Kreuzlinienlaser Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Skil LL0511 AA
Skil_LL0511_AA
Skil_LL0511-AA__8710364069385
Skil LL0511 AA
Expertenmeinung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht700 g
Laserklasse2
Reichweite10 m
Bereich
Nivellierbereich:
+/- 4°
SchutzartIP 54
Display
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Bosch DIY Quigo
Bosch_DIY_Quigo
Bosch_DIY-Quigo__3165140836067
Bosch DIY Quigo
Expertenmeinung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht270 g
Laserklasse2
Reichweite10 m
Bereich
Nivellierbereich:
+/- 4°
SchutzartIP 54
Display
3
Mehr Infos
Bosch GLL 2-15 Professional
Bosch_GLL_2-15_Professional
Bosch_GLL-2-15-Professional__6949509219626
Bosch GLL 2-15 Professional
Expertenmeinung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht300 g
Laserklasse2
Reichweite15 m
Bereich
Nivellierbereich:
+/- 4°
SchutzartIP 54
Display
4
Mehr Infos
Makita SK102Z
Makita_SK102Z
Makita_SK102Z__88381617109
Makita SK102Z
Expertenmeinung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht699 g
Laserklasse2
Reichweite30 m
Bereich
Nivellierbereich:
+/- 4°
SchutzartIP 54
Display
5
Mehr Infos
DeWALT DW088K-XJ
DeWALT_DW088K-XJ
DeWALT_DW088K-XJ__5055759514334
DeWALT DW088K-XJ
Expertenmeinung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht458 g
Laserklasse2
Reichweite15 m
Bereich
Nivellierbereich:
+/- 4°
SchutzartIP 56
Display
6
Mehr Infos
Burg-Wächter PS 7510
Burg-Wächter_PS_7510
Burg-Waechter_PS-7510__4003482751008
Burg-Wächter PS 7510
Expertenmeinung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht260 g
Laserklasse2
Reichweite8 m
Bereich
Nivellierbereich:
+/- 0,1°
SchutzartIP 54
Display
7
Mehr Infos
Stanley STHT1-77137
Stanley_STHT1-77137
Stanley_STHT1-77137__3253561771378
Stanley STHT1-77137
Expertenmeinung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht880 g
Laserklasse1M
Reichweite10 m
Bereich
Nivellierbereich:
+/- 4°
SchutzartIP 54
Display
8
Mehr Infos
Laserliner 081.120A
Laserliner_081.120A
Laserliner_081.120A__4021563662708
Laserliner 081.120A
Expertenmeinung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht430 g
Laserklasse2M
Reichweite30 m
Bereich
Nivellierbereich:
+/- 4°
SchutzartIP 54
Display
9
Mehr Infos
Stabila Lax 200
Stabila_Lax_200
Stabila_Lax-200__5053440442461
Stabila Lax 200
Expertenmeinung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht550 g
Laserklasse2
Reichweite20 m
Bereich
Nivellierbereich:
+/- 4,5°
Schutzartk.A.
Display
10
Mehr Infos
Stabila 16789 LAX 50
Stabila_16789_LAX_50
Stabila_16789-LAX-50__4005069167899
Stabila 16789 LAX 50
Expertenmeinung
Beliebtheit
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Gewicht630 g
Laserklasse2
Reichweite10 m
Bereich
Nivellierbereich:
+/- 4°
SchutzartIP 54
Display

Kreuzlinienlaser Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Genaues messen ist die Grundvoraussetzung für gute Arbeit. Nur mit Zollstock und Wasserwaage kommt ein Handwerker auf vielen Baustellen nicht mehr weit, vor allem wenn es um größere Entfernungen und komplizierte Vermessungen geht. Mit einem Kreuzlinienlaser lassen sich diese Probleme gut angehen und genaue Messergebnisse erzielen. Mit Hilfe von Laserstrahlen werden sowohl senkrechte wie auch waagerechte Werte gemessen, erfasst und sichtbar gemacht. Damit kann man innerhalb von Gebäuden und auch im Freien die Grundlage für handwerkliche Arbeiten schaffen oder den Materialbedarf berechnen. Alles Wissenswerte und auf was es bei einem Kreuzlinienlaser ankommt, soll in diesem Kreuzlinienlaser Vergleich einmal aufgeführt werden.

    1. Allgemeine Kriterien

    Ein Kreuzlinienlaser ist ein Messgerät, bei dem mit Hilfe von Laserstrahlen vertikale und horizontale Linien in Form eines Kreuzes dargestellt werden. Damit sind auch schräge Linien möglich und die Ausrichtung von Bildern wird vereinfacht. Professionelles Messwerkzeug wie der Kreuzlinienlaser vereinfacht die Arbeit und liefern dazu noch sehr genaue Messwerte mit nur geringen Abweichungen. Die wichtigsten Kriterien sollen in diesem Kreuzlinienlaser Vergleich einmal gegenübergestellt werden. Außer dem Ausnivellieren von Objekten kann man damit auch Flächen vermessen und damit den Materialbedarf bestimmen. Die meisten Kreuzlinienlaser sind selbstnivellierend (Linien richten sich genau waargerecht und senkrecht aus) und können mit einem Knopf bedient werden. Bei der vollautomatischen Ausrichtung ist zudem kein unbeabsichtigtes Verstellen möglich. Wichtig sind außerdem die Reichweite der Laserstrahlen und die Befestigungsmöglichkeiten auf einem Stativ oder mithilfe einer Wandhalterung. Das große Angebot an Kreuzlinienlasern macht die Auswahl nicht immer leicht und so sollen in diesem Kreuzlinienlaser einmal alle wichtigen Merkmale dargestellt werden.

    2. Ausstattungsmerkmale

    Ein Kreuzlinienlaser muss einige Ausstattungsmerkmale aufweisen, um damit gute Arbeitsergebnisse zu erreichen. Zu den wichtigen Merkmalen im Kreuzlinienlaser Test gehören unter anderem die Reichweite und die Sichtbarkeit der Linien sowie die Bedienung und die Selbstnivellierung. Mit einer integrierten Neigungsfunktion lassen sich auch Diagonalen bildlich darstellen. Das ist besonders bei Treppen und Treppengeländern wichtig. Praktisch ist auch ein Blinklicht oder Warnsignal, welches eine fehlerhafte Ausrichtung anzeigt und falsche Messwerte verhindert. Eine Ein-Tastenbedienung vereinfacht die Handhabung auch für wenig versierte Handwerker. Die automatische Nivellierüberwachung zeigt außerdem an, wenn sich das Gerät außerhalb des Selbstivellierbereiches befindet und die Messwerte verändert wurden. Mit einer Universalhalterung wird auch das Befestigen auf einem Stativ oder an der Wand vereinfacht, denn nicht immer reicht es aus, wenn der Kreuzlinienlaser auf dem Boden steht. Mittlerweile gibt es zudem Geräte die stark magnetisch sind und damit auch auf Eisenträgern halten. Ein gut sichtbarer Laserstrahl erleichtert das Arbeiten bei Tageslicht. Weitere Ausstattungsmerkmale wie die Haltbarkeit der Akkus oder sind der Batterien sowie eine hohe Reichweite zeichnet den idealen Kreuzlinienlaser aus. In Innenräumen sind Reichweiten von zehn Meter ausreichend, im Hallenbau jedoch müssen die Laserstrahlen oft weiter als 20 Meter reichen.

    3. Anwendungsgebiete

    Kreuzlinienlaser finden besonders im Innenausbau ihre Anwendungsgebiete. Von der Elektroinstallation bis zum Heizungsbau werden heute Kreuzlinienlaser für den Einbau von Kabeln, Heizungsrohren oder Wasserleitungen verwendet. Damit lassen sich Verlegepläne gut anzeichnen und die Heizungsrohre ausnivellieren. Im gesamten Innenausbau, vom Trockenbau bis zum Fliesenleger können Kreuzlinienlaser überall dort eingesetzt werden, wo früher mit Schlagschnur und Wasserwaage gearbeitet werden musste. Mit einer Reichweite von etwa zehn Meter lassen sich fast alle Innenräume vermessen und auch im Außenbereich im Gartenbau finden die Lasermessgeräte ihre Verwendung.

    4. Vor- und Nachteile

    Ein Kreuzlinienlaser hat viele Vorteile, die in diesem Kreuzlinienlaser Test aufgeführt werden sollen. Das Messen mit einem Kreuzlinienlaser ist sehr genau, die Abweichungen liegen unter dem Millimeter-Bereich. Außerdem lassen sich viele Vermessungsarbeiten mit nur einer Person durchführen, was auf Baustellen auch Arbeitskräfte einspart. In hohen Räumen entfällt das Hantieren mit zwei Leitern, da die Laserstrahlen über die gesamte Länge reichen. Durch Knopfdruck lassen sich die Laserlinien zudem einzeln zu- oder abschalten. Kreuzlinienlaser sind sehr flexibel, denn sie können mit Stativ und ohne verwendet werden. Die Nachteile liegen im relativ hohen Anschaffungspreis, der sich erst nach vielen Anwendungen amortisiert. Kreuzlinienlaser mit schlechten Laserdioden sind bei Sonneneinstrahlung schlecht zu erkennen und erschweren das Arbeiten im Außenbereich.

    Alternativen: Günstige Alternativen zum Kreuzlinienlaser sind neben Schlagschnur und Wasserwaage auch Laserwasserwaagen. Damit kann man in jedoch immer nur in einer Richtung arbeiten und muss für vertikale und horizontale Linien zwei Messungen vornehmen. Dabei können jedoch große Schwankungen bei den Messwerten auftreten. Zudem lassen sich mit der Schlagschnur nur schwer waagerechte Linien anzeichnen.

    5. Fazit

    Ohne genaue Messgeräte ist gute Handwerksarbeit kaum möglich und so sollte ein Kreuzlinienlaser in keiner professionellen Werkstatt fehlen. Im Kreuzlinienlaser Test überwiegen die Vorteile wie die sehr genauen Messwerte und das einfache Messen auf Knopfdruck. Der persönliche Kreuzlinienlaser Vergleichssieger hängt aber auch von dem Anwendungsgebiet und der eigenen Professionalität ab.

    Ähnliche Seiten