Benzin Heckenschere Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Fuxtec FX-MH126
Fuxtec_FX-MH126
Fuxtec_FX-MH126__4260249448186
Fuxtec FX-MH126
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Motorleistung1,3 PS
Tankinhaltk.A.
Schwertlänge55 cm
Gewicht6,0 kg
Drehzahl
Maximale Motordrehzahl
10.500 U/min
Motor2-Takt
2
Mehr Infos
Fuxtec SPL450N
Fuxtec_SPL450N
Fuxtec_SPL450N__4260249445512
Fuxtec SPL450N
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Motorleistung0,8 PS
Tankinhalt500 ml
Schwertlänge55 cm
Gewicht4,2 kg
Drehzahl
Maximale Motordrehzahl
7.000 U/min
Motor2-Takt
3
Mehr Infos
Atika BHH 30
Atika_BHH_30
Atika_BHH-30__B00H71SO80
Atika BHH 30
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Motorleistung1,3 PS
Tankinhalt600 ml
Schwertlänge40 cm
Gewicht6,7 kg
Drehzahl
Maximale Motordrehzahl
3.000 U/min
Motor2-Takt
PREISTIPP
4
Mehr Infos
Rotfuchs HDTR26
Rotfuchs_HDTR26
Rotfuchs_HDTR26__4260188576681
Rotfuchs HDTR26
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Motorleistung1,2 PS
Tankinhalt400 ml
Schwertlänge55 cm
Gewicht6,0 kg
Drehzahl
Maximale Motordrehzahl
k.A.
Motor2-Takt
5
Mehr Infos
Makita EH6000W
Makita_EH6000W
Makita_EH6000W__88381617130
Makita EH6000W
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Motorleistung1,0 PS
Tankinhalt400 ml
Schwertlänge58 cm
Gewicht5,0 kg
Drehzahl
Maximale Motordrehzahl
10.500 U/min
Motor2-Takt
6
Mehr Infos
Timbertech Heckenschere
Timbertech_Heckenschere
Timbertech_Heckenschere__4250787473771
Timbertech Heckenschere
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Motorleistung1,2 PS
Tankinhalt600 ml
Schwertlänge55 cm
Gewicht6,0 kg
Drehzahl
Maximale Motordrehzahl
3.200 U/min
Motor2-Takt
7
Mehr Infos
McCulloch ErgoLite 6028
McCulloch_ErgoLite_6028
McCulloch_ErgoLite-6028__7393081516298
McCulloch ErgoLite 6028
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Motorleistung0,8 PS
Tankinhalt300 ml
Schwertlänge60 cm
Gewicht5,0 kg
Drehzahl
Maximale Motordrehzahl
7.800 U/min
Motor2-Takt
8
Mehr Infos
Zipper BHS600AK
Zipper_BHS600AK
Zipper_BHS600AK__9120039230788
Zipper BHS600AK
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Motorleistung1,0 PS
Tankinhalt400 ml
Schwertlänge60 cm
Gewicht5,5 kg
Drehzahl
Maximale Motordrehzahl
2.700 U/min
Motor2-Takt
9
Mehr Infos
MS-Point BITUXX®
MS-Point_BITUXX®
MS-Point_BITUXX®__4250394507777
MS-Point BITUXX®
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Motorleistung1,0 PS
Tankinhalt600 ml
Schwertlänge60 cm
Gewicht6,2 kg
Drehzahl
Maximale Motordrehzahl
8.000 U/min
Motor2-Takt
10
Mehr Infos
Honda HHH 25D 60
Honda_HHH_25D_60
Honda_HHH-25D-60__3573390010203
Honda HHH 25D 60
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Motorleistung0,9 PS
Tankinhalt580 ml
Schwertlänge58 cm
Gewicht6,3 kg
Drehzahl
Maximale Motordrehzahl
7.000 U/min
Motor4-Takt

Mit zackiger Schneide zur geraden Hecke – Der Benzin Heckenschere Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Wer einen Garten besitzt, ist stolz darauf und hegt und pflegt ihn zu jeder Jahreszeit, damit er allen anderen ins Auge fällt. Zur Gartenpflege gehört auch das Platzieren von Hecken und Büschen. Für die einen sind sie nette Dekoration, für die anderen funktionieren sie als Sichtschutz zum Nachbarn oder zur Straße hin. Egal, aus welchem Grund man sich für Hecken und Büsche entscheidet, sie müssen regelmäßig gestutzt und in Form gehalten werden. In welcher Höhe oder Form ist Geschmackssache, das Werkzeug dafür sollte allerdings bestimmten Anforderungen entsprechen. Schließlich kommt eine Heckenschere genau wie die Gartenschere mehrmals im Jahr zum Einsatz.

    1. Für Hecken und Büsche auf Zack

    Die Heckenschere ist ein Gartengerät, mit deren Hilfe Gebüsch akkurat zurückgeschnitten und Hecken ordentlich gestutzt werden können. Es gibt sie als manuelle Handschere und als motorbetriebene Version. Die Heckenschere mit Elektro- oder Benzinmotor wird für Gärten und Anlagen mit vielen Hecken und Büschen empfohlen, weil die Arbeit mit ihr schneller und einfacher von der Hand geht. Die Handheckenscheren sind für den Einsatz in kleinen Gärten geeignet. Während eine Heckenschere, die mit der Hand bedient wird, noch wie eine herkömmliche Schere aussieht, hat eine Benzin Heckenschere nichts mehr mit deren Aussehen gemein. Sie besitzt zwei lange Messer, die wie ein Schwert ausgerichtet sind. An dem einem Messer befinden sich Sägezähne, an dem anderen „Schwert“ ist ein Messerschutz angebracht. Es gibt aber auch Benzin Heckenscheren mit nur einem Schwert, das dann an beiden Seiten mit Zähnen versehen ist. Die manuelle Heckenschere besitzt einen Zangengriff mit Schneiden aus Wellenschliff. Die langen Griffe wirken wie eine Art Hebel, die das Durchtrennen des Grüns vereinfachen.

    2. Aufbau und Funktionsweise einer Benzin Heckenschere

    Video eines Benzin Heckenschere Test

    Um die Funktionsweise einer Heckenschere verstehen zu können, muss man wissen, wie sie aufgebaut ist. Bei unserem Benzin Heckenscheren Test fällt auf, dass alle Modelle ähnlich arbeiten, sodass nicht extra auf einzelne Modelle eingegangen werden muss. Zunächst besteht die motorbetriebene Heckenschere aus einem Griff. Dieser kann von Modell zu Modell unterschiedlich aussehen, einige Heckenscheren verfügen auch über einen ergonomisch geformten Griff. Selbst bei Nutzung eines Modells mit herkömmlichem Griff ist die Benzin Heckenschere sehr handlich und kann problemlos über einen längeren Zeitraum gehalten und bedient werden. Innen im Haltegriff im Bereich des Handballens befindet sich ein Sperrhebel für die individuelle Griffverstellung. Auf dem Griff befindet sich die Sperre für den Gashebel, damit die Heckenschere nicht versehentlich gestartet wird, was schlimme Verletzungen verursachen könnte. Der Gashebel kann auch nur bei entriegelter Gashebelsperre bedient werden und befindet sich im Griff oben. Der Ein-und-Aus-Schalter liegt meist vor der Gashebelsperre. Der Benzin Heckenschere Test legt nahe, diesen Schalter direkt nach dem Gebrauch zu betätigen, damit niemand verletzt wird, falls er versehentlich an den Gashebel kommt. Auf dem Gehäuse der Benzin Heckenschere finden sich: der Verschluss für den Benzintank, der Startergriff für den Motor, die Abdeckung des Luftfilters, der Choke, der Primer, sowie die Abdeckung der Zündkerzen. Vor dem Messerschwert kommt der zweite Handgriff für einen sicheren Halt, direkt dahinter der Handschutz. Es folgen Anstoßschutz, Schneidemesser, Messerschutz sowie die Schalldämpfer. Auch in puncto Funktionsweise gilt bei einem Benzin Heckenschere Test, dass die Art und Weise der Funktion bei sämtlichen Heckenscheren ähnlich ist. Der Benzinmotor einer Benzin Heckenschere ist genauso aufgebaut wie ein Automotor. Zudem verfügt er über die gleichen Eigenschaften wie ein Fahrzeugmotor. Zündkerzen sorgen für den reibungslosen Ablauf des Betriebes, Motoröl hält den Motor geschmeidig. Der einzige Unterschied zwischen dem Benzinmotor der Heckenschere und einem Fahrzeugmotor ist, dass er selbst noch dann einwandfrei funktioniert, wenn sie auf dem Kopf gehalten wird. Das ist wichtig, damit auch schwer erreichbare Stellen an Hecken oder Büschen erreicht werden können. Sobald der Gashebel betätigt wird, bewegen sich die Messer und es kann mit der Gartenarbeit begonnen werden.

    3. Kaufkriterien: Was man vor dem Kauf einer Benzin Heckenschere beachten sollte

    Generell empfiehlt der Benzin Heckenschere Test vor dem Kauf einer solchen einen Benzin Heckenschere Test anzustellen. Auch wenn sich die Heckenscheren nicht erheblich unterscheiden, gibt es bei der einen oder anderen doch kleine Feinheiten mit denen einige besser arbeiten können. Zudem gibt es wichtige Kriterien, auf die man achten sollte, um die schlechten von den guten Heckenscheren unterscheiden zu können. Eine gute Benzin Heckenschere verfügt über eine zuverlässige Kraftstoffkontrolle. Dies kann ein durchsichtiger Tank oder ein Sichtfenster sein. So hat man jederzeit im Blick, wann das Benzin nachgefüllt werden muss. Auch sollte eine gute Benzin Heckenschere nicht zu viel wiegen. Zum einen muss sie über einen längeren Zeitraum bequem gehalten werden können und zum anderen ist es anstrengend für den Nutzer, eine schwere Heckenschere gerade auf das Schnittgut zu legen. Ebenfalls wichtig ist die Ergonomie. Die Benzin Heckenschere sollte von vorne bis hinten handlich sein, das heißt, dass sie einfach zu bedienen sein sollte. Sie muss für eine korrekte Führung gut in der Hand liegen und man sollte nicht in unnatürliche Körperhaltungen während der Bedienung gehen müssen. Sämtliche Hebel sollten während der gesamten Arbeit gut erreichbar sein.

    4. Fazit

    Die Vorteile liegen beim Benzin Heckenschere Test klar auf der Hand: Sie arbeiten schnell, präzise, unabhängig von einer Stromquelle, kabellos und vor allem äußerst zeitsparend. Auch wenn Heckenscheren mit Benzin ähnlich arbeiten und vom Aufbau nahezu gleich sind, fallen beim Benzin Heckenschere Test doch einige Unterschiede auf. So gibt es zum Beispiel Unterschiede bei der Leistung. Einige Modelle arbeiten mit nur 600 Watt, andere mit 800 Watt und die ganz leistungsstarken Modelle arbeiten sogar mit 2200 Watt. Je nach Größe der Hecken und Büsche gibt es unterschiedlich lange Schwerter. Die kleinen haben eine Länge von circa 40 cm, die mittleren von etwa 55 cm und die langen Schwerter sind um die 78 cm lang. Manche Heckenscheren sind mit einem Vibrationsschutz für präziseres Arbeiten ausgestattet. Einige Modelle verfügen über Softgrip Griffe, dies erleichtert die Handhabung. Für die nötige Sicherheit sorgt bei vielen Benzin Heckenscheren ein Messer Schnellstopp, der binnen einer Sekunde die Heckenschere zum Stillstand bringt. Unter den vielen Modellen findet sich ganz sicher auch Ihr persönlicher Benzin Heckenschere Vergleichssieger.

    Ähnliche Seiten