Akku Schlagschrauber Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Makita TW100DZ
Makita_TW100DZ
Makita_TW100DZ__88381617536
Makita TW100DZ
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Drehzahl
maximale Drehzahl im Leerlauf
3.000 U/Min.
Reserve-Akku
Zum Lieferumfang gehört ein zweiter Akku
Schlagzahl
maximale Schlagzahl pro Minute im Leerlauf
3000
Drehmoment
maximales Drehmoment
110 Nm
Gewicht1,0 kg
Arbeitsleuchte
2
Mehr Infos
Makita DHP480RMJ
Makita_DHP480RMJ
Makita_DHP480RMJ__88381653121
Makita DHP480RMJ
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Drehzahl
maximale Drehzahl im Leerlauf
1.500 U/Min.
Reserve-Akku
Zum Lieferumfang gehört ein zweiter Akku
Schlagzahl
maximale Schlagzahl pro Minute im Leerlauf
22500
Drehmoment
maximales Drehmoment
54 Nm
Gewicht1,8 kg
Arbeitsleuchte
3
Mehr Infos
Bosch GDR 10,8 V-EC
Bosch_GDR_10,8_V-EC
Bosch_GDR-10,8-V-EC__3165140762977
Bosch GDR 10,8 V-EC
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Drehzahl
maximale Drehzahl im Leerlauf
2.600 U/Min.
Reserve-Akku
Zum Lieferumfang gehört ein zweiter Akku
Schlagzahl
maximale Schlagzahl pro Minute im Leerlauf
3100
Drehmoment
maximales Drehmoment
110 Nm
Gewicht898 g
Arbeitsleuchte
4
Mehr Infos
Makita DTW450Y1J
Makita_DTW450Y1J
Makita_DTW450Y1J__88381679824
Makita DTW450Y1J
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Drehzahl
maximale Drehzahl im Leerlauf
3.200 U/Min.
Reserve-Akku
Zum Lieferumfang gehört ein zweiter Akku
Schlagzahl
maximale Schlagzahl pro Minute im Leerlauf
2300
Drehmoment
maximales Drehmoment
160 Nm
Gewicht1,5 kg
Arbeitsleuchte
PREISTIPP
5
Mehr Infos
Bosch GDR 10,8-LI
Bosch_GDR_10,8-LI
Bosch_GDR-10,8-LI__3165140547956
Bosch GDR 10,8-LI
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Drehzahl
maximale Drehzahl im Leerlauf
2.600 U/Min.
Reserve-Akku
Zum Lieferumfang gehört ein zweiter Akku
Schlagzahl
maximale Schlagzahl pro Minute im Leerlauf
3100
Drehmoment
maximales Drehmoment
105 Nm
Gewicht1 kg
Arbeitsleuchte
6
Mehr Infos
Milwaukee Fuel
Milwaukee_Fuel
Milwaukee_Fuel__4002395002504
Milwaukee Fuel
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Drehzahl
maximale Drehzahl im Leerlauf
2.650 U/Min.
Reserve-Akku
Zum Lieferumfang gehört ein zweiter Akku
Schlagzahl
maximale Schlagzahl pro Minute im Leerlauf
3550
Drehmoment
maximales Drehmoment
135 Nm
Gewicht1,1 kg
Arbeitsleuchte
7
Mehr Infos
AGT AW-18.sr
AGT_AW-18.sr
AGT_AW-18.sr__4022107981446
AGT AW-18.sr
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Drehzahl
maximale Drehzahl im Leerlauf
2.400 U/Min.
Reserve-Akku
Zum Lieferumfang gehört ein zweiter Akku
Schlagzahl
maximale Schlagzahl pro Minute im Leerlauf
3000
Drehmoment
maximales Drehmoment
150 Nm
Gewicht1 kg
Arbeitsleuchte
8
Mehr Infos
DeWalt DCF880N-XJ
DeWalt_DCF880N-XJ
DeWalt_DCF880N-XJ__5035048359358
DeWalt DCF880N-XJ
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Drehzahl
maximale Drehzahl im Leerlauf
2.300 U/Min.
Reserve-Akku
Zum Lieferumfang gehört ein zweiter Akku
Schlagzahl
maximale Schlagzahl pro Minute im Leerlauf
2700
Drehmoment
maximales Drehmoment
203 Nm
Gewicht1,4 kg
Arbeitsleuchte
9
Mehr Infos
DeWalt DCF899NT-XJ
DeWalt_DCF899NT-XJ
DeWalt_DCF899NT-XJ__5035048563762
DeWalt DCF899NT-XJ
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Drehzahl
maximale Drehzahl im Leerlauf
1.900 U/Min.
Reserve-Akku
Zum Lieferumfang gehört ein zweiter Akku
Schlagzahl
maximale Schlagzahl pro Minute im Leerlauf
2400
Drehmoment
maximales Drehmoment
950 Nm
Gewicht3,3 kg
Arbeitsleuchtek.A
10
Mehr Infos
Ryobi RID1801M
Ryobi_RID1801M
Ryobi_RID1801M__4892210118592
Ryobi RID1801M
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Drehzahl
maximale Drehzahl im Leerlauf
3.400 U/Min.
Reserve-Akku
Zum Lieferumfang gehört ein zweiter Akku
Schlagzahl
maximale Schlagzahl pro Minute im Leerlauf
3400
Drehmoment
maximales Drehmoment
220 Nm
Gewicht1,2 kg
Arbeitsleuchte

Akku Schlagschrauber Test – Schrauben ohne Grenzen

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Er ist ein Universalwerkzeug zum Schrauben, denn der Akku Schlagschrauber kommt mit allen möglichen Schraubenarten zurecht. Dabei besitzt der Akku Schlagschrauber die nötige Kraft, um sogar Muttern von Autoreifen mühelos zu entfernen. Zwar ist dieses Gerät eher eine Seltenheit, denn die meisten Modelle werden mit Druckluft oder Netzstrom betrieben, aber dennoch gibt es viele Menschen, die genau nach diesen durch Akku betriebenen Geräten suchen. Wichtige Kriterien aus unserem Akku Schlagschrauber Test haben wir in diesem Ratgeber festgehalten. Diese sollen nun an den interessierten Käufer weitergegeben werden, damit dieser am Ende genau darüber im Bilde ist, welchen Akku Schlagschrauber er ohne Bedenken kaufen kann.

    1. Zwei Modelle

    Video eines Akku Schlagschrauber Test

    Insgesamt gibt es zwei Modelle von Akku Schlagschraubern, die hier im Akku Schlagschrauber Test Erwähnung finden sollen. Beide funktionieren gleich, unterscheiden sich aber in der Art und Weise, wie diese eingesetzt werden können. Daher ist es wichtig, wenn der Nutzer die Unterschiede zwischen beiden Akku Schlagschraubern genau kennt.

    1.1. Das Haus-Modell

    Dieser Akku Schlagschrauber ist eher für den privaten Bereich gedacht. Er verfügt über einen schwächeren Motor, als die zweite Variante und liefert somit auch nur ein geringeres Drehmoment von rund 150 bis 200 Newtonmeter. Oftmals ist auch aus diesem Grund sein Akku um einiges schwächer. Zudem ist er anders als sein Verwandter, nicht für schwere Arbeiten ausgelegt. Dies bedeutet, dass mit diesem Akku Schlagschrauber zum Beispiel keine Autoreifen befestigt werden können.

    1.2. Das Profi-Modell

    Der Akku Schlagschrauber für Profis liefert hingegen alles, was das Herz begehrt. Er erzeugt ein Drehmoment von 400 Newtonmeter und ist somit auch dafür zu gebrauchen, Autoreifen zu befestigen. Zudem liefert sein Akku eine enorme Kraft und kann auch über mehrere Stunden konsequent eingesetzt werden. Der Motor ist so ausgelegt, dass seine Übersetzung die Kraft vervielfacht. Auf diese Weise kann bei einem angemessenen Energieverbrauch eine enorme Menge an Leistung gewonnen werden.

    2. Der Kauf und die wichtigsten Fakten

    Wer nun einen Akku Schlagschrauber in Kenntnis der oben genannten Modelle kaufen will, der muss im Grunde genau wissen, wofür er diesen einsetzen möchte. Im Akku Schlagschrauber Test spielen diese Unterscheidungen aber nur eine unbedeutende Rolle, denn all hier aufgeführten Kriterien treffen im Grunde auf beide Versionen zu.

    2.1. Die Drehzahl

    Das Wichtigste bei einem Akku Schlagschrauber ist die Drehzahl im Leerlauf. Daher hat sich der Akku Schlagschrauber Vergleich als Erstes auch mit diesem Punkt beschäftigt. Bei einem Gerät für Heimanwender sollte die Drehzahl bei mindestens 1.200 Umdrehungen liegen. Es gilt hier zu bedenken, dass diese unter Volllast um ein erhebliches Maß abnimmt. Bei den Profi-Versionen muss die Drehzahl mindestens einen Wert von 1.800 bis 2.800 Umdrehungen betragen. Nur mit einer solchen Leistung können auch Reifenmuttern wirklich festgezogen werden. Aber auch beim Lösen von Schrauben spielt dieser Wert eine Rolle, denn manchmal muss eine immense Kraft aufgewendet werden, um eine verrostete Schraube zu entfernen. Hierfür eignen sich besonders gut die Profi-Versionen.

    2.2 Anzahl der Schläge

    Da es sich bei einem Akku Schlagschrauber im Grunde um einen verbesserten Hammer handelt, muss dieser natürlich auch eine gewisse Anzahl von Schlägen erzeugen können. Hierbei sollten es in der Heim-Variante mindestens 2.000 Schläge in der Minute sein. Bei den Profis unter den Akku Schlagschraubern muss dieser Wert dann allerdings schon stolze 3.000 bis 3.500 Schläge erreichen. Nur dies garantiert, dass auch besonders verrostete Schrauben noch entfernt werden können. Sollten die Geräte nicht die erforderliche Leistung erbringen, dann kann dies unter Umständen zum Festfressen führen, wobei es dann manchmal schwierig werden kann, die Nuss wieder von der Mutter zu lösen.

    2.3. Die Leistung

    5.1 Soundsystem Logitech

    Akku Schlagschrauber von Makita

    Ein guter Akku Schlagschrauber für den Heimbedarf sollte etwa eine Leistung von 100 bis 150 Newtonmeter erbringen. Diese sogenannte Haltekraft gibt an, mit welcher Stärke Strauben festgezogen werden können. Bereits ab einem Wert von 100 Newtonmeter ist es quasi nicht mehr möglich, die Schrauben mit bloßer Muskelkraft wieder zu lösen. Allerdings ist dies für das Befestigen von Reifen, bei Weitem noch nicht genug, denn hier treten ganz andere Beanspruchungen auf. So sollte ein Akku Schlagschrauber für den professionellen Einsatz mindestens eine Kraft von 400 Newtonmeter entwickeln. Dies ist sogar ausreichend, um die Räder an einem Kleintransporter festzuziehen. Allerdings eignet sich auch dieses Gerät nicht für Lkw-Reifen. Hier können nur über das Stromnetz oder per Druckluft betriebene Varianten ausreichend Kraft entwickeln. Daher sollte auch mit einem Profi-Gerät, lieber Abstand von solchen Versuchen genommen werden. Besonders empfehlen kann der Akku Schlagschrauber Test hier Modelle mit einer Leistung zwischen 150 und 400 Newtonmeter. Bei diesem Mittelwert eigenen sich die Geräte sowohl für den privaten, als auch den professionellen Einsatz.

    2.4. Das Gewicht

    Von besonderer Bedeutung bei einem Akku Schlagschrauber ist auch das Gewicht. Im Akku Schlagschrauber Vergleich zeigte sich, dass dieses in keinem Fall zu hoch ausfallen darf, da sonst der Arm bei der Nutzung sehr schnell ermüden kann. Weil ein solches Gerät meist mit nur einer Hand geführt wird. Hier kann nur eines wirklich helfen – ein geringes Gewicht.

    2.5. Das Zubehör

    Zu jedem Schlagschrauber gehört natürlich auch ein gewisses Sortiment an Zubehör. Hier empfiehlt es sich, wenn eine Arbeitsleuchte gleich mit dabei ist. Idealerweise ist eine solche bereits im Gerät selbst verbaut. Somit muss auch in dunklen Ecken nicht mühevoll Licht angebracht werden, denn der Lichtkegel zentriert sich automatisch immer auf den richtigen Punkt. Zudem sollte noch darauf geachtet werden, dass die Akkus eine Anzeige für den Ladezustand besitzen. Somit kann die Arbeit besser geplant werden, denn man weiß genau, wann es Zeit wird, den Akku wieder mit dem Ladegerät zu verbinden. Dieser verfügt im Idealfall über einen Supercharger, sodass dieser in kurzer Zeit, wieder vollständig aufgeladen werden kann. Ideal ist natürlich noch ein gewisser Satz an Werkzeug, wie zum Beispiel ein Schraubendreher, der dann weiterhilft, wenn er unbedingt benötigt wird.

    3. Die Garantiezeit

    Bei einem Akku Schlagschrauber sollte beim Kauf auch die Garantiezeit nicht außer Acht gelassen werden. Nicht nur beim Akku Schlagschrauber Vergleichssieger, auch bei allen anderen Modellen sollte hierauf ein Augenmerk gelegt werden. Die Länge der Garantiezeit ist ein guter Indikator dafür, wie viel der Maschine schon werksseitig zugetraut wird. Desto länger diese Zeitspanne bei einem Akku Schlagschrauber ausfällt, umso eher kann man davon ausgehen, dass man lange Freude an dem Gerät haben wird. Man sollte aber bereits im Vorfeld einige Recherchen betreiben. Hier ist es nämlich wichtig, dass es für einen eventuellen Regressanspruch auch einen Ansprechpartner gibt. Daher sollte gleich geprüft werden, ob eine Kontaktnummer vorhanden ist.

    4. Fazit

    Im Akku Schlagschrauber Test ist nun das Ende erreicht. Worauf kommt es also an? Der Akku Schlagschrauber muss eine entsprechende Dreh- und Schlagzahl aufweisen. Fällt diese zu gering aus, so kann die Maschine nicht jede Schraube lösen und eignet sich nicht für die Arbeit. Außerdem sollte eine bestimmte Leistung geboten werden. Für ein Modell für den Heimeinsatz reichen hier 100 bis 150 Newtonmeter mehr als aus. Wer allerdings vor hat, mit dem Akku Schlagschrauber auch Reifen zu montieren, der sollte auf die professionellen Varianten zurückgreifen. Diese bieten eine Leistung von bis 400 Newtonmeter. Auch darf das Gewicht niemals zu hoch liegen. Hierbei kann der Arm zu schnell ermüden, was ein ausdauerndes Arbeiten dann unmöglich macht. Letztlich empfiehlt es sich zudem, beim Akku Schlagschrauber auf das Vorhandensein einer Arbeitsleuchte zu achten. Diese kann in dunklen Ecken sehr gut Dienste erweisen.

    Ähnliche Seiten