Wasserenthärtungsanlage Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Aquintos Wasseraufbereitung MKC 32
Aquintos_Wasseraufbereitung__MKC_32
Aquintos-Wasseraufbereitung_-MKC-32__616469923448
Aquintos Wasseraufbereitung MKC 32
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
FunktionsweiseIonenaustausch
Verbrauch3 W/Std.
Betriebsdruck8,6 bar
Druckflußmenge1 m³/h
Temperatur
Die maximale Wassertemperatur.
30 °C
Gewicht24 kg
2
Mehr Infos
Grünbeck SC18
Grünbeck_SC18_
Gruenbeck_SC18-__704270782559
Grünbeck SC18
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
FunktionsweiseIonenaustausch
Verbrauch8 W/Std.
Betriebsdruck8,0 bar
Druckflußmenge3 m³/h
Temperatur
Die maximale Wassertemperatur.
30 °C
Gewicht22 kg
3
Mehr Infos
Filtrasoft Basic 40
Filtrasoft_Basic_40
Filtrasoft_Basic-40__4260254540042
Filtrasoft Basic 40
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
FunktionsweiseIonenaustausch
Verbrauch5 W/Std.
Betriebsdruck8,0 bar
Druckflußmengek.A.
Temperatur
Die maximale Wassertemperatur.
40 °C
Gewicht22 kg
PREISTIPP
4
Mehr Infos
Aquintos Wasseraufbereitung MKC 20
Aquintos_Wasseraufbereitung_MKC_20_
Aquintos-Wasseraufbereitung_MKC-20-__616469923431
Aquintos Wasseraufbereitung MKC 20
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
FunktionsweiseIonenaustausch
Verbrauch3 W/Std.
Betriebsdruck8,6 bar
Druckflußmenge0,6 m³/h
Temperatur
Die maximale Wassertemperatur.
30 °C
Gewicht20 kg
5
Mehr Infos
BWT 11321 AQA Smart
BWT_11321_AQA_Smart
BWT_11321-AQA-Smart__9022000113215
BWT 11321 AQA Smart
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
FunktionsweiseIonenaustausch
Verbrauch4 W/Std.
Betriebsdruck8,0 bar
Druckflußmenge1,4 m³/h
Temperatur
Die maximale Wassertemperatur.
30 °C
Gewicht19 kg

Der Wasserenthärtungsanlage Test – für besseres Wasser

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Ganz einfach ausgedrückt wandelt die Wasserenthärtungsanlage hartes Wasser in weiches Wasser um. Es gibt einige Methoden, die jedoch vorwiegend industriell genutzt werden oder nicht wirksam sind. Für den Privathaushalt, der hier im Vordergrund für den Wasserenthärtungsanlage Test steht, hat sich die Wasserenthärtung durch Ionenaustausch als die effektivste erwiesen.

    1. Methode und Funktion

    So funktioniert eine Wasserenthärtungsanlage

    Die wesentlichen Härtebilder im Wasser sind Kalziumionen in Verbindung mit Magnesium-Ionen. Ionen-Tauscher sind Membranen, auch Tauscherharz genannt, die das Leitungswasser durchströmen und die je nach Beanspruchung in Intervallen durch Natriumchlorid (Kochsalz) gereinigt bzw. regeneriert werden. Bei der Wasserenthärtungsanlage, die durch Ionenaustausch funktioniert, werden sozusagen Kalzium- und Magnesium-Ionen durch Natriumionen ersetzt.

    2. Empfehlenswert – wann und warum?

    Eine Wasserenthärtungsanlage ist immer dann eine gute Investition, wenn in Ihrem Wohngebiet der Wasserhärtegrad im höchsten Bereich liegt. Hartes Wasser kommt aus Gebieten mit hohem Kalk-Sandstein-Vorkommen. Auch der sogenannte saure Regen beeinflusst den Härtegrad des Wassers. Hartes Wasser führt zu frühzeitiger Verkalkung von Haushaltsgeräten, die mit warmen Wasser in Berührung kommen, vorwiegend Warmwasserboiler, Durchlauferhitzer, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Wasch- und Geschirrspüler. Obwohl in den beiden zuletzt genannten Geräten vorsorglich eine Wasserenthärtungsvorrichtung integriert ist, da Wasser auch im Härtebereich weich und mittel nicht vollständig kalkfrei ist. Von Kalkablagerungen sind jedoch auch Waschbecken, Armaturen und Kacheln in Bad und Küche betroffen, die davon stumpf und unansehnlich werden. Die Verkalkung von Ventilen, Rohrleitungen (Heizungsanlage) und Perlatoren verursacht einen höheren Energieverbrauch. Bereits zwei Milimeter Kalk um Rohrleitungen herum treiben den Energieverbrauch in die Höhe. Ebenso beeinträchtigt hartes Wasser den Geschmack von Kaffee, Tee und anderen Speisen. Für Waschmittel und andere Haushaltsreiniger, aber auch für Shampoos und andere Körperreinigungsmittel ist eine höhere Dosierung als bei weichem oder mittlerem Härtegrad nötig. Eine Wasserenthärtungsanlage schafft hier Abhilfe.

    3. Faktum Wasserhärtegrad

    Den Härtegrad des Wassers im jeweiligen Wohngebiet erfahren Sie von Ihrem Wasserversorger vor Ort, von dem Sie auch die Wasserrechnung bekommen. Es gibt eine europäische Norm, der sich Deutschland seit 2007 anpasst. Demnach wird in drei verschiedenen Härtegraden gemessen – weich, mittel und hart. Die Gesamthärte von Wasser wird nach dem Gehalt von Kalziumkarbonat (Calcium = Kalk) in einem Liter Wasser gemessen. Die Messgröße ist die physikalische Einheit Mol und aufgrund des geringen Gehalts lautet die Einheit Millimol (mmol/l). Jedes Land hat wiederum seine individuelle Maßeinheit. In Deutschland ist das „Grad deutscher Härte“ (ein Grad deutscher Härte = 0,7183 mmol/l). Wasser mit einem Kalziumkarbonat-Gehalt von mehr als 2,5 mmol/l wird als hart bezeichnet und entspricht 14 °d. h. In diesem Bereich kommt die Wasserenthärtungsanlage zum Einsatz. Im Gegensatz dazu hat weiches Wasser weniger als 1,5 mmol (8,4 °dH) Kalziumkarbonat-Gehalt pro Liter. Der mittlere Härtebereich liegt dazwischen.

    4. Seit wann gibt es überhaupt Wasserenthärtungsanlagen?

    Wasserenthärtungsanlagen für Privathaushalte gab es bereits Anfang der 50er-Jahre, wobei der Stand der Technik bis heute immer der jeweiligen Entwicklung angepasst war und ist.

    4.1 Einsatzbereich – Anschluss – laufende Kosten

    Der Wasserenthärtungsanlage Test beschränkt sich auf Geräte für den privaten Haushalt. Die Installation der Wasserenthärtungsanlage erfolgt in unmittelbarer Nähe des jeweiligen Wasseranschlusses. Dort wird beispielsweise auch eine Wasseruhr zur Messung des Verbrauchs angeschlossen. Das Anbringen einer Wasserenthärtungsanlage sollte ausschließlich von Fachleuten vorgenommen werden, um die Effektivität zu gewährleisten. Für die Versorgung eines Einfamilienhauses wird mit circa zehn bis 15 Kilogramm Salzverbrauch pro Monat gerechnet. Die monatlichen Fixkosten belaufen sich insgesamt auf circa fünf bis zehn Euro für Strom, Salz und Abwasser.

    4.2 Wichtige Kriterien zur Kaufentscheidung

    Als Standardausrüstung hat jede Wasserenthärtungsanlage die automatische Regeneration. Ein Display zur Steuerung und Prüfung ist sehr komfortabel, aber längst nicht immer vorhanden. Es gibt auch Anlagen, für die dazu eine App zur Verfügung steht. Leicht zugänglich und auszuführen sollte auch die Einstellung des gewünschten Härtebereiches sein. Der Preis einer Wasserenthärtungsanlage richtet sich vorwiegend nach der erforderlichen Kapazität, das heißt, wie viele Personen nutzen das regenerierte Wasser. Dieser Aspekt wirkt sich natürlich auch auf den Salzverbrauch aus und es sollte auf die Relation geachtet werden. Ein wichtiger Faktor ist ebenso der Salzverbrauch pro Regeneration, hier kann es erhebliche Unterschiede geben und der ­Wasserenthärtungsanlagen Vergleich lohnt sich. Ebenso wie der Blick auf die maximale Füllmenge des Salzbehälters, denn je mehr dieser fasst, je weniger müssen Sie nachfüllen. Einen Punktvorteil beim Wasserenthärtungsanlage Vergleich hat mit Sicherheit ein kompaktes Gerät, denn oft spielt der verfügbare Platz zur Unterbringung eine entscheidende Rolle bei der Kaufentscheidung.

    5. Fazit

    Die zahlreichen vorher genannten Nachteile, die in einem Haushalt durch den Gebrauch von hartem Wasser entstehen, sprechen für die Anschaffung einer Wasserenthärtungsanlage, auch unter Berücksichtigung der entstehenden laufenden Kosten. Da die Kaufentscheidung von vielen individuellen Kriterien abhängig ist, ist es schwierig, einen Wasserenthärtungsanlage Vergleichssieger zu küren. Energiesparen und gleichzeitig Lebensqualität dazu gewinnen, dass sollte jedoch die Anschaffungs- und Fixkosten wert sein und die Kaufentscheidung für eine Wasserenthärtungsanlage befürworten. Dafür spricht, nicht zu vergessen, ein wartungsfrei funktionierender Einsatz der Wasserenthärtungsanlage von bis zu 25 Jahren. Ein so langer Zeitraum ist in unserem Zeitalter der Wegwerfgesellschaft recht selten geworden.

    Ähnliche Seiten