Schraubstock Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Berlan BSS150
Berlan_BSS150
Berlan_BSS150__4260130126063
Berlan BSS150
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht in kg21 kg
Backenbreite150 mm
Spannweitemax. 165 mm
Saugfuß
Schraubstock besitzt einen zusätzlichen Saugfuß zur Befestigung auf glatten Flächen
Drehbar
Schraubstock lässt sich um 360 Grad drehen
MaterialStahlguss
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Meister Schraubstock 5136100
Meister_Schraubstock_5136100
Meister_Schraubstock-5136100__4004845136104
Meister Schraubstock 5136100
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht in kg0,98 kg
Backenbreite75 mm
Spannweitemax. 50 mm
Saugfuß
Schraubstock besitzt einen zusätzlichen Saugfuß zur Befestigung auf glatten Flächen
Drehbar
Schraubstock lässt sich um 360 Grad drehen
MaterialAluminium
3
Mehr Infos
Stanley MaxSteel 1-83-065
Stanley_MaxSteel_1-83-065
Stanley_MaxSteel-1-83-065__798256181634
Stanley MaxSteel 1-83-065
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht in kg6 kg
Backenbreitek.A.
Spannweitemax. 110 mm
Saugfuß
Schraubstock besitzt einen zusätzlichen Saugfuß zur Befestigung auf glatten Flächen
Drehbar
Schraubstock lässt sich um 360 Grad drehen
Materialk.A.
4
Mehr Infos
Berlan BSS100
Berlan_BSS100
Berlan_BSS100__4260130126049
Berlan BSS100
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht in kg7 kg
Backenbreite100 mm
Spannweitemax. 110 mm
Saugfuß
Schraubstock besitzt einen zusätzlichen Saugfuß zur Befestigung auf glatten Flächen
Drehbar
Schraubstock lässt sich um 360 Grad drehen
MaterialStahlguss
5
Mehr Infos
Proxxon Micromot FMS 75
Proxxon_Micromot_FMS_75
Proxxon-Micromot_FMS-75__4006274286023
Proxxon Micromot FMS 75
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht in kg1,6 kg
Backenbreite75 mm
Spannweitemax. 70 mm
Saugfuß
Schraubstock besitzt einen zusätzlichen Saugfuß zur Befestigung auf glatten Flächen
Drehbar
Schraubstock lässt sich um 360 Grad drehen
MaterialZink-Druckguss
6
Mehr Infos
Proxxon Micromot MS4
Proxxon_Micromot_MS4
Proxxon-Micromot_MS4__4006274281325
Proxxon Micromot MS4
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht in kgk.A.
Backenbreite50 mm
Spannweitemax. 34 mm
Saugfuß
Schraubstock besitzt einen zusätzlichen Saugfuß zur Befestigung auf glatten Flächen
Drehbar
Schraubstock lässt sich um 360 Grad drehen
MaterialZink-Druckguss
7
Mehr Infos
Wabeco Mini-Schraubstock
Wabeco_Mini-Schraubstock
Wabeco_Mini-Schraubstock__B003TVZ1BU
Wabeco Mini-Schraubstock
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht in kg2 kg
Backenbreite50 mm
Spannweite50 mm
Saugfuß
Schraubstock besitzt einen zusätzlichen Saugfuß zur Befestigung auf glatten Flächen
Drehbar
Schraubstock lässt sich um 360 Grad drehen
MaterialGrauguss
8
Mehr Infos
Hrb HRB Schraubstock
Hrb_HRB_Schraubstock
Hrb_HRB-Schraubstock__4260337673599
Hrb HRB Schraubstock
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht in kg0,9 kg
Backenbreite70 mm
Spannweitemax. 40 mm
Saugfuß
Schraubstock besitzt einen zusätzlichen Saugfuß zur Befestigung auf glatten Flächen
Drehbar
Schraubstock lässt sich um 360 Grad drehen
MaterialStahlguss
9
Mehr Infos
Röhm BSH 7201
Röhm_BSH_7201
Roehm_BSH-7201__4019208197548
Röhm BSH 7201
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht in kg7 kg
Backenbreite100 mm
Spannweitemax. 95 mm
Saugfuß
Schraubstock besitzt einen zusätzlichen Saugfuß zur Befestigung auf glatten Flächen
Drehbar
Schraubstock lässt sich um 360 Grad drehen
Materialk.A.
10
Mehr Infos
Silverline 656618
Silverline_656618
Silverline_656618__5055058173881
Silverline 656618
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht in kg16 kg
Backenbreitek.A.
Spannweitemax. 160 mm
Saugfuß
Schraubstock besitzt einen zusätzlichen Saugfuß zur Befestigung auf glatten Flächen
Drehbar
Schraubstock lässt sich um 360 Grad drehen
MaterialGrauguss

Festgeklemmt und losgelegt – Der große Schraubstock Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Schraubstöcke werden nicht nur von professionellen Handwerkern in der Werkstatt oder der Baustelle verwendet, sondern auch von vielen Hobbyhandwerkern bei ihren Projekten an der Werkbank zu Hause. Der Schraubstock zählt zu der Grundausrüstung jedes Handwerkers und sollte bestimmte Eigenschaften aufweisen, die Ihnen im folgenden Schraubstock Test nähergebracht werden. Der Schraubstock Vergleichssieger muss nicht unbedingt das richtige Modell für Sie sein. Behalten Sie bei der Auswahl stets Ihre Aufgaben und Anforderungen im Auge. Die Geldspanne bei Schraubstöcken ist immens groß. Die günstigeren Modelle können qualitativ genau so hochwertig sein wie die teureren Modelle.

    1. Welche Schraubstöcke gibt es?

    Vom Prinzip her sind alle Schraubstöcke gleich. Verschiedene Gegenstände sollen und können im Schraubstock befestigt werden, sodass es leicht ist, sie zu bearbeiten. Schleif- und Sägearbeiten werden ungemein erleichtert. Mit dem richtigen Schraubstock kann man erheblich viel Zeit einsparen und erhält auch noch positive Ergebnisse, die man sich wünscht.
    Der Schraubstock unterscheidet sich einerseits in seiner Fixierungsmethode und andererseits durch die Spannweite. Nebenbei kommt es noch auf die Spannkraft an, die sich von Modell zu Modell unterscheidet. Der Sockel des Schraubstocks kann entweder verschraubbar sein oder dank eines Schraubstocks am Werktisch befestigt werden. Die Vorteile der beiden Methoden liegen ganz klar auf der Hand. Während der verschraubbare Sockel einen soliden Halt bietet, ist der Schraubstock mit Drehmechanismus zur Fixierung flexibel einsetzbar und kann zum jeweiligen Einsatzort transportiert werden. Ist man nicht auf einen flexiblen Einsatz des Schraubstocks angewiesen, sollte man sich für einen verschraubbaren Schraubstock entscheiden. Diese sind sehr stabil, sofern der Untergrund den nötigen Halt liefert.. Der Schraubstock mit Drehmechanismus ist für Personen von Vorteil, die Ihren Schraubstock an verschiedenen Orten einsetzen müssen. Sollte man sich für solch einen Schraubstock entscheiden, ist die Spannweite unerlässlich. Ist diese zu gering, kann man den Schraubstock nicht befestigen und er wird somit sinnlos. Der Schraubstock Vergleich hat jedoch ergeben, dass die gängigen Modelle eine so große Spannweite aufweisen, dass man sie problemlos befestigen kann.
    Neben dem Hauptaugenmerk des Einspannens von Gegenständen ist jeder handelsübliche Schraubstock mit einer Ambossfläche ausgestattet. Diese sollte eine ausreichende Größe vorweisen, sodass sie auch bequem genutzt und auf einer vernünftigen Arbeitsfläche gearbeitet werden kann.

    2. Worauf sollte man beim Kauf achten?

    Beim Kauf von Schraubstöcken sollte man vor allem auf das Preis-Leistungs-Verhältnis achten. Von einem geringen finanziellen Aufwand bis zu den teuren Modellen ist alles vertreten. Achten Sie auf das verwendete Material. Der Schraubstock sollte aus qualitativ hochwertigem Edelstahl gefertigt sein und tägliches Nutzen ohne große Verschleißspuren überstehen. Manche Modelle besitzen austauschbare Backen. Hierbei besteht der Vorteil, dass Sie ohne Probleme verschiedene Backen benutzen können, wenn dies nötig ist.
    Vor einem Kauf sollten Sie sich auf Ihre Bedürfnisse besinnen und sich eine Liste machen, was Sie von einem neuen Schraubstock erwarten.

    3. Die Nutzung von Schraubstöcken

    Die Nutzung von Schraubstöcken ist sehr simpel und kann ohne Probleme von Laien durchgeführt werden. Zuerst einmal muss dafür gesorgt werden, dass der Schraubstock sicher an einer Werkbank oder Ähnlichem befestigt ist. Als Nächstes wird das zu bearbeitende Objekt zwischen die Backen geklemmt. Hierbei sollten Sie auf mögliche Druckstellen durch die Backen achten. Bei austauschbaren Backen kann man für verschiedene Werkstoffe das passende Modell auswählen. Der Schraubstock kann nun so gedreht werden, dass Sie problemlos an den Objekten arbeiten können. Sie können zum Beispiel Holz schleifen, dieses mit einer Japansäge bearbeiten oder Eisenobjekte mit einem Hammer auf der integrierten Ambossfläche bearbeiten. Die Objekte sollten dabei jeweils so eingespannt sein, dass Sie bei möglichen Hammerschlägen oder einer Säge nicht aus den Backen fällt.

    4. Sonderformen von Schraubstöcken

    Neben den üblichen Schraubstöcken gibt es spezielle Sonderformen, die zum Beispiel in der Sattlerei, der Feinmechanik oder der Schreinerei zum Einsatz kommen. Für die Feinmechanik werden die sogenannten Feilkloben verwendet, die präzise Arbeiten ermöglichen. Der Schraubstock in der Sattlerei wird Nähross genannt und ist aus Holz gefertigt. In der Schreinerei sind zwei Schraubstöcke in der Hobelbank integriert, die in der Fachsprache als Zange bezeichnet werden.

    5. Fazit

    Im großen Schraubstock Test wurden viele Schraubstöcke auf ihr Preis-Leistungs-Verhältnis, die Qualität und die Features untersucht. Alle untersuchten Werkzeuge entsprechen den Leistungen und eignen sich sowohl für Profis als auch für Hobbyhandwerker. Sie müssen sich selbst fragen, wofür Sie den Schraubstock benötigen und wie viel Geld Sie für das neue Werkzeug ausgeben möchten. Auch mit einem kleinen Geldbeutel können Sie herausragende Schraubstöcke erhalten. Den Profis empfehlen wir ruhigen Gewissens die etwas teureren Modelle. Sie weisen meist austauschbare Backen auf, besitzen eine hohe Schraubstärke und -spanne. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit und vergleichen Sie die verschiedenen Produkte. Wir sind uns sicher, dass Sie Ihren persönlichen Schraubstock Vergleichssieger finden werden.

    Ähnliche Seiten