Dreirad Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Kiddo 3 Wheeler
Kiddo__3_Wheeler
Kiddo-_3-Wheeler__5060284031379
Kiddo 3 Wheeler
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet ab24 Monate
Tragkraft25,0 kg
Tasche
MaterialMetall
Lenkschieber
Gepäckschale
Gepäckschale hinten.
2
Mehr Infos
SmarTrike Dreiradfahrzeug Glow
SmarTrike_Dreiradfahrzeug_Glow
SmarTrike_Dreiradfahrzeug-Glow__4897025794986
SmarTrike Dreiradfahrzeug Glow
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet ab12 Monate
Tragkraft18,0 kg
Tasche
MaterialMetall
Lenkschieber
Gepäckschale
Gepäckschale hinten.
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Big Bobby-Scooter
Big_Bobby-Scooter
Big_Bobby-Scooter__4004943568159
Big Bobby-Scooter
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet ab18 Monate
Tragkraft25,0 kg
Tasche
MaterialKunststoff
Lenkschieber
Gepäckschale
Gepäckschale hinten.
4
Mehr Infos
Feber 800005840 Ferrari
Feber_800005840_Ferrari
Feber_800005840-Ferrari__8410779558404
Feber 800005840 Ferrari
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet ab12 Monate
Tragkraft25,0 kg
Tasche
MaterialKunststoff, Metall
Lenkschieber
Gepäckschale
Gepäckschale hinten.
5
Mehr Infos
Little Tikes 634352C Dreirad
Little_Tikes_634352C_Dreirad
Little-Tikes_634352C-Dreirad__50743634352
Little Tikes 634352C Dreirad
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet ab9 Monate
Tragkraft23,0 kg
Tasche
MaterialMetall, Kunststoff
Lenkschieber
Gepäckschale
Gepäckschale hinten.
6
Mehr Infos
Smoby Komfort Girl
Smoby_Komfort_Girl
Smoby_Komfort-Girl__3032164442454
Smoby Komfort Girl
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet ab10 Monate
Tragkraft50,0 kg
Tasche
MaterialKunststoff, Metall
Lenkschieber
Gepäckschale
Gepäckschale hinten.
7
Mehr Infos
Puky Capt`n Sharky
Puky_Capt`n_Sharky_
Puky_Capt`n-Sharky-__4015731023682
Puky Capt`n Sharky
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet ab24 Monate
Tragkraft25,0 kg
Tasche
MaterialKunststoff, Metall
Lenkschieber
Gepäckschale
Gepäckschale hinten.
8
Mehr Infos
Smoby Komfort City
Smoby_Komfort_City
Smoby_Komfort-City__3032164442447
Smoby Komfort City
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet ab15 Monate
Tragkraft50,0 kg
Tasche
MaterialKunststoff, Metall
Lenkschieber
Gepäckschale
Gepäckschale hinten.
9
Mehr Infos
Smoby Be Move
Smoby_Be_Move
Smoby_Be-Move__5053086233003
Smoby Be Move
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet ab15 Monate
Tragkraft50,0 kg
Tasche
MaterialKunststoff, Metall
Lenkschieber
Gepäckschale
Gepäckschale hinten.
10
Mehr Infos
Kettler Startrike Dreirad
Kettler__Startrike_Dreirad
Kettler_-Startrike-Dreirad__4001397344292
Kettler Startrike Dreirad
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet ab24 Monate
Tragkraftk.A.
Tasche
MaterialKunststoff,Metall
Lenkschieber
Gepäckschale
Gepäckschale hinten.
Js

Ein Klassiker für Kinder – Das Dreirad im Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    In den ersten Lebensjahren entwickeln sich Kinder besonders schnell. Ist Ihr Kind vielleicht gestern noch  mit dem Rutschauto durch die Gegend geflitzt, ist heute schon groß genug um auf einem Dreirad  seine Umwelt zu erkunden. Dreiradfahren bietet Ihrem Kind nicht nur Fahrspaß, sondern hält es zudem noch fit. Denn das Fahren auf einem Dreirad trainiert unter anderem die Muskelkraft, die Reaktionsfähigkeit und die Feinmotorik. Vor einem Kauf sollten allerdings  einige Kriterien beachtet werden, damit Ihr Sprössling an seinem neuem Gefährt auch lange seine Freude hat.

    1. Was ist ein Dreirad?

    Wenn es um die Freizeitbeschäftigung für kleine Kinder geht,  sollte ein Dreirad natürlich nicht fehlen. Hierbei handelt es sich um ein Fahrzeug mit einer Sitzfläche, einem Lenker und insgesamt drei Rädern. Mithilfe von Pedalen auf der rechten und linken Seite wird für den Vortrieb gesorgt. Im Dreirad Test gibt es Modelle die mit einer Schubstange am hinteren Teil ausgestattet sind , dadurch ist es möglich das Kind an zuschieben. Zudem kann so damit Einfluss auf die Lenkung genommen werden. Eigentlich ist ein Dreirad Dreirad ist dafür ausgelegt, damit draußen im Freien zu fahren. Aber natürlich kann man es auch im Haus benutzen, wenn man über genügend Freifläche verfügt. Die Funktionsweise eines Dreirades ist sehr einfach gehalten, sodass Kinder sehr schnell im Laufe der Zeit ein gewisses Gefühl entwickeln, um sich fortbewegen zu können.

    2. Kaufkriterien eines Dreirades

    Vor dem Kauf eines Dreirades sollten einige  Kaufkriterien beachtet werden, im folgenden Abschnitt klären wir, welche das unter anderem sind.

    2.1 Mit Schubstange

    Video eines Dreirad Test

    Um sein Kind während der ersten Dreirad-Zeit gut unterstützen zu können, eignen sich am besten Dreirad-Modelle mit einer Schiebestange. Diese ist am hinteren Ende des Gefährts angebracht und kann bei Bedarf, wenn keine Hilfe mehr benötigt wird, entfernt werden. Da die Tretbewegungen für viele Kinder am Anfang recht anstrengend sind, haben sie in den meisten Fällen auch nichts dagegen eine gewisse Unterstützung zu bekommen. Damit Dreirad-Modelle mit einer Schubstange aucheine lange halten, sollte darauf geachtet werden, dass besonders am Verbindungsstück, von Stange und Dreirad keine „Sollbruchstellen“ vorhanden sind. Der Dreirad Test zeigt außerdem, dass es Dreirad-Varianten gibt, die  mit einer Lenkradsperre einem Pedalfreilauf ausgestattet sind, um die Verletzungsgefahr beim Anschieben zu minimieren.

    2.2 Sicherheitsmerkmale beim Dreirad

    Ein Sicherheitsmerkmal bei einem Dreirad sind rutschfeste Pedalen sowie gepolsterte Griffe am Lenker. Damit hat das Kind beim Fahren immer einen sicheren Halt. Wichtig ist zudem auch die jeweilige Sitzposition, denn die Füße vom Kind sollten an den Boden kommen, damit eine Abstützung erfolgen kann. Außerdem zeigt der Dreirad Test, dass der Pedalantrieb und der Lenker eine Einheit bilden sollten. Desweiteren sollte ein besonderer Augenmerk auf die Bereifung gelegt werden. Anstelle von Kunststoffreifen, sollten lieber Modelle mit Luft gewählt werden, da diese eine komfortablere Fahrweise bieten.

    3. Die Pflege

    Egal, in welcher Farbe das Dreirad daherkommt, im Laufe der Zeit sammeln sich Staub und auch Dreck an. Besonders wenn ständig draußen in der Natur gefahren wird, bleiben Verschmutzungen nicht aus. Eine Reinigung kann in etwa wie bei einem Fahrrad durchgeführt werden. Dazu bedarf es nur etwas Reinigungsmittel und einem Schwamm, mit denen die Fahrwerksteile gereinigt werden können. Bei Kunststoff-Reifen ist es wichtig, diese regelmäßig auf Risse oder Schäden zu untersuchen. Sind dagegen Luftreifen verbaut, können diese bei Bedarf mit einer passenden Luftpumpe wieder aufgepumpt werden.

    4. Fazit

    Die meisten Dreiräder im Dreirad Vergleich sind ab dem 2. Lebensjahr zu empfehlen. Wichtig ist am Anfang ausreichend Geduld zu haben, da das Kind eine gewisse Zeit benötigt um das genaue Vorgehen zu verstehen. Sehr empfehlenswert ist für die erste Zeit eine Schubstange, hier bekommt das Kind eine konkrete Unterstützung beim Anschieben und auch beim Lenken. Bei der Bereifung gibt es Dreirad-Varianten aus Kunstoff und welche die mit Luft befüllt sind. Die bessere Wahl sind eindeutig Luftreifen, denn diese sind komfortabler und können bei Bedarf aufgefüllt werden. Die Sicherheit sollte immer eine große Rolle spielen, wie zum Beispiel rutschfeste Pedalen und Lenkergriffe. Ein höhenverstellbarer Sitz ist zudem sehr empfehlenswert, da sich Kleinkinder ja noch in der  Wachstumsphase befinden. Zudem ist auf eine saubere Verarbeitung zu achten, damit das Kind lange Zeit viel Spaß an seinem neuen Dreirad Vergleichssieger hat.

    Ähnliche Seiten