Nistkasten Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Schwegler 102 Nisthöhle
Schwegler_102_Nisthöhle
Schwegler_102-Nisthoehle__4010423001023
Schwegler 102 Nisthöhle
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialHolzbeton
Maße17,8 x 16,5 x 22,9
Gewicht3,5 kg
VogelartKleinvögel
Sitzstange
Vohandene
Klappe
Reinigungsklappe
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Habau 2975 Nistkasten
Habau_2975_Nistkasten
Habau_2975-Nistkasten__4043595029755
Habau 2975 Nistkasten
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialHolz
Maße12 x 25 x 12
Gewicht798 g
VogelartMeisen
Sitzstange
Vohandene
Klappe
Reinigungsklappe
3
Mehr Infos
Habau 2964 Nistkasten
Habau_2964_Nistkasten
Habau_2964-Nistkasten__4043595029649
Habau 2964 Nistkasten
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialHolz
Maße18 x 13 x 19
Gewicht921 g
VogelartKleinvögel
Sitzstange
Vohandene
Klappe
Reinigungsklappe
4
Mehr Infos
Westerholt 1906 Nisthaus
Westerholt_1906_Nisthaus
Westerholt_1906-Nisthaus__4017265017175
Westerholt 1906 Nisthaus
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialHolz,Stein
Maße18,5 x 18,5 x 25
Gewicht900 g
VogelartSperling, Meisen
Sitzstange
Vohandene
Klappe
Reinigungsklappe
5
Mehr Infos
vidaXL Vogelhaus Nistkasten
vidaXL_Vogelhaus_Nistkasten
vidaXL_Vogelhaus-Nistkasten__8718475869344
vidaXL Vogelhaus Nistkasten
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKiefernholz
Maße14 x 15 x 22
Gewicht321 g
Vogelartk.A
Sitzstange
Vohandene
Klappe
Reinigungsklappe
6
Mehr Infos
Gartentrends Nistkasten
Gartentrends_Nistkasten
Gartentrends_Nistkasten__4423527512645
Gartentrends Nistkasten
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialHolz
Maße13 x 13 x 20
Gewicht798 g
VogelartMeisen
Sitzstange
Vohandene
Klappe
Reinigungsklappe
7
Mehr Infos
Trixie 5632 Nistkasten
Trixie_5632_Nistkasten
Trixie_5632-Nistkasten__4011905056326
Trixie 5632 Nistkasten
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialNaturholz
Maße21 x 13 x 12
Gewicht521 g
VogelartKleinvögel
Sitzstange
Vohandene
Klappe
Reinigungsklappe
8
Mehr Infos
Habau 2962 Nistkasten
Habau_2962_Nistkasten
Habau_2962-Nistkasten__4043595029625
Habau 2962 Nistkasten
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKiefernholz
Maße18 x 19 x 13
Gewicht880 g
VogelartMeisen, Sperling
Sitzstange
Vohandene
Klappe
Reinigungsklappe
9
Mehr Infos
Petgard Nistkasten AILEEN
Petgard_Nistkasten_AILEEN
Petgard_Nistkasten-AILEEN__4260061741076
Petgard Nistkasten AILEEN
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialNaturholz
Maße21 x 12 x 13
Gewicht522 g
Vogelartk.A.
Sitzstange
Vohandene
Klappe
Reinigungsklappe
10
Mehr Infos
Elmato Elmato 10181 Nistkasten für Rotkehlchen
Elmato_Elmato_10181_Nistkasten_für_Rotkehlchen
Elmato_Elmato-10181-Nistkasten-fuer-Rotkehlchen__4030959101813
Elmato Elmato 10181 Nistkasten für Rotkehlchen
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialHolz
Maße18 x 30 x 18
Gewicht1,5 kg
VogelartRotkehlchen
Sitzstange
Vohandene
Klappe
Reinigungsklappe

Die schönsten Modelle – der Nistkasten Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Planen Sie die Anschaffung eines Nistkastens für Wildvögel, tragen Sie einen großen Dienst für die Umwelt bei. Gerade in der Stadt ist es für viele Vögel schwierig, einen passenden Platz zu finden der die Brut auch schützt. Mit einem Nistkasten bieten Sie bestimmten Vogelarten den idealen Ort, um Jungtiere vom Gelege bis zum Flüggewerden großzuziehen.
    Neben einem Nistkasten gibt es auch andere Produkte, mit denen Sie Ihren Teil für das Wohlergehen der Vögel beisteuern können. So könnten Sie auch Futterstationen oder Vogelhäuser anbieten, die immer gerne für einen Snack aufgesucht werden.

    1. Welche Kriterien sollte der Nistkasten erfüllen?

    Im Nistkasten Test geht es auch darum, dass der Nistkasten nicht nur schön aussieht, sondern auch diverse Kriterien erfüllt. So muss er leicht zu reinigen sein. Wenn der Nistkasten von seinen Bewohnern für immer verlassen wurde, ist es sinnvoll ihn von Schmutz zu befreien, damit die nächsten Bewohner einziehen können. Ideal ist ein Nistkasten, der sich seitlich oder von vorne öffnen lässt. So kann der Schmutz einfach ausgeleert werden. Auch sollte das Holz die Gesundheit der Tiere nicht gefährden. Manch ein Nistkasten ist mit bunter Farbe versehen, diese muss aber für Mensch und Tier ungiftig sein. Ideal ist ein Nistkasten, der nur aus Holz gefertigt ist und keine bunten, grellen Farben enthält. Der Nistkasten muss aus einem robusten Holz hergestellt sein und das Dach sollte wasserdicht sein. Schauen Sie, wie der Nistkasten montiert wurde. Verwendeter Leim muss ungiftig sein. Sollte er mit Nägel oder Schrauben gebaut worden sein, müssen diese so verarbeitet sein dass sich die Tiere daran nicht verletzten können.

    2. Wozu dient der Nistkasten?

    Im Gegensatz zum Vogelhaus ist der Nistkasten für Vögel wichtig, die ihre Nester in hohle Löcher in Bäumen bauen würden. Diese kleinen Vögel suchen in der Stadt meist vergeblich nach einem passenden Platz für ihr Nest und die Eier. Mit einem Nistkasten helfen Sie genau diesen. Sie bauen sich ihr Nest in dem Kasten und können dort ihre Jungen großziehen. Da die Öffnung meist sehr klein ist, können größere Vögel den Jungtieren nicht schaden und auch Nesträuber wie Katzen haben keine Chance.
    Sie helfen heimischen Vögeln dabei, sich zu vermehren können und schlagen Nachbarskatze ein Schnippchen, weil sie nicht an die Brut gelangt. Da der Nistkasten aber ein geschlossenes Haus ist, sollten Sie ihn gelegentlich reinigen. In der Regel entfernen zwar auch die Vögel vorhandenen Unrat, doch werden leere Nistkästen lieber angenommen. Auch sollten Sie ihn einmal im Jahr warten, damit er auch stabil und sicher bleibt. Gerade Wind und Wetter können dem Holz sehr zusetzen.

    Vogelhäuser gibt es schon lange: Schon im Mittelalter gab es Vogelhäuser und Menschen, die sich auf das Bauen dieser spezialisiert hatten. Die Menschen haben die Vögel schon immer gerne mit Futter in die Vogelhäuser gelockt und sich an ihnen erfreut. Nistkästen kamen erst viel später in der Geschichte auf. Es hat wohl damit begonnen, dass den Menschen aufgefallen ist dass manche Vogelarten immer weniger wurden. Um ihnen zu helfen und deren Bestand wieder zu sichern, wurden Nistkästen an die Bäume gehängt die von bestimmten Vogelarten gerne genutzt wurden.

    3. Nistkästen im Vergleich

    Von der Handhabung her unterscheiden sich die Nistkästen nicht viel. Bekannte Hersteller von Nistkästen sind Habau oder Dobar.
    Viele Modelle sind meist leicht zu reinigen und zu montieren. Zusätzlich sind soe stabil gefertigt, für Vögel ungefährlich. Es gibt Modelle die einem Baumstamm ähneln oder sich mittels Drahtschlaufen in das Geäst hängen lassen. Manch ein Nistkasten hat eine zu große Öffnung, was eher nachteilig ist. Er bietet kleinen Vögeln leider nur sehr wenig Schutz.

    4. Heimwerker bauen einen Nistkasten selbst

    Wer handwerklich geschickt ist, kann einen Nistkasten auch ganz schnell und einfach selber bauen. Das passende Werkzeug wie ein Akkuschrauber oder eine Kreissäge erleichtern die Herstellung. Es werden nicht viele Dinge benötigt und der Bauherr kann sich richtig austoben. Doch bei all dem Enthusiasmus darf nicht vergessen werden, dass ein schlichter Nistkasten schöner aussieht als ein modernes Gebilde. Er soll sich dem Baum anpassen, damit er nicht gleich gesehen wird.
    Auch was die Befestigung betrifft, müssen sich Gedanken gemacht werden. Nistkästen, die mit einer Schlaufe in die Äste gehängt werden, könnten bei einem starken Sturm zu Boden fallen. Wer sich die Mühe machen möchte, sollte den Nistkasten lieber fest mit dem Baumstamm verschrauben oder mit einem Nagel an den Baum hängen. So kann auch schlechtes Wetter dem Nistkasten nichts anhaben und seine Bewohner bleiben geschützt.

    Ähnliche Seiten