Ballkissen Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Togu Dynair Ballkissen
Togu_Dynair_Ballkissen
Togu_Dynair-Ballkissen__4006226000479
Togu Dynair Ballkissen
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser33,0 cm
Genoppt
Glatte Seite
Kissen hat auch eine ungenoppte Seite
Keilkissen
Inkl. Pumpe
Belastbarkeit
Maximale Belastbarkeit
200 kg
2
Mehr Infos
Sissel Sit Fit
Sissel_Sit_Fit
Sissel_Sit-Fit__5055475083909
Sissel Sit Fit
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser33,0 cm
Genoppt
Glatte Seite
Kissen hat auch eine ungenoppte Seite
Keilkissen
Inkl. Pumpe
Belastbarkeit
Maximale Belastbarkeit
k.A.
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Movit Ballsitzkissen
Movit_Ballsitzkissen
Movit_Ballsitzkissen__4048821630606
Movit Ballsitzkissen
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser33,0 cm
Genoppt
Glatte Seite
Kissen hat auch eine ungenoppte Seite
Keilkissen
Inkl. Pumpe
Belastbarkeit
Maximale Belastbarkeit
500 kg
4
Mehr Infos
Togu 400345 Dynair Premium
Togu_400345_Dynair_Premium
Togu_400345-Dynair-Premium__4006226020750
Togu 400345 Dynair Premium
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser35,0 cm
Genoppt
Glatte Seite
Kissen hat auch eine ungenoppte Seite
Keilkissen
Inkl. Pumpe
Belastbarkeit
Maximale Belastbarkeit
200 kg
5
Mehr Infos
Sissel Sit Fit Plus
Sissel_Sit_Fit_Plus
Sissel_Sit-Fit-Plus__4250694700410
Sissel Sit Fit Plus
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser37,0 cm
Genoppt
Glatte Seite
Kissen hat auch eine ungenoppte Seite
Keilkissen
Inkl. Pumpe
Belastbarkeit
Maximale Belastbarkeit
k.A.
6
Mehr Infos
Togu Dynair Kids T400170/BL
Togu_Dynair_Kids_T400170/BL
Togu_Dynair-Kids-T400170BL__4006226000417
Togu Dynair Kids T400170/BL
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser30,0 cm
Genoppt
Glatte Seite
Kissen hat auch eine ungenoppte Seite
Keilkissen
Inkl. Pumpe
Belastbarkeit
Maximale Belastbarkeit
200 kg
7
Mehr Infos
Bonsport Profi Sitzkissen
Bonsport_Profi_Sitzkissen
Bonsport_Profi-Sitzkissen__700153238793
Bonsport Profi Sitzkissen
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser35,0 cm
Genoppt
Glatte Seite
Kissen hat auch eine ungenoppte Seite
Keilkissen
Inkl. Pumpe
Belastbarkeit
Maximale Belastbarkeit
150 kg
8
Mehr Infos
Sissel Balance Fit
Sissel_Balance_Fit
Sissel_Balance-Fit__7640112123582
Sissel Balance Fit
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser34,0 cm
Genoppt
Glatte Seite
Kissen hat auch eine ungenoppte Seite
Keilkissen
Inkl. Pumpe
Belastbarkeit
Maximale Belastbarkeit
150 kg
9
Mehr Infos
Kettler Air Pad 07351-400
Kettler_Air_Pad__07351-400
Kettler_Air-Pad--07351-400__4001397410096
Kettler Air Pad 07351-400
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser33,0 cm
Genoppt
Glatte Seite
Kissen hat auch eine ungenoppte Seite
Keilkissen
Inkl. Pumpe
Belastbarkeit
Maximale Belastbarkeit
100 kg
10
Mehr Infos
Schildkröt Fitness Balance 960030
Schildkröt_Fitness_Balance_960030_
Schildkroet-Fitness_Balance-960030-__4000885600308
Schildkröt Fitness Balance 960030
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser33,0 cm
Genoppt
Glatte Seite
Kissen hat auch eine ungenoppte Seite
Keilkissen
Inkl. Pumpe
Belastbarkeit
Maximale Belastbarkeit
120 kg

Gesunder Rücken trotz Bürojob - Das Ballkissen im Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Viele Menschen arbeiten im Büro oder verbringen den Großteil ihres Tages sitzend. Das kann den Rücken stark belasten und auf Dauer zu Schmerzen führen. Ein Ballkissen kann – genau wie ein hochwertiger Bürostuhl oder der sogenannte Chefsessel – Abhilfe schaffen, in dem es aktiv die Muskulatur des Beckenbodens trainiert und die Balance und Rückenmuskulatur verbessert.

    1. Was genau sind Ballkissen?

    Das Ballkissen als luftgefülltes Sitz- und Balancekissen wurde von der Firm TOGU erstmalig in der 90er Jahren entwickelt sowie als Ballkissen® bezeichnet. Ballkissen ist ein eingetragenes Warenzeichen der Geb. Obermaier ohG. Ballkissen sind Sitzunterlagen, die einen circa 33 bis 50 cm großen Durchmesser und eine Höhe von acht cm besitzen. Der Ballkissen Test zeigt, dass meistens die maximale Belastbarkeit bei 100 bis 200 kg liegt. Es gibt Ballkissen in unterschiedlichen Farben – klassischerweise blau, rot oder türkis – und Formen und sie können sowohl zu Hause, als auch im Büro, verwendet werden. Dort legt man sie einfach auf einen Stuhl und sitzt für drei bis vier Stunden pro Tag auf dem Ballkissen. Dadurch, dass die Unterlage instabil ist, werden bereits kleine Bewegungen auf den ganzen Körper übertragen. So werden die tiefer liegende Rückenmuskulatur, die Sensorik, die Balance und die Koordination von Nerven- und Muskelsystem gefördert. Zusätzlich ist es möglich, spezielle Gymnastik-Übungen durchzuführen, die die Gesundheit des Rückens und Beckens gezielt verbessern und chronischen Schmerzen vorbeugen. Ein Ballkissen kann sogar in der Therapie von Bandscheibenvorfällen oder auch für Gymnastik während der Schwangerschaft eingesetzt werden.

    2. Welche Arten von Ballkissen gibt es?

    Es gibt verschiedene Arten von Ballkissen, daher ist ein Ballkissen Vergleich zwischen den einzelnen Ausführungen vor einer Kaufentscheidung oft sinnvoll:

    2.1 Klassische Ballkissen

    Klassische Ballkissen besitzen eine runde Form und eine glatte Oberfläche und werden einfach mit Luft aufgepumpt. Sie bestehen aus Plastik, allerdings kann man verschiedene Bezüge verwenden, um das Sitzgefühl angenehmer zu machen. Die Sitzfläche hat bei einem normalen Ballkissen etwa einen Durchmesser von 35 cm, man kann aber auch XXL-Versionen mit einer größeren Sitzfläche erwerben.

    2.2 Keil-Sitzkissen

    Keil-Sitzkissen sind nicht rund sondern rechteckig und besitzen eine angeschrägte Oberfläche. Dadurch federn sie zwar weniger als die klassischen Ballkissen es tun, bieten dafür aber eine erhöhte Stabilität. Daher sind sie für das Büro recht gut geeignet – einige Gymnastik-Übungen können mit einem Keilkissen allerdings nicht durchgeführt werden.

    2.3 Sitzringe

    Ein Sitzring ist wie ein Ballkissen, besteht ebenfalls aus Plastik und wird mit Luft befüllt, besitzt aber in der Mitte ein Loch und erhält dadurch eine Donut- oder Schwimmring-Form. Diese Form ermöglicht die Durchführung von Übungen, die mit einem normalen Ballkissen nicht möglich sind und wird daher oft im medizinischen Rahmen oder in einer Therapie für Rücken und Becken eingesetzt. Für das Büro ist ein solches Kissen weniger geeignet, da langes Sitzen auf einem Sitzring unangenehm oder anstrengend werden kann.

    2.4 Ballkissen mit Noppen

    Ballkissen mit Noppen besitzen zumeist eine Seite, auf der in einem regelmäßigen Abstand Noppen angebracht sind, die eine massierende Wirkung haben. Noppen erhöhen außerdem die Rutschfestigkeit des Ballkissens und vermindern das Schwitzen, das durch den engen Kontakt zwischen Körper und Plastik-Oberfläche auftreten kann. Allerdings sind diese Kissen ein wenig höher und schwerer, als die klassische Variante, und die Noppen können anfangs etwas hart sein und müssen erst eingesessen werden.

    3. Das richtige Ballkissen kaufen

    Ein Großteil der getesteten Ballkissen erzielt stets ein sehr gutes bis gutes Testergebnis, das Plastik ist frei von Weichmachern und somit gesundheitlich unbedenklich. Bei einem größeren Ballkissen Test werden oft auch Eigenschaften wie Luft-Verlust oder Langlebigkeit getestet – Faktoren, die bei der Wahl des richtigen Ballkissens ebenfalls mit einbezogen werden sollten. Der Preis für ein Ballkissen reicht von etwa 12 bis 35 €, anhängig davon, wie schnell die Kissen beispielsweise an Luft verlieren, oder ob sie mit einer Ballpumpe geliefert werden oder nicht. Die Ballkissen Vergleichssieger besitzen meist eine glatte und eine genoppte Seite, die es ermöglicht zwischen beiden Varianten zu wechseln, und stellen Zusatzmaterial wie Anleitungen für Gymnastik-Übungen zur Verfügung. Am besten führt man den Ballkissen Vergleich auch einfach selbst durch und bestellt mehrere Varianten oder probiert verschiedene Modelle in einem Laden aus. Dann kann man entscheiden, welches Kissen von Höhe und Größe am angenehmsten ist, und auch welche Farbe man am ansprechendsten findet.

    4. Richtige Anwendung und korrekte Sitzhaltung

    Das Sitzen auf einem Ballkissen sollte bequem sein – trotzdem kann es in den ersten Tagen zu Muskelkater oder sogar zuerst zu verstärkten Rückenschmerzen kommen. Für manche ist das Sitzen auf der wackeligen Unterlage, ähnlich zu einem Gymnastikball, auch zuerst ungewohnt. Das liegt daran, dass der Körper sich erst auf die Verwendung einstellen muss und sowohl das ungewohnte Gefühl, als auch etwaige Schmerzen, verfliegen schnell. Pro Tag sollte man nicht länger als drei bis vier Stunden auf dem Ballkissen sitzen. Wie stark das Ballkissen zu diesem Zweck aufgepumpt werden soll, muss jeder Anwender selbst entscheiden – am besten pumpt man es bis zum mittleren Luftdruck auf und justiert dann entsprechend nach. Während der Anwendung sollte man eine aufrechte Haltung mit geradem Rücken einnehmen und die Beine rechtwinklig aufstellen – dadurch wird der Effekt auf Rücken und Becken optimiert.

    Gymnastikübungen mit dem Ballkissen: Wer auch ein Ballkissen zu Hause hat, der kann verschiedene Gymnastikübungen kostenlos auf YouTube oder anderen Video-Plattformen finden. Mit diesen ist es möglich, nicht nur den Rücken sondern auch andere Körperteile und die gesamte Balance zu schulen. Dazu werden verschiedene Übungen durchgeführt, bei denen man beispielsweise in liegenden oder gebeugten Positionen auf dem Kissen balanciert oder das Kissen als Unterstützung beim Strecken verwendet. Diese Übungen können mit einer Physiotherapie verbunden und auch in der Schwangerschaft angewendet werden.

    5. Fazit

    Ballkissen sind eine günstige Anschaffung für Menschen, die durch ihre Arbeit oder aus anderen Gründen viel sitzen müssen und bereits unter Rückenschmerzen leiden oder diesen vorbeugen wollen. Vor dem Kauf sollte man selbst einen kleinen Ballkissen Test durchführen und verschiedene Modelle zur Probe sitzen, um das Kissen zu finden, auf dem man am bequemsten sitzen kann. Grundsätzlich gibt es Ballkissen in verschiedenen Ausführungen, beispielsweise mit anderen Formen oder auch Noppen, sodass sicherlich jeder ein geeignetes Ballkissen finden kann. Alternativ kann auch durch das Sitzen auf einem Gymnastikball die Rückenmuskulatur gestärkt werden.

    Ähnliche Seiten