Teppichmesser Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
NT Cutter NT Cutter A 300
NT_Cutter_NT_Cutter_A_300_
NT-Cutter_NT-Cutter-A-300-__4904011012068
NT Cutter NT Cutter A 300
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialAluminium
Abbrechen
Klingen lassen sich abbrechen
FarbeSilber
Gewicht18 g
Fixierung
Sicherheitsstop
TypSchiebemesser
2
Mehr Infos
VARO Teppichmesser
VARO_Teppichmesser
VARO_Teppichmesser__5400338055560
VARO Teppichmesser
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialMetall, Gummi
Abbrechen
Klingen lassen sich abbrechen
FarbeSchwarz/Rot
Gewicht150 g
Fixierung
Sicherheitsstop
TypKlappmesser
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Fiskars Cuttermesser
Fiskars_Cuttermesser_
Fiskars_Cuttermesser-__20335002241
Fiskars Cuttermesser
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialMetall, Kunststoff
Abbrechen
Klingen lassen sich abbrechen
FarbeSchwarz/Orange
Gewicht68 g
Fixierung
Sicherheitsstop
TypSchiebemesser
4
Mehr Infos
Stanley Cuttermesser
Stanley_Cuttermesser
Stanley_Cuttermesser__4053893995003
Stanley Cuttermesser
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialMetall, Kunststoff
Abbrechen
Klingen lassen sich abbrechen
FarbeGelb/Schwarz
Gewicht132 g
Fixierung
Sicherheitsstop
TypSchiebemesser
5
Mehr Infos
EDE Elektrowerkzeuge Cuttermesser
EDE_Elektrowerkzeuge_Cuttermesser
EDE-Elektrowerkzeuge_Cuttermesser__4904011010811
EDE Elektrowerkzeuge Cuttermesser
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialMetall, Kunststoff
Abbrechen
Klingen lassen sich abbrechen
FarbeSchwarz/Rot
Gewicht109 g
Fixierung
Sicherheitsstop
TypSchiebemesser
6
Mehr Infos
Wedo Cutter Safety Profi
Wedo_Cutter_Safety_Profi
Wedo_Cutter-Safety-Profi__4052305200735
Wedo Cutter Safety Profi
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialMetall, Gummi
Abbrechen
Klingen lassen sich abbrechen
FarbeSchwarz
Gewicht227 g
Fixierung
Sicherheitsstop
TypSchiebemesser
7
Mehr Infos
VARO Cuttermesser
VARO_Cuttermesser
VARO_Cuttermesser__5400338049286
VARO Cuttermesser
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialStahl, Aluminium
Abbrechen
Klingen lassen sich abbrechen
k.A.
FarbeSilber
Gewicht59 g
Fixierung
Sicherheitsstop
k.A.
TypSchiebemesser
8
Mehr Infos
Stanley FatMax Cutter
Stanley_FatMax_Cutter
Stanley_FatMax-Cutter__3253560132569
Stanley FatMax Cutter
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialStahl
Abbrechen
Klingen lassen sich abbrechen
FarbeSchwarz/Gelb
Gewicht191 g
Fixierung
Sicherheitsstop
TypSchiebemesser
9
Mehr Infos
Wedo Soft Cutter
Wedo__Soft_Cutter_
Wedo_-Soft-Cutter-__4003801728728
Wedo Soft Cutter
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKunststoff, Metall
Abbrechen
Klingen lassen sich abbrechen
FarbeBlau/Schwarz
Gewicht100 g
Fixierung
Sicherheitsstop
TypSchiebemesser
10
Mehr Infos
Ironside Cuttermesser
Ironside_Cuttermesser
Ironside_Cuttermesser__3394661270078
Ironside Cuttermesser
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialMetall,Kunststoff
Abbrechen
Klingen lassen sich abbrechen
FarbeGelb/Schwarz
Gewicht159 g
Fixierung
Sicherheitsstop
TypSchiebemesser

Der Teppichmesser Test – Schnitt für Schnitt

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Teppichmesser auch Cuttermesser genannt, sind scharfe Klingenmesser, die man bei Gebrauch aus einem schmalem Schaft ausfahren kann und danach einfach wieder einziehen kann. Die Lange Klinge befindet sich in einem schmalem Gehäuse und kann nach Abnutzung an einer Sollbruchstelle Stück für Stück abgrbrochen werden. Der ursprüngliche Name des Teppichmessers war Anfang des 20. Jahrhunderts Stanley-Messer und bezieht sich auf die Firma Stanley Works, die diese Messer-Variante unter anderem herstellte. Bei einem Teppichmesser unterscheidet man zwei Klingen-Arten. Zum einen gibt es die sogenannte Abbrechklinge, die Sollbruchstellen aufweist, an denen der vordere Bereich nach Abnutzung abgebrochen wird, sodass hier der intakte scharfe Teil wieder nach vorn rutscht. Bei den auswechselbaren Klingen wird die gesamte Klinge nach Abnutzung gewechselt und hat hierbei eine starre Klingenfixierung. Man unterscheidet zwischen Trapezklingen für allgemeine Schneidearbeiten und Hakenklingen für Teppichböden. Alle Klingen werden nur bis zur Abnutzung benutzt und danach entfernt, beziehungsweise gewechselt. Diese Klingen werden nicht geschärft.

    1. Welche Formen der Teppichmesser gibt es?

    Man unterscheidet bei den Teppichmessern zwischen denen mit Abbrechklinge, Teppichmessern mit feststehender Klinge und Cuttermessern mit gesonderten Klingen.

    1.1 Teppichmesser mit Abbrechklinge

    Teppichmesser mit einer Abbrechklinge zerschneidet man am besten Pappe, Papier oder Gipskarton, aber auch für dünnes Kunststoff ist es geeignet. Die Abbrechklingen haben am hinteren Ende ein rundes Loch zur Verbindung mit dem Schieber. Dieser rastet selbsttätig ein oder wird durch eine sogenannte Klemmschraube fixiert. Durch Schleifen, Lochstanzen und dem Einprägen der Abbrechrillen, wird die Abbrechklinge  aus einem endlosen Stahlband hergestellt. Im Standard sind die schmalen Klingen neun Millimeter breit und 80 Millimeter lang, während die breiten Klingen 18 Millimeter breit und 10 Zentimter  lang sind. Die schmalen Klingen haben in der Regel 12 Abbruchstellen, während die breiten Klingen sieben Abbruchstellen besitzen..

    1.2 Teppichmesser mit feststehender Klinge

    Bei einem Teppichmesser mit einer feststehenden Klinge, haben die sogenannten Trapez- und Hakenklingen ein bis drei Löcher am Rücken um unterschiedliche Längenpositionen einstellen zu können.

    1.3 Teppichmesser mit gesonderten Klingen

    Für das Durchtrennen von Klebeband, mit denen Kartons oder Pakete verschlossen sind, gibt es extrakleine Klingen. Es gibt aber auch Klingen mit Sägezähnen, die zum Beispiel ihre Verwendung im Schneiden von Holz finden. Sogenannte Magazin-Messer laden einen neuen Klingenstreifen automatisch nach, wenn der abgenutzte Klingenteil aufgebraucht ist.

    2. Worauf sollte man beim Kauf von Teppichmessern achten?

    Die erste Überlegung bei der Frage, welches Teppichmesser man kaufen sollte, ist wofür man das Messer einsetzen will. Es gibt rund 800 verschiedene Teppichmesser/Sicherheitsmesser/Cuttermesser. Diese unterscheiden sich in der Gebrauchsart, der Robustheit und Ergonomie sowie in der Nutzungsintensität.

    2.1 Gebrauchsarten

    Cuttermesser eignen sich besonders bei solchen Aufgaben, bei denen ständig eine scharfe Klinge erforderlich ist, wie zum Beispiel beim Schneiden von Papier oder Tapeten. Universalmesser, auch Teppichmesser genannt, eignen sich durch ihr stabiles Gehäuse und der kräftigen Klinge gut zum Schneiden von Kartons, PVC oder Teppichen. Überwiegend in betrieblichen Bereichen finden Sicherheitsmesser ihre Anwendung, wie zum Beispiel beim Öffnen von Verpackungen und Kartons. Die Sicherheit liegt hier in der geschützten Klinge, welche immer hinter einer sogenannten Gehäusenase verdeckt ist.

    2.2 Robustheit und Ergonomie im Teppichmesser Test

    Teppichmesser sind Werkzeuge zum Arbeiten. Es sollte nicht zu schwer sein und eine stabile Bauform ohne störende Teile haben. Die Größe und Schwere eines Teppichmessers hängt dabei von der Nutzung und der Häufigkeit des Gebrauchs ab. Eine gebogene Form liegt gut in der Hand und verhindert eine Berührung mit der Klinge. Ein Metallschaft sorgt für eine lange Lebensdauer, wobei ein Schaft aus Kunststoff eher leicht zerbrechen kann.

    2.3 Häufigkeit der Nutzung durch Teppichmesser Vergleich

    In der Häufigkeit der Nutzung wird bei Teppichmessern zwischen vier Stärken unterschieden. Bei einer seltenen Nutzung gibt es eher keine Besonderheiten zu beachten. Bei der gelegentlichen Nutzung als Hobby- oder Berufshandwerker sollte man durch den höheren Kraftaufwand darauf achten, dass ein Teppichmesser Vergleichssieger gut und sicher sowie beschwerdefrei in der Hand liegt. Eine regelmäßige Nutzung von Teppichmessern findet man überwiegend in Unternehmen, zum Beispiel bei der Warenannahme. Bei diesen Messern ist darauf zu achten, dass die Klinge gut verdeckt ist und keine Ecken und Kanten am Schaft stören. Im Teppichmesser Vergleich sollten regelmäßige Nutzungen von Teppichmessern, wie in Großunternehmen, mit einem geringen Gewicht auskommen und eine ergonomisch abgerundete Griffform haben.

    3. Fazit

    Die meisten Unfälle bei der Verwendung von Teppichmessern passieren durch stumpfe Klingen, die nicht gewechselt werden, weil man sie ja noch nutzen könnte. Für diese Situationen eignen sich beispielsweise Messer mit sogenannten Gehäusenasen, bei denen die Klinge im Schaft verdeckt ist. Für den kleinen Schnitt zwischendurch eignen sich durchaus Universalmesser. Bei kleinen Arbeiten, wie zum Beispiel das Schneiden von Tapete, ist der Einsatz eines Universalmessers nur sehr gering im Kraft- und Daueraufwand verbunden. Bei größeren oder längeren Arbeiten jedoch sollte bei der Auswahl des Messers durchaus auf die Ergonomiegeachtet werden.

    Ähnliche Seiten