Multifunktionswerkzeug Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Fein FMM 350 Q Top
Fein FMM 350 Q Top
Fein-FMM-350-Q-Top___B00IUM81EW
Fein FMM 350 Q Top
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Leistung350 Watt
Max. Schwingzahl19.500 U/min
Gewicht1,4 kg
Kabellänge5,0 m
Staubabsaugung
Anschluss für den Staubsauger
Schnellspanner
Schnellspannsystem vorhanden. Leichtes Einklinken der einzelnen Aufsätze
2
Mehr Infos
Makita TM 3000 CX3
Makita TM3000CX3
Makita-TM-3000-CX3___B00974VZJK
Makita TM 3000 CX3
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Leistung320 Watt
Max. Schwingzahl20.000 U/min
Gewicht1,2 kg
Kabellänge2,5 m
Staubabsaugung
Anschluss für den Staubsauger
Schnellspanner
Schnellspannsystem vorhanden. Leichtes Einklinken der einzelnen Aufsätze
PREISTIPP
3
Mehr Infos
Arebos HE-MULTI300C
Arebos HE-MULTI300C
Arebos_HE-MULTI300C__B00OKO1UPG
Arebos HE-MULTI300C
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Leistung300 Watt
Max. Schwingzahl20.000 U/min
Gewicht2,4 kg
Kabellänge5,0 m
Staubabsaugung
Anschluss für den Staubsauger
Schnellspanner
Schnellspannsystem vorhanden. Leichtes Einklinken der einzelnen Aufsätze
4
Mehr Infos
Black & Decker MT300KA
Black&Decker MT300KA
Black--Decker_MT300KA__B0097BQQOM
Black & Decker MT300KA
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Leistung300 Watt
Max. Schwingzahl22.000 U/min
Gewicht2,3 kg
Kabellänge3,0 m
Staubabsaugung
Anschluss für den Staubsauger
Schnellspanner
Schnellspannsystem vorhanden. Leichtes Einklinken der einzelnen Aufsätze
5
Mehr Infos
Skil 1470 AA
Skil 1470 AA
Skil-1470-AA___B005P99SKO
Skil 1470 AA
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Leistung200 Watt
Max. Schwingzahl22.000 U/min
Gewicht1,2 kg
Kabellänge3,0 m
Staubabsaugung
Anschluss für den Staubsauger
Schnellspanner
Schnellspannsystem vorhanden. Leichtes Einklinken der einzelnen Aufsätze
6
Mehr Infos
Dremel Multi-Max MM40
Dremel Multi-Max F013MM40JA
Dremel-Multi-Max_MM40__B0093HJOKI
Dremel Multi-Max MM40
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Leistung270 Watt
Max. Schwingzahl21.000 U/min
Gewicht1,5 kg
Kabellänge2,1 m
Staubabsaugung
Anschluss für den Staubsauger
Schnellspanner
Schnellspannsystem vorhanden. Leichtes Einklinken der einzelnen Aufsätze
7
Mehr Infos
Westfalia Multi-Tool
Westfalia 852663
Westfalia-Multi-Tool___B00N2J5Q14
Westfalia Multi-Tool
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Leistung300 Watt
Max. Schwingzahl22.000 U/min
Gewicht1,6 kg
Kabellänge2,0 m
Staubabsaugung
Anschluss für den Staubsauger
Schnellspanner
Schnellspannsystem vorhanden. Leichtes Einklinken der einzelnen Aufsätze
8
Mehr Infos
Bosch GOP 300 SCE
Bosch Professional GOP 300 SCE
Bosch-GOP-300-SCE___B006X9BYC0
Bosch GOP 300 SCE
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Leistung300 Watt
Max. Schwingzahl20.000 U/min
Gewicht1,7 kg
Kabellänge2,0 m
Staubabsaugung
Anschluss für den Staubsauger
Schnellspanner
Schnellspannsystem vorhanden. Leichtes Einklinken der einzelnen Aufsätze
9
Mehr Infos
Bosch PMF 190 E
Bosch Home and Garden PMF 190
Bosch-PMF-190-E___B0090AC2Z2
Bosch PMF 190 E
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Leistung190 Watt
Max. Schwingzahl21.000 U/min
Gewicht1,2 kg
Kabellänge2,0 m
Staubabsaugung
Anschluss für den Staubsauger
Schnellspanner
Schnellspannsystem vorhanden. Leichtes Einklinken der einzelnen Aufsätze
10
Mehr Infos
Einhell TE-MG 200 CE
Einhell TE-MG 200 CE
Einhell-TE-MG-200-CE___B005G3R6JO
Einhell TE-MG 200 CE
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Leistung200 Watt
Max. Schwingzahl21.000 U/min
Gewicht1,2 kg
Kabellänge2,0 m
Staubabsaugung
Anschluss für den Staubsauger
Schnellspanner
Schnellspannsystem vorhanden. Leichtes Einklinken der einzelnen Aufsätze

Flexibel heimwerken mit dem Multifunktionswerkzeug

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Das Leben als Hand- beziehungsweise Heimwerker ist nicht gerade günstig. Je nachdem, welche Arbeiten man erledigt, kann der Bedarf an Maschinen, Werkzeugen und Geräten relativ groß sein. So kann man schnell einige Tausend Euro ausgeben, bis der eigene Werkzeugkoffer halbwegs komplettiert ist. Umso erfreulicher ist es, wenn sich hierbei Einsparungspotenzial findet. Vor allem kann das über Geräte gelingen, die gleich mehrere Funktionen ausführen können. So genügt es, für verschiedene Aufgaben ein Gerät zu kaufen, statt viel Geld für mehrere Werkzeuge ausgeben zu müssen. Ein Beispiel für solche multifunktionalen Geräte ist das Multifunktionswerkzeug. Es handelt sich beim (oszillierenden) Multifunktionswerkzeug um ein Gerät, das abgesehen vom Bohren und Schrauben einen Großteil maschineller handwerklicher Aufgaben ausführen kann. Dazu zählen das Schleifen, das Schaben beziehungsweise Polieren und das Sägen beziehungsweise Schneiden. Der folgende Ratgeber soll dabei helfen, eine gute Orientierung bei den verschiedenen Geräten zu schaffen. So wird deutlich, worauf man als Nutzer in einem Multifunktionswerkzeug Test achten sollte. So ist man bestens gerüstet für die Wahl des auf die eigenen Anforderungen am besten zugeschnittenen Modells.

    1. Das Multifunktionswerkzeug

    Wie bereits erwähnt, kann ein Multifunktionswerkzeug Poliermaschine, Kreissäge und Schwingschleifer in einem sein. Dabei ist man in vielen Fällen nicht auf ein bestimmtes Material beschränkt. Häufig, aber nicht immer umfasst der Lieferumfang des Multifunktionswerkzeugs nicht nur das Gerät selbst, sondern auch eine große Auswahl an Aufsätzen. Entsprechend handelt es sich beim Lieferumfang des Geräts bereits um einen ganz elementaren Faktor im Multifunktionswerkzeug Vergleich. Wer mit dem Multifunktionswerkzeug beispielsweise Oberflächen schleifen möchte, kann häufig auf Schleifaufsätze mit unterschiedlich großer Körnung zurückgreifen. Auch ist man nicht zwangsläufig auf Holz als zu bewältigende Oberfläche beschränkt. Stattdessen kann es sein, dass sich dafür eigene Aufsätze im Lieferumfang oder zumindest als zusätzlich zu erwerbendes Zubehör im Sortiment des Herstellers befinden. Beim Sägen verhält es sich mit dem Multifunktionswerkzeug ähnlich. Dass man damit Holz sägen kann, ist relativ selbstverständlich. Allerdings ist es auch möglich, Metall damit zu bearbeiten, beispielsweise um ein Metallrohr oder Ähnliches zurechtzuschneiden. Das Polieren ist ebenfalls eine relativ dankbare Aufgabe. So lassen sich Oberflächen auf Hochglanzoptik bringen – oder aber hartnäckige Verschmutzungen ohne großen Kraftaufwand beseitigen. Gerade Klebstoffe und andere Rückstände sind bei manueller Reinigung vielen Menschen ein Graus. Das Multifunktionswerkzeug schafft es, diese Aufgabe vergleichsweise angenehm zu gestalten. Insgesamt unterscheidet sich der Lieferumfang von Gerät zu Gerät. Die meisten Hersteller bieten jedoch mit dem Multifunktionswerkzeug gleich ein komplettes Set an. So kann der Funktionsumfang des Geräts in voller Breite genutzt werden. Allerdings sollte natürlich im Multifunktionswerkzeug Test genau darauf geachtet werden, was tatsächlich im Lieferumfang enthalten ist. Außerdem muss auch berücksichtigt werden, dass die Leistung der Modelle im Multifunktionswerkzeug Test gegenüber Einzelgeräten schlechter ist. Daher eignen sich die Modelle weniger für komplexe handwerkliche Aufgaben. Der normale Heimwerker kann jedoch mit einem solchen Gerät bereits glücklich werden. Auch als Ergänzung ist das Multifunktionswerkzeug zu empfehlen, da sich damit auch wesentlich feiner arbeiten lässt als mit den meist relativ großen spezifischen Werkzeugen.

    2. Kabelgebunden oder doch lieber mit Akku?

    Die wichtigste Frage beim Kauf eines Multifunktionswerkzeugs ist die, ob das Gerät über ein Kabel oder via Akku mit Strom versorgt werden soll. Die Vor- und Nachteile lassen sich auch relativ einfach zusammenfassen: Während man mit Akku betriebene Modell mobiler arbeiten kann, sind die kabelgebundenen Geräte in ihrer Leistung durchweg besser. Besonders merkt man den akkubetriebenen Geräten bei schwereren Aufgaben schnell an, dass sie an ihre Grenzen stoßen. Auch liegt die Laufzeit mit im schlimmsten Fall weniger als 15 Minuten nicht besonders hoch. Deshalb sollte ein kabelgebundenes Multifunktionswerkzeug das Gerät der Wahl sein, es sei denn, der Akkubetrieb wird als absolut unverzichtbar gesehen.

    3. Kaufkriterien

    Hier zeigen wir nun die wichtigsten Kaufkriterien, die die Entscheidung für ein Multifunktionswerkzeug erleichtern können.

    3.1 Gewicht

    Das Gewicht liegt in aller Regel im Multifunktionswerkzeug Test bei 1,2 bis 1,5 Kilogramm. Da macht es meist keinen Unterschied, ob man sich einen Multifunktionswerkzeug Vergleichssieger oder ein anderes Modell zulegt. Dieses Gewicht ist so gehalten, dass sich mit den Geräten sehr angenehm arbeiten lässt. Allerdings sollte nicht vergessen werden, vor dem Kauf zumindest einmal kurz diesen Punkt zu überprüfen. Vereinzelte Modelle haben nämlich doch ein Gewicht von zwei Kilogramm und mehr. Mit diesen fällt die Arbeit entsprechend schwerer, weswegen sie eher nicht zu empfehlen sind.

    3.2 Qualität des Zubehörs

    Wie bereits erwähnt, umfasst der Lieferumfang meist nicht nur das Gerät selbst, sondern auch zahlreiche Aufsätze für die unterschiedlichsten Arbeiten. Hier kann einer der größten Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen festgestellt werden. Gerade bei günstigen Fabrikaten ist häufig an der Materialqualität und bei der Verarbeitung gespart worden. Das führt dazu, dass die mitgelieferten Aufsätze teils schon nach wenigen Nutzungen kaputt sind. Das sollte natürlich nicht passieren. Deshalb bietet es sich an, bei den jeweiligen Modellen in unserem Multifunktionswerkzeug Test vor allem auch auf die Qualität und Langlebigkeit der Aufsätze zu achten.

    3.3 Einspannen der Aufsätze

    Die Aufsätze eines Multifunktionswerkzeugs können je nach Modell auf zwei unterschiedliche Arten befestigt werden. Entweder wird eine Montage mit Inbusschlüssel notwendig oder man kann sie ohne weitere Hilfe einspannen. Letzteres geht, wenn das Gerät über ein sogenanntes Schnellspannsystem verfügt. Selbstverständlich ist diese Montagemöglichkeit wesentlich komfortabler.

    3.4 Leistung

    Ein wesentliches Kriterium ist auch die Leistung des Gerätes. Diese liegt bei den gängigen Modellen ungefähr zwischen 200 und 350 Watt. Je höher die Leistung ist, umso besser können die Geräte auch genutzt werden. Das liegt vor allem auch daran, dass das Multifunktionswerkzeug größere Probleme bekommt, je schwieriger die Aufgabe wird. Je höher nun die Leistung ist, umso eher kann das Modell eben auch diese schwierigen Aufgaben bewältigen. Vom Prinzip her lassen sich jedoch mit allen Modellen gute Leistungen erzielen. Tendenziell sollte man vielleicht nur von den Modellen mit 200 Watt oder weniger absehen, da diese dann doch etwas leistungsschwach sind.

    3.5 Zusammenfassung der Kaufkriterien für das Multifunktionswerkzeug

    KRITERIUM MERKMALE
    Zubehör
    • entscheidet über den Funktionsumfang des Geräts
    • viele Modelle werden mit zehn oder mehr Aufsätzen geliefert
    • beim Kauf darauf achten, was tatsächlich im Lieferumfang enthalten ist
    Stromquelle
    • grundsätzlich lassen sich hier zwei Möglichkeiten unterscheiden: mit Akku oder über die Steckdose
    • sofern möglich, sollten Modelle mit Kabel bevorzugt werden
    Montage
    • diese gelingt entweder mit Zusatzwerkzeug oder ohne
    • Modelle, die ein Schnellspannsystem haben, benötigen für die Montage der Aufsätze kein Werkzeug
    Leistung
    • etwa zwischen 200 und 350 Watt, je nach Modell
    • grundsätzlich gilt: Je höher die Leistung, umso schwierigere Aufgaben kann das Modell bewältigen
    • auf Geräte mit 200 Watt oder weniger sollte man eher nicht zurückgreifen
    Gewicht
    • entscheidet über den Komfort bei der Nutzung, besonders bei langem Betrieb
    • sehr schwere Modelle über 1,5 Kilogramm sollten besonders bei regelmäßiger Nutzung gemieden werden

    4. Fazit

    Bei einem Multifunktionswerkzeug handelt es sich um ein sehr hilfreiches Gerät für Hand- und Heimwerker. Mit ihm lassen sich vor allem Arbeiten rund um das Sägen, Polieren, Schaben, Schneiden und Reinigen erledigen. Zwei Einschränkungen sind hierbei zu berücksichtigen. Einerseits geht die Flexibilität der Geräte zulasten der Leistung. Diese ist zwar gut, aber bei speziellen Einzelgeräten deutlich besser. Andererseits sollten die Arbeiten, die mit dem Multifunktionswerkzeug erledigt werden, eher feiner Natur sein. Für große Oberflächen würde man viel zu lange mit den eher kleinen Aufsätzen benötigen. Gerade für Ecken, Verengungen und Kanten ist das Gerät jedoch hervorragend geeignet. Wer diese sinnvolle Ergänzung für seinen Werkzeugbestand haben möchte, sollte vor allem unseren Multifunktionswerkzeug Vergleich und die oben beschriebenen Kriterien berücksichtigen. Dann holt man sich eine wirkliche Hilfe ins Haus.

    Ähnliche Seiten