Floraprima.de

FloraPrima Produkte
FloraPrima Produkte
FloraPrima Logo
FloraPrima Logo
FloraPrima Logo
FloraPrima Logo
FloraPrima Artikel
FloraPrima Artikel
FloraPrima Facebook
FloraPrima Facebook

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Floraprima.de

    Es gibt viele Gelegenheiten seinem oder seiner Liebsten ein paar Blumen zu schenken. Sei es der Valentinstag, der Geburtstag oder vielleicht der Tag an dem Sie sich für eine Dummheit entschuldigen wollen. Blumen sind da manchmal wahre Wundermittel. Unsere Redaktion spricht da aus Erfahrung. Nicht immer hat man aber die Zeit zum Floristen zu fahren. Und wenn man dann vor Ort ist, muss nicht gesagt sein, dass die Blumen, die Sie gerade suchen vorhanden sind. Vielleicht wohnt der potentielle Empfänger auch weiter weg und Sie schaffen es nicht, die Blumen persönlich vorbeizubringen. Für dieses Problem gibt es Internet-Shops, die sich auf den Versand von Blumen spezialisiert haben. Dies ist unter anderem FloraPrima. Was genau der Shop zu bieten an, werden wir genauer unter die Lupe nehmen.

    Ein Überblick über den Shop

    Kommt man auf die Startseite von FloraPrima, lacht einem schon ein Meer aus Blumen an. Auffallend ist die große Auswahl an Kategorien. Hier gibt es alles von Rosensträußen über Trauerfloristik bis hin zu Zimmerpflanzen. Auch für die unterschiedlichen Jahreszeiten und Feiertage, gibt es dort die passenden Blumen zu finden. Auf der linken Seite des Shops sind zwei YouTube-Videos zu finden, die erklären, wie der Shop genau funktioniert. Einmal im spielerischen Comic-Look und einmal als ganz normales Video. Ein schöner Zusatz, da die Videos wirklich ausführlich sind. Für die Leckermäulchen unter Ihnen bietet FloraPrima ein zusätzliches Schmankerl an. Es können auch Torten, sowie Wein und Präsentkörbe bestellt und verschickt werden. Ein nettes Extra für Leute, die nicht nur Blumen verschenken möchten. Wenn Sie in den einzelnen Kategorien sind, können Sie die Artikel leider nicht sortieren. Weder nach Preis noch nach Name. Dies ist etwas schade, da man sich so durch alle Produkte durchwühlen muss. Klickt man ein bestimmtes Produkt an, wird man auf die Artikelseite geleitet, wo eine kurze Beschreibung des jeweiligen Produktes steht. Oft ist dann noch eine Auswahl, wie viele Blumen in den jeweiligen Strauch gebunden werden könnten. Des Weiteren kann ausgewählt werden, ob die Blumen die kostenlose Geschenkverpackung erhalten sollen, oder eine etwas aufgehübschte kostenpflichtige Version für 2,49 Euro. Die meisten Produkte kommen mit Gratisartikeln daher. Dies sind meist Süßigkeiten, die passende Vase oder Sekt. Da kann der oder die Beschenkte gleich naschen oder trinken, wenn er sich an den Blumen erfreut.

    Der Kaufvorgang

    Haben Sie sich für Blumen entschieden, drücken Sie auf den Button “Jetzt bestellen” und diese landen im Warenkorb. Außerdem werden Sie auf eine Sonderseite weitergeleitet, wo Sie weitere Artikel zusätzlich zu den Blumen bestellen können. Diese können nur in Kombination mit Blumen erworben werden. Entweder ist dies eine besondere Grußkarte, ein Stofftier, weitere Süßigkeiten, Figuren oder Tassen. Weiter geht es zur Gestaltung des Grußtextes. Eine kostenlose Karte für den Grußtext ist immer dabei. Auf der nächsten Seite können Sie jedoch gegen einen Aufpreis eine Karte nach Ihrem Geschmack aussuchen. Egal ob kostenpflichtig oder nicht, einen Grußtext können und sollten Sie immer schreiben. Vorallem wenn sie als Geschenk gedacht sind. Dafür gibt es weiter unten auf der Seite ein eigenes Feld. 600 freie Zeichen warten nur darauf, von Ihnen gefüllt zu werden. Im nächsten Schritt können Sie sich in Ihr Kundenkonto einloggen oder als Gast bestellen. Letztere Möglichkeit ist sehr praktisch. Nach Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse, kann ausgewählt werden, dass die Blumen anonym verschickt werden sollen. Eine interessante Möglichkeit um den heimlichen Verehrer zu spielen. Dann geht es an die Auswahl des Liefertermins. Dieser kann bis zu anderthalb Wochen im Voraus ausgesucht werden. Bei Bestellungen unter der Woche ist eine Bestellung bis 17 Uhr am nächsten Tag zu 95-prozentiger Wahrscheinlichkeit da. Unvorhersehbare Ereignisse sind ausgenommen. Der Standardversand kostet 4,99 Euro. Bei Torten, Präsentkörben und Wein 5,99 Euro. Will man sicher gehen, dass die Blumen auch wirklich, egal was passiert, ankommen, kann man den Garantieversand für 11,99 Euro auswählen. Beide Versandarten gelten für Montag bis Samstag. Wollen Sie Ihre Blumen am Sonntag oder an einem Feiertag liefern lassen, kostet Sie das satte 22,99 Euro. Diese Versandkosten gelten für Deutschland. Will man in ein anderes Land liefern, muss man dieses auswählen, bevor das Produkt in den Warenkorb gelegt wird. Hat man sich für ein Datum entschieden, geht es um die Zahlungsweise. Hierbei bietet der Shop fünf verschiedene zur Auswahl: Kauf auf Rechnung, PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Sofortüberweisung. Nach der erfolgten Erstbestellung folgt direkt ein 15 Prozentgutschein per Mail für die zweite Bestellung. Verschickt werden die Blumen mit DHL. Sind diese erstmal auf dem Weg, hat man mithilfe der Sendungsverfolung und der SMS bei Erhalt der Lieferung immer die Blumen im Blick. Wer Blumen noch heute zugesandt werden haben möchte, sollte in die Rubrik “Blumen heute vom Floristen” schauen. Dort wird bei einer Bestellung bis 16.30 Uhr (Samstags bis 12) noch am selben Tag durch einen Floristen in der Nähe das gewünschte Produkt geliefert. Die Versandkosten betragen hierbei 9,99 Euro.

    Hilfe für Jeden: Wer Fragen zum Shop hat oder eine Bestellung aufgeben möchte, für den ist die Hotline von Montag bis Freitag von 6.30 bis 22 Uhr, Samstags von 6.30 bis 18 und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr zur Stelle. Der Anruf kostet 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, mobil 42 Cent pro Minute. Des Weiteren können alle Fragen auch per Mail, Fax oder Kontaktformular gestellt werden. Außerdem gibt es auf der Homepage ein FAQ mit den am häufigsten gestellten Fragen. Ein Ratgeber über den richtigen Umgang mit Blumen rundet die Hilfestellungsmöglichkeiten ab. Auch eine Facebook-Seite gibt es. Knapp 13.000 Likes sprechen für sich. Hier werden neue Sträuße oder Gewinnspiele präsentiert. Auch kann man sich via Facebook an den Kundenservice wenden.

    Fazit

    FloraPrima hat unsere Redaktion überzeugt. Die Auswahl an Blumen und Sträußen ist sehr groß. Die Seite ist übersichtlich aufgebaut. Eine Sortierung der einzelnen Sträuße nach Preis wäre schön gewesen. Positiv ist, dass es einige Gratiszugaben gibt und man auch viele Extras wie zum Beispiel Stofftiere und Schokolade dazubestellen kann. Der Versand kann flexibel gestaltet werden, sodass Sie Ihren Wunschliefertermin auswählen können. Machen Sie anderen eine Freude – mit Blumen und FloraPrima.

    Kommentar schreiben

    Kommentar