Coolstuff.de

Logo coolstuff.de
Logo coolstuff.de
Coolstuff Startseite
Coolstuff Startseite
Produktansicht Coolstuff.de
Produktansicht Coolstuff.de
Produkt 2 Coolstuff
Produkt 2 Coolstuff
CoolStuff.com Instagram
CoolStuff.com Instagram

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Coolstuff.de

    Nützliches für die Küche, Witziges für den Geburtstag oder Schönes für die bessere Hälfte: In wenigen Worten lässt sich das Angebot von Coolstuff.de nicht beschreiben. Der Online-Händler führt eine breite Palette an originellen Produkten und coolen Gadgets – vor Geschenkideen quillt Coolstuff.de nahezu über.

    Nichts was es nicht gibt

    Passend zur bunten Auswahl begrüßt der Shop seine Kunden mit einer farbenfrohen Startseite. Das bedeutet aber keinesfalls, dass diesenicht gut strukturiert ist. Es herrscht eine klare Formensprache vor – mit vielen Bildern, die übersichtlich angeordnet sind. Der Kunde muss sich nicht durch viele Fließtexte kämpfen, sondern sieht ausgewählte Produkte und die nötigsten Informationen. Kurz und knapp verkündet der Online-Händler, dass Retouren kostenlos sind, es ein 90-tägiges Rückgaberecht gibt, der Versand bereits ab 29 Euro frei ist und Kauf auch auf Rechnung möglich ist. Dann gibt es noch das Trusted-Shops-Siegel und die wichtigsten Links am Seitenende. Der Rest gehört den Produkten, dem Rückgrat des Shops. Saisonal werden einige Kategorien angepasst, so gibt es etwa Weihnachten oder Halloween. Allerdings gibt es auch Ganzjahres-Kategorien wie Wohnen & Garten, Spiel & Spass, Technik, Essen & Trinken, Hobby & Freizeit, Alles und Sale. Wer stöbert, entdeckt wirklich viel “coolen Stuff”. So mancher wird bestimmt leuchtende Augen bei der Aussicht auf eine eigene Zuckerwattemaschine bekommen. Kreative Köpfe können einen Blick auf den 3Doodler werfen. Bei diesem handelt es sich um einen Stift, mit dem man dreidimensional zeichnen kann. Denn aus dem 3Doodler kommt flüssiger Kunststoff, der sofort fest wird. Hobbyköche freuen sich vielleicht über die Suppenkelle “Nessie”. Die lässt sich einfach in den Topf stellen. Heraus ragt noch der Griff, der an das beliebte Seeungeheuer erinnert. Kleine Kostverweigerer, die nur schwer zum Essen zu bewegen sind, lassen sich vielleicht mit dem Kinderbesteck in Form von Baufahrzeugen überzeugen, den Teller doch mal leer zu schaufeln. Technikfreaks wird wahrscheinlich warm ums Herz – und an den Händen – wenn sie die kuscheligen Bluetooth-Handschuhe entdecken. Mit denen lässt sich telefonieren. Im Daumen verbirgt sich ein kleiner Lautsprecher und im kleinen Finger ein Mikrofon. Und Science-Fiction-Nerds und Sushi-Fans können bei der nächsten Essenschlacht mit Ess-Stäbchen in Laserschwert-Optik ins Gefecht ziehen. Wenn wir schon beim Essen sind: Mal über Zahnpasta mit Bacon-Geschmack nachgedacht? Die Produkt-Liste bei Coolstuff.de scheint endlos und macht alleine beim Stöbern Spaß. Wer gezielt sucht, der findet in der intelligenten Suchfunktion einen treuen Begleiter. Bei der hastigen Recherche verschrieben? Kein Problem! Die Suchfunktion versagt auch bei falschen Wörtern nicht.

    Persönlicher geht's nicht

    Ist das Wunschprodukt entdeckt, kann sich der Kunde auf der Produktseite weiter informieren. Dort gibt es nicht nur eine Produktbeschreibung, sondern in vielen Fällen auch Berichte und Bewertungen von Kunden. Die können sogar Videos oder Fotos zum Veröffentlichen einsenden. Wer mag, der kann die Produkte auch direkt bei Facebook, Google+, Twitter oder Pinterest teilen. Aber nicht nur auf diesen Kanälen ist Coolstuff.de aktiv. Der Online-Händler betreibt zudem einen Youtube-Channel mit witzigen Produktvideos und besitzt einen Instagram-Account mit vielen spaßigen Fotos. Nicht nur in den sozialen Netzen zeigt sich Coolstuff.de transparent. Wer ganz genau wissen möchte, mit wem er es bei dem Händler zu tun hat, der findet alle Mitarbeiter mit Namen, Funktion und Foto auf der Homepage. Wer auf die Bilder klickt, bekommt zudem noch eine Kurzbeschreibung zur Person. Soviel Persönliches und Persönlichkeiten gefallen uns – ein klarer Punkt im Shop-Vergleich. Überzeugt sind wir auch von der Kaufabwicklung. Denn Ware kann nicht nur per Vorkasse, Paypal oder Kreditkarte bezahlt werden – der Kauf auf Rechnung ist ebenfalls möglich. Dass die Ware beim Kunden ankommt, dafür stehen gleich zwei Unternehmen ein. Der Standard-Versand erfolgt via DHL. Besonders gut hat uns gefallen, dass dabei die Versandkosten bereits ab 29 Euro Warenwert entfallen. Andere Shops haben die Hürde weit höher angesetzt. Wer tiefer in die Tasche greift und 12,99 Euro für Porto und Verpackung zahlt, der bekommt seine Waren von UPS geliefert – per Express-Sendung. Bestellungen, die bis 13 Uhr eingehen, sind am nächsten Werktag beim Kunden. Beim Express-Versand ist es egal, wie viele Artikel bestellt werden oder wie teuer diese sind: Die Versandkosten bleiben gleich. Dass bei Coolstuff.de wirklich alles reibungslos abläuft, dafür steht das Trusted-Shops-Siegel, das der Händler auf seiner Seite führen darf. Bereits seit Mitte 2010 ist Coolstuff.de zertifiziert und hat etwa 300 Bewertungen eingeheimst.

    Fazit

    Lustig, bunt und kundennah– uns hat der Shop mit den kreativen Produkten überzeugt. Wer noch ein ausgefallenes Geschenk sucht, sollte sich ebenso durch das Sortiment wühlen wie derjenige, der sich einfach nur die Zeit vertreiben möchte. Coolstuff.de sorgt für manche Überraschung. Deswegen empfehlen wir den Händler gerne weiter.

    Ähnliche Artikel

    Kommentar schreiben

    Kommentar