Erotik-Toys.de

Erotik-Toys Logo
Erotik-Toys Logo
Erotik-Toys Startseite
Erotik-Toys Startseite
Erotik-Toys Bestellung
Erotik-Toys Bestellung
Erotik-Toys Größentabelle Unterwäsche
Erotik-Toys Größentabelle Unterwäsche
Erotik-Toys Facebook
Erotik-Toys Facebook

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Erotik-Toys.de

    Wer schon immer mal etwas Abwechslung im Schlafzimmer haben möchte, der sollte sich vielleicht ein Sexspielzeug zulegen. Damit kann das Liebesleben aufregend gestaltet werden. Für diejenigen, denen es vielleicht peinlich ist, in einen Sex-Shop zu gehen, gibt es Online-Fachhändler, die sich auf Erotikartikel spezialisiert haben. Erotik-Toys ist ein Internet-Shop aus Kassel, der sich auf den Verkauf von allerlei aufregenden Sachen rund um das Liebesleben spezialisiert hat. Wie der Shop aufgebaut ist und ob sich ein Einkauf bei Erotik-Toys lohnt, finden wir im folgenden Text heraus.

    Übersichtliche Startseite

    Wie der Name es vermuten lässt, gibt es hier aufregendes Spielzeug zu erwerben. Dies ist jedoch nicht alles. Auf der Startseite angekommen finden wir unter dem Logo den Slogan der Seite: Dessous, Toys und mehr. Die einzelnen Kategorien sind übersichtlich in einer Navigationsleiste dargestellt. Diese sind folgendermaßen unterteilt: Sexspielzeug, für Paare, Frauen, Männer, Fesseln & Fetisch, Drogerie, Spaß & Bücher und Sale. Jede Kategorie ist dann noch in verschieden Unterkategorien unterteilt. Dies ist sehr umfangreich und übersichtlich. Darunter wird eine Auswahl von neuen Artikeln angezeigt. So kann man direkt schon einmal in den Shop reinschnuppern, ohne in eine bestimmte Kategorie zu gehen. Leider ist die Suchfunktion sehr anfällig für Rechtschreibfehler. Gibt man den Begriff “Vibator” statt “Vibrator” ein, findet die Suche keinen einzigen Artikel. Das haben andere Shops besser lösen können. Hat man sich für eine Kategorie entschieden, kann man die angezeigte Auswahl entweder nach dem Alphabet oder nach dem Preis sortieren lassen. Dies jeweils aufsteigend oder absteigend. Zu bestimmten Artikeln werden Produktempfehlungen angezeigt. So kann zum Vibrator gleich das passende Paar Batterien mitbestellt werden. Allgemein kann gesagt werden, dass die Seite zwar sehr einfach aufgebaut, dadurch aber auch enorm übersichtlich ist.

    Bezahlen leicht gemacht

    Wenn der passende Artikel ausgewählt wurde, wird dieser im Warenkorb angelegt. Wenn Sie zur Kasse gehen, startet der Bestellvorgang. Für diesen müssen Sie sich nicht im Shop registrieren. Die Bestellung klappt auch ganz bequem als Gast. Sie müssen keine Angst haben, dass Dritte an Ihre Daten gelangen. Der Bestellprozess ist verschlüsselt. Nach der Eingabe der Daten wie Rechnungsadresse und Lieferanschrift geht es an die Auswahl des Zahlungsmittels. Da gibt es leider nicht so viel Möglichkeiten. Lediglich Paypal, Lastschrift, Vorkasse und Nachnahme werden angeboten. Kreditkartenzahlung ist nur über Umwege möglich. Dafür muss man sich erst in sein Paypal-Konto einloggen. Benutzer ohne Paypal-Account können daher auch nicht mit Kreditkarte bezahlen. Verschickt wird die Ware ausschließlich mit DHL. Auch eine Lieferung an die Packstation ist möglich. Es muss niemand Angst haben, dass jeder direkt erkennt, dass Sie sich Erotikartikel bestellt haben. Die Pakete werden neutral mit alternativem Absender verschickt. Die Versandkosten betragen pauschal 2,95 Euro. Versandkostenfrei wird es ab 50 Euro. Die Zahlungsoption Nachnahme ist mit 6,95 Euro etwas teurer, da hierbei Nachnahmegebühren anfallen. Leider kann bei Erotik-Toys erst ab einem Warenwert von 15 Euro eine Bestellung aufgegeben werden.

    Ein besonderer Service

    Falls Sie Fragen zu einem Artikel oder Ihrer Bestellung haben, bietet der Shop einen WhatsApp-Service an. Einfach die Telefonnummer in Ihr Handy einspeichern, einen WhatsApp-Chat starten und die Frage stellen. Sie erhalten dann in kurzer Zeit eine Antwort auf Ihre Frage. Eine klassische Hotline gibt es leider nicht. Auch ein Anruf unter der Chat-Nummer ist zwecklos. Auskunft wird nur via WhatsApp erteilt. Außerdem haben Sie noch die Möglichkeit ein Fax oder eine E-Mail zu schreiben, wo sie Ihre Frage stellen können. Für weitere Fragen rund um den Shop, ist auf der Homepage einen FAQ-Bereich mit den am häufigsten gestellten Fragen zu finden. Des Weiteren bietet der Shop eine nützliche Materialkunde für Sextoys sowie eine Kaufberatung für Vibratoren an. So können sich auch Neulinge, die erst mal in die Materie reinschnuppern wollen, ein Bild darüber machen, worauf es beim Kauf ankommt. Für Freunde von Dessous, Kostümen und anderer Reizwäsche gibt es auch noch eine praktische Größentabelle für die Wäsche. Mit dieser können Sie sich sicher sein, die richtige Größe zu erwischen. In Sachen Social Media ist der Shop noch ausbaufähig. Es gibt eine Seite bei Google+ auf der nur einige alte Youtube-Videos verlinkt sind, die über einzelne Sexspielzeuge aufklären. Und es gibt einen Twitter-Account auf dem neue Angebote beworben werden. Eine Verlinkung zur Facebook-Seite sucht man vergebens. Diese existiert jedoch unter dem Namen etoysshop. Sie ist schon aktueller als die Seite von Google+ und dort wird über die aktuellen Angebote und Neuheiten berichtet. Schade, dass es von der Shopseite keinen Link dorthin gibt, denn die Facebook-Seite ist sehr gut aufgebaut. Leider sind die Facebookseiten von anderen Erotikshops noch aktueller und posten regelmäßiger Neuigkeiten.

    Fazit

    Der Shop Erotik-Toys konnte unsere Redaktion überzeugen. Er besticht durch einen einfachen und übersichtlichen Aufbau. Durch seine schlichte Strukturierung ist schnell das passende Produkt für sinnliche Stunden gefunden. In puncto Zahlungsmöglichkeiten und Social Media ist noch Luft nach oben. Die große Auswahl an verschiedenen Produkten und Marken macht Erotik-Toys aber zu einer guten Möglichkeit Kick in das heimische Schlafzimmer zu bringen.

    Ähnliche Artikel

    Kommentar schreiben

    Kommentar