Ärmelbrett Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Brabantia 371806 Ärmelbrett
Brabantia_371806_Ärmelbrett
Brabantia_371806-Aermelbrett__8710755102400
Brabantia 371806 Ärmelbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Brettmaße
Länge, Breite
60 x 10 cm
Gestell
Gestellmaterial
Metall
GestaltungEinfarbig
Antirutsch
Bezug
Bezugmaterial
Baumwolle
Klappbar
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Mabi Ärmelbrett
Mabi_Ärmelbrett
Mabi_Aermelbrett__B0043KSP2I
Mabi Ärmelbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Brettmaße
Länge, Breite
60 x 13,5 cm
Gestell
Gestellmaterial
Metall
GestaltungMuster
AntirutschKlemmbar
Bezug
Bezugmaterial
Baumwolle
Klappbar
3
Mehr Infos
Mabi 921 Free II Ärmelbrett
Mabi_921_Free_II_Ärmelbrett
Mabi_921-Free-II-Aermelbrett__4008838731079
Mabi 921 Free II Ärmelbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Brettmaße
Länge, Breite
52 x 12 cm
Gestell
Gestellmaterial
Metall
GestaltungMuster
Antirutsch
Bezug
Bezugmaterial
Baumwolle
Klappbar
4
Mehr Infos
Leifheit 71816 Ärmelbrett
Leifheit_71816_Ärmelbrett
Leifheit_71816-Aermelbrett__787162688689
Leifheit 71816 Ärmelbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Brettmaße
Länge, Breite
50 x 12 cm
Gestell
Gestellmaterial
Metall
GestaltungMuster
Antirutsch
Bezug
Bezugmaterial
Baumwolle
Klappbar
5
Mehr Infos
Vileda 110497 Ärmelbrett
Vileda_110497_Ärmelbrett
Vileda_110497-Aermelbrett__4023103088863
Vileda 110497 Ärmelbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Brettmaße
Länge, Breite
53 x 13 cm
Gestell
Gestellmaterial
Metall
GestaltungMuster
Antirutsch
Bezug
Bezugmaterial
Baumwolle
Klappbar
6
Mehr Infos
Axentia 252055 Ärmelbrett
Axentia_252055_Ärmelbrett
Axentia_252055-Aermelbrett__4009977356369
Axentia 252055 Ärmelbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Brettmaße
Länge, Breite
47 x 11 cm
Gestell
Gestellmaterial
Metall
GestaltungMuster
Antirutsch
Bezug
Bezugmaterial
Baumwolle
Klappbar
7
Mehr Infos
Foppapedretti Lo Stiramaniche
Foppapedretti_Lo_Stiramaniche
Foppapedretti_Lo-Stiramaniche__2000000136691
Foppapedretti Lo Stiramaniche
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Brettmaße
Länge, Breite
50 x 10 cm
Gestell
Gestellmaterial
Massivholz
GestaltungMuster
Antirutsch
Bezug
Bezugmaterial
Baumwolle
Klappbar
8
Mehr Infos
Karry Ärmelbrett
Karry_Ärmelbrett
Karry_Aermelbrett__700153220972
Karry Ärmelbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Brettmaße
Länge, Breite
51 x 13,5 cm
Gestell
Gestellmaterial
Metall
GestaltungMuster
Antirutsch
Bezug
Bezugmaterial
Baumwolle
Klappbar
9
Mehr Infos
Domena Ärmelbrett
Domena_Ärmelbrett
Domena_Aermelbrett__3416874126710
Domena Ärmelbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Brettmaße
Länge, Breite
61 x 15 cm
Gestell
Gestellmaterial
Metall
GestaltungEinfarbig
Antirutsch
Bezug
Bezugmaterial
Baumwolle
Klappbar
10
Mehr Infos
Wenko Ärmelbrett
Wenko_Ärmelbrett
Wenko_Aermelbrett__4008838730751
Wenko Ärmelbrett
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Brettmaße
Länge, Breite
52 x 12 cm
Gestell
Gestellmaterial
Metall
GestaltungMuster
Antirutsch
Bezug
Bezugmaterial
Baumwolle
Klappbar

Hemdblusen leichter bügeln – Das Ärmelbrett im Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Das Ärmelbrett erleichtert das regelmäßige Bügeln von Kleidungsstücken und kann so sehr viel Arbeitszeit einsparen. Vor allem das Glätten kompliziert zu bearbeitender Kleidungstücke wie Hemden, Jacken und Blusen ohne Längsfalte kann nervenaufreibend sein. Seit ihrer Erfindung sind Ärmelbügelbretter in zahlreichen Haushalten sowie in professionellen Wäschereien nicht mehr wegzudenken.
    Für ein schnelles und sorgfältiges Erledigen von Bügelarbeiten sind die Ärmelbügelbretter äußerst hilfreich. Sie werden benutzt, um lästige Falten und Knicke aus schwer zugänglichen Ärmeln und teilweise auch Hosenbeinen tadellos glatt zu bügeln. Sie ersparen das lästige Wenden und das permanente Zurechtziehen der Kleidungsteile.

    1. Für wen ist das Ärmelbrett sinnvoll?

    Das Ärmelbügelbrett ist in jedem Fall eine gute Anschaffung für jeden, der oft und viel bügeln muss. Ideal sind die Ärmelbretter natürlich auch für das Gewerbe sowie für Schneiderei- und Textilbetriebe, die sich mit der Herstellung von Kleidungsstücken beschäftigen. Das universelle Hilfsmittel kann beispielsweise mit handelsüblichen Bügeltischen, mit professionellen Bügelstationen oder Dampfbügelpressen kombiniert werden.

    2. Wie ist ein Ärmelbrett aufgebaut?

    Das Ärmelbügelbrett gleicht einem normalen großen Bügelbrett. Das Ärmelbügelbrett ist lediglich die verkleinerte Ausführung. Aufgrund der nach vorn spitz zulaufenden Form können störrische Ärmel oder Hosenbeine einfach darüber gespannt werden. Dazu werden diese Teile ganz bequem über das Ärmelbügelbrett gezogen, sodass es sich dann im Innenbereich befindet. Die auf dem Ärmelbrett liegende Seite ist schön gespannt, was für ein effizientes und sorgfältiges Bügeln vorteilhaft ist.
    Fast alle Ärmelbügelbretter setzen sich aus einem unterseitig montierten Gestell und einem obenauf fixierten Bügelbrett zusammen. Die Abmessungen der Gestellkonstruktion werden so gewählt, dass sich die Modelle auf einem herkömmlichen Bügelbrett oder auf einem einfachen Tisch aufstellen lassen. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass das Standgerüst nicht kippelt und belastbar ist. Dieser Aspekt ist ein häufiges Kriterium bei Tests und bei Produktvergleichen.

    2.1. Was kann mit einem Ärmelbrett noch gebügelt werden?

    Video eines Ärmelbrett Test

    Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind das Nachbearbeiten von Knopfleisten an Blusen und Kragen, sowie das Glätten von Kragen. Nützlich ist das Ärmelbrett ebenfalls für das akkurate Nachglätten von Falten, sowie für das Einbringen von Bügelfalten in Hosen. Das Bügeln von kleinen, verzwickt geschnittenen Puppenkleidern und Kinderkleidung gelingt mit dem Ärmelbügelbrett immer.

    2.2. Welche Ausführungen des Ärmelbrettes gibt es?

    Alle angebotenen Erzeugnisse verfügen in Abhängigkeit von den Herstellern über die Basisausstattung. Darüber hinaus kommen zahlreiche technische und konstruktionsseitige Erweiterungen hinzu. Dazu gehören zusätzliche Befestigungselemente. Sie dienen als Verankerungskomponenten für den Einsatz auf Bügelbrettern. Ergänzt werden die Zusatzteile durch einen Aus- und Einklappmechanismus und nützliches Zubehör.

    2.3. Welche Materialien sind beim Ärmelbrett praktisch?

    In unserem Ärmelbrett hat sich gezeigt, dass die Qualität eines Ärmelbrette hauptsächlich an den verarbeiteten Materialien gemessen wird. Typische Werkstoffe für die modernen Varianten sind sowohl Metalle und textile Stoffe als auch Kunststoffe und Holz. Bei den Metallen überwiegt Aluminium, das dem Gestänge ein leichtes Eigengewicht verleiht. Gängig sind ebenso eloxierter beziehungsweise mit Kunststoff beschichteter Stahl sowie Edelstahl.
    Das eigentliche Brett besteht zunächst aus einem Schaumstoffrücken. Der Bügelbrettbezug überzieht die aus Holz gefertigte Unterlage mit der Schaumstoffschicht.

    2.4. Welche Gebrauchsmerkmale hat das Gestell?

    Das Gestell sollte stabil und standfest sein. Günstig ist eine abwaschbare, korrosionsbeständige Oberflächenbeschichtung der Bauteile. An den Gestellen können Ösen als Aufhängevorrichtungen sowie Klapp- und Arretiermechanismen verankert sein. Außerdem bestimmt die Gestellkonstruktion, ob das Ärmelbügelbrett frei tragend ist. Die Farbe des Untergestells richtet sich nach der Pulverbeschichtung. Sie ist bei der Auswahl eines Ärmelbretts Geschmackssache.
    Unbedingt empfehlenswert sind individuell in ihrer Höhe verstellbare Ärmelbügelbretter, sodass Rücken und Nacken nicht falsch belastet werden. Das führt häufig zu einer vorzeitigen Ermüdung und zu Verspannungen.

    2.5. Welche Bezüge sind beim Ärmelbrett vorteilhaft?

    Die Bezüge der Ärmelbretter kommen mit den Bügeltextilien unmittelbar in Kontakt. Sowohl die originalen als auch die Ersatzbezüge sollten daher aus einem hitze- und feuchtigkeitsbeständigen ußerdem sollte dieser zudem dampfdurchlässigen und Wärme reflektierenden Stoff sein. Natürlich muss der Bekleidungsstoff ohne Schwierigkeiten über den Bezug gleiten können. Beim Bügeln kann es lästig werden, wenn sich die Textilien durch die Kombination aus Hitze und Reibung elektrisch aufladen. Ein passender Bezug kann diesem Effekt vorbeugen.
    Für die Ärmelbrettbezüge werden meist reine Baumwollfasern mit einer zusätzlichen Veredelung der Oberflächenstruktur verwendet. Eine derartige Strukturierung kann metrisch gerastert sein. Farbbeständigkeit und ein einfache Waschbarkeit der Bezüge sind obligat. Für einen sicheren Halt des Überzuges sind die Spannclips und die Schnur- oder Gummizüge zuständig. Sie sorgen dafür, dass der Bezug auch bei hektischem Bügeln mit etwas mehr Kraftaufwand nicht verrutscht oder sich wellt.

    Noch ein Wort zu den Bezügen: Deren Größe richtet sich nach den Abmessungen des Ärmelbügelbretts. Die Farbbeständigkeit ist ein nicht zu unterschätzender Fakt, der gerade beim feuchten Bügeln ins Spiel kommt. Dann sollte der Bezug auf keinen Fall abfärben.

    3. Fazit

    Das Ärmelbrett kann gleich zusammen mit dem Bügelbrett oder extra gekauft werden. Im letzten Fall kann es passieren, dass die Designs nicht perfekt zusammenpassen. Optimal ist es, wenn das Ärmelbrett auf dem Bügelbrett nicht übersteht.
    Eine Besonderheit vieler Ärmelbügelbretter sind die auf die Bezugsstoffe aufgedruckte Winkel und Maßeinteilungen. Für Bügelfreudige, die sich mehrmals wöchentlich am Bügeltisch beschäftigen und große Wäscheberge bewältigen müssen, ist ein Metallärmelbrett die beste Wahl. Die Metallkonstruktion ist stabil und langlebig. Das gilt für die Stahlrohre und für die Schienenkonstruktionen. Eine gewünschte Standsicherheit wird durch fast alle Gestellformen gewährleistet.
    Damit man beim Bügeln flexibel ist, werden zahlreiche Ärmelbügelbretter durch Halteoptionen erweitert. Daran können bereits die ersten fertigen Kleidungsstücke oder Kleiderbügel aufgehängt werden.

    Ähnliche Seiten