Haushalten zum normalen Leben dazu. Vor allem dort, wo im eigenen Garten viel Obst und Gemüse wächst, ist der Einkochautomat eine große Hilfe bei der Herstellung von konservierten Lebensmitteln. Das große Angebot an Einkochautomaten macht die Auswahl nicht immer leicht und so sollen in diesem Einkochautomat Vergleich alle wichtigen Merkmale dargestellt werden.

    1. Funktionsweise

    Video eines Einkochautomat Test

    Im elektrischen Einkochautomat werden die Einweckgläser im Wasserbad erhitzt und so bei 100 Grad konserviert. Seinen Namen hat das Einweckverfahren durch die Firma Weck erhalten, die als erste spezielle Gläser, Gummiringe und Deckel in einem Einkochtopf erhitzten. Eingehängte Federklammern halten die Deckel während des Vorgangs fest auf den Gläsern und werden anschließend wieder entfernt. Je nach Art der Lebensmittel wurden diese entweder vorgekocht oder roh mit genügend Flüssigkeit in die vorbereiteten Einkochgläser gefüllt und gut verschlossen.
    Das Einweckgut wird nun bis zur Einwecktemperatur erhitzt und solange gekocht, bis es komplett sterilisiert ist. Beim Einweckvorgang selbst dehnt sich die Luft in den Gläsern aus und entweicht, beim Abkühlen entsteht ein Unterdruck, welcher den Deckel auf das Glas presst. Nach dem Abkühlen können die Klammern entfernt werden, die Deckel sollten jetzt fest auf den Gläsern sitzen. Die so eingeweckten Lebensmittel halten an einem kühlen und dunklen Ort mehrere Monate und sogar Jahre.

    2. Allgemeine Kriterien im Einkochautomat Test

    Zu den wichtigsten Kriterien im Einkochautomat Vergleich zählen neben Größe, Leistung und Fassungsvermögen auch die Ausstattung mit Thermostat und Temperaturregler. Mit einer zusätzlichen Ausstattung wie einem Ablaufhahn oder säurefester Innenbeschichtung kann der Einkochautomat auch zum Erhitzen von Glühwein oder Kinderpunsch verwendet werden. Für ausreichend Sicherheit sorgen beim Einkochautomat wärmeisolierende Griffe und eine Abschaltautomatik gegen Überhitzung. Bei der Leistung reichen je nach Größe etwa 1800 bis 2000 Watt zum Erwärmen und Einwecken aus. Mit einer höheren Watt-Zahl verringert sich jedoch die Zeit bis zur vollständigen Erwärmung.

    2.1 Größe

    Die jeweilige Größe vom gewünschten Einkochautomat ist abhängig von der Menge an Obst und Gemüse, die verarbeitet werden soll. Wer viele Lebensmittel einkocht, der sollte zu einem größeren Gerät greifen. Viele Geräte im Einkochautomat Test bieten einen Inhalt zwischen 25 und 30 Litern an.So können über zehn Gläser gleichzeitig eingekocht werden.

    2.2 Extras

    Mit den richtigen Extras ist einwecken kein Problem. Ob Weckglas mit Federklammern, Deckel und Gummiring oder die praktischen Gläser mit Schraubdeckel, konservieren lässt es sich in jeder Form gut. Glasheber und Einfülltrichter zur Saftgewinnung ist weiteres nützliches Zubehör, welches die Arbeit mit dem Einkochautomat vereinfacht.

    3. Vor- und Nachteile im Einkochautomat Vergleich

    Im Einkochautomat Test sollen auch die Vor- und Nachteile genannt werden.

    3.1 Vorteile

    Fast alles was im Garten wächst oder günstig eingekauft wurde kann im Einkochautomat konserviert werden. So ist bei Bedarf immer Kompott im Haus und nichts muss weg geworfen werden. Der klassische Einkochautomat mit Ablaufhahn ist vielseitig einsetzbar und kann zum Warmhalten von Getränken, zum Entsaften und zum Einkochen verwendet werden.

    3.2 Nachteile

    Der gesamte Aufwand vom Säubern der Gläser bis zum Vorbereiten von Obst und Gemüse beansprucht zum Teil viel Zeit und Aufwand.

    4. Alternativen

    Als Alternative zum Einkochautomat lässt sich auch ein großer Kochtopf verwenden. Dabei die Gläser auf einen Kunststoff- oder Holzuntersatz stellen und das Wasser etwa bis zur Hälfte der Gläserhöhe einfüllen. Dann je nach Gläserinhalt etwa 10 bis 20 Minuten kochen lassen, abkühlen und fertig ist das eingeweckte Gut.

    5. Bestes Produkt

    Je nach Verwendungszweck findet sicher auch jeder seinen persönlichen Einkochautomat Vergleichssieger. Zum Einwecken reicht ein einfacher Einkochautomat aus Kunststoff völlig aus, wer jedoch auch Entsaften möchte, sollte auf einen Behälter aus Edelstahl zurückgreifen. Edelstahl ist im Einkochautomat Vergleich robuster.

    6. Tipps und Tricks

    Sauberkeit ist beim Einwecken mit dem Einkochautomat besonders wichtig. Sind die Gläser und Deckel nicht einwandfrei sauber, können Keime das Einweckgut verderben. Deshalb sollten vor allem die Gummiringe nur wiederverwendet werden, wenn sie sauber und unbeschädigt sind. Schraubdeckel sollten zum Glas passen und können mehrmals wieder verwendet werden.

    7. Andere Einsatzgebiete

    Einige Einkochautomaten verfügen über einen Ablaufhahn und einen Innenraum aus Edelstahl, sodass auch einmal Glühwein oder Tee im Einkochautomat erhitzt werden kann.
    Mit dem passenden Zubehör lässt sich der Einkochautomaten zudem als Entsafter verwenden. Dazu wird lediglich ein Einsatz in Siebform benötigt, der das zu entsaftende Obst oder Gemüse aufnimmt. Mit Wasser aufgefüllt wird alles gemeinsam erhitzt und der fertige Saft durch den Ablaufhahn und noch heiß in saubere Flaschen abgefüllt und gut mit einer Gummikappe verschlossen.

    8. Fazit

    Der Einkochautomat ist ein praktischer Küchenhelfer und überall dort von Vorteil, wo überschüssige Lebensmittel konserviert werden sollen. Von den ersten Erdbeeren bis zu den letzten Äpfeln im Herbst lässt sich alles einwecken und viele Monate gut lagern. Die Gläser und Deckel können mehrmals wieder verwendet werden und auch sonst spart das Einwecken viel Geld.

    Ähnliche Seiten